Vampir - Zusatzinformationen. - » Renfield-Syndrom:
logo
#1

Renfield-Syndrom:

in Vampir - Zusatzinformationen. - 17.12.2009 23:15
von Atlan • Nexar | 13.796 Beiträge

Aus:
http://de.wikipedia.org/wiki/Renfield-Syndrom

Als Renfield-Syndrom (auch klinischer Vampirismus)
wird eine psychische Störung bezeichnet, bei der sich der Betroffene
zum Blutkonsum hingezogen fühlt.

Die Bezeichnung stammt von dem US-amerikanischen Psychiater Richard Noll
und bezieht sich auf R.M. Renfield (der allerdings lebende Tiere,
u.a. Fliegen und Spinnen, verspeist), eine Romanfigur aus Dracula von Bram Stoker.

Nur wenige psychiatrische Fachartikel verwenden eine
der genannten Bezeichnungen; meist wird das entsprechende Verhalten
nur als Symptom einer Schizophrenie oder Paraphilie abgehandelt

Dazu:

http://www.psychotherapiepraxis.at/pt-fo...pic.php?t=26222



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 23.05.2014 06:54 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2670 Themen und 10902 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor