Wo wir hier sind: » Die Erdung:
logo
#1

Die Erdung:

in Wo wir hier sind: 11.01.2015 22:18
von Adamon • Nexar | 13.744 Beiträge

Das Okkulte "zu erden", - ist die vorrangige Aufgabe. -

Der Grund, warum Machtmagier im persönlichen Bereich bis hinauf
in Politikerkreise immer noch erfolgreich sind, liegt in erster Linie
darin begründet, "dass das Okkulte für die meisten Menschen immer
noch nicht greifbar ist", - und wenn etwas nicht greifbar ist, kann man
innerhalb dieses Bereiches tun, was man möchte. -

Und um das geht es nun einmal nicht, - "den eigenen Willen zu focussieren"
muss ebenso verantwortungsvoll gehandhabt werden, wie jedwede andere
bewusste Entscheidung, - diese Erde ist "ein in sich geschlossener Kreislauf",
- folglich wirkt sich willentliche Ausübung auch auf den gesamten Kreislauf aus,
und je früher dem einzelnen Individuum klar wird, das auch das Okkulte ein
Bereich ist, das Ihn berührt, desto greifbarer wird diese, - letztlich Uns alle
umfassende, - Basis jedweder Entscheidung, - ein ganz normaler Aspekt unseres
Alltags werden, - und das ist der erste Schritt zum "magischen Menschen",
- der sich letztendlich in jedem Einzelnen widerspiegelt, und keineswegs das
Vorrecht einzelner Machtmagier ist. -

Jeder Art von "Macht" in dieser Welt fusst auf einem energetischen Grundgebäude,
und der Sinn und Zweck dieser Schriftlegung ist es, dieser Menschheit diese Ihr zustehende
Macht zurückzugeben, - die man überhaupt nur aus Machtgründen wegrationalisiert hat,
um Ihre Greifbarkeit zu verhindern. -

Natürlich kann auch Ich nicht Otto Normalbürger von heute auf morgen zum Magus machen,
- es geht aber auch weniger darum, die Massen zu mobilisieren, - die, - bis auf wenige
Ausnahmen ohnehin nur konsumieren und sich beklagen wollen, als vielmehr darum,
"die Mittelschicht anzusprechen, die sich auf der einen Seite durch Ihre Intelligenz
und Ihre Bereitschaft zur Suche von der Masse abhebt, und auf der anderen Seite die
Nase von der Ignoranz der Oberschicht voll hat, - aber durchaus in der Lage ist, Individuen
auch dieser Welt zu inspirieren". -

Mir ist schon klar, das meine Ausführungen noch nicht das Gelbe vom Ei sind,
aber sie sind ein erster Schritt zu umfassenderem Begreifen, ein Aufruf zu
individueller Suche und auch ein Hinweis auf die Bereiche, die man bisher aus
sehr guten Gründen unter den Tisch hat fallen lassen, - denn es ist immer
wieder erstaunlich, was sich unter solchen Tischen findet. -

MfG, - Adamon von Eden. -



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 05.10.2016 06:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2659 Themen und 10850 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor