Zusammenführungen / Verwobenheiten: » Lunias - Channeling:
logo
#1

Lunias - Channeling:

in Zusammenführungen / Verwobenheiten: 17.05.2010 20:35
von Adamon • Nexar | 14.588 Beiträge

Aus: http://petersburgh.de/channeling/20090430-lunias.html

Channeling Lunias / Wolfgang (30.04.2009)

Kinder des Lichts, aus der zentralen Sonne begrüßen wir Euch.
Lunias ist der Klang unserer Schwingung.
Wir sind eine Gruppe von Lichtern, für die es etwas ganz neues ist, zu Menschen zu sprechen.

Unser Sein ist endloses Schwingen und Tanzen, vollkommenes freies Sein.
Wir lieben unser Sein. Für uns gibt es nichts schöneres, als so zu sein, wie wir sind.
Wir lieben uns selbst vollkommen. Wir wissen nicht nur, dass wir vollkommen sind,
sondern wir spüren und erleben es, mit jeder Schwingung, jedem Vibrieren,
jedem Schritt in unserem Tanz.


Ganz klar und lichtvoll sind wir.
Unser Bewusstsein ist weit und frei, und mit unserem Sein sind wir jetzt bei Euch.
Und unser Herz hüpft, weil wir spüren, wie Ihr Euch öffnet und in Resonanz
tretet mit unserer Leichtigkeit, unserer Freude, unserer Grenzenlosigkeit,
unserem Sonnenschein.
Richtig kitschig kommt Euch das vor, und genau so ist es gut.
Die vollkommene Leichtigkeit ist kitschig. Sie tut einfach nur gut.

So gebt Euch nun den inneren Bildern hin, den Bewegungen, die Euch ausfüllen,
ergreifen und Euch zum Schwingen bringen,
während wir immer dichter und intensiver bei Euch einziehen,
Euch umtanzen, umgarnen, Euch erfüllen und auffüllen.

Lasst los. Lasst zu, dass wir alle Ebenen von Euch berühren.
Auch die unbewussten Ebenen, die Ebenen Eurer Zellen,
die tiefsten und dichtesten Ebenen Eures Seins, alles Alte, alles Verborgene.

Erlaubt uns, zu berühren und aufzufüllen mit unserer sonnigen Leichtigkeit.
Nehmt Euch Zeit, das jetzt zu erleben.

Ihr habt Euch bewusst die Nacht in den Mai hinein gewählt,
um Euren Berg zu besteigen, auf Eure Weise in den Mai hineinzutanzen.
Und Ihr spürt, es ist eine gute Wahl.
Diese Nacht ist fruchtbar für Gedanken des Wachstums, des Aufblühens,
der Schönheit, des Fruchtbringens, des Reifens,
und des Erkennens von Wert, von Wertvollem, von Nahrhaftem und Leckerem.

Und so hat sich der Übergang vollzogen von der Zurückgezogenheit,
nach innen Gekehrtheit des Winters hinüber in das Aufblühen des neuen Jahres.
Unsere Energie unterstützt Euch, diesen Frühling, diesen Sommer
und auch den Herbst dieses neuen Jahres voller Leichtigkeit, tanzend zu beschreiten,
zu erleben und auszukosten.

Ihr werdet viel leisten, Ihr werdet viel vollbringen, Ihr werdet vielem zur Reife verhelfen,
und Ihr werdet reichlich ernten auf verschiedensten Ebenen,
und wir möchten Euch begleiten, dass Euch das leicht fällt,
dass es Euch Spaß macht und freudig von der Hand geht,
dass Eure Schritte leicht sind, dass Eure Gedanken klar und frei sind,
dass Eure Gefühle voller Freude und Herzenskraft, vom inneren Kind getragen sind.

So dass es für Euch ein Fest ist, das zu tun und manifestieren,
was Ihr aus Euren höheren Ebenen herabgreift, was Ihr seht in Visionen,
in Ahnungen und im Wissen, in dem Ihr genau wisst, dass es jetzt zu tun ist.

Und so wie wir Euch jetzt erfüllt haben mit unserem Sein,
bündeln wir unsere Schwingung der Leichtigkeit auch in die Urkristalle Eurer Essenz.
Wir bitten Euch, Euch jetzt darauf zu fokussieren und uns zu unterstützen.

Spürt Euch, komplett, ganz, von oben bis unten und von unten bis oben,
und spürt wie die Leichtigkeit und Freude aus Euch herausstrahlt, aus Eurem tiefsten Kern,
aus Eurem inneren Kind, Eurem ganzen Sein,
und sich vermischt mit unseren Schwingungen,
sich hineinbündelt in die Kristalle für die Essenz.

So lasst innerlich nochmals die Jubelgesänge erklingen,
das große Orchester des kosmischen Seins seine Töne
in Euch ganz klar und manifest werden lassen.

Lasst die Gefühle fließen, die sich dabei aufbauen,
und sich mischen mit unserer Schwingung,
so dass sie durch Euch diesen ganzen Raum erfüllen,
dass sie auch weiterströmen zum Volk im Berg,
dem Ihr so nahe steht, zu Lady Gaia, die Euch heute so berührt hat
und eine neue Verbindung zu Euch geknüpft hat,
auf eine ganz neue, intensive Art und Weise.


Ihr wisst um die Kostbarkeit dieser Verbindung.
So möchten wir auch jetzt diese Möglichkeit nützen,
unsere Leichtigkeit, unsere Sonnenhaftigkeit auch
Lady Gaia ganz direkt zur Verfügung zu stellen.
Auch sie tanzt in den Mai.

Wir danken Euch voller Liebe und Leichtigkeit. An'Anasha.




Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 09.11.2014 17:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2859 Themen und 11636 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor