Geister. - » Hundewelpe aus dem Jenseits:
logo
#1

Hundewelpe aus dem Jenseits:

in Geister. - 27.05.2010 09:35
von Adamon • Nexar | 14.588 Beiträge

Aus:
http://www.geister-und-gespenster.de/wis...Geisterhund.htm

Der Hundewelpe aus dem Jenseits:

Marion County / USA – Larry Brody,
Autor und Direktor des "Cloud Creek Institute for the Arts"
ist davon überzeugt, dass es auf seiner Ranch spukt.


Dies soll der Grund dafür gewesen sein, dass der vorherige Besitzer
sein Grundstück zum Verkauf anbot.
Auch der vorhergehende Eigentümer habe mysteriöse,
unerklärliche Geschehnisse bemerkt, seit er dort mit seiner Frau,
etlichen Hunden, Katzen, Pferden und Hühnern wohne,
behauptet der Schriftsteller Larry Brody.
"Chet the Unhandyman" sah Geisterhund

Einige Jahre nach dem Einzug, hätte sein Übernachtungsgast
"Chet the Unhandyman" einen Geisterhund gesehen, beteuert der Autor:


"…Chet litt unter Schlafstörungen und ruhte nur ein paar Stunden.
Gegen 4 Uhr morgens wachte er auf, schaute aus dem Fenster seines
Schlafzimmers und sah angeblich einen unserer Hunde draußen
auf dem Hügel unseres Grundstücks liegen, offenbarte Larry Brody.

Der Hügel, auf dem nichts wächst, sollte eigentlich längst abtragen werden,
doch die immensen Kosten, die damit verbunden waren hatten den Abbau verhindert.

Als wir alle wach waren erzählte "Chet the Unhandyman",
dass er einen unserer Hunde gesehen hätte, doch dies war unmöglich,
denn die Tiere waren allesamt im Haus und
waren in der Nacht kein einziges Mal draußen.

Chet beschrieb den Geisterhund als karamellfarben und kurzhaarig.
Er hätte öfter in seine Richtung geblickt, alle Viere von sich gesteckt
und ab und zu den ganzen Körper herumgerollt.


Hundewelpe aus dem Jenseits?

Wir erinnerten uns, dass Hündin Emmy, drei Jahre zuvor,
12 Welpen geboren hatte, von denen einer verstarb.
Die Beschreibung von Chets Geisterhund passte genau auf das
verstorbene Hundebaby, bemerkte er.

Da die Familie Brody schon oft mit mysteriösen Dingen,
wie etwa dem "Geist eines alten Mannes" oder dem
"Gesang einer Phantom-Diva", konfrontiert wurde,
seit sie in ihrem neuen Heim wohnten, war man sich sicher,
dass das kleine Hundebaby zurückgekommen ist,
um zu zeigen, dass es ihm gut geht, dort wo er jetzt ist.



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.05.2014 22:46 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2859 Themen und 11636 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor