Nexus - Kreuzpunkt der Welten: » Tips zu´m Einstieg:
logo
#1

Tips zu´m Einstieg:

in Nexus - Kreuzpunkt der Welten: 25.02.2010 00:52
von Atlan - Adamon • Nexar | 13.490 Beiträge

Es gibt Fakten, an welche man erst durch Erfahrungen erinnert wird,
- und da Ich erinnert wurde, erinnere Ich nun all Jene, die es noch nicht wurden. -

"Bewusstes Wirken" ist nicht irgendein Begriff, - sondern "man erkennt es an speziellen Ausdrucksformen",
- wie z.B. "AUSREICHENDER MÜHE UM VERSTÄNDLICHKEIT"...

Unglaublicherweise muss Ich das hier tatsächlich anführen,
- doch ebenso, wie Ich es meinen Lesern ermögliche, mich Wort für Wort zu verstehen,
um meinen Inhalten folgen zu können, - muss Ich das auch voraussetzen. -

Wer also immer meint, hier mit Sätzen wie:

"Ichweiszwarnichwasichsageabahautsacheichmachelärm", - antanzen zu müssen,
- hat ganz zweifelsohne mein Mitgefühl verdient, - aber keinen Platz auf Nexus. -

Es mag unglaublich klingen, aber eine gewisse grundsätzliche Reife muss Ich jedem abverlangen. -

*

Dazu wiederum sind Voraussetzungen nötig:

Z.B. eine "VOLLSTÄNDIGE INKARNATION". -
Es hat Gründe, warum manche Wesenheiten in dieser Dimension nicht zu verkörpern imstande sind,
- weil sie eben nicht die Fähigkeit besitzen, innerhalb dieser Dimension zu wirken, - und sobald sie sich das
erarbeitet haben, - und ein autonomer Körper bedeutet immer Arbeit, - können sie hier das Licht der
Welt erblicken, - vorher nicht, und das ist gut so. -

Natürlich kann man Ihnen dennoch lauschen, - mitunter werden sehr wesentliche Informationen
von nicht- bis teilinkarnierten Körpern vermittelt, - der Masstab ist jedoch DIE KLARHEIT DER AUSSAGE. -

Die Wesen, die hier "etwas zu sagen haben", - sind genauso verständlich wie verkörperte Individuen,
- auch wenn sich die Botschaften unterscheiden. -
Vorsicht geboten ist bei Wesen, die sich unklar, nebulös bis fragwürdig ausdrücken, oder gar auf unbestimmte
Zeiträume warten, und bis dahin, - was auch immer, - von Euch verlangen...

Wenn Ich jemanden anderen für meine Verkörperung brauche, - "gehöre Ich nicht in diese Dimension",
- "darum" brauche ich ja jemanden anderen ...
Es kann Euch passieren, dass Ihr jahrelang was auch immer mit Eurer Lebensenergie füttert,
- als Antwort erhaltet Ihr Fragmente, die Eurem Bewusstsein entlesen wurden,
- im schlimmsten Falle übernehmen sie Euch eine Tages und lassen Euch als brabbelnde Idioten zurück. -

Was Euch gleich ist, - "das gleicht Euch", - in Form und Inhalt,
- alleine deshalb "ist es Euch gleich". -

- gibt Adamon zu bedenken. -


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 27.07.2014 16:29 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Tips zu´m Einstieg:

in Nexus - Kreuzpunkt der Welten: 01.04.2010 08:50
von Adamon • Nexar | 13.490 Beiträge

Wenn Du Dich hier anmeldest, kann es Dir passieren, dass Dein Username schon vergeben ist. -
Das liegt daran, dass es eine Vielzahl von Boards namens "Nexus" gibt, und dementsprechend viele User,
und da alle Nexus-Boards miteinander verwoben sind, ist es durchaus möglich, dass Dein Name schon vergeben ist,
auch wenn er auf "Nexus - Kreuzpunkt der Welten" nicht aufscheint. -

In diesem Falle sei bitte so kreativ, und wähle Dir einen anderen, aber bitte eine in etwa ernstzunehmende Anredeform,
- denn sie ist hier Deine Visitenkarte, und scheint bei jedem Kontakt an Board und auch vor dem inneren Auge Deines
Kommunikationspartners auf. -

Wenn Du also "Joe" heisst, und "Joe" ist schon vergeben, nenn´Dich von mir aus "Joe 547",
aber nicht "Joooeee" oder ähnliche
mir bereits präsentierte Scherze, - es ist mir nämlich durchaus wichtig, die User hier ernst nehmen zu können. -

*

Auch nötig ist es, sich hier an Board VORZUSTELLEN, - wozu eine eigene Rubrik bereitsteht,
- verwebe zu: topic.php?id=1454&msgid=4530

Das muss kein grossartiger Lebenslauf sein, - sondern ein kurzes Abriss dessen, was Du für Dich verkörperst,
- bzw. was Du tust. -

Es gab eine Zeit, wo Ich bewusst darauf verzichtete, das zu verlangen, da Ich aber auf der Suche nach ernsthaften
Mitarbeitern bin, und Nexus nicht als Flohmarkt betrachte, suche Ich Persönlichkeiten, die auch den Charakter
besitzen zu sich Selbst zu stehen, - für wen eine Vorstellung zuviel verlangt ist, besitzt einen solchen offensichtlich nicht. -

"WER SICH NICHT VORSTELLT, WIRD GELÖSCHT !"
- Man tut also gut daran, - ich recht bald nach der Anmeldung "vorzustellen",
- wenn man es indes vergessen hat, kann man sich auch "nach einer Löschung wieder anmelden". -



*

- Kontakversuche, die mir nur im Geringsten suspekt sind, werden ohne Angabe von Gründen
und ohne Zeitverzug gelöscht. -

*

Was Ich ebenfalls verlangen muss, - und unverständlicherweise offenbar nicht Usus im Net ist,
- ist der unglaubliche Anspruch "HAUPTWÖRTER BITTE GROSS ZU SCHREIBEN". -

Es ist mir zwar nicht ganz klar, was jemanden treibt, am PC von solchen Standards abzuweichen,
- aber hier zu Board bitte Ich um eine geordnete, auch optisch ansprechende Schreibabfolge. -

*

Ich gebe an dieser Stelle gerne zu, dass ein recht hohes Mass an Ernsthaftigkeit erwartet wird,
um hier Fuss zu fassen. -

Der Sinn und Zweck dieser Station besteht darin, "interpretative Schöpfungsfähigkeit auszubilden",
- für alles andere gibt es die Weiten der Netwelt. -
Es geht nicht darum, viele Mitglieder anzuziehen, - Nexus ist nicht Donauland,
- HIER WIRD UM NIEMANDEN GEWORBEN, - es gibt die simple Regel "sich vorzustellen",
- woran man schon einmal erkennt, wie präsent die interessierte Person wirklich ist,
- und es gibt den Aufruf nach klarer, verständlicher Interpretation, - alles andere kann sich
bilden, muss es indes keineswegs. -

Wenn man nicht die Ansicht vertritt, dass "personelle Eigenschöpfung der primäre Grundansatz
zur nötigen Reform der uns umgebenden Weltwirklichkeit darstellt", - hat es wenig Sinn, sich
hier einzuschreiben. -

Also meldet Euch bitte nur, wenn Ihr Euch in Bezug auf Euch Selbst im Klaren seid,
- und wenn Ihr mehr wollt, als das, was es schon gibt. -
- Denn es gilt EINE WELT ZU ERNEUERN, um nicht zu sagen "eine zu errichten",
- und das ist der primäre Sinn von "Nexus - Kreuzpunkt der Welten". -

Mit lieben Grüssen,

- Adamon. -


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 06.03.2014 07:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Tips zu´m Einstieg:

in Nexus - Kreuzpunkt der Welten: 06.04.2010 10:43
von Adamon • Nexar | 13.490 Beiträge

Nexus ist mittlerweile reich bebildert. -

Sollte das eine oder andere Bild das Urheberrecht eines Wirkenden verletzen,
- bitte mir das mitzuteilen, - das Bild wird dann unverzüglich entfernt. -

Email: plang766@gmail.com

(Wenn das bis Jetzt schon Jemand wollte, bitte Ich um Entschuldigung,
- Ich sah erst jetzt, dass die Email-Adr. falsch war, - diese stimmt Jetzt. -)

Wenn Ich Jemanden erzürnt habe, tut es mir leid, - aber es ist meine Faszination an Euren Schöpfungen,
weshalb Ich sie den Meinen beifüge. -

Aber natürlich freue ich mich über Jede/n, - der/die es mir ausdrücklich erlaubt. -

- Mit liebem Gruss,

- Adamon. -


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2604 Themen und 10609 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor