Griechenland. - » Medusa:
#1

Medusa:

in Griechenland. - 11.10.2010 04:05
von Adamon • Nexar | 15.522 Beiträge

Medusa ist in der griechischen Mythologie die Tochter von Phorkys und Keto sowie die Schwester von Stheno und Euryale . Sie war die einzig sterbliche der drei Gorgonen .
Ursprünglich war Medusa schön gewesen. Als Pallas Athene sie jedoch bei einer Buhlschaft mit Poseidon in einem ihrer Tempel überraschte wurde sie von der erzürnten Athene in jene Gestalt verwandelt unter der sie allgemein bekannt ist: Ein geflügeltes Ungeheuer das statt Haaren Schlangen auf dem Kopf trug mit glühenden Augen riesigen Zähnen und einer hervorhängenden Zunge. Das Gesicht der Medusa war so hässlich dass man sofort zu Stein erstarrte wenn man sie ansah.

Perseus schlug ihr später mit Hilfe Athenes das Haupt ab. Daraufhin entsprangen ihrem toten Körper Pegasus und Chrysaor die aus der Verbindung mit Poseidon hervorgegangenen waren. Das Blut der Medusa schenkte Pallas Athene dem Asklepios und dem Erichthonios.

In der Kunstgeschichte ist das Standbild des Renaissance-Künstler Benvenuto Cellini berühmt das Perseus beim Bezwingen von Medusa zeigt.

*

http://de.wikipedia.org/wiki/Medusa

http://lila700.jimdo.com/g%C3%B6ttin/medusa/

http://www.sagen.at/texte/sagen/sagen_kl..._1/perseus.html

http://www.anthrowiki.at/Medusa


http://images.google.at/images?hl=de&rlz...ved=0CCwQsAQwBA


Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -
zuletzt bearbeitet 11.12.2022 10:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

Medusa:

in Griechenland. - 13.10.2010 12:56
von Adamon • Nexar | 15.522 Beiträge

. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -
zuletzt bearbeitet 14.11.2014 08:17 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2915 Themen und 12101 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Adamon

Xobor Forum Software © Xobor