Ritualismus: » Freie Energien - Anwendung & Testmethoden:
logo
#1

Freie Energien - Anwendung & Testmethoden:

in Ritualismus: 21.04.2011 22:13
von Adamon • Nexar | 14.565 Beiträge

Aus: http://www.pendelrute.at/1188427.htm

* Jeder Mensch ist in der Lage, die unerschöpflich vorhandenen FREIEN ENERGIEN des Universums
für sich und andere zu nutzen. Hier zeigen wir Möglichkeiten auf, wie einfach es ist, diese wertvollen
und vor allem kostenlosen Wirkkräfte zu aktivieren.
* In unserer selbst erstellten Homepage stellen wir einen Teil unseres Wissens aus verschiedensten
Ausbildungen und unsere persönlichen Erfahrungen so wie auch leicht verständliche Unterlagen
allen interessierten Menschen zur Verfügung, um diese für die Arbeit mit den FREIEN ENERGIEN
zu begeistern und um ihnen den Zugang zu diesen interessanten Bereichen zu erleichtern.
* Mehrere Behelfe für die praktische Arbeit stehen - natürlich kostenlos - zum Download bereit,
u.a. auch eine eigene Broschüre über die praktische Anwendung der Pendelrute, in der wir
verschiedenste Testmethoden an Hand von 37 großteils selbst angefertigten Zeichnungen,
Grafiken, Skizzen und Fotos leicht verständlich vorstellen.
* Wir zeigen hier auch unsere selbst gebauten Pendelruten, mit denen wir die im jeweiligen konkreten
Fall benötigten Energieformen austesten.
* Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass die aufgezeigten energetischen Möglichkeiten von Anwendern
nur in jeweiliger Eigenverantwortung eingesetzt werden und dass diese keinen Ersatz für ärztliche
Anweisungen darstellen. Für Inhalte verlinkter Seiten haften deren Betreiber.
* Warum wir uns dies antun? Weil es uns ein Anliegen ist, anderen Menschen eine Hilfestellung
zur Selbsthilfe zu bieten. Über die Navigationsliste in der linken Spalte haben Sie von jeder
Seite aus direkten Zugriff zu allen Themenbereichen.

Aus: http://www.pendelrute.at/1908415.htm

Was sind Freie Energien?

* Wenn es der Lebensplan vorsieht, erfolgt irgendwann und irgendwo der Einstieg in die Welt der freien
Energien. Die Wege über die man Zugang zu einem Bereich der Freien Energien bekommt,
können sehr unterschiedlich sein. Vielfach ist der Auslöser dafür die Suche nach Hilfestellungen
in verschiedensten Lebenssituationen.
* Solange man diese Erfahrung noch nicht selbst gemacht hat, ist es schier unglaublich, welche Kräfte
durch das Aktivieren Freier Energien freigesetzt werden können. Dies nicht nur für sich selbst sondern
auch für andere Personen, für Tiere, Pflanzen und für viele andere Bereiche im persönlichen Umfeld.
* Das Faszinierende an den kosmischen Energien ist, dass diese in Hülle und Fülle vorhanden sind und
von allen Menschen jederzeit und völlig kostenlos nutzbar gemacht werden können.
* Durch die in das morphogenetische Feld von einem immer größer werdenden Teil der Menschen
("kritische Masse") eingebrachten Impulse öffnet sich in immer mehr Menschen das Bewusstsein,
für das persönliche Wohlergehen und für die eigene Gesundheit größere Selbstverantwortung zu entwickeln
und nicht andere dafür verantwortlich zu machen.



Den Impuls muss ich selbst setzen:

* Da der Mensch dem freien Willen unterliegt, dürfen die Freien Energien nicht von sich aus in sein Leben eingreifen.
Die unerschöpflichen kosmischen Energien stehen auf Abruf bereit und warten nur darauf, aus dem
morphogenetischen Feld als Hilfestellung vom Menschen abgerufen zu werden.
* Der Mensch muss den ersten Schritt tun und bewusst einen Impuls setzen um ganz bestimmte Energieformen
zu aktivieren und vor allem auch bereit sein, deren Wirkkraft zuzulassen.


* Man kann nicht oft genug betonen, dass im geistigen Bereich nur d a s passiert, was man für sich
mental zulässt. Wenn ich eine Sache ablehne oder an ihr zweifle, dan tut sich auch nichts!
* Wenn ich mich nun mit etwas Neuem beschäftigen will, dann darf ich nicht sagen:
"Na schön, ich probiere es", sondern ich muss sagen: "Ja, ich tue es!", denn im "Probieren"
kommt automatisch schon ein gewisser Faktor des Zweifels zum Ausdruck, der das Ergebnis sehr einschränken kann.



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 07.11.2014 02:51 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2854 Themen und 11620 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor