"Vom Wunsch zur Wirklichkeit": » Vom Wunsch zur Wirklichkeit 10. -
logo
#1

Vom Wunsch zur Wirklichkeit 10. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 08.01.2010 21:42
von Atlan • Nexar | 14.565 Beiträge

Ekstasia:


- "GESUNDHEIT" = "DIE FÄHIGKEIT, SEINEN KÖRPER IN RUHIGER, UND
SEINEN GEIST IN BEWEGLICHER FORM ZU HALTEN". -

- DER "MASSTAB FÜR GESUNDHEIT" = "DIE GESCHWINDIGKEIT". -


°


- IN "DER LEHRE DES OKKULTEN",
- GIBT ES KEINE "UNVERBUNDENEN ASPEKTE". -

- "OKKULTISMUS" =

"DIE LEHRE VON DEN VERNETZUNGEN ALLER
DINGE UND WESEN IN ZEIT UND RAUM,
UND DIE STRATEGIEN, MIT IHNEN IN KONTAKT ZU TRETEN". -

- JEGLICHER OKKULTE SCHRITT IN DER VERGANGENHEIT,
OB NUN IN RITUAL, WORT ODER SCHRIFTLEGUNG
MANIFESTIERT,
- IST EIN SCHRITT IN RICHTUNG EINES
"OKKULTEN GESAMTGEHIRNES,
DAS DIE SUMME
DER DAFÜR BEREITEN EINZELGEHIRNE UMFASST". -


- DA ABER OKKULTISMUS,
- ALS "SAMMMELBEGRIFF JEGLICHER
MAGISCHER WIRKENSKUNST SCHLECHTHIN",
ALS "ERSTE WISSENSCHAFT" BEZEICHNET WERDEN KANN, -

- MUSS ES "ANSATZPUNKTE GEGEBEN HABEN, DIE IN ALLEN MENSCHEN
ZUMINDEST ÄHNLICH ANGELEGT SIND",
- "OKKULTE ANSATZPUNKTE",
- SONST WÄRE ES KEINE "ERSTE WISSENSCHAFT". -


°


- "DAS OKKULTE" = "DAS UNBEKANNTE / VERBORGENE",
- D.H. - "DAS, WORAUF WIR NOCH D'RAUFKOMMEN",
- BEGINNT "BEI DER SCHÖPFUNG,
DIE "DAS BEKANNTE VOM UNBEKANNTEN SCHEIDET",
- DIESE SCHÖPFUNG IST "DER MENSCH". -

- DAS, WAS "DEM MENSCHEN ZUERST BEKANNT WIRD",
- IST "SEIN KÖRPER",
- DAS "ERSTE UNBEKANNTE", DAS "ERSTE OKKULTE",
- DEM "DER ERSTE MENSCH BEGEGNETE",
- WAR "SEIN GEIST". -

- DA ABER "DER GEIST DES / DER ERSTEN MENSCHEN"
- "GRUNDLAGE IST FÜR JEGLICHE MENSCHLICHE
GEISTSCHÖPFUNG",

- IST OKKULTISMUS NICHT NUR "DIE ERSTE WISSENSCHAFT",
- SONDERN FRÜHER NOCH:

- "DIE GRUNDLAGE JEGLICHER
MENSCHLICHER IDEENBILDUNG". -

- "DAS OKKULTE / UNBEKANNTE" BEGREIFENDE = "DAS GEHIRN",
= DER "ALLE MENSCHEN VERBINDENDE ANSATZPUNKT". -


*


- UND NUN HAT ES "EINEN GRUND,
WARUM "DIE SPIEGELUNG "LIEBE / KÖRPER" UND "EKSTASE / GEIST"
- IN DIESER ART FORTBESTEHT, UND "ALS PRINZIP GÜLTIG BLEIBT",
- SICH "NICHT ABER VERÄNDERT":

- UND DIESEN "GRUND" ERKENNEN WIR IN DER TATSACHE,
"DASS DIE UR-SCHÖPFUNG, DIE SIE
AUSLÖSTE, - GENAUER:
"DER MOMENT
DIESER ENTSTEHUNG", - UNS HEUTE ALS
"URKNALL" BEKANNT, - WIEDERUM "EINE
EIGENSCHAFT HATTE":

- "DURCH IHN" - BEGANNEN ZEIT UND RAUM",

- UND DAS BEDEUTET:
"ER SELBST" - WAR "RAUM UND ZEITLOS", -
"IN RAUMZEIT GEBUNDEN". -

- UND DARUM IST SEINE ERSTE SCHÖPFUNG AUCH
"AN DAS ERSTE PRINZIP IHRER SELBST GEBUNDEN",
UND DIESES "ERSTE PRINZIP" EMANIERT UND MANIFESTIERT:

- "DEN KÖRPER" ALS "EIN ETWAS,
DASS DURCH EINE GEWISSE "RUHE"
SEINE FORM ERHÄLT", - UND
- "DEN GEIST" ALS "EIN ETWAS,
DASS DURCH EINE GEWISSE BEWEGLICHKEIT
SEINE FORM ERHÄLT" -


°


- DA "DIE WIRKUNG DES UR-KNALLS" JEDOCH
SELBST "RAUM UND ZEITLOS WAR",
- KANN SIE SELBST
"AN KEINE ENDLICHKEIT GEBUNDEN SEIN",
- UND DAS BEDEUTET,

- "DER URKNALL ENDET NIE". -

- DA ER ABER "NIE ENDET", BEDEUTET DAS AUCH,
- "ER SCHÖPFT BESTÄNDIG GEOFFENBARTE UNIVERSEN". -

- "UNSER UNIVERSUM" IST FOLGLICH
"IN EINE UNZAHL ANDRER UNIVERSEN EINGEBETTET",
- DIE "FÜR SICH SELBST GENAUSO "REAL" SIND, WIR WIR FÜR UNS". -

- SIE BEDEUTEN "DIE GEOFFENBARTE MANIFESTATION
DER "SUMME ALLER MÖGLICHKEITEN". -

- DENNOCH IST "JEDES DIESER UNIVERSEN "FÜR SICH ABGESCHLOSSEN",
- DOCH DAS IST "EIN ASPEKT UNSERER WAHRNEHMUNG" . -

- UNSERE "WAHRNEHMUNGSGRENZE",
- BEZEICHNET DIE "FÜR UNS WAHRNEHMBARE
ABGESCHLOSSENHEIT
UNSERES UNIVERSUMS". -


°


- "EKSTASE" - BEZEICHNET ALSO
"DIE UNENDLICH ANDAUERNDE SCHÖPFUNGSKRAFT
DER EVOLUTIVEN URKRAFT". -

- DARUM IST ES FÜR UNS "UNNATÜRLICH"
- SIE "IN ENDLICHEN PORTIONEN ANZUWENDEN". -
- DARUM AUCH "FÄLLT WÄHREND
DER EKSTASE UNSERE WAHRNEHMUNGSGRENZE",
UND
ES IST UNS MÖGLICH,
- "IN DIE SUMME DER GEOFFENBARTEN UNIVERSEN VORZUSTOSSEN",
UND AUCH "VON DORT ERKENNTNISSE ZU ERLANGEN". -

- WAS IMMER UNS DORT AUCH BEGEGNET,
UND WAS IMMER WIR ERFAHREN,
- ES IST "GEOFFENBART" = "MÖGLICH". -


AvE. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 05:35 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 10:

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 11.01.2010 11:42
von Atlan • Nexar | 14.565 Beiträge

Okkulter Lehrstuhl:




- DAS FASZINIERENDE AM WILLEN IST DER TATBESTAND,
"DASS WIR IHN FÜR ALLES ANWENDEN
UND ZU ALLEM MODIFIZIEREN KÖNNEN ,
- OHNE DEN GERINGSTEN HINWEIS DARAUF,
OB ES IHN JE GEGEBEN HAT". -

- WAS NICHTS ANDERES BEDEUTET,
ALS "DASS MAN ALLES GESCHEHEN PROBLEMLOS
"JENSEITS EINER KRAFT,
WILLE GENANNT", - ERKLÄREN KANN". -

- DIESE BEIDEN SÄTZE STELLEN IN KURZFORM
"DIE HAUPTARGUMENTATION DAR, AUF DER AUFBAUEND DER
ASPEKT DER MAGIE IN DER REGEL
AD ABSURDUM GEFÜHRT WIRD. -

- DAMIT IMPLIZIERT MAN ETWAS BESTIMMTES:
"DIE MAGIE HAT SICH ZU BEWEISEN, SONST GIBT ES KEINEN
GRUND, IHR VORHANDENSEIN ANZUERKENNEN". -

UND DAS IST EIN ETWAS MERKWÜRDIGER ZUGANG,
- EIGENTLICH "ERFORSCHT MAN EINE ANGELEGENHEIT,
UM ZU SEHEN, OB MAN SIE BEWEISEN KANN",
- MAN ERWARTET VOM THEMA DER ERFORSCHUNG
NICHT, "SICH ZU BEWEISEN". -


- NUN DEFINIERT SICH "MAGIE" ALS
"BINDEKRAFT ZWISCHEN ALLEM GESCHAFFENEN
UND UNGESCHAFFENEN",
- MAGIE KÖNNEN WIR IMMER DORT "BEWEISEN",
- WO WIR SIE "IM RAHMEN DIESER
ARGUMENTATION ANFÜHREN". -

- SOLANGE WIR DAS NICHT TUN,
- SOLANGE WIR UNS NICHT "AUF DIE SUCHE MACHEN,
"MAGIE IN UNSER BISHERIGES WELTBILD
ZU INTEGRIEREN UND ZUZUORDNEN",
- WIRD ES UNS NICHT MÖGLICH SEIN,
DIE GRÜNDE ZU BEGREIFEN,
WARUM MAGIE AUCH IN UNSERER HEUTIGEN
AUFGEKLÄRTEN ZEIT IMMER NOCH
IHRE INTERPRETEN FINDET UND
AUCH WEITERHIN FINDEN WIRD. -

- ES HAT SICHER SEINE BEDEUTUNG,
DASS DIE SPEZIALISIERUNG DER
WISSENSCHAFTSDISZIPLINEN
EINEN PUNKT ERREICHT HAT,
- UND ERREICHEN MUSSTE,
- AN DEM ES SCHEINBAR UNMÖGLICH IST,
DAS VOLK AN DER UNMITTELBAREN
ERKENNTNS TEILHABEN ZU LASSEN. -

- DOCH ERKENNE ICH
EBENSO GROSSE BESTREBUNGEN
UNTERSCHIEDLICHSTER AUTOREN,
GERADE WISSENSCHAFTLICHE
ZUSAMMENHÄNGE UND ERKENNTNISSE
DEMSELBEN VOLK NÄHERZUBRINGEN. -

- UND ES WERDEN VON JAHR ZU JAHR MEHR BÜCHER
IN DIESER HINSICHT VERÖFFENTLICHT...

.- JETZT HILFT ES UNS GENAUGENOMMEN RECHT WENIG,
- "EIN VOLK IN BEZUG AUF DIE AUSARBEITUNG
EINES WELTBILDES ZU INFORMIEREN", - WENN
"DASSELBE WELTBILD BESTÄNDIG SIGNALISIERT,
DASS ES "AN DEN URSÄCHLICHEN UND EIGENTLICHEN
GRÜNDEN, - SPRICH:
"AN DER MAGISCHEN HERKUNFT
UNSERER ERKENNTNISSE"
NICHT INTERESSIERT IST". -

.
- ES GIBT NÄMLICH AUCH VON JAHR ZU JAHR
MEHR OKKULTE PUBLIKATIONEN,
UND ICH GLAUBE, ES IST AN DER ZEIT,
DASS WIR UNS DIE FRAGE STELLEN, "
WAS UNS EINE WEITERE
"POLARISIERUNG DER FORSCHUNGSRICHTUNGEN"
EINBRINGEN SOLL" ?

- GENAUGENOMMEN SEHE ICH EINE
UNAUFGEARBEITETE ABSURDITÄT
UNSERES FORSCHUNGSDRANGES
DARIN, DASS MAN "OKKULTISMUS"
UND "ANGEWANDTE ESOTERIK"
NICHT GANZ NORMAL WELTWEIT ALS
STUDIENFACH BELEGEN KANN. -

- DAS ENDERGEBNIS DIESER "TRENNUNG" / "SINTE" = "SÜNDE"
LIEGT ZUM EINEN DARAN, DASS UNS UNMENGEN
AN STUDENTEN UND WISSBEGIERIGEN ENTGEHEN,
JA, GANZE GESELLSCHAFTSVIERTEL IN SKEPTIZISMUS IN
BEZUG AUF MODERNE WISSENSCHAFT VERBLEIBEN,
- UND MAN ES ANSCHEINEND AUF EINEN "KAMF DER
FORSCHUNGSWILLEN" ANLEGEN MÖCHTE,
UND NICHT AUF "DEREN VERSTÄNDIGUNG". -

- DIES WIEDERUM TREIBT DIE ERSTAUNLICHSTEN BLÜTEN,
- DIE MENSCHEN WERDEN DURCH DIESE
ZUGEHENSWEISE DERMASSEN GESPALTEN,
DASS "EIN NATURWISSENSCHAFTLER STOLZ DARAUF IST,
EIN MAGISCHES WELTBILD NICHT ZU BRAUCHEN",
- IN VÖLLIGER UNKENNTNIS DES TATBESTANDES,
DASS "NICHT-MAGISCHE WELTBILDER" OHNE MAGIE
NIEMALS HÄTTEN IN DIE WIRKLICHKEIT TRETEN KÖNNEN. -

Das wird dir gefallen
Between you and me von BuesraBourbon
Between you and me
Von BuesraBourbon
201 23


- AUF DER ANDEREN SEITE KENNE ICH
NIEMANDEM AUSSER MIR,
DER - ALS OKKULT WIRKENDER,
- AUCH NUR DIE GEDULD AUFBRINGT,
- "MIT MENSCHEN ZU DISKUTIEREN,
DIE GRUNDLEGEND DAVON AUSGEHEN,
DASS "IHR WELTBILD
"DAS WELTBILD AN SICH" ZU SEIN HAT,
- DAS EINT SIE IN GRUSELIGER ART
MIT DEN KATHOLIKEN". -

- OB ES UNS NUN GEFÄLLT ODER NICHT,
- AUCH HIER IST ES UNSERE VORRANGIGE AUFGABE,
"DIE WELTENTRENNUNG ZU ÜBERWINDEN",
- "DAS GESAMTPOTENTIAL DER INTERESSIERTEN INDIVIDUEN
ANZUSPRECHEN" UND "UNSERE WISSENSCHAFTEN DADURCH
WACHSEN ZU LASSEN, DASS WIR SIE
ENDLICH MITEINANDER KOMMUNIZIEREN LASSEN". -

- DEN "ERSTEN SCHRITT DAZU" ERBLICKE ICH IN
DER ERRICHTUNG EINES "OKKULTEN LEHRSTUHLS",
- UND ZWAR EINES ÖFFENTLICH ZUGÄNGLICHEN. -


*


- UM EINEN OKKULTEN LEHRSTUHL ZU ERRICHTEN,
MÜSSEN WIR GARANTIEREN,
"INNERHALB DESSELBEN WIEDERUM
EINE "INTEGRATIVE GRUNDAUSRICHTUNG"
BEIZUBEHALTEN",
- SONST KANN ES RASCH ZU ZERWÜRFNISSEN KOMMEN. -

- UM DAS ZU ERREICHEN,
MÜSSEN WIR BEI EINER GRUNDLEGENDEN
"FORSCHUNGSDUALITÄT" BEGINNEN,
AN DER WIR, - INNERHALB DER "KONSTRUKTION
EINES INTEGRATIVEN OKKULTEN LEHRSTUHLS",
- WERDEN FESTHALTEN
MÜSSEN,
- ICH EMPFEHLE DAHER FOLGENDEN
AUFBAU DER GRUNDARGUMENTATION:

- AUSGEHEND VON EINER "ALLES UMFASSENDEN
UND UMSCHLIESSENDEN KRAFT",
- DEREN
AUSWIRKUNGEN DIE STUDIENRICHTUNGEN EINT,
- HABEN WIR "2 GRUNDGRUPPEN":

- "BISHERIGE OKKULTE BERICHTE UND PRAKTIKEN",
UND "SICH GERADE MANIFESTIERENDE BERICHTE
UND PRAKTIKEN". -

- "OKKULTISMUS ZU STUDIEREN" - BEDEUTET IMMER:
"DAS BEKANNTE ZU ERLERNEN" UND - RECHT
UNMITTELBAR DARAUF,
- "IN SICH SELBST OKKULTE INTERPRETATION WAHRZUNEHMEN". -

- "BEIDES MUSS ZU GLEICHEN TEILEN",
- UND "MIT GLEICHER AUFMERKSAMKEIT" STUDIERT,
NOTIERT UND INTEGRIERT WERDEN,
- DAVON HÄNGT DAS GRUNDLEGENDE ÜBERLEBEN
MAGISCHEN STUDIUMS UND DER IHM
INNEWOHNENDEN ERKENNTNIS AB. -

- ES GIBT KEINE MÖGLICHKEIT,
- "OKKULTISMUS, ESOTERIK UND MAGIE",
- "EXOTERISCH", D.H., "REIN AUFGRUND
BEKANNTER INTERPRETATION" ZU ERLERNEN,
- TUT MAN DAS, SO LERNT MAN
"EXOTERISCHE ANWENDUNG ESOTERISCHER PRAXIS",
- ABER MAN "STUDIERT NICHT OKKULTISMUS". -

- ES GIBT ALLERDINGS NICHT WENIGE GRUPPEN,
DIE DAS BEHAUPTEN, UMSO WICHTIGER IST ES,
DAS VON VORNE HEREIN FESTZULEGEN:

- "SO RICHTIG SICH AUCH EIN ERKENNTNISPFAD
FÜR DEN IHN BESCHREITENEN ERWEIST",
- "MACHT IHN DAS NICHT ZUM
"IDEALEREN ERKENNTNISPFAD"
FÜR ANDERE PERSONEN". -

- JEGLICHE "IDEALISIERUNG EINES ERKENNTNSWEGES
GEGENÜBER EINEM ANDEREN"
"SCHRÄNKT IN GENAU DEM MASSE UNSER BEWUSSTSEIN EIN,
WIE WIR SEINE ERWEITERUNG
BRAUCHEN, UM ZU BEGREIFEN". -

- DAS BEZIEHT SICH AUF
"BEKANNTE ERKENNTNISPFADE UNTEREINANDER",
WIE Z.B.
DIV. STUDIENFÄCHER WIE
"PRAKTIKEN BEKANNTER RELIGIONEN",
- ABER AUCH AUF
"DIE GRUNDAUSRICHTUNG"
- "BEKANNTER STOFF" - "NEUE SCHÖPFUNG". -

- "ZIEL DES STUDIENABSCHLUSSES" IST
"EIN AUSGEBILDETES BEWUSSTSEIN MIT DER
FÄHIGKEIT, ZUM EINEN "DIE SUMME DER
ERKANNTEN MAGISCHEN PRAKTIKEN
IN WORT
UND TAT DURCHSCHRITTEN ZU HABEN,
- IN EINER ODER MEHREREN DIE MEISTERSCHAFT
ERLANGT ZU HABEN, UND DARÜBERHINAUS,
- UND UNGLEICH WICHTIGER, - "DIE FÄHIGKEIT,
MAGISCHE INTUITION IM ALLTAG ZU
ERKENNEN UND ANZUWENDEN"
- IN SICH BIS ZUR PERFEKTION AUSGEBILDET ZU HABEN". -

- EINE DERART AUSGEBILDETE PERSON IST IN DER LAGE,
- "IN JEGLICHER BELIEBIGER
POSITION - UNGEACHTET DEREN BANDBREITE,
- EINE FÜHRENDE, MAXIMIERENDE UND
INTEGRATIVE FUNKTION AUSZUÜBEN,
- UND SOMIT DIE JEWEILIGE STELLE ZU IHRER
HOCHBLÜTE ZU BRINGEN . -

- WENN WIR UNS WEITERHIN ENTSCHLIESSEN,
DIESE GEBIETE UNAUFGEARBEITET ZU LASSEN,
IST ES NUR EINE FRAGE DER ZEIT,
BIS GROSSGRUPPEN WIE "SCIENTOLOGY" DIESES
POTENTIAL FÜR SICH VERWENDEN,
- WEIL "WIR" DIE VERANTWORTUNG DARÜBER
ABGEBEN". -

- DA DIE "ETHISCHE KONSEQUENZ" EINER
DER "HAUPTPFEILER ESOTERISCHER PRAXIS"
IST UND BLEIBT, DER NUN EINMAL
NIEMAND JE WIRD ENTFLIEHEN KÖNNEN",
- UND DIE
"OKKULTE BESCHÄFTIGUNG" UNS "SENSIBILISIERT,
DIE AUSWIRKUNGEN UNSERER TATEN
ZU STUDIEREN",
- IST DIE "GEFAHR EINES MACHTMISSBRAUCHES"
IN DIESEM FALLE NICHT
GEGEBEN. -

- ICH GLAUBE VIELMEHR,
DASS WIR DAMIT DAS POTENTIAL AN DEN TAG LEGEN, DAS WIR
BRAUCHEN, UM DIE LETZTEN "TRENNUNGEN"
EINER "SICH WIEDERVEREINENDEN MENSCHHEIT"
ZU ÜBERWINDEN, -

- UND "DIESE VEREINIGUNG WIRD UNSERE ZUKUNFT SEIN". -


AvE. -




Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 05:40 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 10:

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 11.01.2010 11:48
von Atlan • Nexar | 14.565 Beiträge

Neu-Codierung:



- ICH VERFOLGE NUN EINE THEORIE, DIE BESAGT,
- "DASS DIE MANIFESTE WIRKLICHKEIT NUR
AUS EINEM GRUNDE SO MANIFEST IST",
- NÄMLICH DADURCH,
"DASS WIR SIE BESTÄNDIG IN
ERLEBTER FORM WIEDERHOLEN". -

- ICH HABE "EINE ERFAHRUNG GEMACHT,
UND SIE IN SPEZIELLER FORM ABGESPEICHERT". -
- DARAUF AUFBAUEND "HAT SICH MEIN
LEBEN ZU DEM ENTWICKELT,
WAS AUF DIE ABGESPEICHERTE
IDEE HINAUF GESCHAH". -

- MEINER THEORIE NACH,
"KANN ICH MICH JETZT NICHT
"IN DIE ZEIT ZURÜCKVERSETZEN, UM ABZUÄNDERN",
- "WEIL DORT HEUTE NICHTS MEHR IST",
- ES IST "VERGANGEN". -

- SOLANGE ES "NICHT VERGANGEN IST",
KANN ICH ES AUCH "BEREISEN". -
(SOLANGE ETWAS "NICHT VERGANGEN IST",
- "BEREISEN WIR ES IMMER DANN,
WENN WIR ES UNS ZUGESTEHEN". -)

- WAS "NICHT VERGANGEN IST",
- IST "DIE ABGESPEICHERTE ERINNERUNG",
- FOLGLICH KANN ICH SIE "BEREISEN". -

- WENN ICH "EINE GESPEICHERTE ERINNERUNG BEREISE",
- IST DIE DARAUS RESULTIERENDE ERFAHRUNG
FÜR JEDEN TEIL MEINES KÖRPERS
UND MEINES GEISTES VÖLLIG REAL",
- EBENSO "FÜR ALLE PERSONEN,
DIE "MIT MIR GEMEINSAM
EINE ERINNERUNG BEREISEN". -

- "IRREAL" KANN DIESE ERFAHRUNG
FOLGLICH NUR FÜR "PERSONEN SEIN,
DIE SIE NICHT TEILEN". -
- MAN KANN ALSO "KEINESWEGS DAVON SPRECHEN,
"DASS DAS BEREISEN MEINER ERINNERUNG EIN
"IRREALER VORGANG" IST,
VIELMEHR IST ER "VÖLLIG REAL FÜR ALLE PERSONEN,
DIE DIESE ART VON
ERFAHRUNG TEILEN". -

- WÜRDEN ALLE MENSCHEN DIESE ERFAHRUNG TEILEN,
SO WÄRE ES "UNSERE GEMEINSAME ERFAHRUNG";
- WAS WIEDERUM NICHT UNWICHTIG IST IN EINER WELT,
IN DER "REALITÄT" IN DER REGEL "ALS DAS
DEFINIERT WIRD, WAS ALLE MENSCHEN
MITEINANDER IN JEDEM FALL TEILEN". -


°


- DA DIE BEREISTE ERINNERUNG IN ALLEN FACETTEN
ALS "VÖLLIG REAL" ZU ERLEBEN IST,
KANN SIE AUCH "VÖLLIG REAL UMGEÄNDERT WERDEN",
- DURCH NEUE "IDEENIMPLANTATE". -

- WIE SEHR MUSS ICH NUN MEINE
ERINNERUNG VERDICHTEN,
UM DIESEN PROZESS
DURCHZUFÜHREN ?


°


- ZU ALLERERST MUSS ICH MIR VERGEGENWÄRTIGEN,
- DASS MEINE BEREISTE ERINNERUNG
IN ABGEÄNDERTEM ZUSTAND NATÜRLICH
IHRE KONSEQUENZEN MIT SICH BRINGEN WIRD. -

- DA ICH JEDOCH "MEINE ERINNERUNG" BEREISE,
UND NICHT ETWA "UNSERE ERINNERUNG",
- WERDEN SICH DIESE NUR "AUF MICH ALS REISENDER
IN MEINE ERINNERUNG AUSWIRKEN". -

- ES SCHEINT MIR UNGEHEUER SCHWIERIG ZU SEIN,
"MIR TATSÄCHLICH VORZUSTELLEN, DASS
ICH "EINE ERINNERUNG VERÄNDERN KANN",
- DAS IST WITZIG, DENN WIR ALLE TUN ES BESTÄNDIG...

- MIT JEDER ERZÄHLUNG EINER ERFAHRUNG
"VERÄNDERN WIR UNSERE ERINNERUNG AN SIE". -

- DENNOCH LEBEN WIR "IN DER VORSTELLUNG,
"ERINNERUNGEN SEIEN FIXE EINHEITEN",
- UND GEHEN AUCH DEMENTSPRECHEND MIT IHNEN UM. -

- BEI "GEMEINSAMEN ERINNERUNGEN"
KÖNNTE ES SICH ALS SCHWIERIG ERWEISEN,
ALLE DAVON ZU ÜBERZEUGEN,
- ABER AUCH BEI EINER "GEMEINSAMEN ERINNERUNG"
- "ERINNERE ICH MICH
IN MIR ALLEINE AN DIE GEMEINSAME ERINNERUNG,
UND AUCH DER / DIE ANDERE, - WENN AUCH
VIELLEICHT ZUM SELBEN ZEITPUNKT . -

- AUCH MUSS MIR KLAR SEIN,
"DASS SICH ALLE ERINNERUNG VON SELBST WANDELT",
- DURCH IHREN AUFENTHALT IN MIR. -
- DAS FÜR MICH SO "FIXE ELEMENT",
MACHT ALSO "DEN KLEINSTEN TEIL
DER EINMAL ERFAHRENEN
ERINNERUNG AUS". -

- UND NATÜRLICH "DIE MAGIE DER WIEDERHOLUNG";
- UNSERE "STÄRKSTE SCHÖPFUNGSMACHT". -

- DEN "FIXEN TEIL" DER ERINNERUNG HABE
"ICH FIXIERT - DURCH "BESCHWÖRUNG",
- "WAS ICH WIEDERHOLE, DAS BESCHWÖRE ICH". -

- UND DER "BRUCH DIESER WIEDERHOLUNG" IST
"DER ERSTE SCHRITT ZUR "NEUINTERPRETATION
MEINER BEREISTEN ERINNERUNG". -


°


- INNERHALB DER BEOBACHTUNG MEINER SELBST,
HABE ICH FOLGLICH 2 ZUSTÄNDE ZU BEACHTEN:

- "ZEITEN, IN DENEN ICH DAMIT BESCHÄFTIGT BIN,
"ERINNERUNGEN ZU WIEDERHOLEN",
- UND "DURCH DIE WIEDERHOLTE
DARSTELLUNG DER ERINNERUNGEN
"GRÜNDE FÜR MEIN VERHALTEN ZU SPINNEN",

- UND "ZEITEN, IN DENEN ICH DAS NICHT TUE",
D.H. - ICH EINFACH DAMIT BESCHÄFTIGT BIN,
WAHRZUNEHMEN UND DARAUF ZU REAGIEREN;
- "IN VÖLLIGER FREIHEIT MEINER REAKTIONEN
"JENSEITS MIR BEWUSST
GEWORDENER ERINNERUNGEN". -

- DARÜBER HINAUS KANN MAN DAVON AUSGEHEN,
-"DASS JEGLICHE REAKTION AUF EINE AKTION" EINE
"WIEDERHOLTE ERINNERUNG" IST,
- "WIR LERNEN AUS ERINNERUNG ZU RE-AGIEREN". -

- WENN ICH ABER FESTSTELLE,
DASS DIESE UND JENE ERINNERUNG
ZU EINEM DAUERHAFTEN
LEBENSBEGLEITER GEWORDEN IST,
DER "MEINE WAHLFREIHEIT
NICHT MEHR ERMÖGLICHT",
- IST ES AN DER ZEIT,
SICH JENEN PROZESS ZU VERGEGENWÄRTIGEN. -

- NUN ERFÜLLT DIESE "AUSFÜLLENDE ERINNERUNG"
FUNKTIONEN:

- JENSEITS IHRES BEOBACHTBAREN
"REAKTIONSMODUS",
HAT SIE VOR ALLEM DIE AUFGABE,
"MICH ZU SCHÜTZEN". -

- ES GAB DA EINMAL EIN ETWAS,
DAS "DIESE REAKTION ERZWANG",
- WEIL ICH ETWAS DAMALS SEHR
VERLETZLICHES IN MIR SCHÜTZEN MUSSTE"
- MIT GENAU DIESER REAKTION. -

UND ICH HABE MIR GEMERKT,
DASS DAS FUNKTIONIERT HAT,
- FLUGS WIRD DIE REAKTION
ZU MEINEM "LEIBWÄCHTER". -

- WICHTIG IST NUN FOLGENDE ÜBERLEGUNG:

- "DAMALS" MUSSTE ICH ETWAS IN MIR SCHÜTZEN. -
- ICH MUSS ALSO ERFAHREN,
OB ES HEUTE NOCH VERLETZBAR IST",
UND DARUM "MUSS ICH DIESEN
SCHUTZ ABLEGEN". -

- DAS KANN MEINEN TOD BEDEUTEN !
- BEDEUTET ES ABER NICHT MEINEN TOD,
MUSS ICH MICH DORT AUCH NICHT MEHR SCHÜTZEN. -

- DANN BRAUCHE ICH DORT KEINEN "LEIBWÄCHTER" MEHR,
- BEDARF KEINER "SCHÜTZENDEN ERINNERUNG",
- UND KEINER "AUTOMATISIERTEN REAKTIONSMUSTER",
- KEINER "IM HEUTE VERSKLAVENDEN ERINNERUNG",
- UND KANN BEGINNEN "FREI MEIN HEUTE ZU "INTERPRETIEREN",
- ZU "EMANIEREN",
- ZU "MANIFESTIEREN". -


- "PSYCHOLOGIE" IST "EINE ERINNERUNG
AN EINEN ALLUMFASSENDEN ZAUBER,
DESSEN ERFÜLLUNG IN JEDEM(R) VON UNS RUHT,
- ERST NACH SEINER OFFENBARUNG WERDEN
WIR FREI SEIN VON JENEN,
DIE GLAUBEN UNS ZU HELFEN,
OHNE UNSERE WAHRNEHMUNG ZU TEILEN,
- DIE GLAUBEN ZU BEGREIFEN,
WAS SIE NICHT IN SICH SUCHEN,
- DIE "GLAUBEN" STATT ZU "WISSEN",
- WEIL SIE "WIEDERHOLEN" STATT ZU "WEBEN". -

- ES IST IHRE FREIHEIT,
WIE ES DIE MEINE ODER AUCH DIE UNSERE IST. -

- WILLKOMMEN IN "UNSERER GEMEINSAMEN FREIHEIT". -


AvE. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 05:56 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 10:

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 11.01.2010 11:58
von Atlan • Nexar | 14.565 Beiträge

Tod:




- WIR "WISSEN" NICHT, OB WIR STERBEN...

- WIR "GLAUBEN" ES MIT ANDEREN,
DIE ES AUCH NICHT "WISSEN",
- DIE, DIE ES "WISSEN","SIND NICHT MEHR DA",
- UND WIR HABEN UNS ANGEWÖHNT,
"TRAURIG DARÜBER ZU SEIN,
WENN WER "NICHT MEHR DA IST". -

- TRAURIG SIND WIR, WEIL UNS DER MENSCH
"NUR NOCH ALS ERINNERUNG ZUR VERFÜGUNG STEHT",
- UND WIR "MIT DIESER ERINNERUNG
WENIGER ERLEBEN KÖNNEN". -

- WIR "WISSEN", - "DASS WIR KÖRPER VERLASSEN" UND
WIR "WISSEN", - "DASS WIR ALS KÖRPER GEBOREN WERDEN",
- FOLGLICH SIND WIR ÄNGSTLICH
UND TRAURIG, "OHNE KÖRPER ZU SEIN". -

- "OHNE KÖRPER SEIN", BZW. "DEN KÖRPER VERLIEREN",
NENNEN WIR "STERBEN",
- IN DIESEM SINNE "WISSEN WIR, DASS WIR STERBEN". -

- WIR FÜRCHTEN "DIE UNGEWISSHEIT DANACH",
- "DAS UNBEKANNTE, ÜBER DAS MAN
NIE ETWAS ERFAHREN HAT". -

- WIR "WISSEN" ALSO, DASS WIR STERBEN,
ABER WIR "WISSEN NICHT",
OB WIR DANACH "TOT" SIND. -

- ES GIBT KEINEN ZWINGENDEN GRUND, ANZUNEHMEN,
"DASS DAS LEBEN DAMIT VORBEI IST",
- WIR WISSEN NUR, "DASS WIR DEN KÖRPER VERLASSEN". -

- ES GIBT AUCH KEINEN ZWINGENDEN GRUND DAFÜR,
TRAURIG ZU SEIN, WENN JEMAND SEINEN
KÖRPER VERLÄSST,
- VIELLEICHT ABER VERBIRGT SICH HINTER
DIESEM "PROZESS DER TRAUER"
NOCH ETWAS GANZ ANDERES...

- "DAS LOSLÖSEN VON ENERGETISCHEN
VERBINDUNGSFÄDEN
ZWISCHEN LEBENDEN ORGANISMEN"
MÜSSTE "VIEL URSÄCHLICHER ALS
ENERGETISCHER VERLUST SPÜRBAR SEIN",
- ALS DAS VERLASSEN DES MENSCHENKÖRPERS. -

- ES IST NICHT "MEINE KÖRPERERFAHRUNG",
DASS DA JEMAND SEINEN KÖRPER VERLÄSST. -

- EIN DEFINITIVES "KÖRPERLICHES GEFÜHL
VON WENIGER SEIN IM DANACH",
- FÜHRE ICH FOLGLICH
AUF EINEN TATSÄCHLICHEN VERLUST VON GEWOHNTEN
ENERGIEFASERVERBINDUNGEN ZURÜCK,
DIE SICH TATSÄCHLICH "LÖSEN MÜSSEN,
UM AUF-LÖSUNG ZU ERMÖGLICHEN". -

- UND DIESER ZUSTAND VERGEHT FOLGLICH,
WENN MAN SICH AN DAS NEU ENTSTANDENE GEFLECHT
GEWÖHNT HAT, DAS AUCH NATURGEMÄSS
ALS "LOCKERER" EMPFUNDEN WIRD. -


°


- DER "PSYCHISCHE VERLUST" EINES MENSCHEN
IST ENG GEKOPPELT AN "DIE GEOFFENBARTEN
MÖGLICHKEITEN MULTIDIMENSIONALER KOMMUNKATION". -

- MENSCHEN, DIE ES IMMER SCHON ZULASSEN KONNTEN,
SICH "MIT GEDANKENFORMEN ZU UNTERHALTEN",
HABEN DEMGEMÄSS WEIT WENIGER PROBLEME,
PSYCHISCHEN VERLUST HINZUNEHMEN, ALS MENSCHEN,
FÜR DIE "DIE VERGANGENE PSYCHISCHE ERFAHRUNG
DIE EINZIG WIRKLICHE" UND DAMIT AUCH DIE
"BIS IN ALLE EWIGKEIT KONSERVIERTE" FÜR SIE
IST UND BLEIBT. -

- SIE STEHEN VOR DER UNGLEICH GRÖSSEREN AUFGABE,
- SICH "VON DER GÄNZE EINER PSYCHISCHEN
BEZIEHUNG AUF IMMER VERABSCHIEDEN ZU MÜSSEN",
- EINE FORDERUNG IHRES SELBSTGESCHAFFENEN
WELTBILDES, NICHT ETWA EINER OBJEKTIVEREN REALITÄT. -

- UND, - EINE - MEINER ANSICHT NACH,
"NICHT EINBRINGBARE FORDERUNG",
- DIE NICHTS BEWIRKT, ALS
UNNÖTIGE LAST BEI DER AUFARBEITUNG. -

- MEINER ANSICHT NACH EIN KLARES INDIZ FÜR
DIE FRAGWÜRDIGKEIT EINES WELTBILDES,
DAS "MENSCHEN DARAUF TRAINIERT,
- "EINEN SPEZIELLEN UMGANG
MIT WAHRNEHMUNG EINZUSTUDIEREN,
DER IHNEN ZWAR KOMMUNIKATION ZWISCHEN KÖRPERN,
ABER NICHT ZWISCHEN GEISTERN ERMÖGLICHT". -

- UND EBEN DIESE "UNGANZHEITLICHKEIT"
- LÄSST UNS STOCKEN IN UNSEREM WACHSEN. -

- SIE "KANN DEM MENSCHEN NICHT GERECHT WERDEN,
DER AUS "KÖRPER & GEIST" BESTEHT,
UND MIT "DER SUMME SEINER SINNE" LERNEN MUSS,
ZU KOMMUNIZIEREN, - NICHT NUR MIT
"DER SUMME DER VORSTELLUNGEN SEINER GEGENWART". -


AvE. -


Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 06:01 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 10:

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 11.01.2010 12:02
von Atlan • Nexar | 14.565 Beiträge

Treppenstufen:




- NACH EINEM ALTEN KIRCHENBRAUCH, DER LAUTETE:

"VOR DIR EINE TREPPE, KNIE AUF JEDER NIEDER
UND SPRICH EIN GEBET". -
- DAS "ENDE DER TREPPE" WÄRE DANN
"GLEICHBEDEUTEND MIT DER ERLÖSUNG
VON DEN SÜNDEN". -

(Aus dem Film "Luther". -)

- SOWEIT DIE INSPIRATION:

- ICH EXTRAHIERE:

- "EINE TREPPE ZU EINER FORM VON VOLLENDUNG",
- DIE "STUFE UM STUFE ERRUNGEN WIRD", DURCH
- EIN WORT, EINE TAT, EIN GEBET, EINEN WUNSCH. -


- HINZU NEHME ICH NUN DIE ERKANNTE
"PERSPEKTIVE DER ZAHLSCHÖPFUNGEN",
UND ICH KOMME

- ZU 9 TREPPENSTUFEN - BIS ZUR "ALLUMFASSENDEN SCHÖPFUNG".

8 TREPPENSTUFEN - BIS ZUR "UN-ENDLICHKEIT",
7 TREPPENSTUFEN - BIS ZUR "ANWENDUNG DER MAGIE",
6 TREPPENSTUFEN - BIS ZUR "VERKÖRPERUNG DER ÜBERWUNDENE DUALITÄT",
5 TREPPENSTUFEN - BIS ZUR "AUFRECHTEN ENTSCHEIDUNG",
4 TREPPENSTUFEN - BIS ZUR "WELTWIRKLICHKEIT",
3 TREPPENSTUFEN - BIS ZUR "DUALITÄTSÜBERSCHREITENDEN BEWUSSTSEINSFORM",
2 TREPPENSTUFEN - BIS ZUR "DUALEN GRUNDLAGE DER "TEILUNG IN RAUM UND ZEIT",
1 TREPPENSTUFE - BIS ZUR "URSCHÖPFUNG DES BEWUSSTSEINS INNERHALB DER RAUMZEIT". -

- DIE 0 - "DAS TOR AM ENDE DER TREPPE", - "DER PHASENÜBERGANG",
- BEZEICHNET SCHLIESSLICH

- "DIE GÄNZE DER UNGEOFFENBARTEN, IN BEWUSSTHEIT RUHENDEN
RAUMZEIT" = "DAS ALLES" / "AKASHA" / "DIE QUELLE". -

(NACH "NEUNERLEI". -)


°


- WAS UNS AN DIESER STELLE KLAR SEIN MUSS,
- IST "DIE GLEICHWERTIGKEIT DER HANDLUNGSABLÄUFE":

- DIE "REAL MANIFESTIERTE IDEE"
- "STUFE FÜR STUFE EIN GEBET ZU SPRECHEN,
DASS IN DIE ERLÖSUNG
MÜNDET",

- IST DER "REAL MANIFESTIERTEN IDEE"
- "STUFE FÜR STUFE BIS ZUR "QUELLE DES BEWUSSTSEINS
VORZUSTOSSEN", - "VÖLLIG GLEICHWERTIG". -


°


- JETZT WÄRE NOCH EINZUSCHÄTZEN,
- "WIE LANGE MAN MIT WELCHER TAT ODER NICHTTAT
AUF DEN EINZELNEN
STUFEN ZU VERWEILEN HAT", - VIELLEICHT SOLLTE MAN "AUF DER 9.STUFE
AUCH 9 TAGE VERWEILEN" ...

- DOCH ICH ERKENNE DARIN MEHR "EIN ANWENDBARES BEISPIEL FÜR EINE
"PRAXIS ERKANNTER ZAHLSCHÖPFUNG"
- IN BEZUG AUF DAS "WOHL ÄLTESTE ZIEL
SICH SUCHENDEN BEWUSSTSEINS". -


°


- IN WEITEREN SCHRITTEN
KÖNNEN WIR "DIE 3 ALS DIE GRUNDLAGE DER MANIFESTATION" IN DEM SINNE
VERSTEHEN, - DASS SIE "GESTERN, HEUTE UND MORGEN UMFASST",
- UND SOMIT "DIE SUMME DER MÖGLICHEN ZUGANGSWEGE IN BEZUG
AUF ANGEWANDTE WAHRNEHMUNG BEINHALTET . -

- " 9 STUFEN - 9 TAGE - 9 TATEN / NICHTTATEN,

8 " " " " - USF. -


AvE. -


Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 06:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 10:

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 11.01.2010 12:10
von Atlan • Nexar | 14.565 Beiträge

Zwischen-Räume:




- "RAUMZEIT" - TEILTE SICH IN "RAUM" UND "ZEIT",
UND "SCHUF DAMIT EINE ENERGIEFORM", - "MAGIE". -

- "RAUM" UND "ZEIT" -"EMANIERTEN IN ZWEI AUSDRUCKSFORMEN":
- IN "KÖRPER" UND "GEIST". -

- DIE MAGISCHE ENERGIEFORM "EMANIERTE MIT",
- SO "ENTSTAND "DAS GEFÜHL". -

°

- "UNSERE GEFÜHLE" - SIND "KLON-EMANATIONEN", "SPÄTFORMEN",
- "KINDER URSÄCHLICHSTER MAGIE". -

- DARUM KÖNNEN WIR "WÜNSCHE MATERIELL MANIFESTIEREN",
- DARUM "WIRKT ZAUBEREI". -

°

- DIESELBE "MAGIE" NUN, -
"FINDEN WIR ZWISCHEN "RUHE" UND "BEWEGUNG". -

- SIE IST "DIE KRAFT, DIE DAS EINE IN DAS ANDERE VERWANDELT",
- DANK IHR "KANN EINES IN DAS ANDERE VERWANDELT WERDEN". -

°

- "DAZWISCHEN" ODER "ZWISCHENZWEI" / "ZWISCHEN ZWEI"
- IST IMMER "BINDEKRAFT", IMMER "AKTIVIERTE MAGIE". -

. - MAGIE IST ÜBERALL . -

- SOBALD SIE "ZWISCHEN ZWEI DINGE / WESEN GERÄT",
- "IST IHRE ZUGKRAFT SPÜRBAR", "WIRKT SIE SICH AUS",
- JE NACH DING, WESEN UND DESSEN ABSICHT. -

°


- MAGIE "IST IN ALLEN RUHENDEN UND IN ALLEN BEWEGTEN KÖRPERN",

- DIE ZWISCHENRÄUME "ZWISCHEN DEN RUHENDEN ODER BEWEGTEN KÖRPERN"
- BESTEHEN EBENFALLS "AUS BEWEGTEN KÖRPERN", - NUR LIEGEN SIE "UNTER
UNSERER WAHRNEHMUNGSGRENZE", D.H., - WIR "KÖNNEN SIE MITTELS DER UNS
ZUEIGENEN WAHRNEHMUNG NICHT ERKENNEN". -

NUR WEIL ICH DAS WEISS, HEISST DAS NICHT, DASS ICH IHRE MÖGLICHE EXISTENZ
IGNORIEREN KANN. -

- "DIE ZWISCHENRÄUME" SIND "EMANATIONEN DER ERSTEN BINDEKRAFT",
- DES "ERSTEN PHASENÜBERGANGES", DER BEI
DER "TRENNUNG DER RAUMZEIT IN RAUM UND ZEIT"
VOR SICH GING, - DIE "ZU KÖRPER UND GEIST
EMANIERTEN", "WIE DIE MAGIE ZUM GEFÜHL , -
- ZUM ZWISCHENRAUM". -


°


- UND SO "BENENNEN WIR ES AUCH":

- BEI "MENSCHEN UND TIEREN" SPRECHEN WIR VON "GEFÜHLEN",
BEI "DINGEN UND PFLANZEN" VON "ZWISCHENRÄUMEN",

"ZWISCHEN MENSCHEN UND TIEREN" SIND "GEFÜHLE",
"ZWISCHEN DINGEN UND PFLANZEN", - "ZWISCHENRÄUME". -

- BEIDES SIND "AUSDRUCKSFORMEN DERSELBEN URSÄCHLICHEN
KRAFTQUALITÄT", - DURCH UNTERSCHIEDLICHE
SINNESORGANE = FORMEIGENSCHAFTEN GEFILTERT". -


AvE. -

Verwebe zu: Anhang:


Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 06:11 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2854 Themen und 11620 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor