Licht & Dunkelheit - Transformation & Auswirkung: » Das Sterntaler-Prinzip:
logo
#1

Das Sterntaler-Prinzip:

in Licht & Dunkelheit - Transformation & Auswirkung: 26.04.2010 11:43
von Adamon • Nexar | 13.572 Beiträge

Aus: http://www.puramaryam.de/geldsieg.html#sterntaler

AMOR VINCIT OMNIA
LIEBE SIEGT ÜBER ALLES

In den letzten Jahren, vor allem aber besonders in den letzten Monaten, habe ich LERNEN dürfen,
mit Geld anders umzugehen als bisher.
Das Thema kam immer wieder einmal auf und verlangte meine Aufmerksamkeit.
Schon längst hatte ich ERKANNT, dass es immer nur darauf ankommt,
wie man mit einem bestimmten Aspekt des Lebens in sich selbst umgeht:
Entsprechend unseren Belastungen durch die noch ungeläuterten Traumata
und die damit verbundenen Gedanken und Gefühle unserer
vergangenen Inkarnationen erleben wir unsere Außenwelt.

Dabei kommen die Themen, die wir in uns selbst noch nicht bewältigt haben,
immer wieder im Außen auf uns zu - Inkarnation um Inkarnation -,
bis wir schließlich jedes einzelne schmerzhafte Thema, jedes noch so drückende Problem,
jede LIEBES-losigkeit, jede Ablehnung, jede Verdrängung, jede noch so geringste "Irritation"
über irgend etwas und irgendjemanden:
also ALLE UND ALLES, was uns einst bewegt hatte, die in uns schlummernden
Schmerz-, Frust- und Angst-Energien zu erzeugen, was also in irgendeiner Weise damit verbunden war,
einschließlich unserer selbst als "Hauptdarsteller" unserer Dramen,
BEDINGUNGSLOS LIEBEN UND ANNEHMEN können.

Auf dieses Ziel hin ausgerichtet, werden unsere bisher unbewältigten Probleme
darum zu einem bestimmten Zeitpunkt, nämlich genau dann, wenn wir dazu
REIF = geistig-seelisch bereit sind, von außen an uns herangetragen,
damit wir sie nun endlich ERLÖSEN - entsprechend dem
KOSMISCHEN GESETZ der Entsprechungen: "Wie innen, so außen - wie außen, so innen".

Diese Themen sind für uns AUFGABEN, ähnlich den Aufgaben in der Schule.
Haben wir ein Thema gelernt und beherrschen wir seine Herausforderungen,
kommt das nächste noch ungelöste Problem auf uns zu...
und das geschieht genau so, wie wir als Schüler und Schülerinnen zu einer bestimmten Zeit,
in einer bestimmten Klasse, mit einer bestimmten Reife an bestimmte Aufgaben
und Fähigkeiten herangeführt werden:

Zuerst lernen wir die Buchstaben und Zahlen kennen; dann lernen wir,
mit Buchstaben und Zahlen umzugehen: erst Wörter, dann Sätze zu formen,
Zahlen zusammenzuzählen und abzunehmen;
dann Geschichten zu erzählen und Erzähltes aufzuschreiben,
Zahlen malzunehmen und zu teilen;
später vielleicht Aufsätze und Analysen zu schreiben,
und wir lernen Wurzelziehen, Logarithmen, sphärische Trigonometrie, dann Studieninhalte - Lebensinhalte...

Und in unserer LEBENS-SCHULE haben wir vieles schon bewältigt, anderes noch verdrängt.
Aber das noch Unerlöste wird sich immer wieder zur letztendlichen Bewältigung bei uns melden,
und zwar mit jedem Mal drängender, damit wir diesem Thema endlich unsere ganze AUFMERKSAMKEIT
und schließlich unsere LIEBE SCHENKEN - DENN ALLES WILL GELIEBT WERDEN!
Und BEWÄLTIGEN wir schließlich ein Thema, dann verschwinden damit auch gleichzeitig
seine Symptome und Auswirkungen im Außen.

Darum gilt immer als "Lösungsformel: "Erst INNEN - dann AUSSEN!"
- also: Zuerst bewältigen wir das Problem in unserem Inneren,
und damit ist es auch im Außen bewältigt = ERLÖST = verschwunden!

Diese unsere inneren Probleme sind unser KARMA
(= das Gesetz von "Auge um Auge und Zahn um Zahn"),
das immer auch andere Menschen mit einschließt.
Haben wir unser Karma ERLÖST, ist damit dann auch unser Verhältnis
zu diesen betreffenden Menschen "bereinigt" und FRIED-voll;
meist verlassen diese Menschen dann unseren Umkreis, und wenn nicht,
ist unsere Beziehung zu ihnen HARMONISCH.

Das Thema GELD war in dieser meiner jetzigen Inkarnation bisher
kein allzu großes Problem gewesen, wenn es mir auch meist lästig war,
mich damit zu beschäftigen - aber ob ich mehr oder weniger hatte,
ich konnte damit einigermaßen gut umgehen und kam immer genügend zurecht
- bis es jetzt plötzlich, durch eine unerwartete Wendung im Zusammenhang
mit Steuern, zum ersten Mal knapp wurde, und zwar innerhalb kürzester Zeit
und auch noch in Bezug auf zwei Ämter gleichzeitig.

Beide Ämter stellten hohe Forderungen an mich, und während das eine Amt meine
schon reduzierten Bezüge immer weiter kürzte, um seine Forderungen zu sichern,
schickte das andere Amt mir einen Pfändungsbeschluss und ständige
Mahnungen mit fortwährend wachsenden Säumniszuschlägen,
obwohl ich schon Abzahlungen leistete...

Derart von beiden Ämtern "in die Zange genommen", war es erst einmal wichtig,
KLAR ZU DENKEN: Es war eine bizarre Situation,
die eigentlich keine sinnvolle Grundlage hatte, und ich ERKANNTE - ES WAR LEHRSTÜCK!

Am Thema "Geld" als solchem hatte ich bisher nicht speziell gearbeitet,
weil ich es nie als Problem betrachtet hatte, und so war ich davon ausgegangen,
dass die damit verbundenen Blockierungen in den vergangenen Jahren "so nebenbei"
aufgelöst worden sein mussten.

Offensichtlich war dies aber nicht der Fall - und ich begann nun,
die Ursachen für die momentanen Probleme BEDINGUNGSLOS zu LIEBEN,
und damit gleichzeitig auch das Karma mit den Ämtern und den dort
mitwirkenden Menschen aufzulösen... und nun stellte ich
- bedingt durch die Energien, die ich dabei in mir vorfand
- überrascht fest, dass dieses Thema für mich eine lange Geschichte gehabt haben muss;
mir fielen dazu einzelne der mir VERKÜNDIGTEN Inkarnationen ein,
wo Geldprobleme und deren Auswirkungen offenbar eine größere Rolle gespielt haben mussten:

So litt Königin Luise von Preußen, wie auch mit ihr das ganze Land,
nach dem Sieg Napoleons über Preußen unter schwerer Geldnot,
vor allem bedingt durch die von Napoleon angeordneten drückenden Reparations-
und Strafzahlungen an Frankreich; Thomas Müntzer war immer knapp
und führte sogar einen Rechtsstreit mit seinem Vater um das Erbe seiner verstorbenen Mutter;
Cleopatra VII.. verlor in der Schlacht von Actium ein Weltreich und gleichzeitig die Vorherrschaft
über die damals bekannte Welt - so wurde Europa statt durch Ägypten und vermutlich
auch Griechenland durch Rom geprägt - bis zur heutigen Zeit;
Franz von Assisi hatte zwar nie Geldsorgen, löste sich aber aus innerer Überzeugung
vom Geld überhaupt; Elisabeth von Thüringen starb in freiwillig gewählter Armut,
verachtet durch ihre Standesgenossen, weil sie den Spuren des Franz von Assisi folgte;
Nostradamus war zumindest wohl zeitweise in finanziellen Schwierigkeiten,
auch wegen seiner Verfolgungen als Jude; Robin Hood hatte auch Geldprobleme,
weil ihm sein Erbe vorenthalten wurde - von anderen Inkarnationen weiß ich nicht genug zu diesem Thema...).

Gewiss hatte ich auch in meinen Inkarnationen als unbekannte Menschen Geldprobleme...
man brauchte ja nur in eine arme Familie oder als "weiteres Kind" einer Bauernfamilie
geboren worden sein; wie oft gab es früher (und heute) Hungersnöte!
...und wieviele Menschen wurden in Kriegen von Haus und Hof vertrieben... bis in unsere heutige Zeit ?

Und das, was sich in mir zum Thema Geld dann löste,
war denn auch gewaltig und erschreckte mich mit nahezu steinernen Energien,
über Tage hinweg... es waren entsetzlich drückende, schwere, graue und noch dunklere Energien
- manche kamen zuerst kaum in Bewegung... und sie brachten verschiedene Beklemmungen mit sich,
die von mir schon einige Arbeit abverlangten.

Insbesondere zogen sie sich zäh aus dem Kronen- und dem Solarplaxus-Chakra,
aus letzterem fast beißend vor Wut - oder war es Hass?
...und das dauerte viele Tage und Wochen lang und tauchte immer wieder und wieder einmal auf...

Ich ERKANNTE, dass die Hauptursache für Geldprobleme mangelndes TRAUEN in GOTT ist,
das sich überwiegend im Kronenchakra bemerkbar macht,
aber auch gleichzeitig in dessen "Komplementär-Chakra", dem Wurzel-Chakra,
als irdischem Gegenstück: das (Über-)Leben im Irdischen Bereich
hängt also von unserem TRAUEN IN GOTT ab!

Wie sagte doch Jesus? Seht die Lilien auf dem Felde, sie säen nicht und sie ernten nicht,
und doch ist niemand von Euch so kostbar gekleidet, wie diese...

Und JETZT vermittelte mir GOTT das

STERNTALER - PRINZIP:

"FREI GEBEN = FREI EMPFANGEN"

"GEBEN" heißt hier:"SCHENKEN"
Wenn ich aus ganzem HERZEN FREI GEBE,
wenn ich keine Gewinnerzielungsabsicht habe,
wenn ich mich mir selbst und Allem ganz ÖFFNE,
dann werde ich DIE GANZE FÜLLE GOTTES EMPFANGEN.

Denn dann fließen nur noch "HERZENSGESCHENKE" ein!
Sie unterliegen nicht mehr menschlichen Gesetzen, sondern
nur GOTT: DER LIEBE, DER FÜLLE, DEM URSPRUNG DER MÄRCHEN:
DEM HIMMLISCHEN SEIN = STERNTALER!

Und ich erinnerte mich an das Buch "Die Antwort der Engel",
wo die Engel über das GEBEN Folgendes sagten:

"DAS GRÖSSTE, DAS ER UNS GAB,
IST, DASS WIR GEBEN KÖNNEN.
SO WERDEN WIR - JA SIEHE! - SO SIND WIR: ER.
DAS GROSSE GESETZ DORT UNTEN IST:
GEBEN ZU MÜSSEN.
JEDES GRAS GIBT FRUCHT.
ALLE GESCHÖPFE GEBEN.
DAS IST DAS GESETZ: SIE MÜSSEN GEBEN.
WIR SIND FREI. WIR GEBEN FREI.
(S. 312)

DER KLEINSTE, SO ER GIBT,
IST EBENSO GROSS WIE DIE SONNE
UND WIE DER EWIG GEBENDE - WEIL ER GIBT.
(S. 404)

DER EINZIGE WEG
AUF DEM DAS LICHT HERABKOMMT - IST GEBEN.
GEBET HIN, WAS EUER IST:
EUCH SELBST.
(S. 325)

Geben ist das GESETZ der NATUR: Alle Wesen der Natur müssen geben,
und geben sich hin aus LIEBE: der unbewussten LIEBE der NATUR...

Nur die Menschen, alle von ihnen einst aus den Bereichen der Hohen Geistigen
Welten hierher gekommen, alle also einst ENGEL-Wesen,
haben zwar schon den FREIEN WILLEN, GEBEN zu können
- nur die noch im Schlaf des Unwissens Befangenen können nicht
GEBEN = BEDINGUNGSLOS LIEBEN,
sondern möchten statt dessen immer nur Nehmen - zum eigenen Vorteil...

Aber Menschen sind mehr als die Wesen der Natur: Wir sind schon FREI zu Geben und FREI zu Nehmen,
aber wir haben das LIEBEN völlig vergessen und suchen den eigenen Vorteil, nehmen immer mehr,
als wir brauchen, um mehr zu sein, als wir sind und mehr zu scheinen, als Andere!

Dieser Irrtum führte die Menschen einst zum Gleichsetzen von Geld mit Macht,
zum Sich-Erheben über Andere, zum Beherrschen Anderer, zum Leid;
zum weisen Gebrauch dieser Herrschaft im Dienste Anderer,
und zum Mißbrauch dieser Macht, zur Selbstsucht,
zur Menschenverachtung und zum Hass
auf alle Anderen, weil man sich
selbst hasste und immer
noch hasst, weil
man GOTT
vergaß=
Leid u.
Weh
!!!
...denn die Menschen haben einen Freien WILLEN.


"HERZENSGESCHENKE" KOMMEN VON GOTT.
"HERZENSGESCHENKE" WERDEN BEWIRKT DURCH VÖLLIGE ABSICHTSLOSIGKEIT!
Es sind GESCHENKE von GOTT, überbracht von Menschen, aus der LIEBE IHRER HERZEN;
sie können nicht "Einkommen" sein, sondern dienen der Not-Wendigkeit und der FREUDE:
LEBENSGRUNDLAGE - FREUDE - FÜLLE.

Wenn ein Mensch aber schon
in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE LEBT,
wenn keine Gewinnerzielungsabsicht mehr besteht,
dann fließen nur noch freiwillige "HERZENSGESCHENKE" ein!
Sie unterliegen nicht mehr den kalten menschlichen Gesetzen, sondern
entspringen GOTT, den KOSMISCHEN GESETZEN, DER LIEBE: STERNTALER!

RECHNET NICHT AUF! ZÄHLT NICHT, was Ihr zurückbekommt, sondern GIBT FREI!
ERWARTET NICHTS, HOFFT NICHTS, sondern LASST DEM FREIEN FLUSS SEINEN FREIEN LAUF.
Man kann darum auch keine Summen angeben - ich zähle auch nichts mehr -
und so, weil ich nichts Genaueres angeben kann, schätze ich:
Mein HERZ gibt immer mehr, als nötig!
UND DOCH - SO! - ERFÜLLT MAN SEINE PFLICHT.


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 18.04.2014 15:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Sterntaler:

in Licht & Dunkelheit - Transformation & Auswirkung: 26.04.2010 11:44
von Adamon • Nexar | 13.572 Beiträge

GIB ALLES, was verlangt wird, verlange selbst nichts, und EMPFANGE darum ALLES:
DIE LIEBESGABEN DER HERZEN = STERNTALER!

Erfülle damit Deine Bedürfnisse und GIB FREI WEITER,
was darüber hinaus geht = STERNTALER!

Für bestimmte Zwecke, die Dich VON HERZEN ERFREUEN, wird immer genug da sein!

DIE GESETZMÄSSIGKEIT:

Das STERNTALER-PRINZIP tritt nur in KRAFT,
wenn man in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE lebt,
nichts verlangt, nichts erwartet und ALLES FREI GIBT,
im Bewusstsein der ALLGEGENWÄRTIGEN FÜLLE GOTTES!

Das STERNTALER-PRINZIP gilt also nur in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE!

STERNTALER-PRINZIP:

= AUS REINEM HERZEN FREI GEBEN, OHNE ZU ERWARTEN,
UND DABEI OFFEN SEIN, ZU EMPFANGEN.
LÖSE ABER VORHER DEIN KARMA MIT GELD AUF,
DAMIT DER REINE FLUSS FREI FLIESSEN KANN, OHNE ZU STOCKEN.

LIEBEN = FREI SEIN/ GEBEN = TEILEN/ FREI GEBEN = BEREIT SEIN ZU EMPFANGEN

KARMA IST DER WEG DES LERNENS DURCH IRRTUM UND SCHMERZ
- INDEM WIR ES VOLLKOMMEN ÜBERWINDEN, FLIESSEN ALLE LEBENSSTRÖME FREI:

"HERZENSGESCHENKE" WERDEN BEWIRKT DURCH VÖLLIGE ABSICHTSLOSIGKEIT!
DURCH VÖLLIGEN VERZICHT AUF DIE ABSICHT DER GEWINNERZIELUNG
- UND DER GEBER HAT KEINE ABSICHT AUF EIGENEN VORTEIL!
NUR DANK, FREUDE, TEILEN,GEBEN!

"HERZENSGESCHENKE" UNTERLIEGEN NUR DEM GÖTTLICHEN GESETZ DER LIEBE = GEBEN!
SIE KÖNNEN DARUM NICHT DER EINKOMMENSSTEUER UNTERLIEGEN!
ES SIND GESCHENKE VON GOTT, ÜBERBRACHT VON MENSCHEN!

FREIES GEBEN AUS REINEM HERZEN ZIEHT DAS FREIE EMPFANGEN HERBEI!
ES BEDINGT FREIES EMPFANGEN.
WENN ICH FREI GEBE, EMPFANGE ICH FREI - ERST DANN BIN ICH DAFÜR BEREIT:
ICH BEWIRKE, DASS DIESES GESETZ IN KRAFT TRITT!

WIE SOLLEN WIR UNS NUN ABER IM UMGANG MIT DEM FINANZAMT VERHALTEN,
DAS DIE DINGE NOCH GANZ ANDERS SIEHT?
SIEHE HIERZU IM FOLGENDEN - UND DAS IST GANZ WICHTIG!

ERFÜLLT DABEI ABER EURE PFLICHTEN
GEGENÜBER DEM STAAT!

(100)..."Sie zeigten Jesus eine Münze und sagten zu Ihm:
"Die Männer des Kaisers verlangen von uns Steuern."
Er sagte zu ihnen: "Gebt dem Kaiser das, was dem Kaiser gehört,
gebt GOTT das, was GOTT gehört,
und das, was mir gehört, gebt mir!"

Aus dem Thomas-Evangelium
SOLANGE ES GELD NOCH GIBT, SOLANGE DIE MENSCHLICHEN GESETZE
NOCH FÜR UNS GELTEN, LERNEN WIR DEN NEUEN UMGANG MIT GELD,
SO WIE ES FÜR DEN ÜBERGANG GILT:

(Da bisher nur wenige andere Menschen ebenso arbeiten, wie ich, nehme ich mich hier als Beispiel)

Meine Tätigkeit, die ARBEIT mit dem LICHT und der LIEBE einschließlich meiner Seminare,
auch die über den "NEUEN UMGANG MIT GELD", sind grundsätzlich NICHT STEUERPFLICHTIG,
sagt GOTT: Denn es ist weder Gewerbe, noch Freiberufliche Tätigkeit, auch nicht "Heilberuf",
nicht einmal Lehrtätigkeit im herkömmlichen Sinne, sondern im SCHÖNSTEN SINN
DIENST AM NÄCHSTEN, AN ALLEN, AN DER GESELLSCHAFT ALLER MENSCHEN,
AN GOTT, ZUM HÖCHSTEN WOHL, ZUR HEILUNG, ZUR SELBSTÄNDIGEN BEWÄLTIGUNG
ALLER LEIDEN, ZU HÖCHSTER FREUDE, ZU IMMERWÄHRENDEM FRIEDEN,
ZUR IMMERWÄHRENDEN GLÜCKSELIGKEIT...

WEIL ICH DAS ZU LEHRENDE PERSÖNLICH VORLEBE;
WEIL ES DEM HÖCHSTEN WOHL DER MENSCHHEIT INSGESAMT DIENT,
UND VOR ALLEM, WEIL ES MEINE INNERSTE, VON GOTT BESTIMMTE EWIGE
LEBENSAUFGABE IST, DIE ICH IN DIESER ZEIT NACH DEM WILLEN GOTTES IN DIESER WEISE ERFÜLLE.
Und dabei GEBE ich FREI aus LIEBE. Somit könnte ich natürlich auch und "HERZENSGESCHENKE" erhalten.
Diese, sagt GOTT, unterliegen keinen menschlichen Gesetzen und natürlich auch keiner Steuerpflicht...

Ich bin aber noch einen Schritt weiter gegangen und gebe jetzt FREI!
Das heißt, ich SCHENKE ALLES VON HERZEN und erwarte dafür keine Gegenleistung
- und dabei ÖFFENE ICH MICH FÜR DIE FÜLLE DES HIMMELS UND DER ERDE!

SO BRAUCHE ICH FÜR EVENTUELLE GESCHENKE AN MICH KEINE STEUERN BEZAHLEN,
ABER FÜR DAS, WAS ICH DEM STAAT GESETZLICH ZU GEBEN HABE,
ZAHLE ICH SELBSTVERSTÄNDLICH AUCH GEWISSENHAFT DIE GEWÜNSCHTEN STEUERN,
MIT DANK UND LIEBE - WEIL ICH MICH VON HERZEN GERN DEN
MENSCHLICHEN GESETZEN UNTERSTELLE, WO DIE GESELLSCHAFT
AN MICH FORDERUNGEN STELLT - UND DAS IST BEI STEUERN DURCHAUS DER FALL!

SEHT, die menschliche Gesellschaft, ihre Regeln und ihr Denken sind
auf das NEUE noch nicht eingestellt - können es auch noch nicht sein,
weil die Menschen selbst noch im gewohnten Denken verhaftet sind,
und es kann noch eine Weile dauern, bis sich in unserer Gesellschaft
dahingehend etwas Grundlegendes verändert.

In der Zwischenzeit möchten diese Gesetze aber GEACHTET werden!
UND ICH ACHTE DIE MENSCHLICHEN GESETZE, SO WIE ICH ALLE MENSCHEN ACHTE
- denn die Gesetze verlangen von mir nicht, mich zu verbiegen,
lassen mich GLAUBEN, was ich möchte und LIEBEN, wen und was ich möchte!
Die menschlichen Gesetze sind also leicht zu erfüllen.

Und das Geld brauche ich zwar noch für gewisse materielle Zwecke,
aber sonst verbinde ich damit nichts mehr - vor allem nicht meinen eigenen "Wert"!

Und mit meinen Steuern gebe ich ja auch meinen materiellen Anteil an den Kosten all dessen,
was mir hier in meiner Stadt beim Leben angenehm ist und meiner Bequemlichkeit
und Sicherheit dient, wie z.B. der Winterdienst auf den Straßen;
die Beleuchtung und Reinigung des Straßen; aber auch den Kosten,
die dem Wohl und der Fürsorge Anderer zukommen,
wie z.B. Kitas, Schulen, Spielplätze, Altentagesstätten, u.v.m.;
und die Gesellschaft wird auch noch für ein Weilchen das
bisherige Kranken- und Pflegesystem brauchen
- solange viele Menschen noch nicht in der Lage sind, sich selbst zu HEILEN und für sich selbst zu sorgen...

Diese Gesetze gelten für auch für alle - wir werden also weder benachteiligt, noch bevorzugt.
Da ich die menschliche Gesellschaft und ihre Regeln LIEBE und ACHTE,
erfülle ich sie ganz FREI-willig, aus innerstem HERZEN
- IM EINKLANG MIT DER LIEBE.
UND ICH RATE ALLEN MENSCHEN, EBENSO ZU HANDELN.
Wir brauchen uns nicht gegen den Staat zu stellen, nicht offen zu rebellieren
- NUR BEDINGUNGSLOS ZU LIEBEN!

UND DABEI SCHAFFEN WIR GLEICHZEITIG DAS NEUE!

SEHT, DIE "NORMALEN" MENSCHEN SIND NOCH KLEIN IM DENKEN
UND BRAUCHEN ZEIT, UM GEISTIG FREI ZU WERDEN!

Dieser Zustand des gleichzeitigen Nebeneinander von NEUEM und Altem
wird noch für eine längere, aber dennoch von der Sache her begrenzte Zeit so bestehen.
Wie lange es dauert, weiß auch ich nicht, gewiss auch nicht einmal GOTT,
denn es hängt davon ab, wieviel Zeit die Menschheit sich für ihre ENTWICKLUNG nehmen möchte.
UND DAS IST AUCH GUT SO!

Wir dürfen die Gesellschaft dabei LIEBEVOLL UNTERSTÜTZEN,
haben aber die HERZENS-Entscheidungen der Menschen immer zu ACHTEN.

Also für die Zwischenzeit "gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist",
bzw. Eurem Staat das, was er herausgegeben hat und von Euch zurückverlangt!

DEINE EXISTENZ HÄNGT NICHT VOM GELD AB
- sondern von Deiner INNEREN FESTIGKEIT, DEINER HINWENDUNG ZU GOTT
UND DEN DARAUFHIN VON DIR ERZEUGTEN ENERGIEN!

LÖSE DICH VOM GEDANKEN DER "ABHÄNGIGKEIT VOM GELD"
- GLAUBE ES NICHT, SONDERN LIEBE!
DU BIST NICHT ABHÄNGIG, SONDERN FREI - FREI ZU LIEBEN ODER FREI ZU LEIDEN!

WAS DU DENKST UND FÜHLST, WIRST DU - BIST DU!
DU BIST GOTTES KIND.
ALLE FÜLLE IST IN DIR SELBST.
DU BIST FÜLLE.
DU BIST GOTT.

ACHTE AUF DEIN DENKEN - DENKST DU: PROBLEME, NOT, KNAPPHEIT,
ANGST, ENGE, VERLUST - SO WERDEN SIE FÜR DICH GELEBTE WIRKLICHKEIT!
ERKENNE DIE GANZ KONKRETE UMSETZUNG UND WIRKUNG DER KOSMISCHEN GESETZE!
IST IN DIR FÜLLE - SO IST FÜLLE IM AUSSEN!
DU SELBST KANNST JEDERZEIT ENTSCHEIDEN, WAS DU FÜHLEN WILLST
- BEDINGUNGSLOSE LIEBE oder Frust und Schmerz!

= DIES ALLEIN ZU WISSEN, REICHT NICHT AUS, SONDERN ES BEDARF DER UMSETZUNG,
DES ERFASSENS = ERKENNENS!

DEIN DENKEN, DEIN GEISTIGES WIRKEN WIRKT GLEICHZEITIG
DIREKT AUF DAS AUSSEN: MENSCHEN VERÄNDERN SICH,
UMSTÄNDE VERÄNDERN SICH = DIES IST GESETZMÄSSIGKEIT, INNERE SCHLÜSSIGKEIT.

BEGINNE ZU BEOBACHTEN, AUFMERKSAM ZU WERDEN!
SIEH, WIE ANDERE DENKEN UND WAS SIE SICH DAMIT ERSCHAFFEN. SEI AUFMERKSAM.
IM AUSSEN LIEGT NÄMLICH AUCH DER SCHLÜSSEL FÜR DEIN INNEN
= ALSO FÜR DEINE NOCH UNERLÖSTEN PROBLEME!
NUN KANNST DU SIE VERÄNDERN, OHNE ERST AUSSEN IHREN SCHMERZ SPÜREN ZU MÜSSEN!

DIE BEWÄLTIGUNG ALLER PROBLEME BEWIRKST DU SELBST
DURCH DIE ÄNDERUNG DEINER INNEREN EINSTELLUNG
= DURCH BEDINGUNGSLOSES ANNEHMEN = LIEBEN
- eben nicht durch Kämpfen, dem großen, dramatischen,
entsetzlichen Irrtum der Menschheit - UND DAS AUSSEN ÄNDERT SICH DAMIT GLEICHZEITIG.

Auch die Menschen, die davon betroffen sind, ändern sich simultan,
weil die Ursache für ihr "So-gewesen-sein" weggefallen ist.

UND SO WIRD DAS ALTE SCHLIESSLICH GEKLÄRT UND DAS NEUE VORBEREITET!
UND IN DIESEM PROZESS ENTWICKELST DU WEISHEIT.

UND IMMER GILT BEI JEDER AUFARBEITUNG DAS PRINZIP:

"ERST INNEN - DANN AUSSEN" !
= ZUERST KLÄRUNG UND BEWÄLTIGUNG INNEN, DANN ZIEHT DAS AUSSEN NACH,
UND ALLES LÖST SICH IN HARMONIE UND FRIEDEN!

ES GEHT NICHT ANDERS!
SO IST DAS WAHRE VORGEHEN!
SO ERZIELST DU WAHRE HEILUNG
- DIE HEILUNG ALLER PROBLEME, NICHT NUR DER GELDPROBLEME!

"STERNTALER", WIE ALLE MÄRCHEN, ZEIGT DIR DEN WEG ZU PROBLEMLÖSUNG
UND WAHREM INNEREN FINDEN, WIE ES FÜR ALLE MENSCHEN GILT!

MÄRCHEN SIND HIMMLISCHE REGELN IN FREI UND LEICHT VERSTÄNDLICHER FORM,
ALSO "GEBRAUCHSANLEITUNGEN" ZUM GLÜCKLICHEN LEBEN AUF DER ERDE
- FÜR ALLE MENSCHEN - SIE SIND NICHT FÜR DIE KINDER
- ZUERST FÜR DIE ERWACHSENEN, DANN ERST FÜR DIE KINDER!

Seht die Märchen heute: Harry Potter, die "Guten" im "Herr der Ringe",
Superman, Spiderman und Co. - diese Figuren geben zwar Hilfe für Menschen in Bedrängnis
- aber sie dienen der "Gerechtigkeit", nicht der LIEBE!

Gerechtigkeit aber ist noch polar - es bedingt und erzeugt darum auch die Ungerechtigkeit...
Die "Guten" kämpfen gegen die "Bösewichter", aber LIEBEN sie nicht,
so wie CHRISTUS, wie GOTT es von uns fordern, und die Protagonisten
entwickeln dabei übermenschliche Fähigkeiten
- und erzeugen so in den Kindern und Erwachsenen das Gefühl,
nie selbst so Helden zu können: denn diese Wesen haben magische Fähigkeiten
bekommen bzw. erworben, die sie über alle menschlichen Möglichkeiten erheben,
oder sie haben futuristische Waffen, die alle verblüffen...
Die alten Märchen aber waren viel einfacher, und dennoch viel tiefergehend...

Als die Menschen begannen, ihren Verstand und ihre "Wissen-schaften"
für das einzig Wahre zu halten, weil sie sich von GOTT und ihren HERZEN
schon weit entfernt hatten, wurden die Märchen zu einer Unterhaltung für kleine Kinder "degradiert"!

Und durch die Betonung des "Visuellen", der grellbunten Farben,
der Überzeichnung des Magischen, den perfekten Fertigkeiten der beteiligten Künstler/
Zeichner/ Animatoren, der Vollkommenheit der Effekte und dem Sog der schnellen,
dramatischen Handlung wird die Aufmerksamkeit der Menschen nach außen geführt
statt nach innen und die Betrachter beziehen die Personen und die Handlung nicht mehr
auf sich selbst, so unmittelbar und direkt, wie das beim Lesen oder Anhören der alten Märchen geschieht!

Die modernen Filme und Bücher haben sich von den Menschen selbst entfernt,
sie verhindern darum und durch ihre Perfektion das Identifizieren mit der Handlung und ihren Personen...

Heute werden ja selbst die Kinder-Versionen der Märchen mit viel Gewalt versehen
und so die zarten, empfindsamen Kinderseelen sogleich verbogen.
Meine Enkelin hatte noch mit 2 - 3 Jahren das Gespür dafür,
wenn in einem Disneyfilm Grausliches gezeigt wurde, z.B. ein Drachen,
rief sie "Nein Nein!" und hielt sich die Hände vor die Augen
(ja, denkt nicht, das wären alle so zartfühlende Kinderfilme!
Ihr habt Euch nur so an die Kinderschrecken und Gewalt gewöhnt, dass Ihr sie nicht mehr wahrnehmt!)

Als ich selbst Kind war, ging es mir ähnlich noch bis ca. 6 - 8 Jahre;
da gab es weder TV noch Internet. Ich erinnere mich noch genau daran,
wie ich im Kino bei Kriegsfilmen (etwa 1949/50) die Hände vor den Augen hatte
und durchgehend weinte, allein durch das Krachen, die Geräusche der Gewalt
- dennoch begleitete ich damals immer treu meinen gleichaltrigen Freund,
der sich diese Filme mit Genuss ansah... - er war wohl schon im HERZEN verbogen!

Lasst die empfindsamen Kinderherzen nicht abstumpfen!
Hütet sie und lasst sie offen bleiben für die BEDINGUNGSLOSE LIEBE,
die LIEBE der Natur, in der sie noch leben und die sie dadurch nämlich verlieren!
Bewahrt ihnen ihre unschuldige Kindheit so lange wie möglich,
denn dies ist auch Grundlage innerer FESTIGKEIT!

Ich meine auch, dass gerade das ruhige Erzählen der Märchen, in immer neuen Worten,
einen ganz anderen Effekt hat, als ein wiederholtes Abspielen eines Märchenfilms...
das Vorlesen, das Erzählen IST LEBENDIG, ES LEBT, und dabei LEBEN
auch die erwähnten Personen und prägen sich der Kinder- (- und Erwachsenen-)Seele viel tiefer ein...

Für die Deutung des Märchens "Sterntaler" siehe hier!

Dies ist der Prozess
der inneren HEIL- und GANZ-Werdung
durch Auflösen unserer eigenen Geldprobleme:


1. VORBEREITUNG: ENTSCHEIDE GANZ KLAR IN DEINEM HERZEN:
ICH MÖCHTE VÖLLIG FREI SEIN VON DER BEHERRSCHUNG durch das Geld
- TEILE DAS GOTT MIT UND BITTE UM SEINE-IHRE HILFE. INNIGSTE HINWENDUNG
ZU GOTTVATERMUTTER IST WICHTIG - nicht nur, wenn Du ein Problem hast,
sondern auch "bei Sonnenschein"!

KONFRONTIERE DEIN PROBLEM UND WEICHE IHM NICHT AUS,
SONDERN PACKE ES AN UND BEWÄLTIGE ES IN LIEBE.
PROBLEM-BEWÄLTIGUNG = DURCH LEARNING BY DOING,
z.B. Fertige alle Schreiben an "Gegner", "Gläubiger", "Schuldner" oder Behörden in
HÖCHSTER FREUDE. Antworte immer auf alle Schreiben.
Zeige Deinen GUTEN WILLEN und Deine ACHTUNG vor Allen!
Verliere diese ACHTUNG nie, auch wenn der Andere Dir widerspricht oder
Dir zuwider handelt - dies zeigt Dir nur, dass es noch Unerlöstes zwischen Euch gibt!
Vielleicht hast Du diesen Menschen einmal gleichermaßen behandelt?

2. VORBEREITUNG: Beginne zu HANDELN, indem Du hier unten auf dieser Seite lernst,
BEDINGUNGSLOS ZU LIEBEN. Du findest dort die SCHÖNE ANLEITUNG,
die ich von der Seite "BEDINGUNGSLOSE LIEBE FÜHLEN UND ERZEUGEN" kopiert habe.
Lerne zu LIEBEN und übe dies immer wieder!
TRAINIERE ES DIR AN, IMMER IN DER LIEBE ZU SEIN,
durch Aufmerksamkeit und Beobachten Deiner Gefühle und Reaktionen.

ZU LIEBEN IST DAS SCHÖNSTE ÜBERHAUPT - und es ist uns garnicht fremd,
denn es ist eigentlich ein TEIL UNSERES WESENS,
WEIL WIR ALLE KINDER VON GOTTVATERMUTTER SIND
- UND GOTT IST JA LICHT und LIEBE!

BEDINGUNGSLOSE LIEBE IST NICHT-POLAR, und wenn Du in dieser LIEBE bist,
bist auch Du im NICHT-POLAREN Bereich
- und dabei dennoch mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Erde
- ES IST MÖGLICH UND GANZ "NATÜRLICH"
- tatsächlich und im WAHRSTEN Sinne des Wortes, denn die gesamte Natur:
Mineralien, Pflanzen und Tiere - sind unbewusst in diesem Zustand.

Der Mensch aber kann diese LIEBE schon BEWUSST LEBEN
und sich dadurch weit über die Natur ERHEBEN!

Ich lege Dir INNIGST ans und ins HERZ, die gesamte ursprüngliche Seite
"BEDINGUNGSLOSE LIEBE FÜHLEN UND ERZEUGEN" genau und gründlich durchzulesen,
denn dort ist noch mehr Wichtiges zu finden, darunter weitere Anregungen.

3. VORBEREITUNG: Ob Du schon GEÜBT bist oder es das erste Mal probierst
- Du kannst nun sofort "MIT DER BEDINGUNGSLOSEN LIEBE ARBEITEN".
Auf dieser SCHÖNEN SEITE wirst Du Üben können und dadurch mehr Sicherheit
gewinnen in Deinem ERFORSCHEN DER LIEBE und ihrer NUTZUNG für Deine Zwecke!
Das wird Dir bei der ARBEIT mit Deinem Geldproblem eine große HILFE sein!

Lies Dir auch die anderen Seiten über die BEDINGUNGSLOSE LIEBE durch,
um genau über die LIEBE Bescheid zu wissen, denn diese LIEBE ist uns ganz unbekannt geworden!
Zum neuen Kennenlernen ist dieses WISSEN darum sehr nützlich, ja, unverzichtbar!
Nur so fühlst Du Dich sicher, verlierst Deine Berührungsängste und Deine Zweifel,
ob Du auch alles "richtig" machst!

Später kannst Du dazu noch Deine eigenen Erfahrungen machen.
Erst durch diese eigenen Erfahrungen gewinnst Du SELBSTVERTRAUEN und SICHERHEIT!

DENKE IMMER DARAN UND WISSE: LIEBE ist absolut EINFACH, LIEBE ist immer HILFREICH,
mit LIEBE kannst Du nichts falsch machen und niemandem schaden.
Dabei wirst Du immer von GOTT und den ENGELN GEFÜHRT!

LIEBE FUNKTIONIERT UND HEILT AUCH DANN, WENN DU NOCH GARNICHTS DABEI SPÜRST
- DAS SPÜREN KOMMT ERST SPÄTER, WENN SICH DIE VERHÄRTUNGEN DEINES HERZENS
WEITGEHEND GELÖST HABEN!

IN DER ZWISCHENZEIT TRAUE!

4. VORBEREITUNG: Schau Dir auf dieser Anleitung an, wie Du durch ein GEBET
von den ENGELN einen LICHTKEGEL um Dich herum errichten lassen kannst
(reicht für Einzelarbeit aus) oder eine LICHTSÄULE
(bei größeren Räumen oder REINIGUNG von Flächen, z.B. Friedhöfen).

Anfangs empfehle ich, den LICHTKEGEL mit beiden Händen anzudeuten.
Mach es Dir von jetzt an zur Gewohnheit, dies vor jeder spirituellen ARBEIT zu tun.
Damit bewirkst Du, dass die dunklen Energien und Wesen, die sich dabei lösen,
gleich ins LICHT gehen und nicht zurück in Deine Aura, in die Wände Deiner Wohnung,
zu Deinen Pflanzen, Haustieren oder in die Natur
- denn was sich dabei löst, bewirkt im Außen möglicherweise Krankheit,
wie es das zuvor bei Dir ja auch bewirkt hat.

Lerne dabei auch, zu DANKEN!
DIE GEISTIGE WELT DES LICHTS ACHTET immer den FREIEN WILLEN und HILFT nie ungefragt
. Es wird immer GEBETEN und GEDANKT!

5. DURCHFÜHRUNG:

5.1. Bitte die ENGEL nun um einen LICHTKEGEL oder eine LICHTSÄULE um Dich herum
("Bitte, LIEBE ENGEL, gebt mir einen LICHTKEGEL, für so lange, wie Ihr es für richtig haltet!").

5.2. BITTE NUN GOTT IN DEINEM HERZEN (= HERZ-CHAKRA) IN EINEM GEBET ,
DIR ZU HELFEN, DEINE GELDPROBLEME EIN FÜR ALLEMAL VOLLSTÄNDIG AUFZULÖSEN.
Beim Beten halten wir die Hände offen mit den Handflächen nach oben, so wie auch Jesus betete!

5.3. GEHE NUN IN DIE BEDINGUNGLOSE LIEBE UND LENKE DIE LIEBE
AUF DEINE EIGENEN PROBLEME MIT GELD, BIS SIE VÖLLIG AUFGELÖST SIND!
DAS TUST DU, INDEM DU DIE LIEBE MIT DEINEN GEDANKEN AUF DEN
GENAUEN PUNKT LENKST: DU DENKST ALSO UNENTWEGT
AN DIE URSACHE DEINER GELDPROBLEME
(um die Gedanken nicht abschweifen zu lassen, denkst Du diese Worte immer wieder
- so kannst Du stundenlang auf den einen Punkt konzentriert bleiben).

ARBEITE GENAUSO AN DEINER EIGENEN EINSTELLUNG ZUM GELD!
ARBEITE AUCH AN DEINEM KARMA MIT DIR UND ANDEREN MENSCHEN
IM ZUSAMMENHANG MIT GELD - z.B. mit Schuldner, Gläubigern,
Mitarbeitern im Finanzamt! GEHE DABEI MÖGLICHST AN "DIE URSACHEN"
- WOBEI DU DIESE NICHT KENNEN MUSST.

Sieh was Du als Erstes tun möchtest,
Du selbst hast immer die Kontrolle über alles.
Ich rate, nicht zuviel auf einmal bewirken zu wollen,
sondern Schritt für Schritt ein Problem nach dem anderen zu lösen.
Optimal ist, wenn Du Dir dafür die Zeit lässt, denn diese ARBEIT ist sehr anstrengend,
und Du könntest sonst schnell müde werden.

Setz Dich nun bequem hin und lege Deine Hände in der "katholischen Gebetshaltung" zusammen;
dabei wird ein Energiekreislauf geschlossen und Du hast mehr KRAFT.
Halte die Hände möglichst in der Aura, über dem Körper,
oder bei längerer Arbeit im Schoß (so kannst du auch unauffällig in der Öffentlichkeit arbeiten):
dann entsteht ein Sog, der sehr HILF-reich ist.
Halte die Augen möglichst geschlossen und arbeite konzentriert im INNEN.

Indem Du - während Du in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE bist
- an "Die Ursache meiner Geldprobleme" oder "Die Essenz der Ursache meiner Geldprobleme" DENKST
und dies in Gedanken ständig wiederholst, bleibst Du auf diesen Punkt konzentriert
und kannst so über längere Zeit, ja stundenlang, tagelang, Wochenlang mit der LIEBE
gezielt und effizient arbeiten.

Es kann sein, dass Du dabei Angst (Druck) und Kribbeln, Brennen oder Jucken (Wut) spürst,
oder auch andere Symptome bemerkst.
Du wirst aber diese Gefühle nicht fühlen, denn Du bist ja in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE
und kannst in Deinem HERZ-Chakra nur jeweils ein Gefühl zur selben Zeit fühlen!
- Beobachte zwar, was sich tut, aber ARBEITE unberührt und konzentriert weiter;
lass Dich von nichts abhalten, denn nichts kann Dir schaden;
eine Energie ist schlimmstenfalls nur unangenehm,
wird aber früher oder später ins LICHT gehen müssen.
Nach relativ kurzer Zeit gewöhnst Du Dich an das Fühlen der Energien
und sie stören Dich nicht mehr. Du kannst daran ERKENNEN,
welche Belastungen wir Menschen haben
- und immer hast Du ja die "Resonanz-Energien" dafür einst auch selbst erzeugt!

5.4. HINWEISE: Es könnte, wenn Du zuerst anfängst, so zu ARBEITEN,
eine längere Zeit dauern, bis Du das ganze schwierige Problem völlig gelöst hast;
je mehr dunkle und schwere Energien Dich verlassen
(das geschieht über die Fußchakren), um so mehr steigen Deine eigenen Schwingungen,
und Du wirst dadurch eine allmähliche Beschleunigung Deiner ARBEIT erfahren.
Das braucht aber eine gewisse Zeit - erzwinge nichts,
sondern lass es geschehen und FREUE Dich an dieser SCHÖNEN ARBEIT!

Du kannst selbstverständlich jederzeit diese ARBEIT unterbrechen und jederzeit aufhören.
Wenn Du dann später oder an einem anderen Tag weitermachst, setze dort an, wo Du aufgehört hast.
Du bist dabei also völlig FREI. Fühlst Du Dich einmal bei der Arbeit nicht gut,
weil sich schwierige Energien lösen - was vorkommen kann,
wenn auch relativ selten - , kannst Du jederzeit GOTT um HILFE und Unterstützung bitten,
oder aber eben Deine Arbeit unterbrechen und ein anderes Mal weitermachen.

Es kann auch passieren, dass Du spürst, wie sich in Dir etwas bewegt.
Dazu kannst Du im Inhaltsverzeichnis Informationen zum Thema
"Wesenheiten Geistiger Selten" finden, z.B. in den Seiten
"Die Seelen verstorbener Menschen und Tiere",
"Teile des Bewusstseins Lebender und Verstorbener" und
"Dunkle Wesen der Astralwelt - die 'Ureinwohner' " oder über die Wesen der Finsternis.

Bedenke, dass es in der gesamten SCHÖPFUNG nichts Totes gibt - ALLES LEBT!
Selbst die von uns Menschen erzeugten Gedanken und Gefühle sind LEBENDIGE WESEN!
Dieses WISSEN ist für uns ungewohnt, weil allgemein nicht bekannt,
und mag anfangs auch ein wenig erschrecken; es wird in der Regel
von Spirituellen Gruppen geheimgehalten, was ich aber als Mangel empfinde,
denn wenn man davon nichts weiß, kann man sich
von den dunklen Wesenheiten in der Aura auch nicht befreien!

Spirituelle Gruppen möchten nach außen hin gern "lieblich und engelhaft" wirken,
und überall soll "Wellness" sein, um niemanden zu verschrecken
- aber so ist unsere Wirklichkeit auf der Erde nicht!
Oder diese Gruppen wissen es selbst nicht besser
- dann kann man dort sowieso nichts Lernen.

WISSE, DASS ES IMMER GUT IST, KLAR, WISSEND
UND FÜR SICH SELBST VERANTWORTLICH ZU SEIN!
Ich möchte auch nicht, dass jemand anders darüber entscheidet,
ob ich etwas wissen oder nicht wissen soll, besonders in Belangen,
die mich unmittelbar angehen und mich daran hindern, mir selbst zu HELFEN!

Wenn man nämlich weiß, dass es sich bei Energien um Lebewesen handelt,
kann man diese Wesen in Gedanken ansprechen
(TELEPATHIE IST DIE UNIVERSELLE SPRACHE DER SCHÖPFUNG!)
und sie bitten, ins LICHT zu gehen, wo sie weiter wachsen können,
denn hier in unserer Aura "stecken sie fest" - sind "verirrt" und behindern auch uns;
man kann ihnen sagen, dass man sie LIEB hat, dass man zu ihnen BEDINGUNGSLOS
"JA" sagt - das haben sie ja unbewusst immer ersehnt -, und dann
sind sie GLÜCKLICH und können ins LICHT gehen!
Und dann sage auch gleich zu Dir selbst BEDINGUNGSLOS "JA"!
Denn auch DU hast es ja unbewusst immer ersehnt und von niemandem bisher gehört
- denn Menschen waren dazu bisher noch unfähig!

WISSE, DASS ES UNSERE AUFGABE AUF DER ERDE IST,
ALLE UND ALLES BEDINGUNGSLOS ZU LIEBEN
- vor allem auch unsere Gedanken und Gefühle, die ja unsere eigenen Schöpfungen,
also unsere Kinder sind! SO HEILEN WIR UNS SELBST.

WISSE, dass Du immer alle HILFE von GOTTVATERMUTTER hast, wenn Du darum bittest.

Durch die Schwingungen unserer Gedanken und Gefühle haben wir wiederum viel LEBEN angezogen,
das ähnlich dunkel ist: "GLEICHES ZIEHT GLEICHES AN"
- DIE KOSMISCHEN GESETZE GELTEN ÜBERALL, auch hier auf der Erde!

So kannst Du nun, indem Du Dich selbst BEFREIST und HEILST,
auch alles von Dir einst Erzeugte HEILEN - IST DAS NICHT SCHÖN?
Und nach und nach, mit der Zeit, ERKENNST Du die WUNDER DES LEBENS
- in Dir, um Dich - WIE SCHÖN IST DOCH ALLES
- IST DAS LEBEN SELBST! WELCHE DEMUT KÖNNEN WIR DABEI LERNEN...

Der REINIGUNGS- und HEILUNGS- Prozess im Zusammenhang
mit dem Thema "Geld" ist gewiss nicht einfach, denn es war in Deiner Vergangenheit
wohl immer ein schmerzliches und trauriges, wenn nicht gar ein gewaltsames Thema.



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 17.04.2014 21:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

Sterntaler:

in Licht & Dunkelheit - Transformation & Auswirkung: 26.04.2010 11:46
von Adamon • Nexar | 13.572 Beiträge

Hier gebe ich eine HILFESTELLUNG:

Die AUFLÖSUNG wird ein wenig beschleunigt, wenn Du an
"Die von mir selbst erzeugten Ursachen meiner Geldprobleme" denkst und daran arbeitest.
Dann müssen nämlich alle Resonanz-Energien, die sich darauf gesetzt haben, mitgehen.
LÖSE AUCH DEINE ANGST UND DEINE SORGE UM DEIN AUSKOMMEN AUF!

ACHTE IM ÜBRIGEN IMMER DARAUF, DASS DU NICHT DIE VIER LEBENSSTUFEN VERMISCHST:
ALSO DAS MATERIELLE UND DIE GEDANKEN, DIE GEDANKEN UND DIE GEFÜHLE,
DAS GELD UND DIE GEFÜHLE, DEN GEIST UND DIE MENSCHLICHEN GEDANKEN
ODER GEFÜHLE, USW, WEIL DAS DIE REINHEIT DEINER EINSTELLUNGEN,
DEINES DENKENS UND SEINS VERSCHMUTZT.

Habe bei dieser ARBEIT GEDULD und FREUE DICH darüber;
GESTATTE Dir diese Zeit und FREUE DICH AN DIESER ARBEIT!
ERKENNE, WIE PRIVILEGIERT DU BIST, SO ARBEITEN ZU KÖNNEN!
WIE WENIGE KÖNNEN DAS JETZT ERST!
DU BIST DAMIT AUCH DEINEN SCHWIERIGKEITEN UND BELASTUNGEN
NICHT MEHR AUSGELIEFERT, SONDERN KANNST AKTIV
ETWAS AN DEN PROBLEMEN ÄNDERN, KANNST SIE LÖSEN!

Beobachte immer genau, was in Dir geschieht, während Du an Dir ARBEITEST!
Dadurch wirst Du WISSEND und KLUG!
SO ERKENNST DU ZUSAMMENHÄNGE, GRÜNDE, URSACHEN!
ERKENNST DEINE IRRTÜMER DER VERGANGENHEIT UND KANNST DARAUS ANDERE,
NEUE SCHLÜSSE ZIEHEN, WIRST EIN GLÜCKLICHER MENSCH OHNE PROBLEME
UND KRANKHEITEN, MIT UNBEGRENZTER KRAFT UND WUNDERBARER KLARHEIT DES SEINS!

ARBEITE unentwegt weiter, bis alles restlos aufgelöst ist.
Mit jedem Mal kommst Du an tiefere Schichten heran.
Sei Dir des ständigen LERNENS und LEHRENS BEWUSST; werde flexibel,
wie das Gras im Wind: widerstandslos und biegsam, und richte Dich immer wieder auf.
Und in LIEBE verschwindet auch Deine Angst, die immer mit den Thema "Geld" verbunden war.

DU ERLEBST ALSO EINE WAHRE BEFREIUNG!

6. AUF DIESELBE WEISE KANNST DU AUCH ALLE ANDEREN PROBLEME AUFLÖSEN!

SEI AUFMERKSAM! BEOBACHTE DABEI DIE ENTSPRECHUNGEN ZWISCHEN
DEINEN GEDANKEN UND GEFÜHLEN, INNEREN PROZESSEN UND ÄUSSEREN HANDLUNGEN!

ERKENNE dabei, dass mit diesen und auch allen anderen Problemen,
die Du übrigens genauso AUFLÖSEN KANNST, KARMA verbunden ist.

Die BEDINGUNGSLOSE LIEBE löst ALLE Probleme, alles Karma, alle Angst,
allen Hass, alle Wut, allen Frust und auch alle anderen Belastungen in Dir auf!
Wann immer Du so ARBEITEST und dabei allmählich ein Problem nach dem anderen AUFLÖST
(ich persönlich empfehle die Reihenfolge nach der Dringlichkeit!),
wirst Du immer GLÜCKLICHER, IMMER GESÜNDER, IMMER FREIER, IMMER AUSGEGLICHENER,
IMMER ERFOLGREICHER UND IMMER STÄRKER WERDEN!
So bekommst Du auch im Laufe der Zeit FESTIGKEIT, ERKENNTNISSE,
GEWISSHEIT, VERTRAUEN und WEISHEIT.

ERKENNE: JEDER IST LEHRER UND GLEICHZEITIG LERNENDER!
DU BRAUCHST NIEMANDEM BÖSE ZU SEIN, NIEMANDEM ZU ZÜRNEN,
NIEMANDEN ZU HASSEN, DENN JEDER LEHRT DICH, BEDINGUNGSLOS ZU LIEBEN
UND ALLE ANZUNEHMEN, SO WIE SIE SIND!

KRITIK ANDERER IST EIN ZEICHEN DEINER STÄRKE, DEINER LIEBESFÄHIGKEIT
- NIMM KRITIK ALS ANLASS, DIE URSACHE DER KRITIK AUFZULÖSEN
- UND GLEICHZEITIG LÖSEN SICH SOWOHL DEINE EIGENEN
ANGRIFFSPUNKTE, ALS AUCH DEIN KARMA ZUM KRITIKER!

Wer Dich finanziell ruiniert, will Dir zeigen, dass es einen
AUSWEG DES HERZENS GIBT = BEDINGUNGSLOSE LIEBE!
Zwischen Euch muss KARMA sein, was bedeutet, dass Du ihm in jedem Fall
von der seelisch-geistig-energetischen Wirkung her Gleiches getan hast!
Und zwischen Dir und jedem Deinem "Widersacher" , auch wenn zwischen Euch
nur die geringste Irriration sein mag, ist immer Karma, also:

LIEBE = VERGEBE, LÖSE KARMA AUF: mit Privatpersonen, Ämtern, Institutionen,
Orten, Staaten, Volksgruppen, dem Planeten....
LÖSE DEIN KARMA AUF MIT ALLEN PERSONEN, DIE IN IRGENDEINER WEISE
MIT DEINEN GELDPROBLEMEN VERBUNDEN SIND.
(BEHÖRDEN: FINANZAMT, GERICHT - SÄUMIGE SCHULDNER, GLÄUBIGER,
oder bezeichne es einfach so: Alle, die damit verbunden sind...)

DAS VERHALTEN ANDERER MENSCHEN WIRD SICH UNMITTELBAR
DURCH DEINE ARBEIT IM INNEN ÄNDERN!
DENN ES SIND JA ENERGETISCHE URSACHEN FÜR IHR "REAGIEREN",
IHR "SO-ZU-DIR-SEIN"!
SIE ALLE SIND DEINE HELFER IM AUSSEN, DAMIT DU DICH INNEN LÄUTERN KANNST!

SOLLTE DIESER EFFEKT NOCH NICHT EINTRETEN, ARBEITE WEITER,
WEIL SICH DANN DAS EIGENTLICH WESENTLICHE NOCH NICHT GELÖST HAT...

ERKENNTNIS:

DAS NEUE: FREI VON HERZEN GEBEN!

LERNE ZU GEBEN - GIB FREI.

GIB FREI WEITER UND TEILE, und erhalte die FÜLLE in Form von "HERZENSGESCHENKEN".
TEILE, so auch mit dem Staat, dessen Vertreter dies noch nicht fassen können.
Die menschlichen Gesetze entsprechen noch nicht dem NEUEN.
Beispiele für einen anderen Umgang mit Geld gaben uns Jesus und Franz von Assisi.

Ihr Umgang mit Geld sollte den Menschen deutlich zeigen,
dass sie Geld nicht über sich herrschen lassen sollten.
Wir brauchen heute keinen völligen Verzicht, müssen kein asketisches Leben führen,
denn mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE können und dürfen wir
IN DER UNENDLICHEN FÜLLE GOTTES LEBEN
- UND DIESE GANZE FÜLLE ÖFFNET SICH UNS,
WENN WIR DIE FÜLLE DER LIEBE LEBEN UND GEBEN KÖNNEN!

IST DAS NICHT SCHÖN? DAS MACHT UNS ABER AUCH FREI!

ICH HABE DEN WERT DES GELDES DURCH EINE SYMBOLISCHE HANDLUNG AUFGELÖST,
INDEM ICH ANSTELLE DER GESAMTEN MENSCHHEIT HANDELTE.
DAS GELD HAT DADURCH SEINE MACHT ÜBER MICH VERLOREN UND GLEICHZEITIG
AUCH SEINE MACHT ÜBER ALLE MENSCHEN, ÜBER DIE GANZE ERDE;
SO HAT ES DAMIT AUCH SEINEN WERT UND SEINEN STELLENWERT VERLOREN.

DIES ALLES WIRD SICH IN ZEITBEGRIFFEN ERST NACH UND NACH BEMERKBAR MACHEN
- WIE AUCH IMMER, WANN AUCH IMMER SICH UNS DAS ZEIGT.
DIES ERSETZT ABER NICHT DIE ARBEIT EINES JEDEN AN SICH,
ES ERLEICHTERT SIE NUR!
ABER DARUM BEGINNT SCHON JETZT
DIE HERRSCHAFT DER LIEBE ÜBER DIE ERDE! (siehe auch hier)

WER EBENSO ARBEITET, KANN NACH DER ZEIT DES LERNEN UND ERFAHRENS
"AM EIGENEN LEIBE" AUCH ANDERE MENSCHEN UNTERRICHTEN.
GOTT SPRACH: ERST WENN IHR DAS PROBLEM DES GELDES
FÜR EUCH SELBST BEWÄLTIGT HABT, KÖNNT IHR LEHRER DER MENSCHHEIT WERDEN!

Mit diesem WISSEN und eigenem SELBST- ERLEBT- HABEN kann ein Mensch,
der BEREITS IMMER IN DER BEDINGUNGSLOSEN LIEBE LEBT,
Spiritueller LEHRER von Menschen werden!
Denn alle Menschen haben Probleme mit dem Geld!
Es werden darum sehr viele LEHRER und LEHRERINNEN in diesem Fach gebraucht!

Berater können alle spirituell Tätigen werden, sofern sie die entsprechende innere REIFE haben,
in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE LEBEN und diese Erfahrungen
selbst auf ihrem WEG gemacht haben.
Denn man kann nur weitergeben, was man selbst ERLEBT hat!

Diese Seminare dürfen nur auf der Basis eines
FREIWILLIGEN FINANZIELLEN AUSGLEICHS gegeben werden,
wobei keine bestimmte Höhe angegeben werden darf
- denn niemand soll von den SEGNUNGEN GOTTES ausgenommen sein!

Alles geschieht von allein. GOTT schickt die Menschen zu den Seminaren,
zu den jeweiligen Lehrern und Lehrerinnen.

WIR DIENEN ALS GOTTES WERKZEUG!

TEILEN - GEBEN: GEBEN an GOTTES statt, als GOTTES Hand! (STERNTALER!),
jetzt meist noch in Form des Geldes, was aber vor allem als SYMBOL zu verstehen ist.

Es ist immer genug für Jeden da!

DIE STERNEN-TALER symbolisieren: GOTTES FÜLLE
und das GOLD der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE!

Die GEBENDEN werden auch EMPFANGENDE sein, und die EMPFANGENDEN
werden auch GEBENDE sein - es kommt auf das BEWUSSTSEIN und die ERWARTUNG an!

Wenn wir Angst oder Aggressivität mit BEDINGUNGSLOSER LIEBE auflösen,
fließt die FÜLLE uns zu = damit ÖFFNEN wir uns ihr.
Aller Mangel an FÜLLE im Inneren äußert sich auch als Problem mit Geld.

Ich habe kein Einkommen, sondern EMPFANGE "HERZENSGESCHENKE"!
Ich habe keine Gewinnerzielungsabsicht, sondern VERTRAUE IN DIE FÜLLE!
DAMIT bewirke ich die Ausschüttung des SEGENS GOTTES!

SEI BEI DIESER ARBEIT IMMER REINEN HERZENS (denke nicht an Deinen eigenen Vorteil!)

Wehre Dich nicht, sondern erfüllt Deine irdischen Verpflichtungen ohne Widerstand.
LIEBE alle HELFENDEN = die Menschen in Deiner Umgebung, wo auch immer Du bist
- auch die scheinbaren "Widersacher", an denen Du STARK wirst!

Mit LICHTARBEIT und BEDINGUNGSLOSER LIEBE können wir ALLE,
tatsächlich ALLE PROBLEME im INNEN = AUSSEN LÖSEN und uns
dadurch vollkommen HEILEN!

Die NICHT-POLAREN Energien sind nämlich durch ihre hohen Schwingungen derart INTENSIV,
dass wir - anders und schneller als in irgendeiner sonstigen Weise - Karma auflösen können.

Gleichzeitig werden wir selbst durch die BEDINGUNGSLOSE LIEBE verändert,
und zwar in SCHÖNSTER Weise: das BEWUSSTSEIN verändert sich,
wir WACHSEN und WEITEN uns und werden nach und nach völlig GESUND = HEIL;
wir sind dann mit uns selbst und allen Anderen in HARMONIE,
haben keine Probleme mehr und das Leben wird SCHÖN und LEICHT.

Gleichzeitig werden wir dabei BEWUSST GEFÜHRT, aus INNERSTEM HERZEN,
denn wenn wir in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE sind, ist uns GOTTVATERMUTTER
= WAHRE GÖTTIN/ WAHRER GOTT = DER, den Jesus einst "MEIN VATER IM HIMMEL" nannte, GANZ NAH.

"Im HIMMEL" bedeutet nichts anderes, als in einer
sehr hohen Schwingung des NICHT-POLAREN Bereichs zu sein.
Du kannst so also auch schon JETZT, schon HIER, nämlich DA,
wo Du JETZT gerade bist, LIEBEN - LEBEN - IM HIMMEL SEIN!

Gehe also immer bis an Deine inneren Grenzen - und überschreite sie,
immer und immer wieder - das ist der WEG INS GRENZENLOSE!

Seid bitte auch immer ganz besonders BEHUTSAM und ACHTSAM mit Euch selbst,
weil gerade bei diesem schwierigen Thema "Geld", mit dem alle Menschen
mehr oder weniger heftige Probleme haben, noch ganz tiefgreifende
und schwierige Energiebelastungen in Euch schlummern dürften,
von denen Ihr jetzt noch nichts ahnt.
Wenn möglich, lasst Euch mit diesem Thema viel Zeit! Es ist es WERT und es lohnt sich auch!

Seht, ich habe gewiss schon viel an mir gearbeitet und dachte,
ich hätte das Thema eigentlich im Griff, und erlebte dann meine GROSSE Überraschung:

Im Februar 2007 gab ich das erste Mal dieses Thema als Seminar,
und hatte dabei das DRINGENDE GEFÜHL, DASS DAMIT DIESES THEMA
AUCH AUF HÖHERER STUFE VON UNS SYMBOLISCH FÜR ALLE AUFGELÖST,
BZW. DIES VORBEREITET WURDE, INDEM DAMIT EIN NETZMUSTER GESCHAFFEN
UND DAS THEMA ZUM ERSTEN MAL BEDINGUNGSLOS GELIEBT WURDE...

Beim Auflösen des Karmas mit den Betroffenen war ich höchst erstaunt
auf Spuren einer einstigen Verbrennung getroffen: Erstickungshusten,
das Auflösen ganz schwerer Schmerzen (die aber so leicht, wie ein Hauch waren
und beim Sich-Lösen nur Schüttelfrost verursachten);
ich hatte morgens die Arme voller roter Hautflecken, dort, wo sie, wie ich mich von Filmen erinnerte,
hinter dem Pfosten angekettet und als erstes den Flammen ausgesetzt waren...

Am Morgen des 2. Seminartages lösten sich so schwere Energien,
dass ich, nach einer intensiven Nacht des Frierens und Hustens,
auf dem Weg zur Toilette dreimal ohnmächtig wurde,
ohne mich irgendwie schlecht gefühlt zu haben, nur ein wenig merkwürdig
- die blauen Flecke traten erst Tage später auf (ich fand mich jeweils plötzlich
zu meiner Überraschung an unterschiedlichen Stellen auf dem Boden liegend vor,
ohne zu wissen, wie ich dahin gekommen war) - und bat vorsichtshalber einen Freund,
für mich einzuspringen, wozu dieser LIEBE MENSCH auch sofort bereit war...
GOTT ließ mich dann doch noch in letzter Minute wieder fit für das Seminar sein:
Ich WUSSTE ja, ES WAR SEHR WICHTIG!

Und noch einige Tage hatte ich unentwegt weiterzuarbeiten...
Und ich hörte beim folgenden Offenen Abend dann, dass es fast allen Teilnehmern
offenbar nach dem Seminar schlecht gegangen ist, manche sogar "flach gelegen" haben...

ALSO BITTE DOSIERT DIESE ARBEIT SEHR SORGFÄLTIG
UND UNTERSCHÄTZT IHRE WIRKUNG NICHT!

Weiteres Interessantes zum Thema "WIE INNEN - SO AUSSEN":

Der in einer Firma gepflegte Umgang mit Geld wirkt sich auf das gefertigte
und angebotene Produkt aus und senkt so auch, sofern die Firma,
der Geschäftführer und/oder Inhaber und das Management nicht INTEGER sind
und nicht an wirklicher Qualitätsarbeit interessiert sind, sondern hauptsächlich
auf ihren eigenen Vorteil bedacht, die Qualität, wobei dann selbst die Angestellten
nichts mehr ausrichten können, bzw. unterliegen diese dann auch einer Gesetzmäßigkeit
( z.B. dem Sog einer negativen Spirale nach unten, siehe auch hier) ...

Das habe ich für mich z.B. ganz konkret bei Autos gesehen:
Der Umgang der Firmenspitze mit Geld wirkt sich auf die Produkte aus: die Autos!
Dabei muss das Problem noch garnicht öffentlich sein, und dennoch ist die Energie
(= Stimmung), die in einer Firma, in einem Konzern verbreitet ist, schon in allem zu Spüren...
Daraus folgt dann auch immer weniger Resonanz bei Kunden, meist schon lange,
bevor z.B. Korruption publik wird! Denn jeder Mensch spürt auf einer anderen Ebene
unbewusst die Energie, die hinter einem Produkt steht...

In der Materie gibt es eben noch Verzögerungen durch den Faktor ZEIT.
Man kann darum auch keinen "Umkehrschluss" ziehen, dass, wenn eine Firma
scheinbar floriert, dort auch alles integer sein muss - es kann auch dort schon,
unerkannt von außen, energetische Anzeichen von Verrottung geben!

Aber wo Integrität, FREUDE und Zufriedenheit in einer Firma ist, "OBEN" und "UNTEN",
da ist auch für Jeden gute Qualität und Bestand! Das spiegelt sich natürlich
immer auch in der Zufriedenheit der Käufer.

Ich selbst hatte anfangs dreimal hintereinander einen bestimmten Autotyp,
der mir damals von Freunden empfohlen worden war, und jedesmal traten
damit diverse Probleme auf... bei einem neuen Jahreswagen gar sofort nach Ablauf der Garantie.
Ein Pkw wurde 1 Woche nach Ablauf der Garantie auf dem Stellplatz zu Schrott gefahren...
Ich lernte damals, ab Weihnachten 1982, als Fahrneuling innerhalb relativ kurzer Zeit
alle möglichen Autofahrer-Probleme kennen, von: "auf einer vollbefahrenen Kreuzung
stehenzubleiben und nicht weiterzukommen" (die Ventile waren wohl nicht richtig eingestellt,
wie ich erst nach einigen Jahren erfuhr, weil vorher niemand ein Problem fand,
aber Ähnliches passierte immer wieder!), bis hin zu: mitten im Weihnachtsgeschäft 1982
einen Stau im Parkhaus zu verursachen, bis hinaus auf die Straße (Heiligabend vormittag
- darum hupten auch nicht alle!); das Auto heizte ab einer Fahrt über eine Alm ständig auf,
und ich musste mindestens ein 3/4 Jahr lang die Heizung hochdrehen, um die Hitze abzunehmen...
(da konnten auch 2 Fach-Werkstätten nichts herausfinden und freuten sich nur
über die ergebnislosen Durchsichten)... Seitdem schreckt mich nichts mehr!
Aber ich habe diesen Autohersteller seitdem gemieden...

An meinen jetzigen Modellen hatte und habe ich nun schon nahezu unentwegt FREUDE
- seit nunmehr 8 Jahren! Jederzeit habe ich ein fröhliches, bereites Auto!
Allerdings sind meine Schwingungen jetzt auch viel höher und ich REINIGE
damit ja auch gleichzeitig meine Autos von "krankmachenden" Energien!
Motoren und Elektronik sind übrigens sehr anfällig für energetische Belastungen,
also Angst und Aggressivität, wie ja auch Computer!)

Vor allem aber streichele ich es ab und zu und DANKE für seine TREUEN DIENSTE,
und so DANKE ich auch manchmal der Waschmaschine und anderen nützlichen HELFERN
und HELFERINNEN! Auch ein "Gegenstand" möchte GELIEBT WERDEN!

DIE ENTSPRECHUNGEN " WIE INNEN - SO AUSSEN" TREFFEN AUCH HIER ZU:

Der EINZELNE - So wie der Einzelne INNEN ist, so wirkt er auch nach AUSSEN
in all seinen Lebensäußerungen;

Die FIRMA - So wie die Spitze der Firma INNEN ist
(Inhaber und/oder Geschäftsführer, Management),
so wirken die Firma und ihre Produkte im AUSSEN;

Der KONZERN - So wie die Spitze des Konzerns INNEN ist
(Inhaber, Geschäftsführer, Management),
so wirken der Konzern und seine Angebote im AUSSEN;

Das UNTERNEHMEN - So wie die Unternehmensspitze INNEN ist
(Inhaber und/oder Geschäftsführer, Management),
so wirken das Unternehmen und seine Angebote im AUSSEN;

Der STAAT: So wie die Spitze des Staates INNEN ist
(König und gewählter Premierminister/ Kanzlerin und Bundespräsident),
so wirkt der Staat im AUSSEN;

Der STAATENBUND: So wie die entsprechende Spitze des Staatenbundes INNEN ist
(Präsident, gewählter Amtspräsident, o.ä.), so wirkt der Staatenbund im AUSSEN;

Die BÖRSE - Umsetzung des Karmas in feine Meß-Einheiten, reagiert auf feinste
Stimmungsschwankungen des Einzelnen, der Gruppe, des Kollektivs, des Ganzen
(Staat, Globale Unternehmen, Staatenbünde)
Ich vermute, dass gute Börsenmakler auch - bewusst oder unbewusst
- ihre Spirituellen Fähigkeiten dafür nutzen!

Die BANKEN - Quellen, Ventile, Versickern, Schwund, Verwaltung des Karmas...

...und gewiss bei unendlich vielen weiteren Themen!

UND: DA WIR WESEN DER LIEBE SIND, können wir also auch im Finanziellen
nicht ohne BEDINGUNGSLOSE LIEBE auskommen, sonst entsteht daraus immer Schmerz!
Darum ist das Geld ja auch so belastet!

So kannst Du BEDINGUNGSLOS LIEBEN lernen:
Die Anleitungen sind in"Hellem GOLD", die Erläuterungen in "Dunklem Gold"
(Herunterladen in Datei "HEILUNG" im PDF- und im ZIP-Format)
Weil sich bei dieser Arbeit immer dunkle Energien bei Dir lösen,
solltest Du die Engel vorher immer um einen LICHTKEGEL um Dich herum bitten.

Wenn Du noch keine Erfahrung mit dem Fühlen der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE hast,
ist es hilfreich, Dich völlig zu entspannen. Bleibe aber besser sitzen und lege Dich nicht hin,
denn Du sollst konzentriert sein, und nicht einschlafen.
Nun benutze Deinen Atem als Hilfsmittel und atme einige Male bewusst ein und aus,
wobei Du Deinen Atem beobachtest.
Mit dem nächsten Ausatmen gehe nun mit Deinem Bewusstsein auf Dein HERZ-Chakra.

Bitte Dein HERZ-Chakra, sich nun zu öffnen und beobachte, wie es sich weitet.
Spüre diesem neuen Gefühl nach. Du fühlst nun vielleicht zum ersten Mal bewusst
einen Vorgang auf der feinstofflichen Ebene, der vierten Dimension.
Zweifle dabei nicht an Dir, es kann wirklich jeder fühlen. Tatsächlich fühlen wir
ständig feinstoffliche Energien, ohne uns dessen bewusst zu sein:
Zum Beispiel ist jeder Schmerz feinstofflich, jedes unserer Gefühle,
jeder unserer Gedanken, fest jeder Druck im Körper, auch Milzstechen u.ä.
- und doch sind sie ganz real, nicht wahr?

Nun gehe mit Deinem HERZ-Chakra in Resonanz mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE.
Sage einfach in Gedanken zu Dir, indem Du Dich dabei auf Dein HERZ-Chakra konzentrierst:

"Ich gehe in Resonanz zur BEDINGUNGSLOSEN LIEBE"
(Diese kleine Formel schenkte uns CHRISTUS)

(oder: "Mein HERZ-Chakra schwingt mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE" oder:
"Ich schwinge mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE" oder "Ich bin in der LIEBE",
oder "Ich verbinde mich mit der LIEBE".) . Sofort wird Dein HERZ-Chakra beginnen,
sich ganz weit öffnen, denn es ist gleichzeitig mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE erfüllt,
die nun von Dir selbst erzeugt wird! LIEBE ist natürlich eine sehr hoch schwingende Energie.
Tatsächlich gibt es nichts, was höhere Schwingungen hat!

Nun beobachte das Gefühl, das sich jetzt in Deinem HERZEN ausbreitet:
DIES IST DIE GRUNDFORM DER BEDINGUNGSLOSEN LIEBE.
Vielleicht stellst Du fest, dass Du nur "weit" fühlst. Vielleicht empfindest Du dabei auch,
über den Dingen zu stehen. Vielleicht fühlst Du nur eine RUHE, eine STILLE,
einen tiefen FRIEDEN. Das alles gehört zur 'richtigen', zur WAHREN LIEBE.

Du wirst vielleicht auch feststellen, dass die BEDINGUNGSLOSEN LIEBE
nicht auf eine bestimmte Person bezogen ist. Du kannst sie nicht nur auf
einen einzelnen Menschen oder ein einzelnes Tier beschränken
- ganz oder garnicht! Du LIEBST oder Du LIEBST nicht.

Du kannst dabei aber auch niemandem böse sein oder ärgerlich auf jemanden.
Probiere das aus, indem Du dabei an einen Menschen denkst, den Du nicht magst.
Das ist jetzt schwierig, nicht wahr? Ja, es ist geradezu unmöglich!
Die LIEBE ist etwas ganz Neues und Sonderbares. Erlebe sie nun zum ersten Mal.
Wir nennen das "In der LIEBE sein", oder "LIEBEN".

Es kann sein, dass Dein HERZ-Chakra sehr blockiert ist, dann fühlst Du noch nicht so viel,
vielleicht fühlst Du auch noch garnichts. Dennoch schwingt die LIEBE in Deinem HERZ-Chakra
und wirkt dort. VERTRAUE! Übe dennoch immer weiter, denn die LIEBE
löst nach und nach Deine Blockierungen im HERZEN, so dass Du sie allmählich zu Fühlen beginnst!
Bedenke - im Laufe unserer Inkarnationen haben wir alle mehr oder weniger dicke Mauern
von Angst um unsere HERZEN gebaut, um nicht mehr verletzt werden zu können
- aber diese Mauern lassen nun auch keine tiefen Gefühle mehr hindurch,
anfangs nicht einmal die LIEBE! Sie sind nämlich unsere eigenen Gefängnisse geworden!
Die Mauern müssen erst von der LIEBE nach und nach niedergerissen werden, und das dauert eine Weile!

Nun übe als nächstes den Unterschied zu "normalen" Gefühlen, um zu spüren,
wie sich das HERZ-Chakra nun verengt oder schließt:
Dazu sage Dir in Gedanken, während Du Dich dabei auf Dein HERZ-Chakra konzentrierst:
"Ich gehe in Resonanz zu 'Neid' " - und sogleich wirst Du spüren, wie Dein HERZ-Chakra beginnt,
sich in einem bestimmten Tempo zu verengen.
Dies zeigt an, das es sich um ein niedrig schwingendes Gefühl handelt.

Wenn Dein HERZ-Chakra einigermaßen FREI ist, kannst Du dabei direkt 'Neid' erfahren,
völlig grundlos. Lustig, nicht wahr?
Wenn Du noch nichts fühlst, wirst Du vielleicht nur spüren, wie sich Dein HERZ-Chakra verkrampft.
Weil es sich aber nicht gut anfühlt, verweile dabei nicht zu lange,
sondern gehe wieder in die BEDINGUNGSLOSE LIEBE.

Übe nun, so lange Du möchtest, gehe von einem Gefühl zum anderen, spüre die Unterschiede.
Experimentiere: Trauer - Freude - Ärger - Heiterkeit - Einsamkeit - Fröhlichkeit,
und was Dir noch in den Sinn kommt.
Erkenne Unterschiede: Mitleid - Mitgefühl, "die Liebe, die ich bisher kannte" (nenne sie auch so)
- BEDINGUNGSLOSE LIEBE, "Meine Freude" - die FREUDE des Himmels,
"so wie ich mich fühle" -"wie sich Engel (Zwerge, Elfen...) fühlen" usw., sei kreativ!
Du kannst auf diese Weise sehr viel über Gefühle lernen:
Sind es WAHRE, REINE, SCHÖNE Gefühle, weitet sich das HERZ
- sind sie niedrig schwingend, zieht es sich zusammen.
Und nicht alle unserer Gefühle sind so edel und hochschwingend, wie wie bisher dachten!

Halte Dich aber nicht so lange in den niedriger-schwingenden Gefühlen auf,
weil sie Dich 'herunterziehen', das heißt, Deine Eigenschwingungen senken.
Prüfe sie allein zur Unterscheidung.

Überprüfe auf diese Weise die Bestandteile der falsch verstandenen,
menschlichen Liebe und der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE und fühle selbst die Unterschiede.
Das sagt mehr aus als tausend Worte!

Ich finde den "HIMMLISCHEN HUMOR" ganz herrlich, weil ich da immer lachen muss,
obwohl kein Witz erzählt, sondern nur ein Gefühl gefühlt wird!

IST ES NICHT HERRLICH, WAS DU ALLES KANNST? WAS IST DIR BISHER ALLES ENTGANGEN!
DU KANNST, WENN DU ES MÖCHTEST, DIE BEDINGUNGSLOSE LIEBE DURCH EIN GEBET
FÜR DIE DAUER DIESER EXISTENZ VON GOTT DURCH EINE EINWEIHUNG
IN DEINEM HERZCHAKRA VERANKERN LASSEN.

Unterschätze die BEDINGUNGSLOSE LIEBE nicht, auch wenn Du vielleicht noch nicht viel fühlst.
Sie ist eine WUNDERBARE, REVOLUTIONÄRE = UMWÄLZENDE, VERÄNDERNDE
und ERNEUERNDE KRAFT, die den WEG zu einem ganz NEUEN LEBEN öffnet.
Und dieses LEBEN ist für Dich wahrhaftig ein NEUES ZEITALTER!

Mehr über das HERZ-Chakra und seine QUALITÄTEN findet Du hier,
wie überhaupt die gesamte Seite sehr wichtig ist.
Das LIEBEN ist aber noch viel SCHÖNER, wenn Du Dich mit der
BEDINGUNGSLOSEN LIEBE näher beschäftigst und alles über sie erfährst,
was ich dazu geschrieben habe!

Und nun, nachdem Du gelernt hast, BEDINGUNGSLOS ZU LIEBEN, lerne,
die Engel um einen LICHTKEGEL zu bitten und dann,
mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE zu ARBEITEN! Dafür solltest Du Dir Zeit nehmen
- es ist die am besten angewandte Zeit, denn nur, wenn Du etwas GUT kannst, wird auch das Resultat GUT.


Für die Geldprobleme bedeutet das
Lasse dabei jegliche Ungeduld sein - sie behindert Dich nur
- LERNE in FREUDE zu LIEBEN und damit zu ARBEITEN,
dann werden Deine Ergebnisse umso befriedigender sein!
LASS DIR ALSO ZEIT, denn NEUES WILL IMMER ERST GELERNT SEIN...

ICH WÜNSCHE DIR, WÜNSCHE EUCH VIEL FREUDE!

Dies ist ein Auszug aus der Seite "Neue Möglichkeiten des Umgangs mit Geld",
über meine persönlichen Erlebnisse mit Geld, also über meine UNTERRICHTUNG,
auf Grund derer mir schließlich dieses Thema und das Seminar
"Der Sieg des Menschen über die Macht des Geldes" GEGEBEN wurden:

"...Erst einmal wurde es für mich (durch Steuerforderungen und gleichzeitige
Kürzungen und Rückforderungen meiner Pensionsbezüge) finanziell immer enger,
bis es fast unerträglich wurde, und die dafür Verantwortlichen gingen auf meine Schreiben
schließlich überhaupt nicht mehr ein - es war jedoch für mich niemals eine verzweifelte
Situation, sondern ich lernte mit jeder Veränderung im AUSSEN auch, INNEN damit umzugehen.
Und gleichzeitig arbeitete ich intensiv an mir, um dies alles in mir aufzulösen,
denn ich wusste, es musste ja alles Karma sein...
Und ich hatte das Problem erst INNEN zu lösen, damit dann im AUSSEN
die geistige und materielle Umsetzung erfolgen konnte!

Und so ERKANNTE ich an den sich in mir lösenden Energien
und meinen damit verbundenen Eindrücken, dass zu diesem Karma einst
auch eine Verbrennung einschloss - ich hatte den Eindruck von Jeanne d'Arc auf dem Scheiterhaufen,
als die ich mich erlebte. Diese Energien waren nicht unerträglich, wenn auch sehr unangenehm.
Ihre Auflösung dauerte mehrere Tage und Nächte.

Und als ich dann am 24. und 25. Februar 2007 zum ersten Mal in Berlin
das durch diese ganzen Schwierigkeiten inspirierte, mir von GOTT vermittelte Seminar
"Der Sieg des Menschen über die Macht des Geldes" geben wollte,
wachte ich morgens auf mit brennenden "Brandwunden" an beiden Armen,
die erst im Laufe des Tages verschwanden, zusammen mit den Energien,
die sie verursacht und die mich nun endlich verlassen hatten...
zuvor aber wurde ich aufgrund der sich dabei in meinem Kopf lösenden Energien
am Morgen des ersten Tages zuhause dreimal ohnmächtig und bat daraufhin
einen LIEBEN BRUDER, mich abzuholen und das Seminar für mich zu übernehmen,
weil ich mich dazu nicht in der Lage fühlte - und erst zu Beginn des Seminars,
um genau 10 Uhr, war ich dann aber STARK und SICHER genug,
um es doch noch selbst zu geben - DAS WAR, SO WUSSTE ICH, NÄMLICH SEHR WICHTIG...

Die REINIGUNG = KARMA-AUFLÖSUNG zog sich immer weiter und weiter hin,
und so wurden auch die Schwierigkeiten scheinbar immer drängender
- bis es mir GESCHAH, am 20. März 2007, dass ich plötzlich SAH,
wie sich über mir DER HIMMEL ÖFFNETE - von dort bekleidete mich
nun ein WEISSES GEWAND aus LICHT, und dann strömte GOLDENES LICHT
= BEDINGUNGSLOSE LIEBE auf mich nieder und umhüllte mich...
Dies - SO ERKANNTE ICH - war die WAHRHAFTIGE UMSETZUNG DES "STERNTALER-PRINZIPS",
das GOTT mir zum Seminar-Thema vermittelt hatte - aber das GOLD strömte nicht in Form
von Münzen hernieder, sondern als LEBENDIGES, LIEBENDES LICHT...

Und nun WEISS ich, dass sich das GELD-THEMA nicht nur bei mir selbst in FRIEDEN
auflösen wird, sondern für alle Menschen! Wie lange das dauern wird, weiß ich noch nicht
- aber ich WEISS, DASS ES GOTTES PLAN ENTSPRICHT, und dass die Menschen
dabei dennoch ihr Auskommen haben werden!

DANK AN EUCH ALLE! DAS IST DIE LÖSUNG! DIE UMSETZUNG DIESES WISSENS IST GANZ EINFACH!
ABER ÜBERLEGT NICHT ZUVIEL DABEI, SONST ZERPFLÜCKT IHR ALLES MIT DEM VERSTAND,
DER DIES NICHT FASSEN KANN! GRÜBELN ERZEUGT NUR HEMMENDE ENERGIEN!
NEHMT ALLES IM HERZEN AN UND FREUT EUCH AN DEN WUNDERN,
DIE IN UNS UND UM UNS GESCHEHEN - WIE SICH DER HIMMEL AUF DIE ERDE NIEDERSENKT!



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 18.04.2014 15:22 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2624 Themen und 10691 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor