Aus "Vom Wunsch zur Wirklichkeit"/ Die "Outlands": » Outlands IV - VI:
logo
#1

Outlands IV - VI:

in Aus "Vom Wunsch zur Wirklichkeit"/ Die "Outlands": 08.01.2010 06:13
von Atlan • Nexar | 13.574 Beiträge

"Outlands IV":


. - ANM. ZU "OUTLANDS I":

. - "IM SELBSTGESCHAFFENEM RAUM"
- "FRAGT MAGIE NICHT, SIE "BIETET AN" UND ZWAR
"DIE SUMME ALLER MÖGLICHKEITEN"...


. - "WAS HEISST DAS ?"

. - "WIR SIND ES GEWOHNT - INNERHALB DER
AUSGANGSWIRKLICHKEIT - UND D.H.
"INNERHALB UNSERES LEBENS,
WIE WIR ES ALS "NORMAL UND ALLTÄGLICH ERLEBEN",
- EINEN ZIEMLICH KLAREN ÜBERBLICK DARÜBER ZU HABEN,
"WAS UNS PERSÖNLICH WARUM
IN DIESER WELT MÖGLICH IST, UND WAS NICHT" . -

. - WIR ERKENNEN UNSER "EINSSEIN MIT
DER AUSGANGSWIRKLICHKEIT" DARAN,
"DASS SIE DIESE INFORMATIONEN MIT
UNS GEMEINSAM BESTÄTIGT" . -

- DAFÜR HAT DIE AUSGANGSWIRKLICHKEIT
AUCH "EIN FÜR ALLE IHR ANGEHÖRENDE
GLEICHLAUTENDES GESETZ". - ES BESAGT:

. - "INNERHALB DER REALITÄT ZU LEBEN"
UND "DIESE REALITÄT ZU BEGREIFEN",
BEDEUTET, "ANZUERKENNEN UND ZU VERSTEHEN,
WAS INNERHALB DIESER
REALITÄT MÖGLICH IST, - UND WAS NICHT" . -

. - INNERHALB DIESES "GRUNDMODUS SICH
DECKENDER BEOBACHTUNGEN DES
GROSSTEILS DER BEFRAGTEN
WAHRNEHMENDEN INDIVIDUEN", -
WIRD NUN "REALITÄT DEFINIERT UND
VERSTANDEN", - WAS AUCH SOWEIT
SEINE RICHTIGKEIT HAT . -

. - NUN HAT DIESE "NOTWENDIGE, PLAUSIBLE
ENTSCHEIDUNG", EBENSO WIE
"DIE SUMME ALLER NOTWENDIGEN,
PLAUSIBLEN ENTSCHEIDUNGEN" IHRE
FOLGEKONSEQUENZEN, - DIE EBENSO
NOTWENDIGER UND PLAUSIBLER
NATUR SIND, WIE DIE BENANNTE
AUSGANGSENTSCHEIDUNG . -


°


. - EINE VERSTÄNDLICHE, NICHTS DESTOTROTZ
JEDOCH ÄUSSERST REALE "FOLGEERSCHEINUNG
EINES AUF SICH DECKENDEN BEOBACHTUNGEN
AUFGEBAUTEN WIRKLICHKEITSBILDES" IST ES,
"DASS WAHRNEHMUNGEN, DIE SICH "NICHT
MIT BEKANNTEN BEOBACHTUNGEN DECKEN",
"UNTER DEN TISCH FALLEN",
"NICHT WEITER BEACHTET WERDEN",
UND SIE, - SO SIE "SELTEN
GENUG AUFTRETEN" ODER NICHT EINFACH
"BEREITS VORINTERPRETIERT EINER SACHE
ZUGESCHRIEBEN WERDEN",
- ALS "IRREAL" EINGESTUFT WERDEN,
UND DAS BEDEUTET, SIE WERDEN:

- "JENSEITS DER BEKANNTEN
WIRKLICHKEIT ANGEORDNET" . -

. - WENN ICH NUN ETWAS "JENSEITS DER
BEKANNTEN WIRKLICHKEIT ANORDNE",
- SO "NEHME ICH ES "INNERHALB DER
BEKANNTEN WIRKLICHKEIT NICHT MEHR WAHR",
- ES "BEGEGNET MIR INNERHALB DIESER REALITÄT
NICHT MEHR",
- DAS "MINDERT JEDOCH NICHT "SEINE REALITÄT" . -


°


. - EINE SACHE, EIN DING, DAS ICH WAHRNEHME,
- "ERHÄLT NICHT SEINE REALITÄT DADURCH,
DASS ICH ES "INNERHALB MEINER REALITÄT
WAHRNEHME". -

- EINE SACHE, EIN DING, DAS ICH WAHRNEHME,
- "BRINGT SEIN REAL-SEIN MIT SICH",
- "UND DARÜBERHINAUS
"NEHME ICH ES AUCH INNERHALB
MEINER REALITÄT ODER
DER VIELER WAHR" - ODER AUCH NICHT ...

. - UND DAS BEDEUTET:

"DIE SUMME DER WAHRNEHMUNGEN,
DIE WIR JEMALS ALS "IRREAL" EINGESTUFT HABEN,
UND "DIE UNS DURCH DIESE ZUORDNUNG NICHT
MEHR BEGEGNEN" - "BEFINDEN SICH - VÖLLIG REAL,
- "AN EINEM ORT "AUSSERHALB DER
"VON UNS INTERPRETIERTEN REALITÄT" . -



°


. - ICH KANN IHNEN DIESEN EINWAND LEIDER
NICHT ERSPAREN, ICH BIN MIR VÖLLIG
DESSEN BEWUSST,
WELCHE ARBEIT NUN VOR UNS LIEGT:

. - WIR HABEN "DIE ÜBEREINSTIMMUNG AUF
EINE FÜR UNS ALLE DIE GLEICHEN RECHTE
ERMÖGLICHENDEN
WIRKLICHKEIT", - DIE WIR ZU RECHT ALS
"UNSER MENSCHENWERK" BETRACHTEN KÖNNEN,
- GUTEN GEWISSENS "FÜR DIE EINZIGE GANGBARE
REALITÄT" GEHALTEN . -
. - WAS HÄTTEN WIR AUCH SONST TUN KÖNNEN ?

. - "WIR" HABEN "DIESE WELT KREIRT",
- WEIL SIE "FÜR DEN GROSSTEIL VON UNS JA
TATSÄCHLICH
"DIE EINZIGE LEBBARE WIRKLICHKEIT IST " . -

- NUR "ES IST "EINE FOLGEERSCHEINUNG
UNSERES "WERKES REALITÄT", DASS "JENE
FÜR DEN GROSSTEIL
VON UNS DIE EINZIGE LEBBARE WIRKLICHKEIT IST" . -

. - ES IST KEINE "EIGENSCHAFT DER REALITÄT",
- NUR "EINE EIGENSCHAFT DESSEN,
"WORAUF WIR UNS
GEEINIGT HABEN, "REALITÄT ZU ERLEBEN"
= "WIRKLICHKEIT WAHRZUNEHMEN" . -

. - UND "INSOFERN" MÜSSEN WIR DARÜBER
AUCH NICHT BEUNRUHIGT SEIN" . -

- WIR "VERLIEREN NICHTS VON DEM,
WAS WIR "BISHER ÜBER DIESE REALITÄT WUSSTEN",
- UNS WIRD NUR KLAR WERDEN, DASS "EINZUSCHÄTZEN,
WAS "REAL", "WIRKLICH" IST,
- "EINZUSCHÄTZEN, WAS "MÖGLICH" IST",
- NICHT DAS GERINGSTE DAMIT ZU TUN HAT,
"WAS IM BISHER "REAL, WIRKLICH ODER
GAR MÖGLICH" WAR" . -

. - WIR WERDEN BEGREIFEN - "DASS SICH ALL DAS
"INNERHALB DERSELBEN REALITÄT ABSPIELT",
- "DASS "UNSER BEGREIFEN VON DIESER REALITÄT"
INDES
"MIT JEDER NEUEN MÖGLICHKEIT EINER
"BISHER NOCH NICHT REALISIERTEN IDEE"
"ANWÄCHST", UND "MIT JEDER ABLEHNUNG
GEGENÜBER EINER NOCH NICHT
REALISIERTEN MÖGLICHKEIT ODER IDEE - ABNIMMT" . -

. - WIR WERDEN FOLGLICH - "UMSO KLÜGER,
- JE MEHR MÖGLICHKEITEN DER
WIRKLICHKEITSWAHRNEHMUNG
WIR "IN UNSER WELTBILD ZU INTEGRIEREN VERSTEHEN",
- UND:
- WIR WERDEN FOLGLICH - "UMSO DÜMMER,
- JE WENIGER MÖGLICHKEITEN DER
WIRKLICHKEITSWAHRNEHMUNG
WIR "IN UNSER WELTBILD ZU INTEGRIEREN
VERSTEHEN" . -

. - ES BLEIBT "UNSERE GEMEINSAME WIRKLICHKEIT",
- NACH WIE VOR "HABEN WIR ALLE DIESELBEN RECHTE" . -
- DOCH "JEDER VON UNS HAT NUN
UNGLEICH MEHR CHANCEN" . -


°


. - "DIE SUMME DESSEN,
- WAS WIR "UNSERE BISHERIGE
WIRKLICHKEITSWAHRNEHMUNG" NENNEN UND
ALS SOLCHE ZU AKZEPTIEREN GELERNT HABEN,
- BILDET "DAS BEKANNTE",
- "DIE SUMME DESSEN, - WAS WIR
"DARÜBERHINAUSGEHEND ALS
"WIRKLICHKEITSBERECHTIGT" ANERKENNEN
UND ALS SOLCHES AKZEPTIEREN LERNEN,
- BILDET "DAS UNBEKANNTE" . -

. - "WIRKLICHKEIT ZU BEGREIFEN",
- BEDEUTET "ZU VERSTEHEN",
- "DASS SICH DIESE BEIDEN BEREICHE
"GEGENSEITIG BEDINGEN" . -

. - WENN WIR NUN "LERNEN, JENSEITS BEKANNTER
WIRKLICHKEITSPFADE ZU WANDELN",
= "IM BESTEHENDEN "MAGISCHEN RAUM",
- "NEUE WIRKLICHKEIT ZU ENTSCHLÜSSELN",
UND WIR
"DADURCH EIGENE "MAGISCHE PFADE" AUSTRETEN
UND "PFAD UM PFAD MEHR VON DIESER
"UNS ALLE UMSCHLIESSENDEN WIRKLICHKEIT"
BEGREIFEN LERNEN" ...,

. - WISSEN WIR BALD WAS ES BEDEUTET,
- "DASS IM SELBSTGESCHAFFENEM RAUM
"MAGIE NICHT FRAGT", - SIE "BIETET AN" UND ZWAR
"DIE SUMME ALLER MÖGLICHKEITEN" . -


°


"Outlands V":


. - INNERHALB UNSERER "NEUEN
WIRKLICHKEITSORDNUNG",
- VON DER NOCH NICHT KLAR IST,
OB WIR SIE BEISEITELASSEN KÖNNEN,
- GIBT ES "GESETZE IM UMGANG
MIT DEM UNBEKANNTEN". -

. - WELCHE POSITION DIESE INTERPRETATION
LETZTLICH AUCH EINNEHMEN WIRD,
- ES GAB UND GIBT NICHT WENIGE MENSCHEN
INNERHALB DER UNS BEOBACHTBAREN GESCHICHTE,
- FÜR DIE SIE BEREITS "GRUNDLAGE DER
WIRKLICHKEIT" WAR UND IST,
- GENAUGENOMMEN MÜSSEN WIR EINFACH
"UNSEREN BISHERIGEN ZUGANG ZUR
SUMME DES BEKANNTEN
IN BEZUG AUF "MAGISCHE WELTBILDER" UND
"MAGISCHE KUNST" MODULIEREN / VERÄNDERN . -

. - AUS DIESEM REICHHALTIGEM SCHATZ
EXTRAHIERT UND AUCH IM HEUTE FÜR
WÜRDIG BEFUNDEN IST Z.B.:

. - "DAS EINSSEIN VON WORT UND TAT",
= "DAS EINSSEIN VON GEDANKE UND ENTSCHEIDUNG"
= "DAS EINSSEIN VON ENTSCHEIDUNG UND TAT" . -

= "DIE EINZIGE MÖGLICHKEIT, NICHT VON
"DER REINEN KRAFT" ZERRIEBEN ZU WERDEN"...
(OUTLANDS I.)



°


. - DAS IST ZU VERSTEHEN, - "AUS DEM BLICKWINKEL
EINES MENSCHEN, DER "DIE GESAMTHEIT SEINER
VERBINDUNGEN ZUR "BEKANNTEN
AUSGANGSREALITÄT" GELÖST HAT",
- DAZU "IN EINSAMKEIT WANDELN MUSSTE",
- DENN: "DER WELT FÄLLT DAS AUF",
- DU WIRST "UNHEIMLICH",
- UM "ZU ERMESSEN, "WAS UNHEIMLICH
IST", "WARUM ES UNHEIMLICH IST" UND
"OB DA NOCH ETWAS IST, AUSSER DEM
UNHEIMLICHEN"...

. - AUS DIESEM "INDIVIDUELLEN
FORSCHUNGSZUGANG HERAUS" -
RESULTIEREN WIEDERUM
"INDIVIDUELLE WAHRNEHMUNGEN",
"INDIVIDUELL IN GANZ EIGENER FORM", DENN:

. - DU BIST "NICHT MEHR IN DAUERKONTAKT
MIT "NICHTINDIVIDUALISTEN" . -
(DIE HABEN SCHON LANGE DAS WEITE GESUCHT. -)

DAS BEDEUTET AUCH:
"DU ERLEBST "DEIN EINSSEIN MIT DER AUSGANGS-
WIRKLICHKEIT" - LANGE NICHT "SO DICHT
WIE OTTO NORMALBÜRGER" . -

. - DU NIMMST BALD "DAS ENDE DIESER WELT WAHR" ...

- STELLST FEST, - WO "DEIN EINSSEIN" UND DAMIT
"DEINE ÜBEREINSTIMMUNG"
MIT DIESER WELT ENDET - UND:
"DASS SICH DADURCH "DEINE WAHRNEHMUNG
DIESER WELT ÄNDERT" . -

. - SIE WIRD DADURCH NICHT "WENIGER REAL",
AUCH NICHT "WENIGER ZUGÄNGLICH",
- DENNOCH "ÄNDERT SICH ETWAS":
- SIE "IST NICHT MEHR "DIE EINZIGE MÖGLICHKEIT",

- UND "DAS SPÜREN DIE MENSCHEN,
DIE IN DIESER WELT LEBEN". -


°


. - WENN ES MENSCHEN SIND,
"DIE KEINE ANDERE WELT KENNEN",
- "ERLEBEN SIE DICH PLÖTZLICH ALS
"AUSSER - IRDISCH" . -

- DU BIST "ZWAR DA", ABER IRGENDWIE "ANDERS",
UND "FÜR DAS
GEWOHNTE BILD" : "UNPASSEND" . -
( "AUSSERHALB IHRER IRDISCHEN VORSTELLUNG". )


. - DAZU KOMMT: "VIELE MENSCHEN
ZAHLEN EINEN PREIS FÜR
IHR "EINSSEIN MIT DER SIE
UMGEBENDEN WIRKLICHKEIT",
. - UND DU NICHT " . -

. - FÜR SIE BIST DU "EIN VERRÄTER" . -

. - DASS ES "IHRE ENTSCHEIDUNG" GEWESEN IST,
"DIESEN PREIS ZU BEZAHLEN",
- IST IHNEN IN DER REGEL EGAL . -

. - FÜR DICH IST ES "NICHT MEHR
DIE EINZIGE LEBENSMÖGLICHKEIT",
UND "DAS TRENNT DICH - FÜR IMMER,
- VON ALLEN ANDEREN MENSCHEN,
FÜR DIE ES "DIE EINZIGE LEBENSMÖGLICHKEIT IST" . -

. - DAS IST "DEIN PREIS" DAFÜR,
- VERGISS NICHT, "DASS ES DEINE ENTSCHEIDUNG IST". -


°


. - NUN, - ES BETRIFFT WEITAUS MEHR MENSCHEN,
ALS MAN FÜR MÖGLICH HALTEN SOLLTE ...

- DIE PLÖTZLICH "VÖLLIG SELBSTVERSTÄNDLICH
NICHT MEHR DA SIND",
- " "VÖLLIG SELBSTVERSTÄNDLICH
"NICHT MEHR MIT DIR SEIN MÖCHTEN" . -

. - DARAUF SOLLTEST DU VORBEREITET SEIN . -

. - UND AUCH "DIE MENSCHEN, DIE DU
KENNENLERNEN KÖNNTEST",
- "WISSEN DAS SCHON BEREITS",
- DENN "DEINE GESAMTENERGETISCHE
PERSÖNLICHKEIT HAT SICH GEWANDELT",
- "IST GRÖSSER GEWORDEN",
- "PASST NICHT MEHR "UNTER DEN
SCHUTZMANTEL DER WELT" . -

. - "ALLES, WAS "MIT DIR SEINE ANGST
TEILEN MÖCHTE" - MEIDET DICH NUN, - UND "NUR DAS". -

. - "ALLES, WAS "MIT DIR SEINE ANGST ÜBERWINDEN
MÖCHTE" - WIRD AB JETZT "EINES MIT DIR SEIN",

- DAS SOLLTEST DU NIE VERGESSEN . -

. - UND "DU BEGINNST WAHRZUNEHMEN,
WO DEIN ZUGANG ZUR BISHERIGEN WELT ENDET" . -

. - UND "WO DEIN ZAUBERNETZ,
- "DAS NETZ DEINER "IM NEUEN
GESCHAFFENEN TATEN", -
DEINEN ZUGANG ZUR WIRKLICHKEIT UMSCHLIESST"
= "DIE BISHERIGE WIRKLICHKEIT
"INTEGRIERT" UND NICHT "ABSTÖSST" . -
(OUTLANDS II.)


°


. - UND DU BEGINNST ENDLICH ZU BEGREIFEN,
WAS MAN UNTER "REINER MAGISCHER KRAFT" VERSTEHT . -

. - ES GIBT, BESSER GAB BISHER
- NICHT ALLZUVIELE MENSCHEN,
DIE ES ALS IHRE AUFGABE BETRACHTETEN,
"IM UNBEKANNTEN NACH NEUEN MÖGLICHKEITEN
ZU SUCHEN, WIRKLICHKEIT
ZU KREIREN"...

- FOLGLICH BEGEGNET DIR KAUM JEMAND,
MIT AUSNAHME EINIGER
PRIVATSPEZIALISTEN, DIE EBEN
AUCH DAHIN GERATEN . -

. - IN EINER MATERIELLEN WELT,
IN DER DIR KAUM JEMAND BEGEGNET,
"ÄNDERT SICH DEINE WAHRNEHMUNG
VON DER MATERIELLEN WELT" . -

. - NATÜRLICH SIND "ALLE ANDEREN MENSCHEN
AUCH DA" - NUR "DIR GEGENÜBER VERHALTEN
SIE SICH
"UNWIRKLICHER" . -

. - "DU WEISST, DASS DIES "EINE FOLGEERSCHEINUNG
DEINER ENTSCHEIDUNG IST, AUS DER HERAUS
"SIE DICH UNWIRKLICHER WAHRNEHMEN" . -

. - UND DIESE "ART VON WAHRNEHMUNG"
BILDET "EINE KONSTANTE,
- MIT DER DU ARBEITEN KANNST". -

. - DU KANNST DICH "AUF DIE FOLGEERSCHEINUNGEN
DEINER TATEN VERLASSEN" . -

- DU STELLST FEST,
- "DASS DA "EIN ETWAS REAGIERT",
- DAS AUCH REAGIERT, WO DIE
BEKANNTE WIRKLICHKEIT AUFHÖRT" . -

. - "DIESES ETWAS" IST FOLGLICH NICHT
"BEDINGUNG DER BEKANNTEN REALITÄT" . -

- ES "FUNKTIONIERT NUR
"AUCH" INNERHALB DER BEKANNTEN REALITÄT" . -

- DAS BEDEUTET VERMUTLICH:
"ES WAR VORHER SCHON DA",
- "VOR DER ERRICHTUNG
DER UNS BEKANNTEN WIRKLICHKEIT" . -


°


. - AUS DEINER SELBSTGESCHAFFENEN POSITION HERAUS,
KANNST DU DICH "IN DIE BEKANNTE
WIRKLICHKEIT HINEINBEGEBEN",
- UND IHR GEMÄSS HANDELN,
- UND "AUS IHR AUSTRETEN",
- UND JENSEITS IHRER HANDELN . -


°


. - IMMER DANN, WENN DU "AUSSERHALB"
- "IN DEN OUTLANDS BIST",
STELLST DU FEST, "DASS SICH AN DIESER
KONSTANTE NICHTS ÄNDERT" . -

"UM ETWAS ZU MANIFESTIEREN",
- WELCHEN ZUSTAND AUCH IMMER -
MUSST DU "EINS SEIN MIT DEINER ENTSCHEIDUNG
UND MIT DEINEM WORT",
- "EINS SEIN IN DEINEN GEDANKEN UND TATEN",
- "EINS SEIN MIT DEINEM WORT UND DEINER TAT" . -

. - IN DEN OUTLANDS, - "IST NICHTS AUSSER
UNGESCHAFFENER ENERGIE UND DIR" . -

. - DIESE "UNGESCHAFFENE ENERGIE "LÖST ALLES AUF",
"ZERREIBT ES
"ZU UNGESCHAFFENER ENERGIE",
- WAS "SICH NICHT DURCH SEIN
"EINSSEIN MIT SICH"
- ALS "STABIL" GENUG ERWEIST" . -

. - DAS SPÜRST DU SEHR DEUTLICH:
- "ES FÄLLT DIESERORTS "ALLES VON DIR AB", WIRD QUASI
"WEGGESCHWEMMT", - WAS "IN DIR NICHT EINES IST
"MIT DEINER ENTSCHEIDUNG, ES AUCH AUSZUFÜHREN" . -

. - "WAS VERBLEIBT" - BIST WIRKLICH "DU SELBST" . -
- "ALLES ANDERE" - WIRD "AUFGELÖST ZU "UNGESCHAFFENER
MAGNETISCHER ENERGIE" = "REINER MAGISCHER KRAFT". -

. - DIESER "RECYCLINGPROZESS" GARANTIERT "DIE EWIGKEIT
DER ANDAUERNDEN SCHÖPFUNG" . -


°


"Outlands VI":



. - DIE "FUNKTIONALITÄT DER OUTLANDS"
LÄSST SICH AM BESTEN SO DARSTELLEN:

- NATÜRLICH KÖNNEN WIR UNS DIE WIRKLICHKEIT
AUCH OHNE OUTLANDS VORSTELLEN,
- SONST HÄTTEN WIR UNS JA NICHT
AN SIE ERINNERN MÜSSEN . -

. - "OHNE OUTLANDS" - HABEN WIR EINE WELT,
IHRE MÖGLICHKEITEN UND UNMÖGLICHKEITEN,
- JENSEITS DESSEN "GIBT ES KEINERLEI SCHÖPFUNGS-
UND DAMIT
GESTALTUNGSMÖGLICHKEIT" . -

- FOLGLICH WIRD
"JENSEITS DESSEN NICHT GESUCHT" . -
(WIR WISSEN ZWAR NICHT, "WAS DORT IST",
ENTSCHEIDEN UNS ABER,
DASS "NICHTS DORT IST" . -)

. - DAS BEDEUTET AUCH: - JEDE PERSON,
DIE - AUS WELCHEM INNEREN ODER ÄUSSEREN
GRUND HERAUS
"EIN PROBLEM MIT DIESER WELT HAT",
- "KANN IHR NICHT ENTFLIEHEN" . -
( - ES GIBT JA "NICHTS, WOHIN SIE FLIEHEN KÖNNTE" ...)

- ICH VERSUCHE DARZUSTELLEN,
DASS DAS "KEINE EIGENSCHAFT DER WIRKLICHKEIT" IST,
SONDERN
"EINE FOLGEERSCHEINUNG IHRER AUSLEGUNG" . -


°


. - "MIT (DER ANGEWANDTEN IDEENSCHÖPFUNG DER)
OUTLANDS: - HABEN WIR EINE WELT, IHRE "BEKANNTEN
MÖGLICHKEITEN UND UNMÖGLICHKEITEN" UND
- JENSEITS DESSEN, HABEN WIR DIE CHANCE,
AN "ORTE MIT ANDERER ZEITSTRUKTUR" ZU
GEHEN, UND DORT NEUE ANWENDUNGS-
FORMEN UNSERES UMGANGES MIT UNSEREN
INDIVIDUELLEN PROBLEMEN ZU ENTWICKELN. -

. - UND DAS BEDEUTET: - JEDE PERSON, DIE
"EIN PROBLEM MIT UNSERER WELT HAT", KANN:

. - EINEN "RAUM" - "JENSEITS DES WELTPROBLEMS"
AUFSUCHEN UND DAMIT
"DIESES PROBLEM VOR SICH HINSTELLEN UND
BEOBACHTEN", - "LEBT
DERWEIL IM AUFGEFUNDENEN OUTLAND",
- UND KANN - SOBALD SIE SICH
STARK GENUG FÜHLT, EINE STRATEGIE
DER PROBLEMHANDHABUNG ERSINNEN" . -



°


. - DES WEITEREN IST AUS BISHER NIEDERGELEGTER
FORSCHUNG ABZULEITEN:

. - "DIE OUTLANDS" SIND NICHT ETWA EINE
"REINE IDEENSCHÖPFUNG IM KOPF DES
AUTORS DIESER ZEILEN",
- SONDERN "EINE EIGENSCHAFT DER EVOLUTION
DER GESAMTSCHÖPFUNG" . -

. - WAS MAN DARAN ERKENNT,
- "DASS JEDER SIE AUFFINDET, DER SIE SUCHT" . -
- WIE AUCH JEDER "GANZ SPEZIELLE ZUGÄNGE
ZU IHNEN HAT" - SO NICHT "AUS GUTEN
GRÜNDEN VERRAMMELT". -


°


. - UM DIESE WIEDERERINNERTE
KONTINUUMSIDEE "ALS ANGEBOT DEN
MENSCHEN ZU PRÄSENTIEREN",
BEDARF ES NICHT ALLZUVIEL . -

- ES DÜRFTE KEIN GROSSES PROBLEM DARSTELLEN,
- IN EINER ÜBERBLICKSSCHRIFT UNS ALLE DARAN
ZU ERINNERN, - "DASS UNSER GEIST DA IST,
UNSERE PROBLEME ZU LÖSEN" UND
NICHT "DIE GEISTER DER ANDEREN" . -

- UM DAS ABER DURCHZUSETZEN,
MÜSSEN WIR DEN MENSCHEN "ANWENDBARE
GRUNDDEFINITIONEN BIETEN,
DIE ES IHNEN MÖGLICH MACHEN, IHRE PROBLEME
MÖGLICHST UNGEZWUNGEN BEARBEITEN ZU KÖNNEN" . -

- IN DEN - NOCH - "UNGEOFFENBARTEN
ZWISCHENRÄUMEN UNSERER WIRKLICHKEIT",
FINDEN WIR GENAU DAS, WAS WIR BRAUCHEN:

. - EIN OFFENES, GEISTIGES BETÄTIGUNGSFELD,
WO SICH DER GEIST ERNEUERN KANN, UM DIE IHN
UMGEBENDE REALITÄT -VÖLLIG ANERKANNT,
- ZU HINTERFRAGEN. -


°

. - WAS ICH AUCH STARK VERMUTE IST:

. - WIR SPRECHEN HIER "VON DER
UR-SEHNSUCHT DES MENSCHEN",
- DER "SEHNSUCHT, DIE BISHERIGEN
MÖGLICHKEITEN SEINER
REALITÄT ZU ÜBERSCHREITEN" . -

. - ICH BEHAUPTE: - AUS DIESEM GRUND HERAUS,
- "BETRINKEN SICH DIE MENSCHEN",
- HIER HABEN WIR "DEN ANGELPUNKT DER DROGENKULTUR", -
- GLEICH IN WELCHEM LAND UND MIT WELCHER SUBSTANZ . -

.
. - EIN - VÖLLIG LEGALES - "ANGEBOT VON REGIERUNGSSEITE,
"DAS UNBEKANNTE IN SICH AUFZUSUCHEN",
UM "DARAUS LÖSUNGEN ZU FILTERN",
- QUASI "EIN ANGEBOT ZU "GEISTIGER FELDFORSCHUNG",

- KÖNNTE DEN DROGENBARONEN WEIT
UMFASSENDER DEN WIND AUS DEN SEGELN NEHMEN,
ALS JEGLICHE
GESETZESVERSCHÄRFUNG . -

. - DROGEN NIMMT MAN - "UM DAS UNBEKANNTE
IN SICH ZU FINDEN",
- MENSCHEN, DIE "DAS UNBEKANNTE FÜRCHTEN",
- "FÜRCHTEN DROGEN" . -

- MENSCHEN, DIE "AUS VERNUNFTGRÜNDEN
KEINE DROGEN KONSUMIEREN",
"MEIDEN AUS VERNUNFTGRÜNDEN DAS UNBEKANNTE",
- DAS SIND TATSACHEN, KEINE IDEEN . -

. - GEBEN WIR DEN MENSCHEN - "VERNUNFTGRÜNDE,
DAS UNBEKANNTE IN SICH AUSZULOTEN",
- JENSEITS IRGEND EINER "GESUNDHEITSDOKTRIN" . -
("DAS BEWUSSTSEIN VON GESUNDHEIT KANN ERST DURCH
KRANKHEIT ERWORBEN WERDEN")...

- UND DIE MENSCHEN "WERDEN FREIWILLIG WENIGER
DROGEN KONSUMIEREN" . -

- UND: "MAN "BLEIBT" IMMER BEI DEM,
WAS MAN FREIWILLIG TUT" . -

- "DARF" ICH "IN MEIN UNBEKANNTES REISEN",
- WERDE ICH NICHT "DEN UMWEG ÜBER ILLEGALE
SUBSTANZEN NEHMEN". -


- meint Adamon. -




Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 13.10.2016 02:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2625 Themen und 10693 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor