Indianische Welten: » Indian Links. -
logo
#1

Indian Links. -

in Indianische Welten: 06.07.2011 01:30
von Adamon • Nexar | 13.560 Beiträge

. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 24.10.2014 18:46 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Indian Links. -

in Indianische Welten: 22.08.2011 18:50
von Adamon • Nexar | 13.560 Beiträge

. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 24.10.2014 18:17 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Indian Links. -

in Indianische Welten: 24.10.2014 17:59
von Adamon • Nexar | 13.560 Beiträge

. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 24.10.2014 18:12 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Indian Links. -

in Indianische Welten: 02.02.2016 06:21
von Adamon • Nexar | 13.560 Beiträge

http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/...rreger20160127/


Heilerde: Der Kisameet Clay aus British Columbia
Copyright: ubc.ca
Vancouver (Kanada) – Schon seit Jahrhunderten nutzt der Stamm der Heiltsuk natürlich vorkommende Tonerde aus der Kisameet Bay in der kanadischen Provinz British Columbia als Heilerde. Eine aktuelle Studie zeigt nun, dass der sogenannte Kisameet Clay tatsächlich erstaunliche antibakterielle Eigenschaften besitzt und sogar gegen multiresistente bakterielle Erreger hilft.

Wie das Team um die Mikrobiologin Julian Davies und Shekooh Behroozian von der University of British Columbia aktuell im Fachjournal „mBio“ (DOI: 10.1128/mBio.01842-15) der American Society for Microbiology berichtet, wirke die mineralische Tonerde sogar gegen Bakterienstämme der multiresistenten sog. ESKAPE-Pathogene (Enterococcus faecium, Staphylococcus aureus, Klebsiella pneumoniae, Acinetobacter baumannii, Pseudomonas aeruginosa und Enterobacter), die für die Mehrheit aller Infektionserkrankungen unter anderem in Krankenhäusern verantwortlich sind.

„Von den ESKAPE-Bakterien verursachte Infektionen sind normalerweise grundsätzlich unbehandelbar und tragen zur steigenden Sterberate in Krankenhäusern bei“, so Davies. „Nach 50 Jahren der Überdosierung und falsch angewandten Antibiotika, könnten alte Medikamente und andere natürliche mineral-basierte Stoffe neue Waffen im Kampf gegen multiresistente Pathogene darstellen.“


Mikroskopaufnahmen des Bakteriums Staphylococcus aureus
Copyright: gemeinfrei

Die Tonablagerungen im traditionellen Territorium der Heiltsuk (auch bekannt als Bella Bella) bildeten sich gegen Ende der letzten Eiszeit von rund 10.000 Jahren. Glaubt man den Berichten der Heiltsuk, nutzen diese die Tonerde schon seit Jahrhunderten wegen ihrer therapeutischen Eigenschaften. Zu diesen soll eine effektive Wirkung bei der chronisch-entzündlichen Darmerkrankung Colitis ulcerosa, bei Zwölffingerdarmgeschwüren, Arthritis, Neuritis, Venenentzündungen, Hautirritationen und Verbrennungen gehören.

In den bisherigen In-vitro-Untersuchungen tötete der in Wasser gelöste Ton 16 Stränge von ESKAPE-Bakterien aus unterschiedlichen Krankenhäusern der Region – und das ohne toxische Nebenwirkungen bei Menschen aufzuzeigen.

In weiteren Schritten soll die Wirkung der Tonerde nun auch in klinischen Studien und weiteren toxikologischen Untersuchungen getestet und die mineralogische und chemische Zusammensetzung genauestens untersucht werden.

© grenzwissenschaft-aktuell.de


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2622 Themen und 10679 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor