Die Wiedererrichtung Edens: » Die Bereitschaft der Menschheit:
logo
#1

Die Bereitschaft der Menschheit:

in Die Wiedererrichtung Edens: 23.06.2010 23:25
von Adamon • Nexar | 13.796 Beiträge

"Schön und gut", - werden sich so manche denken,
- aber "wie bringen wir die Menschheit dazu,
das anzunehmen" ?

Ob Ihr es glaubt, oder nicht,
- aber Ich habe über zehn Jahre über
diese Frage nachgedacht ...

Ich kam zu folgendem Endergebnis:


1. - Die Menschheit musste, - nach der Vollübernahme
unseres Bewusstseins durch unser Grosshirn,
einen "spirituellen Blindflug" durchmachen,

- welcher mit derzeit sein Ende findet. -

Denn:

2. - "Alles, was menschenmöglich ist",
- ist als "Code" in uns verankert,
- und nur durch Reste dieser
evolutiv nötigen Übernahme verdeckt. -

Immerhin war die Aufgabenstellung
"Bewusstsein in der Materie zu erwecken",
- dazu mussten wir sehr tief "in die Materie eindringen",
mussten "Materie werden"
um "aus der Materie wieder auferstehen zu können". -

Dazu gehört auch:

3. - Die Wiedererinnerung und Re-Integration von
Bewusstseinsteilen, - die sich auf das
- meist nur noch lückenhaft vorhandene,
- Wissen unserer Vorväter, - beziehen. -

Im Rahmen dieser Re-Integration werden
"die exoterischen mit den esoterischen Wissenshälften
wiederverschmelzen", - und die grundlegende
"Wissensbasis des Menschen" offenbart sich. -

Darum:

- wird es auch an keiner Bereitschaft mangeln ...

Es ist nicht etwa so, dass wir so und
soviele "Unwissende" Gehirne
zu erleuchten hätten,
weil wir so sehr im Wissen ertrinken,
- es ist viel mehr so, - dass dieses Wissen
"SICH IN CODES NACH UND NACH ERÖFFNET",
- DAS IST EIN GANZ NORMALER TEIL UNSERER
EVOLUTIVEN ENTFALTUNG,
- UND
VOLLZIEHT SICH NUN, - DA ES AN DER ZEIT IST". -

- Die Bereitschaft der Menschheit ist gegeben. -


- AvE . -

- Verwebe zu: Die personelle Erlösung:





Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 19.11.2016 21:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2670 Themen und 10902 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor