Zeit & Manipulation: » 5. - Zeitmanipulation II:
#1

5. - Zeitmanipulation II:

in Zeit & Manipulation: 29.01.2013 21:13
von Adamon • Nexar | 15.509 Beiträge

DIE ANLAGE SCHEINT VERBLÜFFEND EINFACH:

"UM EINEN STUHL WAREN MEHRERE SENSOR-SPULEN
IN PYRAMIDENFÖRMIGER ANORDNUNG ANGEBRACHT,
DIE "DAS SIGNAL DER PERSON ABGRIFFEN" . -

- ÜBER 6 AUSGANGSKANÄLE GELANGTEN DIE
DATEN DANN IN EINEN DIGITALWANDLER ,
- UND VON DORT WEITER IN EINEN "CRAY-1-COMPUTER". -

BALD "KONNTEN AUF DEM MONITOR DIE GEDANKEN
3-DIMENSIONAL UND PLASTISCH WIEDERGEGEBEN WERDEN" . -

ZIEL DER CREW WAR ES, - "DIESES GERÄT IN
EINEN GEDANKENSENDER UMZUWANDELN",
- "UM EINE BEI DEN RAUMZEITPROJEKTEN NOTWENDIGE
"ERSATZ-REALITÄT" AUF DIE BETEILIGTEN
PERSONEN ZU ÜBERTRAGEN" . -

- AUF DIESE WEISE ENTSTAND DER BERÜHMTE
"MONTAUK - STUHL !"

- ÜBER DIE SENSOREN AM STUHL UND ZUSAMMENGESCHALTETE
COMPUTER VERLIEF EINE SIGNALKETTE, DIE SCHLIESSLICH
VON EINEM SENDER ÜBERTRAGEN WURDE. -

- WEGEN DER ABSTIMMUNG DER KOMPONENTEN,
GAB ES NATÜRLICH EINIGE SCHWIERIGKEITEN . -

1977 SCHLIESSLICH WAR ES SOWEIT, - UND DAS PROJEKT
SOWEIT IN WORT UND TAT GEREIFT,
"DASS MAN "GEDANKENBILDER MATERIALISIEREN KONNTE" . -

. - WENN D.C. SICH "AUF EINEN GEGENSTAND KONZENTRIERTE",
- "KONNTE ER IHN AUF DER BASIS ERSCHEINEN LASSEN" . -

GELEGENTLICH ERSCHIEN DER MATERIALISIERTE
GEGENSTAND NICHT STABIL GENUG,
UND "LIESS SICH NICHT ANFASSEN",
- DOCH DIE METHODE WURDE MIT DER ZEIT DURCH
WEITERE FEINABSTIMMUNG IMMER AUSGEREIFTER" . -

ANDERE EXPERIMENTE SOLLTEN DIE FRAGE KLÄREN,
"INWIEWEIT SICH FREMDE GEDANKEN IN´S GEHIRN
EINES ANDEREN MENSCHEN EINPFLANZEN LIESSEN" . -


1978 SCHLIESSLICH HATTE DAS TEAM "DIE
BEWUSSTSEINSKONTROLLE VÖLLIG IM GRIFF" . -

- DABEI ERWIES SICH "DIE FORM DER PYRAMIDEN",
DIE MAN NOCH GENAUER STUDIERTE,
UND EINE SOG. "ORION-DELTA-T-ANTENNE"
ALS SEHR BEDEUTSAM . -




IN DEN FOLGENDEN JAHREN SCHLOSSEN
SICH "VERSUCHE AN, DIE ZEIT ZU
KRÜMMEN" UND "VERBINDUNGSTUNNELS
IN ANDRE ZEITEN ZU SCHAFFEN" . -

DENN DEN EXPERIMENTATOREN FIEL AUF,
"DASS KEIN OBJEKT, DAS CAMERON SICH VORSTELLTE,
AUCH GENAU IN DIESEM MOMENT ENTSTAND,
SONDERN IMMER MIT ZEITLICHEM VERSATZ" . -

- NICHT SELTEN "VERGINGEN VIELE STUNDEN, BIS ES AUFTAUCHTE" ...
- DIE FOLGERUNG WAR "DIE EINER ZEITKRÜMMUNG" . -

- DAS MEDIUM CAMERON "BEGANN, SICH AUF ZEIT-TORE ZU
KONZENTRIEREN, UND SIE ZU ÖFFNEN" . -

- SEINE GEDANKEN FÜHRTEN 1980 MIT HILFE DES
MONTAUK-STUHLS UND DER DELTA-T-ANTENNE DAZU,

- "DASS IN DER MITTE DER ANTENNE EIN KORRIDOR IN
DER RAUMZEIT ENTSTAND,
- AN DESSEN FERNEM ENDE
EINE FREMDARTIGE LICHTQUELLE STRAHLTE" ...


AUCH DIE "ZEIT-TORE" LIESSEN SICH IN ERSTER ZEIT
NICHT FIXIEREN, SONDERN "VERRUTSCHTEN". -

- WENN C. SICH BEWEGTE,- "ÜBERTRUG SICH DAS KAUM
BERECHENBAR AUF DAS GESCHAFFENE TOR",
- WAS GEFÄHRLICH FÜR DEN ZEITREISENDEN WAR,
DER DADURCH - "IRGENDWO IM NIRGENDWO DER RAUMZEIT
AUF NIMMERWIEDERSEHEN VERLOREN GEHEN KONNTE" ...

DABEI HALF DEN FORSCHERN DIE ENTDECKUNG
VON "STABILEN HAUPTWIRBELN",
ODER VON IHNEN "ANKERPUNKTE" GENANNTE "ZEITBARKEN";
- DIE SICH "EINEM NATÜRLICHEN RHYTMUS GEMÄSS
ALLE 20 JAHRE EINSTELLTEN" . -

- "1943" - WAR SO EIN DATUM ;
DEMNACH EBENSO "1963", "1983" UND "2003" ...

- WENN MAN "ZUERST EIN SOLCHES DATUM ANPEILTE,
UND DANN "VON DORT DANN
EINE KLEINERE BRÜCKE ZUM EIGENTLICH
BEABSICHTIGTEN DATUM SCHLUG, KONNTE MAN
DAMIT RECHNEN, DASS DIE SACHE GUT VERLIEF" . -



DIE SACHE UNTERLAG NATÜRLICH DER HÖCHSTEN
GEHEIMHALTUNGSSTUFE. -

IM FEBRUAR 1981 TRAF EIN NEUES TEAM IN MONTAUK EIN,
VON DEREN ANGEHÖRIGEN NICHOLS,
WIE ER SAGT, NIEMANDEN KANNTE. -

DIESES TEAM NANNTE MAN "SECRET-CREW". -

- VON DA AN ERHIELT DAS UNTERNEHMEN
DIE BEZEICHNUNG "PHOENIX III"


WENN SICH DAS RAUM-ZEIT-TOR AUFTAT,
- "ENTSTAND EIN ENERGIEWIRBEL,
IN DEN "DIE REISENDEN SCHON HINEINGEZOGEN WURDEN,
WENN SIE IHN GERADE MIT EINEM BEIN BETRETEN HATTEN" . -

NICHOLS ERWÄHNT IN SEINEM BUCH "DAS MONTAUK-PROJEKT",
- "DASS DIE FORSCHER MIT DER ZEIT
UM DIE BEIDEN WELTKRIEGE
EXPERIMENTIERTEN", DOCH ER WISSE NICHT,
WAS SIE WIRKLICH ANSTELLTEN ...

"SIE" JEDOCH WUSSTEN GENAU, WAS SIE MACHTEN...

- SIE "ERZEUGTEN SOGAR EINEN KLEINEN "ZEIT-TUNNEL",
ÜBER DEN SIE KONTROLLIEREN KONNTEN,
WAS IM HAUPTWIRBEL GESCHAH";
UND NANNTEN DIESE AKTION "SEHENDES AUGE - FUNKTION"
- "DAS WACHENDE UDJAT-AUGE DES HORUS" . -

VOR ALLEN DINGEN DIE BEMERKUNG:
"DER HAUPTSTRUDEL SEI SO STABIL,
DASS MAN SOGAR MIT EINEM LASTER DURCHFAHREN KÖNNE",
IST BEMERKENSWERT . -

NATÜRLICH HÄTTEN SIE AUCH "PANZER"
ODER "HUBSCHRAUBER" HINDURCHSCHICKEN; - UND AUCH
(QUASI ALS GAG); DIESEN GERÄTSCHAFTEN ENTSPRECHENDE
INSCHRIFTEN HINTERLASSEN KÖNNEN ... (AN


AM 12.8.1983 - PLÖTZLICH "ENTWICKELTEN DIE GERÄTE
EINE ART VON EIGENDYNAMIK" ...

- SIE "SCHALTETEN SICH MIT ETWAS ZUNÄCHST
UNBEKANNTEN SYNCHRON" . -

- DANN WURDE DIE SACHE KLAR: AN JENEM
TAG "HATTEN SICH ZWEI ANKERPUNKTE
MITEINANDER VERKNÜPFT"...,

- UND "... PLÖTZLICH TAUCHTE DIE USS ELDRIDGE
AUS DEM JAHR 1943 IM RAUM-ZEIT-TOR AUF !!!" . -

DAS REICHTE; - IMMERHIN WAR DAS RAUM-ZEIT-TOR
VIEL ZU KLEIN FÜR DIESES SCHIFF ...;
- SCHNELL "SABOTIERTEN DIE VERANTWORTLICHEN DIE ANLAGE,
UM DAS SCHLIMMSTE ZU VERHINDERN";
- UND SO KAM "DAS MONTAUK-PROJEKT "PHOENIX III"
ZU EINEM JÄHEN ENDE . -




"MONTAUK":

- BESITZT "ETLICHE VERBINDUNGEN ZU ÄGYPTEN" . -

- FRÜHER EXISTIERTEN DORT "EINIGE KLEINE
PYRAMIDEN UNBEKANNTEN URSPRUNGS" . -

- MANCHE SPRECHEN DAVON, "DASS DORT, WO PYRAMIDEN STEHEN,
AUCH JENES "MORPHOGENETISCHE FELD",
DAS "ALLEN RAUM UND ALLE ZEIT IN SICH BIRGT"
UND DAMIT "AUCH SÄMTLICHE EREIGNISSE DES UNIVERSUMS
IN SICH GESPEICHERT HAT", - VERSTÄRKT IST,
UND ZEITPHÄNOMENE FÖRDERT" . -

- MERK-WÜRDIG IST IN DER TAT, - "DASS BEI DEN
UR-SPRÜNGLICHEN BEWOHNERN
DER REGION - DEN "MONTAUK-INDIANERN",
- "EIN ALTER FAMILIENNAME VON GROSSER BEDEUTUNG IST":

- "PHAROAH" . -

UND AUCH "DER NAME "MONTAUK" SELBST UND SEINE HERKUNFT -
"FÜHREN AUGENSCHEINLICH NACH ÄGYPTEN" ...

ZIT. NUN DEN GENAUEN WORTLAUT JENES ALTEN
ARABISCHEN BERICHTES VON "IBN ABD HOKM";
- ER SCHREIBT:

"UND ER (THOTH) LIESS DARAUF IN DER WESTLICHEN
PYRAMIDE 30 SCHATZKAMMERN ANLEGEN,
GEFÜLLT MIT SCHÄTZEN UND GERÄTSCHAFTEN,
MIT SCHMUCK UND ZIERRAT AUS EDELSTEINEN,
MIT EISERNEN INSTRUMENTEN, TÖNERNEN SCHIFFSMODELLEN,
MIT WAFFEN, DIE NICHT ROSTETEN
UND GLASGEFÄSSEN, DIE MAN BIEGEN KONNTE,
OHNE DASS SIE BRACHEN" . -

NUN IST HIER "VON DER WESTLICHEN PYRAMIDE DIE REDE" . -

- "DIE GROSSE PYRAMIDE VON GIZEH" - GILT ZWAR
ALS "DAS WESTLICHE HAUS DER ISIS",
- "DAS ÖSTLICHE" IST "DER SINAI" . -

- DOCH JENER ALTE ARABER SPRICHT VON
DER WESTLICHEN "PYRAMIDE" UND
"BEZIEHT SICH SOMIT AUF DIE VERHÄLTNISSE
"INNERHALB DES GIZEH-KOMPLEXES" . -

- VON DEN 3 HAUPTPYRAMIDEN IST "DIE GROSSE PYRAMIDE"
- "DIE ÖSTLICHE" . -

- "DIE WESTLICHE" IST "DIE KLEINSTE"
- DEM "MYKERINOS" ZUGESPROCHEN . -
(EBENFALLS AUFGRUND "EINES NAMENSFUNDES VON
"HOWARD-VYSE"...)

DEMNACH MÜSSTEN SICH ZUMINDEST DIE VON
ABD IBN HOKM BESCHRIEBENEN "30 GEHEIMKAMMERN"
IN DIESER EHER UNAUFFÄLLIGEN PYRAMIDE BEFINDEN ...




ES WURDE BEREITS ERWÄHNT, "DASS DIE 3 PYRAMIDEN
VON GIZEH ZUEINANDER "GENAUSO ANGEORDNET SIND,
WIE DIE GÜRTELSTERNE DES ORION" . -

- IHRE GRÖSSE SPIEGELT IN ETWA IHRE HELLIGKEIT WIDER ...

DER NAME DES STERNES, DER FÜR DIE "MYKERINOS-PYRAMIDE"
STEHT LAUTET "MINTAKA". -
- DAS KLINGT SEHR ÄHNLICH WIE "MONTAUK". -

DER FORSCHER "H. TRUMBALL", - FÜHREND AUF DEM GEBIET
DER ERKUNDUNG DER "ALGONQUIN-INDIANER";
ZU DENEN AUCH "DIE MONTAUK" ZÄHLEN,
- "SIEHT DIE WURZEL IHRES NAMENS IM WORT "MANATUCK". -

- DAS BEDEUTET SOVIEL WIE "HÜGEL", UND SPIEGELT
SICH IN DER ENGLISCHEN
BEDEUTUNG FÜR "BERG" - "MOUNTAIN" WIDER . -





DER EINSTIGE US-PRÄSIDENT "THOMAS JEFFERSON",
- EIN FREIMAURER -
"MACHTE SICH SORGEN, DASS MIT DEN MOUNTAK-INDIANERN
AUCH "IHRE GANZ BESONDERE SPRACHE AUSSTERBEN WÜRDE",
VON DER ANDERE SAGEN,
ES SEI "DIE SPRACHE DER ENGEL";

- "ENNOCHITISCH" . -

- "HENOCH" IST ABER IDENT MIT "THOTH" . -

DER CO-AUTOR VON PRESTON NICHOLS GEHT
BESTIMMT ZU WEIT, WENN ER
"EINE VERBINDUNG ZUM ENGL. "MONKEY" = "AFFE"
HERSTELLT". -

- ER SIEHT DARIN "EIN WORTSPIEL":
- "MON - KEY" = "DER SCHLÜSSEL / KEY" ZU "MON" = "MONTAUK" . -

IN JEDEM FALLE ABER "SYMBOLISIERTE "DER AFFE" IN ÄGYPTEN "THOTH" ...



UND - LAST NOT LEAST - "TRIFFT SICH IN MONTAUK
DIE "TAHUTI- ODER THOTH-LOGE"
DES AUS EUROPA NACH KALIFORNIEN AUSGEWANDERTEN
"ORDO TEMPLI ORIENTIS"
= "DER ORDEN DER ÖSTLICHEN TEMPLER" - "OTO" ... . -

- Verwebe zu: 6. - Zeitmanipulation III:




. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -
zuletzt bearbeitet 12.12.2022 16:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2913 Themen und 12088 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Adamon

Xobor Forum Software © Xobor