Wo wir hier sind: » Grenzumschliessende Existenz:
#1

Grenzumschliessende Existenz:

in Wo wir hier sind: 20.06.2019 15:32
von Adamon • Nexar | 15.509 Beiträge

Es taucht des Öfteren nun die Frage auf,
"wann und wo denn Existenz sei und wann und wo nicht",
- ich meine, dass sich diese Frage nicht stellt...

Existenz ist ein grenzumschliessendes Phänomen und ebenso
wie jedwede Schwingungsebene bewohnt ist, - es fragt sich nur von wem,
- ist es dementsprechend auch jedweder Aufenthaltsort,
- natürlich vom Individuum, - natürlich auch von Uns. -

Was Uns täuscht, ist stets die Gewohnheit. -

- Wir neigen, - auch aus Erziehungsgründen,- zu der Annahme,
"Existenz sei nur dort, wo Wir sie wahrnehmen",
- doch gibt es kaum etwas fragwürdigeres, als unsere Wahrnehmung...

Man weiss heute, "dass das menschliche Auge
immer nur einen gewissen Mittelwert wahrnimmt",
- alles, was kleiner oder auch grösser als dieser Wert ist,
wird einfach nicht wahrgenommen. -

Warum sollte es unserem Geist anders gehen,
- auch unser Geist ist, - wenn auch nicht nur,
- ein Wahrnehmungsinstrument. -

Alleine im Prozess eigenständiger Schöpfung wächst unser Geist
über das Wahrnehmen und das interpretieren von Wahrnehmung hinaus,
- alleine im Prozess eigenständiger Schöpfung ist unser Geist imstande,
- Existenz als das zu Begreifen, was sie bedeutet:

"Grenzumschliessendes Leben". -



- Adamon von Eden. -





Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -
zuletzt bearbeitet 14.07.2019 05:47 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2913 Themen und 12088 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Adamon

Xobor Forum Software © Xobor