Lichtwelt: » ElaTaSin - Licht - DNS - Einweihung:
logo
#1

ElaTaSin - Licht - DNS - Einweihung:

in Lichtwelt: 01.05.2011 14:25
von Adamon • Nexar | 13.574 Beiträge

Aus: http://www.yembaliah.de/home/Ela%20Ta%20Sin.html

www.elatasin.de
ElaTaSin Licht–DNS Einweihung:
“ElaTaSin” bedeutet in der Sprache der Elohim soviel wie Gnade und Barmherzigkeit.
Diese Einweihung ist der Beschleuniger in der Weiterentwicklung des Menschen
und ein Quantensprung für den Aufstieg des Bewusstseins.

ElaTaSin, die Energie der Elohim, ist die Befreiung des Menschen aus seinem geistigen Gefängnis!

Vor der Ferneinweihung in ElaTaSin, wird zuerst die Hara-Linie gereinigt und geöffnet,
danach alle Fremdenergien und Implantate entfernt, so dass die Energien um ein Vielfaches
stärker durch deinen Kanal fließen. Das Resultat ist eine Energieerhöhung auf allen Ebenen.
Ohne Fremdeinflüsse und Implantate wirst du in die Lage versetzt, deinen freien Willen zu leben.
Wie weiter unten noch erwähnt:
Die Öffnung der ätherischen Licht-DNS in der Hara-Linie ist SEHR wichtig, denn wir können nur mit dieser
auf der neuen Erde existieren! Hier ist kein Machtmissbrauch möglich, denn es funktioniert nur mit Hilfe
der Elohim und dem Höheren Selbst der Person, bei der man das macht!
Sollten noch Seelenanteile fehlen, können sie zurück geholt werden.
Durch die Gnade und Barmherzigkeit der Elohim erfolgt jetzt die Einweihung und der multidimensionale Schutz.

Natürlich erkläre ich dir, was ich dabei fühle und beantworte auch gerne deine Fragen.

Ist es dein Wunsch die ElaTaSin Licht–DNS Einweihung von mir zu bekommen, so schicke mir eine
e-mail: yembaliah@web.de
mit Deiner Telefon-Nummer und wir machen einen telefonischen Termin aus.

Energieausgleich: 100,- €
Dauer: ca. 30 - 60 Minuten

Liebe im Licht im Sein
Christiane Kuptz / Yembaliah
Zur Kenntnisnahme: Dieses Angebot ersetzt weder die Beratung, noch die Behandlung beim Arzt.




ElaTaSin
Hier ein Ausschnitt von Ronald Hoth, Initiator und Schöpfer von ELATASIN:

Diese Energie kommt von den Elohim (großen göttlichen Schöpferwesen), mit dem Auftrag der göttlichen Instanz,
die Menschen von Täuschungen zu befreien, damit diese die Möglichkeit haben, mit ihrer eigenen Energie und
ihrem Freien Willen, sich beschleunigt weiter zu entwickeln und durch Klarheit und Wahrhaftigkeit die Möglichkeit
zu bekommen, sich für ihren Inkarnationsauftrag zu entscheiden!

Durch Genmanipulation und Implantaten auf der ätherischen Ebene, durch ausserirdische Wesenheiten, wurde dem
Menschen das Gefühl, der Wille zur Selbstheilung, das Selbstvertrauen, die interdimensionale Wahrnehmung, der
klare Verstand und der Wille stark eingegrenzt und fremdes Karma auferlegt. Durch die Machenschaften von Eltern
(meist unbewusst in gutem Glauben), Schule, Ausbildung, Wirtschaft und Staat wurde die Hara-Linie oder Hara-
Säule (hier entstehen Aura, Chakren und Körper) durch Angst, Hass, Gier und Neid so beeinflusst, dass die Energie
des eigenen Höheren Selbstes kaum noch durch diese fliessen kann. Bei den meisten Menschen ist die Hara-Linie
nach unten verstopft oder sogar gebrochen, was die gleiche Wirkung wie bei einer Stromleitung hat; entweder die
Lampe glimmt nur oder leuchtet gar nicht mehr! Um die Menschen am Leben zu erhalten, wurde in das
Kronenchakra der göttliche Kanal und der Reikikanal eingefügt.

Durch die Arbeit mit "ELATASIN" ist es möglich, die Implantate und andere Fremdenergien zu entfernen. Die Person,
bei der man das macht, verlässt den Körper ganz, während man die alte Hara-Linie entfernt und inkarniert sofort in
die schon angelegte neue Hara-Linie. Danach gibt man ihr die Hilfestellung ganz in den Körper zu kommen, denn sie
war es ja gewohnt "neben sich zu stehen" aufgrund der niedrigen Schwingungen des Körpers. Dies funktioniert nur,
wenn man die eigene Macht angenommen hat, denn sonst kann man den anderen nicht in dessen Körper holen. Ist die
Hara-Linie in Ordnung ist Streit unmöglich! Merke dir das gut! Die Öffnung der ätherischen Licht-DNS ist sehr, sehr
wichtig, denn wir können nur mit dieser auf der neuen Erde existieren!

"ELATASIN" ist Gnade und Barmherzigkeit", ein göttliches Geschenk der Liebe für uns Menschen!
In Liebe und Achtung
Ashron El Mogar Ba / Nathanael oder einfach Ronald

www.elatasin.de




Mediale Durchsage von Ela Ta Sin selbst vom 19.06.2007
Medium Ronald Hoth / El Mogar Ba
ICH BIN ELATASIN

die Goldene Energie der allumfassenden Liebe
direkt aus dem Herzen des himmlischen Vaters und der göttlichen Mutter geboren.
Erschaffen durch die sieben Strahlen der Elohim, die mir halfen meine Energie zu verfeinern
und so wurden viele, viele Energiefäden in allen Farben des Lichtes in mich gewoben,
aus dem Bewusstsein der grossen Zentralsonnen, Galaxien & Universen,
bis hin zu den kleinsten Wesen.

Alle gaben mir gerne ihr Bewusstsein und ihr Wissen,
damit ich meine Aufgabe zum Segen Aller erfüllen möge!
Und so strahle ich als das Licht der Gnade und Barmherzigkeit
aus den höchsten Höhen in die tiefste Dunkelheit hinein,
um auch das letzte Fünkchen Licht in den Menschen zu entdecken
und wieder zu einer strahlenden Sonne zu entfachen.

Strahlen sollst Du Menschenkind wieder in der Leichtigkeit des SEINS
in göttlicher Anmut zu Ehren Gottes und seiner Schöpfung.
Du bist manifestiertes Licht, göttliches Licht
und die Nebelschwaden der Dunkelheit werden verweht vom Sturm meines Lichtes.
Dies ist meine Aufgabe der Gnade und Barmherzigkeit
aus dem Herzen des allumfassenden Schöpfers.

Es ist seine Liebe, die mich sendet
und ich werde nicht eher ruhen
bis auch der letzte verloren gegangene Funken wiedergefunden und befreit ist
und leuchtet in der Schönheit, wie der himmlische Vater es erschuf!

So segne ich Dich und liebkose und küsse Dein Herz,
damit du Dich erinnerst und befreit bist von jeglichem Schmerz!

Wenn Du meine Worte vernimmst,
so habe ich Dich bereits gefunden und Du kannst mich fühlen,
meine Umarmung der allumfassenden Liebe!

Die Befreiung ist nah … schon sehr, sehr bald!
So Ham!
ELATASIN

www.elatasin.de
® Copyright - Ronald Hoth - ELATASIN & das Symbol ist eine geschützte Wort-Bild-Marke

“Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.”
Siddhartha Gautama




Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 19.10.2014 00:02 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2625 Themen und 10693 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor