Vampirismen. - » Die - doch recht offensichtliche - Verschleierung:
logo
#1

Die - doch recht offensichtliche - Verschleierung:

in Vampirismen. - 30.10.2011 17:55
von Adamon • Nexar | 13.796 Beiträge

Ich hatte während der letzten Woche immer wieder Austausch mit Vampiren,
- worin sie sich einig sind, ist, - "das es Ihnen anscheinend nicht möglich ist,
- spezielle Informationen über sich preiszugeben". -

Das hat sicherlich triftige Gründe, - über die man indes auch keine wirkliche Klarheit erhält,
- Engangement und Interesse reichen scheinbar bei Weitem nicht aus,
- so das sich mir mittlerweile die Frage stellt, "warum Wir Uns eigentlich für eine Wesensgruppe
interessieren sollten, - die sich ohnehin nicht in der Lage sieht, - einen brauchbaren,
inhaltsreichen Dialog mit Nicht-Vampiren zu führen". -

Ich meine, ausreichend auf das bestehende Interesse hingewiesen zu haben,
- wenn dieses nicht in gleicher Intensität erwidert wird, kann man halt nichts machen. -

- Freiheit ist das Recht, sein Bestes zu geben. -


- Adamon. -


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 11.11.2014 17:02 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Die - doch recht offensichtliche - Verschleierung:

in Vampirismen. - 30.10.2011 22:40
von Lynxlynx • Nexus-Besucher | 2 Beiträge

Die meisten Wesen schweigen...und ganz besonders diejenigen, worüber es kaum Informationen gibt.

Ich bin hingegen ein offenes Buch, da ich nicht weiß, was ich bin... und somit meiner Ansicht nach keine Gesetze breche, weil man mich nicht belehrt hat.

Wir werden sehen, was uns die Zeit bringen wird...

MfG

Lynxlynx


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Die - doch recht offensichtliche - Verschleierung:

in Vampirismen. - 30.10.2011 22:48
von Adamon • Nexar | 13.796 Beiträge

In der Tat, - das werden Wir ...

- Adamon. -


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Die - doch recht offensichtliche - Verschleierung:

in Vampirismen. - 04.11.2011 17:14
von Adamon • Nexar | 13.796 Beiträge

Ich meine Obiges auch gar nicht grossartig unfreundlich,
- und habe auch keinen Grund, enttäuscht zu sein,
- denn die meisten meiner Fragen wurden mir beantwortet. -

Doch wenn die Sehnsucht, sich voreinander zu verbergen,
um so vieles grösser ist, als die, einander begegnen zu lernen,
soll auch nicht der Eindruck entstehen, das Wir einer Begegnung
dringend und um jeden Preis bedürften. -

Die Bereitschaft dazu ist da, und es soll auch von Ihr gekündet sein,
- es geht aber sicher nicht darum, zwanghaft der Menschlichkeit zu entfliehen,
- wer es vorzieht, lieber als Phantasievorstellung gehandhabt zu werden,
hat natürlich meinen Segen. -

Nur halte Ich es eben, - dauerhaft betrachtet,
- für keine gangbare Lösung. -


MfG, - Adamon. -



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Die - doch recht offensichtliche - Verschleierung:

in Vampirismen. - 06.11.2011 22:16
von Adamon • Nexar | 13.796 Beiträge

Was aber sicher in erster Linie auf meine Menschlichkeit zurückzuführen ist. -

- Zu einer Annäherung gehören immer beide Seiten,
- und dazu müssen beide Seiten voneinander Bescheid wissen,
- es sieht ganz so aus, als ob sich das die Nicht-Menschlichen nicht leisten können,
- und ihre Beweggründe sind, - aus menschlicher Sicht,
- nur begrenzt nachvollziehbar. -

Ungeachtet dessen sind diese Beweggründe real,
- und auch, wenn sie Uns nicht einsichtig erscheinen mögen,
- müssen Wir sie zur Kenntnis nehmen,
- müssen Wir akzeptieren, das sich - hier auf diesem Planeten,
- mehrere Reiche überschneiden, - für die es von sehr
grosser Bedeutung ist, das sie nicht mehr als
das Nötigste voneinander erfahren. -

- Niemand bedauert das mehr als Ich,
- doch ist es nicht an mir, das zu ändern,
- und das muss Ich wohl oder übel akzeptieren. -


- Adamon. -



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2670 Themen und 10902 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor