"Vom Wunsch zur Wirklichkeit": » Vom Wunsch zur Wirklichkeit 9. -
logo
#1

Vom Wunsch zur Wirklichkeit 9. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 08.01.2010 21:41
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Die Schauspielerin:


1. EBENE: "EINE SCHAUSPIELERIN DREHT MEHRERE FILME",
2. EBENE: "ICH SEHE MEHRERE FILME MIT DIESER SCHAUSPIELERIN",
3. EBENE: "ICH HABE ERLEBNISSE MIT DER SCHAUSPIELERIN,
DIE ICH AUS DEN FILMEN KENNE". -

- "EBENE 1" - DEFINIERT SICH "DURCH DAS REALE TUN DER SCHAUSPIELERIN",
- "EBENE 2 + 3" - "DEFINIEREN SICH "DURCH MEIN TUN". -

- "EBENE 1 + 2" - BESITZEN "OBJEKTIVEN REALITÄTSWERT" =
"KÖNNEN VON DEN MEISTEN NACHVOLLZOGEN WERDEN",

- "EBENE 3" - BESITZT "SUBJEKTIVEN REALITÄTSWERT" =
"KANN NUR VON MIR UND MENSCHEN NACHVOLLZOGEN WERDEN,
"DIE SCHAUSPIELERINNEN ÄHNLICH VERARBEITEN WIE ICH". -

- DIE REALE SCHAUSPIELERIN VON EBENE 1,
IST "NICHT IM GERINGSTEN IN DIE ERLEBNISSE
VON EBENE 3 EINBEZOGEN". -

- "EBENE 3" - OPERIERT REIN MIT "DER GEMERKTEN SCHAUSPIELERIN",
- MIT "DEN GEMERKTEN BILDERN DER SCHAUSPIELERIN". -

- "EBENE 3" - IST "EINE EIGENE GEDANKENSCHÖPFUNG,
AUFBAUEND AUF DEN GEMERKTEN
BILDERN DER SCHAUSPIELERIN". -

D.H., - "ICH HABE ERLEBNISSE MIT
GEDANKLICHEN KLONEN EINER SCHAUSPIELERIN". -


°


- IM VERGLEICH ZUR REALEN SCHAUSPIELERIN,
"ALTERN DIESE NICHT", - SIE "STERBEN ERST MIT MIR". -
- SIE SIND "JAHRELANG IM EINSATZ", - MICH AN DINGE ZU ERINNERN,
DIE MIR DURCH DIESE PERSON POSITIV AUFGEFALLEN SIND,
- GESTEN, SZENEN, AUSDRUCKSARTEN ...

- DADURCH SIND SIE MIR "BESTÄNDIG IN POSITIVER ERINNERUNG"
UND "BEREITEN MIR FREUDE". -


°


- DA DIE REALE SCHAUSPIELERIN
"EINE FEST UMRISSENE AUFGABE IM FILM AUSFÜHRT",
- DIE SICH "NICHT ÄNDERT, JE ÖFTER MAN EINEN FILM SIEHT",
- HAT SIE "ALS FILMAUFNAHME KEINE MÖGLICHKEIT,
IHR VERHALTEN ZU ÄNDERN". -

- AUCH IST ES UNMÖGLICH, DASS DIE SCHAUSPIELERIN
KENNTNIS DARÜBER BESITZT,
"WER WANN WELCHEN FILM VON IHR SIEHT". -

- ES GIBT SOMIT "KEINERLEI OBJEKTIVE MÖGLICHKEIT",
- "DASS EINE SCHAUSPIELERIN,
DIE ICH IN EINEM FILM SEHE ,
- "MIT MIR ALS ZUSEHER INTERAGIERT". -

- DIESE "BEOBACHTETE INTERAKTION",
- KANN SICH FOLGLICH NUR "IM ZUSEHER ABSPIELEN",
("DURCH PROJEKTION DER VORSTELLUNG DER INTERAKTION
AUF DIE SCHAUSPIELERIN"),
- ODER ABER : "OBJEKTIVITÄT WURDE
NOCH NICHT WEIT GENUG DEFINIERT". -


°


"GRUNDDEFINITION": EINE "OBJEKTIVE ERFAHRUNG" =
"EINE ERFAHRUNG, DIE ICH MIT MÖGLICHST
VIELEN MENSCHEN TEILEN KANN",
- DIE "IM NACHHINEIN MIT MIR DIESE
ERFAHRUNG BESTÄTIGEN". -

- MAN HAT AUCH SCHON "ERFAHRUNGEN MIT
SEHR VIELEN PERSONEN GEMACHT", DIE IM
NACHHINEIN ZU "SICH NICHT DECKENDEN
BESTÄTIGUNGEN FÜHRTEN",
- EBEN DARUM GELTEN
DIESE "GRUPPENERFAHRUNGEN" ALS "NICHT OBJEKTIV". -

- GEHE ICH JETZT DAVON AUS,
"DASS DIE SUMME ALLER TEILCHEN IM
UNIVERSUM BEWUSSTSEIN BESITZT",
- SO BEDEUTET DAS AUCH:

- DASS "DIE SUMME ALLER LEBENDEN TEILCHEN
IM UNIVERSUM" DEN "MASSTAB FÜR OBJEKTIVITÄT"
DARSTELLT". -

- FOLGLICH WÄRE "OBJEKTIV REAL",
- WAS "DIE SUMME DIESER TEILCHEN
FÜR OBJEKTIV REAL HÄLT". -

- DA DIESES BEWUSSTSEIN "AUF ALLE TEILCHEN
GLEICHMÄSSIG VERTEILT IST",
- KANN MAN "DIE SUMME ALLER
VERKÖRPERUNGSREALITÄTEN
ALS "OBJEKTIV REAL" BEZEICHNEN. -

- UND ZWAR "AUCH DANN, WENN SIE SICH
IM DANACH "NICHT BESTÄTIGEN". -
(ODER WIR "KEINE KOMMUNIKATION
WAHRNEHMEN KÖNNEN". -)

IM BEISPIEL: DIE "REALE SCHAUSPIELERIN"
- WÜRDE "KEINERLEI INTERAKTIONEN
ZWISCHEN IHR UND MIR BESTÄTIGEN". -

- DIE "AUFGEZEICHNETE SCHAUSPIELERIN" IM FILM IST,
- SCHEINBAR, - "NICHT IN DER LAGE DAZU". -

- DIE "SUMME DER BEWUSSTEN TEILCHEN" JEDOCH,
- AUS DER SCHAUSPIELERIN, FILME UND AUCH ICH
BESTEHEN, - SIND "ALS SUMME UND AUSGANGSMASSE
ALLER BEWUSSTEN VERKÖRPERUNG" OHNEHIN
"BESTÄNDIG MITEINANDER IN INTERAKTION". -

- AUS DER SICHT DIESER "SICH STETS IN KOMMUNIKATION
BEFINDLICHEN URMASSE IN ALLEM GESCHAFFENEN",
- STEHEN "SICH ÄHNELNDE AUSDRUCKSFORMEN
DIESER URMASSE" NATÜRLICH "INTERAKTIV NÄHER". -

- DA ES "EINE SEHR STARKE ÄHNLICHKEIT GIBT
ZWISCHEN DER REALEN SCHAUSPIELERIN UND IHREN
ABBILDERN IN IHREN FILMEN",
- UND "ALLE AUS BEWUSSTEN TEILCHEN BESTEHEN"...

... - KÖNNEN WIR DIE MÖGLICHKEIT NICHT ABLEUGNEN,
"DASS REAL GESPIELTE AUSDRUCKSARTEN,
- AUF FILMMATRIX GEBRANNT,
- EINE ART "BEWUSSTSEIN JENSEITS DER FILMHANDLUNG"
BESITZEN KÖNNEN, - DASS DANN "DURCH BILDER VON
FILMEN SEHR WOHL IN DER LAGE WÄRE, MIT ZUSEHERN
ZU INTERAGIEREN". -

. - DIESE KOMMUNIKATION KANN DURCHAUS
"DIE FILMHANDLUNG ÜBERSTEIGEN",
UND IST "IN KOSMISCHEM SINNE"
ALS "REAL" ZU BEZEICHNEN. -

- "PROJEKTION" ALS "KOMMUNIKATIONSKANAL". -


°


- WIR MÜSSEN UNS VERGEGENWÄRTIGEN,
- "DIE SCHAUSPIELERIN DREHT SZENE FÜR SZENE",
- ERST "NACH ABLAUF DER GESAMTEN ARBEIT
"KANN SIE DEN FILM SEHEN",
- WÄHREND IHRER GESAMTEN ARBEIT
"KENNT SIE IHN NICHT". -

- SIE KENNT IHREN DIALOG UND IHRE
"IHR BEKANNTEN EINSÄTZE",
- JEGLICHE ANDERE "UNIVERSELLE BEWEGUNG",
DIE SIE DAMIT BERÜHRT,
KANN IHR UNMÖGLICH "BEWUSST SEIN",
- DENNOCH "BEWEGT AUCH SIE, - WIE JEDE/R VON UNS",
- "IMMER DAS GANZE". -

- "MULTIDIMENSIONALE KOMMUNIKATION",
- WEITAUS WENIGER FIKTION ALS ANGENOMMEN. -


AvE. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 07:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 9. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 09.01.2010 20:29
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Erinnerungsklone:




- FAKT IST UND BLEIBT:

- SO UND SOVIELE MENSCHEN
"VERFÜGEN ÜBER ERINNERUNGEN,
DIE SIE SICH IN IHRER JETZIGEN EXISTENZ
NICHT ZUGEZOGEN HABEN KÖNNEN". -

- PHÄNOMENE ÄNDERN SICH NICHT,
WENN AN SIE IGNORIERT,
- NUR "UNSERE ERKENNTNIS VON IHNEN"
KÖNNEN WIR DAMIT ZURÜCKDRÄNGEN". -

- UND BISHER WAREN WIR RECHT GUT DARIN ...


°


- WENN ICH NUN ABER EINEN ERINNERUNGSKLON
EINER ERFAHRENEN SZENE WIEDERAUFSUCHE,
UND "MEIN VERHALTEN IN DIESER SZENE ÄNDERE,
BZW. DAS VERHALTEN ANDERER BETEILIGTER
INNERHALB DER ERINNERTEN SZENE VERÄNDERE",
- SO KANN ICH ZWAR "MEINE ART DER VERÄNDERUNG"
= "MEINEN UNMITTELBAREINFLUSS" STEUERN,
- NICHT ABER "DAS RESULTAT DER KLONÄNDERUNG". -

- VERGESSEN WIR NICHT:

WIR "BEFINDEN UNS NICHT IN DER VERGANGENHEIT",
- DIE IST VORBEI, - WIR "VERÄNDERN STATTDESSEN
EINE PRÄGENDE ERFAHRUNG,
DIE WIR UNS GEMERKT HABEN",
- WIR TUN DAS "IN DER GEGENWART". -

- OBWOHL WIR JEDOCH "GEGENWÄRTIG
EINE VERGANGENHEIT ERNEUERN",
- IST ES UNS NICHT MÖGLICH,
"JEDEN ASPEKT DEN DIE ERNEUERUNG
AUSLÖST, ZU ERKENNEN". -

- SPÄTESTENS HIER NÄMLICH TREFFEN WIR ERNEUT
AUF "DIE SUMME ALLER MÖGLICHKEITEN",
- AUS DER DIE GEÄNDERTE KLONERFAHRUNG
WIEDERUM DIE ANZIEHENDSTE AUSWÄHLT,
UM "IN DIE REALE GEGENWART ZU GELANGEN,
- UND ZWAR "ALS AUSWIRKUNG". -


°


- UND HIER BEGEGNET UNS DER "UR-GRUND",
WARUM SICH ERNSTHAFT AN SICH ARBEITENDE OKKULTISTEN
SO FREIHERZIG ALS "NAIV" BEZEICHNEN LASSEN,
UND IN SO KINDLICHER NEUROSE AM ASPEKT DER
"EHRLICHKEIT" FESTHALTEN...

- OHNE EINE GEWISSE BEDINGUNGSLOSIGKEIT
IN DIESEN ANGELEGENHEITEN,
GIBT ES NÄMLICH KEINERLEI MÖGLICHKEIT,
- "DIE ZUGKRAFT EINZUSCHÄTZEN,
- AUFGRUND DERER BESAGTE "AUSWIRKUNG"
UNWEIGERLICH IN UNSER LEBEN TRITT. -

- UNSERE GEWANDELTE KLONERFAHRUNG WIRD SICH
"UNSERE STÄRKSTE SEHNSUCHT AUSSUCHEN,
UM ALS "AUSWIRKUNG", ALS "UNSER WERK",
ALS "BEWUSSTSEINSIMPLANTAT",
IN UNSER LEBEN ZU TRETEN". -

- DIESE "STÄRKSTE SEHNSUCHT" IST NICHT IMMER
EINES MIT DER "UNS AM STÄRKSTEN
BEKANNTEN SEHNSUCHT". -

- WIR HABEN "EINEN ZAUBER GEWOBEN"
- UND "EIN ZAUBER WIRD UNSERE ANTWORT SEIN". -

. - "UMSO WAHRHAFTIGER MEIN WEBEN,
DESTO WAHRHAFTIGER MEIN WERK". -


*


- "SPIEGELBLICK" - DIE ANDERE SEITE:

- ICH VERFÜGE ÜBER "GESPEICHERTE,
GEPRÄGTE ERFAHRUNGEN",
- ICH KANN "SIE VERÄNDERN" UND
DAMIT AUCH "IHRE AUSWIRKUNGEN". -

- IM GEGENZUG MÜSSTE ES EBENSO MÖGLICH SEIN,
"SZENEN ZU KREIREN",
SIE "IN'S BEWUSSTSEIN ZU IMPLANTIEREN",
- UND "EIN DEMENTSPRECHENDES
DASEIN ZU VERSTOFFLICHEN". -


°


- WIE GEHE ICH NUN HERAN,
DIESER IDEE GESTALT ZU VERLEIHEN ?

- DIE ERSTE VORAUSSETZUNG,
DIE MEIN "BEWUSSTSEINSIMPLANTAT" ERFÜLLEN MUSS, IST:
- ES "DARF IN KEINEM WIDERSPRUCH
ZU'R AUSGANGSWIRKLICHKEIT STEHEN". -

- DENNOCH KANN SICH DIE "IMPLANTATGESCHICHTE"
KRASS VON DIESER UNTERSCHEIDEN. -

- MIT "KEINEM WIDERSPRUCH" MEINE ICH,
- ICH MUSS DIE GESCHICHTE SO KREIREN, DASS SIE:

1. - "AUF ERDEN LEBBAR IST" UND
2. - ICH MIT IHR "DIE AUSGANGSWIRKLICHKEIT
UNANGETASTET LASSE . -

- SOMIT SOLL ICH "NICHT KREIREN":

"GESCHICHTEN, DIE DIE AUSGANGSWIRKLICHKEIT "KRITISIEREN",
ODER "MINDERER ALS DIE WAHL DARSTEHEN LASSEN". -
(DIE WIRKLICHKEITEN MÜSSEN SICH
"FÜR MEIN GEFÜHL GLEICHWERTIG" SEIN,
- KRITIK UND HERABSETZUNG
"BINDEN AN DIE AUSGANGSWIRKLICHKEIT". -)

- UM DIESE "GLEICHWERTIGKEIT" JEDOCH ZU SCHAFFEN,
MUSS DIE NEUE STORY "IRDISCHE BEZUGSPUNKTE" AUFWEISEN. -

- ICH KANN DURCHAUS
"EIN LEBEN AUF DER VENUS" KREIREN,
- ABER ICH KANN ES "IN KEINEN GLEICHWERTIGEN
GEFÜHLSRAHMEN EINPASSEN",
- ES SEI DENN:
"DER GEFÜHLRAHMEN DER VENUS IST MIR BEKANNT". -

- MIR SELBST STEHT PRIMÄR
"DER IRDISCHE GEFÜHLSRAHMEN" ZUR VERFÜGUNG,
- UND IN JENEM "KREIRE ICH NUN DIE
"IRDISCHE GESCHICHTE MEINER WAHL". -

- ICH ACHTE DARAUF, - SIE "BEWUSST UND
WENN GEHT TÄGLICH
"MIT BEWUSSTSEIN ZU VERDICHTEN",
- BIS SIE EINES TAGES
"DIE QUALITÄT EINER GEPRÄGTEN ERINNERUNG" AUFWEIST. -

- ICH "KÖNNTE SIE NUN VERÄNDERN",
- WAS ICH ABER NOCH KANN,
- UND BISHER IST DAS NUR EINE BEHAUPTUNG,
- "ICH KANN SIE ZU WIRKLICHKEIT VERDICHTEN",
- UND LETZTLICH "GEGEN
DIE AUSGANGSWIRKLICHKEIT AUSTAUSCHEN". -

- EBENSO WIE EIN ANDERER "FREMDEINFLUSS"
EINE ANDERE AUSGANGSWIRKLICHKEIT EINMAL
VOLLSTÄNDIG VERÄNDERT HAT. -

- DAS BEDEUTET,
ICH "LÖSE MICH HIER AUS MEINER ZEITMATRIX
MIT DER MIR ZUEIGENEN PERSÖNLICHEN
GESCHICHTE", - UND "BETTE MICH ANDERNORTS
- IM RAHMEN DER NEUKREIRTEN, - WIEDER EIN". -

- MEIN "GEDANKENKLON" WIRD MICH
"VÖLLIG LOGISCH IN DIE DORT
VORHANDENEN GEDANKENKLONE
INTEGRIEREN". -

DENN:

ES GIBT KEINE "WIRKLICHE ENERGETISCHE
TRENNUNG ZWISCHEN DEN SCHÖPFUNGEN",
- SIE "BESTEHEN AUS EINER SUBSTANZ",
- UND KÖNNEN BEI DEMENTSPRECHENDEM
BEWUSSTSEINSANSATZ FOLGLICH
"DIE GÄNZE DES WESENS TRANSPORTIEREN,
DASS ÜBER DAS BEWUSSTSEIN
VERFÜGT", UND DIE WIRKLICHKEIT
"STOFFLICH VERKÖRPERT". -

- UND SO WANDELT IHR EURE SCHICKSALE,
- ALSO, ERZÄHLT MIR NICHTS VON MACHTLOSIGKEIT,
- SONDERN MACHT EUCH AN'S WERK. -


°


- DAZU BRAUCHT MEINE GESCHICHTE
EINE "ZWEITE VORAUSSETZUNG":

- ES MUSS "EIN ETWAS GEBEN,
- EIN "REALES ETWAS IRGENDWO IN DIESER ZEIT,
- DING ODER WESEN, - AN DAS ICH
MEINE KREATION "ANDOCKEN" KANN. -

- ICH MUSS FOLGLICH VON EINEM "ETWAS" WISSEN,
DASS ES REAL VORHANDEN IST, UND DIESES
ETWAS MUSS "TEIL DER NEUKREATION
MEINES IMPLANTATES" SEIN. -

- DAGEGEN MUSS DIESES ETWAS
"VON MEINEM VORHABEN NICHT
UNBEDINGT ETWAS WISSEN",
- NATÜRLICH, - WENN DAS ETWAS
"IRDISCH BEKANNT" IST,
KANN MAN SICH ANMELDEN,
UND - "WIR KÖNNEN "VORRUFE" AUSSENDEN",
- NUR BITTE "IMMER AN SPEZIELL GEWÄHLTE
WESENHEITEN", - NICHT EINFACH
"IN DEN RAUM SCHREIEN" (!!!),
- DAS KÖNNTE ALLES ANLOCKEN ...

- DANN KONZENTRIERE ICH MICH AUF DIESES ETWAS,
- BEWUSSTSEINSTEILCHEN KÖNNEN SICH
NICHT TÄUSCHEN, - UND, - WENN ICH
"AFFINITÄT VON SEITEN DIESES ETWAS SPÜRE",
- HABE ICH SCHON
MEINE "SCHWEBEBRÜCKE ZUR EMANATION". -

- UND ICH WÜNSCHE MIR EINEN GUTEN FLUG. -

(ICH WEISS, DASS ER EWIG IST...)


AvE. -


Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 07:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 9. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 09.01.2010 20:40
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

In Befreiung:


. - VERDICHTUNGSWAHL" :

- AUCH DIE FÜR UNS HEUTE "WAHRNEHMBARE
WIRKLICHKEIT", BESTEHT AUS NICHTS ANDEREM,
ALS AUS "GEWÄHLTEN, VERDICHTETEN GEDANKEN". -
- UMSO MEHR MENSCHEN "EINEM GEDANKEN ANHAFTEN",
- "DESTO RASCHER REALISIERT ER SICH". -

. - DAS BEDEUTET AUCH, DASS DIE BEWUSSTSEINE
AUF UNSEREM PLANETEN,
- ALS KONTINUUM UND
AUCH ALS EINZELINDIVIDUEN,
- FRÜHER ODER SPÄTER DIESE VERANTWORTUNG
IN IHRER GÄNZE
WERDEN ÜBERNEHMEN KÖNNEN. -

- UND INSOFERN KÖNNEN WIR
GANZ BERUHIGT SEIN:
UNSERE PROBLEME WERDEN
UNS NICHT EWIG VERFOLGEN. -

- DIE FRAGE IST NUR "WANN" DIESE ENTSCHEIDUNG ABGEHT,
- VIELLEICHT TUT SIE DAS SCHON ?
- GENAUGENOMMEN MÜSSTE DIESER PROZESS
"AB DEM MOMENT BEGINNEN, WO EIN INDIVIDUALGEHIRN
DIE BOTSCHAFT SCHLÜSSIG AUSZUDRÜCKEN
UND ZU DURCHDRINGEN VERSTEHT . -

- DIESER "SCHLÜSSEL" WIRD DANN
"IM GESAMTEN KONTINUUM EMANIEREN". -
- AB DA IST ES NUR NOCH EIN VERGLEICHSWEISE
KLEINER SCHRITT, DASS
"GEWÄHLTE WAHRNEHMUNG" - "WIRKLICHKEIT BEDEUTET . -

- BIS DAHIN JEDOCH WIRD ES AUCH
"RÜCKKOPPLUNGEN GEBEN",
- ES IST DENKBAR, "DASS KONTINUUMSUNTERGRUPPEN
AUS PRIVATEN MOTIVATIONEN HERAUS
DIESEN IMPULS IN SICH ZURÜCKDRÄNGEN UND,
- SICH SEINER ZUMINDEST TEILBEWUSST,
AKTIV DAGEGEN ANSTEUERN KÖNNEN". -

- WAS SIE, - WIEDERUM - AB EINER GEWISSEN
"DICHTE IHRES ANKÄMPFENS",
AUCH "AUSSORTIEREN WIRD",
- MAN KANN EINEM "GESAMTEVOLUTIVEM VERLAUF"
NUR BEGRENZT ZUWIDERHANDELN. -

- WIR ALLE BEFINDEN UNS ALLERDINGS
BEREITS "IN BEFREIUNG",
- UNSERE GEHIRNE SIND BEREIT UND REIF GENUG,
IHRE EIGENTLICHE FUNKTION ZU ÜBERNEHMEN,
DIE DARIN BESTEHT,
"BEWUSSTES ENTSCHEIDEN
ZUR VERKÖRPERUNG ZU BRINGEN". -

- EINE UNGEFÄHRE VORSTELLUNG DIESER,
UNSER ALLER MÖGLICHKEITEN HABE ICH VERSUCHT,
HIER WIEDERZUGEBEN. -

. - "DEM KONTINUUM, WAS DES KONTINUUMS IST". -
- " ALLES FÜR EINE(N)" VON "EINEM VON ALLEN". -

- "DORT, WO MEIN WERK WURZEL MEINES
WORTES IST, WIRD ES ERBLÜHEN". -


°


"DUALITÄT":

- UNSERE GRUNDLEGENDE AUSGANGSBASIS,

- EINATMEN, AUSATMEN,
- VORGEHEN, ZURÜCKGEHEN,
- AUSDEHNEN, SICH ZUSAMMENZIEHEN,
- ANSPANNUNG, ENTSPANNUNG. -

- DARAUS IST AUCH ERSICHTLICH,
DASS WIR ZWAR "DIE GABE HABEN,
DIE DUALITÄT "IN UNS ZU ÜBERWINDEN",
- GEISTIG WIE KÖRPERLICH,
- DARAUS ABER NICHT ZU SCHLIESSEN IST,
- "DASS SIE DAMIT UNIVERSENWEIT
VERSCHWINDET". -

- WIR "LÖSEN NICHT DIE DUALITÄT
DER ENTSTEHUNG DER UNIVERSEN AUF",
- DIE IST AUCH "NACH UNS" FÜR WEITERE
SCHÖPFUNGEN VONNÖTEN. -

- UND AUCH UNSERE KÖRPER WERDEN
DESWEGEN NICHT "AUFHÖREN ZU ATMEN",
WENNGLEICH ICH ES FÜR WAHRSCHEINLICH HALTE,
DASS SICH UNSERE "ART ZU ATMEN" IN DER TAT ÄNDERT. -
- WIE AUCH UNSER GENERELLER RAHMEN
DER INTERAKTIONEN MIT DEM,
WAS WIR UNSERE "UM-WELT" NENNEN,
- D.H., - WIR "UM UNS HERUM ERRICHTET HABEN". -

- SO IST Z.B.

- "SCHMERZ" NICHTS ALS "EINE FOLGEERSCHEINUNG
VON "SICH ZUSAMMENZIEHEN". -
- AB EINER GEWISSEN "DICHTE DES PERSÖNLICHEN
ZUSAMMENZIEHENS", - EMPFINDEN WIR "SCHMERZ",
- ENT-SPANNEN WIR DIESE REGION,
SO WERDEN WIR "SCHMERZ-FREI". -

- DAZU MUSS SICH, - ABGESEHEN VON
UNSERER ZUGANGSWEISE,
- NICHT DAS GERINGSTE
AN ETWAIGEN UMSTÄNDEN ÄNDERN. -

- "GLÜCK" DAGEGEN IST "EIN ASPEKT
DER AUSDEHNUNG UNSERER WESEN",
- UMSO "AUSGEDEHNTER" WIR SIND, DESTO
"GLÜCKLICHER" SIND WIR AUCH. -
- WIEDERUM "VÖLLIG JENSEITS
ETWAIGER UMSTÄNDE". -

(NACH T.GOLAS)


°


- NACH EBEN DIESEM:

- DA WIR "ZUR GÄNZE AUSGEDEHNT", - "RAUM VERKÖRPERN", IST AUCH
"DER WELT(EN)RAUM" NICHTS ALS "EINE(R) ODER MEHRERE VON UNS IN
"VOLLKOMMENER AUSDEHNUNG". -

- DA WIR "ZUR HÄLFTE AUSGEDEHNT", - "ENERGIE VERKÖRPERN",
IST AUCH "DIE SUMME DER ERDWEIT ANGEWANDTEN ENERGIEN",
- INCL. DERER, "DIE WIR SO FÜRCHTEN" UND IHNEN DADURCH
"MACHT ÜBER UNS GEBEN", - WIE ETWA "DER ATOMKRAFT",
- NICHTS ALS "EINE(R) ODER VIELE VON UNS "ZU'R HÄLFTE AUSGEDEHNT". -

- DA WIR "GAR NICHT AUSGEDEHNT", - SCHLIESSLICH "MASSE VERKÖRPERN",
- IST AUCH DIE SUMME ALLER MENSCHEN, VON DENEN WIR "ANNEHMEN, SIE
HÄTTEN REGES INTERESSE DARAN, DIE BEFREIUNG ZURÜCKZUDRÄNGEN",
- NICHTS ALS DIE SUMME JENER VON UNS, - MIT DENEN WIR NOCH NICHT
"IN KONTAKT GETRETEN SIND", - "NEUORDNUNGSRUF", - UND DIE FOLGLICH
"DIE BOTSCHAFT NOCH NICHT ERHIELTEN". -

- ES GIBT KEINEN "FEIND", - ÜBERSETZT "SATAN",
- NICHT IN DIESER WELT,
- WIR HATTEN NUR "EINEN KREIRT". -

- ES GIBT HIER "NUR UNS",
- UND "WIR SIND "DIE SUMME DIESER WELTEN",
- "WIR SIND DIESE SCHÖPFUNG". -

- UND "UNSER WERK WIRD
UNSERE ZUKUNFT SEIN". -


AvE. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 07:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 9. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 09.01.2010 21:02
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Initiation der Inkarnation:


- "VERZWEIFLUNG / ENTZWEIFLUNG":

- ALS "DAS ALLES DER RAUMZEIT" SICH
"IN RAUM UND ZEIT TEILTE", GING DAMIT EINHER,
DASS ES "DER GEWISSHEIT, RAUMZEIT ZU SEIN",
- VERLUSTIG GING". -
- DER "BEGINN DER SUCHE NACH DER ERINNERUNG". -

- DURCH DIESEN "SCHRITT IN DIE ZWEIHEIT",
- NUR IN TEILPERSPEKTIVISCHER
DEFINITION ALS "FALL" BEZEICHNET,
- EIGENTLICH JEDOCH "DER BEGINN
DES AUFSTIEGES" / "DES FLUGES",
- BEGANN "DAS DURCHSCHREITEN DER ZWEIHEIT
IN ALLEN NÖTIGEN MANIFESTATIONSFORMEN. -

- NICHT NUR "DIE KÖRPER WURDEN
ZWEI UNTERSCHIEDLICHE",
- UND "VERLOREN SO DAS BEWUSSTSEIN
IHRER EINHEIT",
- AUCH "DER GEIST GEBAR "DEN ZWEIFEL" =
"DIE MÖGLICHKEIT, SICH - IN SEINER SCHÖPFUNG -
NICHT MEHR SICHER ZU SEIN",
- UM SIE ENDGÜLTIG AUCH "IM STOFFE ZU
DURCHSCHREITEN" UND DAMIT DIESE
LETZTE "STOFF / MATERIEGRENZE"
HINTER SICH ZU LASSEN. -

- INNERHALB DES SO NÖTIG MANIFESTIERTEN
"DUALEN ENTWICKLUNGSZEITRAHMENS"
SCHUFEN ALSO:

- DER KÖRPER - "DIE SCHAM", - DIE "KÖRPERUNGEWISSHEIT", UND
- DER GEIST - "DEN ZWEIFEL", - DIE "GEISTESUNGEWISSHEIT". -


°


- ALL DIES "DURCHSCHREITEN WIR
AUCH NOCH IN DIESEM HEUTE". -

- ALL DIES BEDEUTET "INITIATON DER INKARNATION". -

- JEDE DER NUN SO GESCHAFFENEN "REALPRÄGUNGEN",
- IST "IN DER GÄNZE IHRER BANDBREITE LEBBAR"
UND SO "ZU DURCHSCHREITEN". -

- "DIE SCHAM", - BEGINNT BEI "SCHMETTERLINGEN IM BAUCH"
UND REICHT BIS HIN ZU "VÖLLIGER ABWENDUNG
VON EINER ÄUSSEREN WIRKLICHKEIT". -

- "DER ZWEIFEL", - REICHT VON "DER FÄHIGKEIT,
BEKANNTES ANZUZWEIFELN",
BIS HIN ZU'R "VER-ZWEIFLUNG,
- DEM GEFÜHL,
"VON DER SUMME DER ZWEIFEL ZERRIEBEN ZU WERDEN". -


°


- UM DIESER ZYKLEN HERR(IN) ZU WERDEN,
- BRAUCHEN WIR SIE UNS NUR ZU VERGEGENWÄRTIGEN:

MERKE KURZCODE:

- "RAUMZEIT IN RAUM UND ZEIT IN SCHAM UND ZWEIFEL
IN GANZEM RAHMEN DURCHSCHREITBAR". -

- MEHR BRAUCHT KEINE(R) VON UNS ZU VERINNERLICHEN,
- UM DEM "GESPENST ALLUMFASSENDER
VERZWEIFLUNG",
- EINE HEUTE NOCH IMMER SEHR MÄCHTIGE GEISTWESENHEIT,
- GESCHAFFEN AUS UNSEREM
"ABWENDEN VOM UNBEKANNTEN IN
BEZUG AUF DEN POL DES ZWEIFELS",
- DIE GRUNDSÄTZLICHE
"ALL-MACHT"- MIT DER WIR ES AUSGESTATTET HABEN,
- WIEDER ABZUNEHMEN. -

- NATÜRLICH KANN ES AUCH UNS PASSIEREN,
DASS ES UNS WIEDER AN DIESEN POL VERSCHLÄGT,
- GENAUSO LANGE, BIS WIR IHN OFT GENUG MIT UNSERER
NEUEN ERKENTNIS KONFRONTIERT HABEN,
- BIS WIR IHM ZU ANSTRENGEND WERDEN,
- DANN ABER IST "ENT - ZWEIFLUNG" ANGESAGT,
= "DAS ENDE DER VER-ZWEIFLUNG",
= DER BEGINN DES "ENDES DES ZWEIFELS",
= "SEINE ÜBERWINDUNG",
= DER "BEGINN DER WIEDERVEREINIGUNG" ZUR BEWUSSTEN

- "RAUM-ZEIT - INKARNATION". -


°


. - UND DIESE "ART DES UMGANGES MIT SCHEINBAR
"ALLES UMFASSENDEN NEGATIVZUSTÄNDEN" IST
AUF JEGLICHE GRUPPE IN SEHR SEHR
VIELEN ZUSTÄNDEN ÜBERTRAGBAR. -

- MAN MUSS KEINE "ZIVILISATIONSGRENZE PASSIEREN",
- UM "SEINE VERZWEIFLUNG ZU ENT-ZWEIFELN",
- MAN BRAUCHT DAZU KEINE BESONDERE BILDUNG,
KEINE NEUEN KLEIDER UND KEINEN FERNSEHAPPARAT,

- MAN BRAUCHT NUR EINEN "IN ALLE MÖGLICHEN
VERSTÄNDIGUNGSFORMEN ÜBERTRAGBAREN
KURZCODE":

- "RAUMZEIT - IN RAUM UND ZEIT,
- IN SCHAM UND ZWEIFEL,
- IN DER GÄNZE DURCHSCHREITBAR". -

SIMPLIFIZIERT:

"ALLES IN UNS, - IN SCHÖNEM UND SCHLIMMEN, - ALS GANZES". -

- DAS IST "EIN KÜRZEL DES AUSGANGSZUSTANDES"
/ DER "URSPRÜNGLICHEN BOTSCHAFT". -

WAS BEWIRKE ICH DAMIT ?

DER "ZUSTAND DES MANGELS", - GLEICH WELCHER ART,
- IST "AUSDRUCK UNGANZHEITLICHER EIGENSCHÖPFUNG",
- DURCH DEREN PRAXIS ER SICH MANIFESTIERT HAT. -

- IN DER KONFRONTATION MIT DER
"URSPRÜNGLICHEN GRUNDBOTSCHAFT" ("ALLES IN UNS"...)
KANN MAN DIESEN CODE AUFLÖSEN,
- UMSO INTENSIVER UND KREATIVER DIE PRAXIS, DESTO
SCHNELLER DER ERFOLG. -

- SINN DES ENTWURFES DIESER SEITE IST,
- "DEN ZUSAMMENHANG UND DIE AUS IHM
RESULTIERENDE
VERANTWORTUNG DES "WORTSCHÖPFERS MENSCH" IN
DEN MITTELPUNKT UNSERER AUFMERKSAMKEIT ZU RÜCKEN". -

- UNSER STUDIENGEBIET IST
"DIE ANWENDUNG UNGEOFFENBARTER
ENERGIEQUELLEN IN EINER REAL
GEOFFENBARTEN WELT". -


AvE. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 07:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 9. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 10.01.2010 23:02
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Kinder der Göttin:


- VON ZEIT ZU ZEIT MUTET ES MIR SELBST
ETWAS UNGEWÖHNLICH AN, IN WELCHEN BEREICHEN
MEIN GEIST IN SOLCHER SICHERHEIT ZU
INTERPRETIEREN BEREIT IST...

- WENN ICH MICH DANN ZURÜCKLEHNE, UND MICH BESINNE,
- WELCH "ÄLTESTER AUSGANGSPUNKT
MEINER ERINNERUNG" MIR FÜR ALL DAS
ZUR VERFÜGUNG STEHT, -
- SO FINDE ICH FOLGENDES:

- "ES WAR ALLES SCHWARZ, UND DIESES
SCHWARZ WAR ICH - IMMER SCHON. -

- UND DANN "ERFASSTE MICH EIN DRANG",
UND ETWAS "DRANG AUS MIR",
- UND NOCH ETWAS,
- UND SCHLIESSLICH "EIERTEN VIELE BLASEN AUS MIR
IN DIESES SCHWARZ, DAS ICH WAR, DAVON"...

- AB EINER GEWISSEN ENTFERNUNG VON MIR,
"BEGANNEN SIE ZUERST SCHWACH, DANN
STÄRKER ZU LEUCHTEN, UND SCHWEBTEN DAVON . -

- SIE SOLLTEN "ZU DEN PLANETEN WERDEN",
- WIE ICH ZU MEINEM NICHT GERINGEM
ERSTAUNEN EMPFING. -

- UND DAS GÄBE ZUMINDEST
"IN OKKULTEM SINNE EINE ERKLÄRUNG AB",
- ES GIBT NÄMLICH IN DER MYTHOLOGIE ÄGYPTENS
"EINE WESENHEIT, DER - ABSTRAKT, ABER DOCH,
- DIESE "ART VON FÄHIGKEIT" ZUGESPROCHEN WIRD",
- DEREN ERKLÄRUNG FÜR MICH ERST JETZT
SINN MACHT:

- "PTAH", - DER "DAS UR-EI ÖFFNETE". -

- BEDENKEN WIR, - "DASS DIE GOTTHEITEN DER VERGANGENHEIT"
NUR SEHR SELTEN "STOFFLICHE GESTALT" ANNAHMEN,
- UND NUR "JENE GESTALTEN ZERRIEBEN WERDEN KONNTEN". -

- UND WIE ALLE "LEBENDEN GEDANKENFORMEN",
- "ERINNERN SIE SICH AN SICH SELBST,
INDEM SIE SICH
IN OKKULTISTEN INTERPRETIEREN". -

- DER OKKULTIST, - ALSO ICH,
- HABE HIERBEI EINE REIN "AUSFÜHRENDE FUNKTION",
- ALS "INTERPRET DER GOTTHEIT",
NICHT ALS "DEREN VERKÖRPERUNG". -


°


- DAZU MUSS GESAGT SEIN:

- EINE "GOTTHEIT" - MAG INNERHALB VON UNS
ERDACHTEN EPOCHEN, AUF BILDER, FIGUREN, KURZ:

AUF "PUNKTUELLE AUSDRUCKSFORMEN IHRER SELBST" FIXIERT SEIN,
SIE QUASI
"BEWOHNEN", - KIRCHEN, TOTEMS, GEBETE, MASKEN,

- IST DARAUF ABER NIEMALS REDUZIERT. -

- DAMIT EINE GOTTHEIT TATSÄCHLICH "STIRBT",
- MÜSSTE DAS TODBRINGENDE IN DER LAGE SEIN,
NICHT NUR JEDE STOFFLICHE MANIFESTATION,
SONDERN AUCH JEDE IDEE,
- UND, - DARUM WIRD'S SCHWIERIG,
- AUCH "JEDE AUS ERINNERUNG AN SIE RESULTIERENDE IDEE",
- "ERINNERUNG VOM
"BEGINN DER SCHÖPFUNG" AN, - AUSZUMERZEN. -

- UND EINE DERARTIGE KRAFT "HÄTTE
UNSER UNIVERSUM NIEMALS ZUGELASSEN". -
(SIE WÜRDE "DAS ENDE ALL DESSEN, WAS MÖGLICH IST", BEDEUTEN...)

- "ES GESCHIEHT IMMER "ALLES, WAS MÖGLICH IST",
- NICHT MEHR, UND NICHT WENIGER,
- DAS BEDEUTET: "DIE SCHÖPFUNG LEBT". -


°


- UND NATÜRLICH HAT SICH "EINE GOTTHEIT",
- VOR ALLEM "EINE UR-SÄCHLICHE", DER JA NICHT AUS
REINER TOLLEREI EINE "SCHÖPFERISCHE
HANDLUNGSABSICHT" ZUGESPROCHEN WIRD,
- DIESE BESTREBUNGEN GEMERKT, ...

... UND SICH BEIZEITEN
"IN DIE UNBEWUSSTEN GEBIETE DER SUMME DER
ZUR VERFÜGUNG STEHENDEN GEHIRNE IMPLANTIERT",
- WOVON SIE "DIE IDEALE AUSGANGSBASIS HAT, ZU WARTEN,
BIS DAS GEEIGNETE GEHIRN IN IHRE EINFLUSSSPHÄRE GERÄT,
UND "SUCHEND UND WEIT GENUG IST,
ALS BOTSCHAFTSTRÄGER ZU FUNGIEREN". -

- AUCH HIERZU GIBT ES BEOBACHTUNGEN AUS
ALLEN ZEITEN, UND WEITERENTWICKLUNG. -

- BEIM "HEUTIGEN STAND DER ÜBERTRAGUNG"
IST ES NICHT MEHR NÖTIG, "DIE SUCHENDE PERSON
ZU LÄHMEN ODER IN ANGST ZU VERSETZEN",
- WIE NOCH AUS DEN 80-ERN BERICHTET WURDE. -

- KEINE GARANTIEN GIBT ES ALLERDINGS DAFÜR,
DASS "JEDE NICHTSTOFFLICHE INTELLIGENZ DERART
SAUBER ARBEITET", - OBWOHL EINIGES DAFÜR SPRICHT,
DASS ES "FÜR DIE SUMME DER MITTLERWESEN
VON VORTEIL IST, "DASS DIE ÜBERTRAGUNG
ANGENEHM ABLÄUFT, - FÜR ALLE BETEILIGTEN". -

°


- AUCH DIE "EBENE DES WIDERSPRUCHS" DÜRFTE
EIN "PHÄNOMEN DER TRÄGERKÖRPER",
NICHT ABER "DER GOTTHEITEN SELBST" SEIN. -

- SO "VEREINEN SICH DIE EIGENSCHAFTEN
UND AUFGABENBEREICHE GÖTTLICHER HIERARCHIEN
IN URSÄCHLICHSTER FORM",
- "DAS, WAS SIE VONEINANDER TRENNT", - IST ALLEINE "DIE
ZUORDNUNG DES EMPFANGENDEN GEHIRNS". -

- UND SO IST ES AUCH ZU BEGREIFEN, DASS:

- EIN MENSCH GEBOREN WIRD,
ER SICH AUF DIE SUCHE MACHT,
- UND FINDET...

- SICH ALS "SOHNGEMAHL DER HIMMELSKÖNIGIN",
ALS "HERR DER GROSSEN SPIRALE" EBENSO,
WIE ALS: "CERNUNNOS",
"PTAH",
"DYONISOS",
"TOTH", UND
"BAPHOMET". -

- WAS "REIN LINEAR GESCHICHTLICH INTERPRETIERT",
- WIDERSPRÜCHE AUFWERFEN WÜRDE",
- MEIN GEHIRN ABER IN BEZUG AUF SOLCHE FAKTEN
"WIDERSPRUCHSFREI" IST UND FOLGLICH
"ZU'R VERFÜGUNG STEHT",
- SICH "IN EINER GEMEINSAMEN BOTSCHAFT
ZU INTERPRETIEREN". -

- "WIDERSPRUCH" IST "EIN PHÄNOMEN UNSERER ART ,
UNSERE GEHIRNE HANDZUHABEN",
- KEINE "URSÄCHLICHE NOTWENDIGKEIT,
UM SEIN UND BEGREIFEN ZU KÖNNEN". -

- ICH BETONE HIER,
- DASS ES SICH UM "KEINERLEI AUFWERTUNG
MEINER MENSCHLICHEN PERSÖNLICHKEIT" HANDELT,

- ICH WERDE DADURCH NICHT ZUM
"WICHTIGEREN MENSCHEN",
- ICH "SETZE MICH NUR IN FUNKTION". -

- DASS DER TATBESTAND,
"DIESE FUNKTION SO MAKELLOS
WIE MÖGLICH AUSZUFÜHREN",
FÜR MICH SELBST SEHR WOHL
EINEN "ZUWACHS" BEDEUTET,
- IST EINE FOLGEERSCHEINUNG,
DIE MIR ZUSTEHT, - EIN TEIL DES WERKES,
- SEINE ANTWORT,
- UND ALSO "TEIL DES BEGREIFENSPROZESSES,
DEN ICH DAMIT DURCHLAUFE",
- NICHT "SELBSTZWECK, UM MICH "ALS GÖTTLICHERER
SOHN ZU DEFINIEREN". -

- ES GIBT KEINEN "GÖTTLICHEREN SOHN",
- ES GIBT NUR "KINDER DER GÖTTIN". -


AvE. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 07:48 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 9. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 10.01.2010 23:13
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Medizinzeit:




- DAS MEDIZINISCHE WELTBILD" IST "EIN WELTBILD DES KÖRPERS". -
- ES BEHANDELT "ZUSTÄNDE DES KÖRPERS" ALS "TEIL DES KÖRPERS",
- WAS AUCH "DER NATÜRLICHEN REIHENFOLGE ENTSPRICHT". -
- SELBSTVERSTÄNDLICH NEHMEN WIR AN,
- "EIN ZUSTAND, DER UNS ÜBERKÄME,
WÄRE AUF EINEN IMPULS UNSERES KÖRPERS ZURÜCKZUFÜHREN". -

- ICH MÖCHTE DAS AUCH NICHT KRITISIEREN,
- NUR ANDERE MÖGLICHKEITEN
ZUR DEBATTE STELLEN. -


°


- SO KANN "DIE ZEIT" UNGEMEIN VIEL SEIN:

1. - EINE BEWEGUNG, DIE WIR MIT ANDEREN
GEMEINSAM DADURCH SCHAFFEN,
"DASS WIR UNS DURCH DEN RAUM BEWEGEN",
- "SUBJEKTIVE ZEIT". -

2. - EINE "MATRIX" - BEREITS BESTEHEND,
- AUF DIE ALLES TRIFFT, WAS HIER INKARNIERT,
UND AB DIESEM MOMENT AUCH "GENÖTIGT IST,
SIE EINZUBEZIEHEN",
- "OBJEKTIVE ZEIT". -

3. - IST EINE MISCHUNGSVARIANTE DENKBAR,
WENN NICHT WAHRSCHEINLICH,
- UND ZWAR "DADURCH, DASS DIE ZEIT BEREITS
GERAUME ZEIT VERLÄUFT". -

DAS BEDEUTET:

- "AUCH WENN WIR "SUBJEKTIVE ZEIT",
- GEMEINSAM MIT ANDEREN DURCH
"BEWEGUNG IM RAUM" SCHAFFEN,
- "GAB ES DENNOCH SCHON AUSREICHEND ANDERE
VOR UNS, DIE EINE "OBJEKTIVE ZEITMATRIX"
GESCHAFFEN HABEN KÖNNEN,
- AUF DIE WIR - HEUTE ANKOMMEND,
NATÜRLICH TREFFEN, UND AUCH BESCHENKT SIND,
UNS NACH IHR ZU RICHTEN. -


°


- "MEDIZINZEIT" :

- UM MEINE IDEE ZU VERDEUTLICHEN,
- NEHME ICH VARIANTE 3 ALS AUSGANGSPOSITION:

- WIR HABEN ALSO "EINE OBJEKTIVE ZEITMATRIX",
- STELLEN WIR SIE UNS ALS "EIN
DURCHSCHEINENDES BAND" VOR. -

- JEDES WESEN, DAS ZUR WELT KOMMT,
- UND AUCH "ALLE GESCHAFFENEN DINGE"
KOMMEN, - "PARALLEL ZU IHRER "EMANATION"
= IHREM "ERSCHEINEN IM RAUM", UND
IHRER "MATERIALISATION" = IHRER
"LETZTENDLICHEN REALEN STOFFLICHEN
ERSCHEINUNG", - "EINGEBETTET IN DIE ZEITMATRIX",
ZUR WELT. -

- JETZT KÖNNEN WIR DAVON AUSGEHEN,
DASS EINE "OBJEKTIVE ZEITMATRIX"
AUCH ÜBER "OBJEKTIVE EIGENSCHAFTEN" VERFÜGT,
= "ÜBER EIGENSCHAFTEN, JENSEITS VON DENEN,
DIE VON HIER GEBORENEN WESEN ODER DINGEN
"EINGEBRACHT WERDEN KÖNNEN". -

- UND, WIR KÖNNEN UNS SICHER SEIN,
- "DASS ES EINE BESTÄNDIGE
WECHSELWIRKUNG "ZWISCHEN IMPULSEN IM
ODER DURCH DAS INKARNIERTE INDIVIDUUM,
UND DEN EIGENSCHAFTEN DER MATRIX GIBT". -


- UND JETZT WERDE ICH DREIST:

- ICH BEHAUPTE NÄMLICH,
- "DASS ES EINE VIELZAHL VON "INTERAKTIONEN
ZWISCHEN ZEITMATRIX UND ZEITWESEN GIBT,
- DIE DAS INDIVIDUUM "KÖRPERLICH" SPÜRT,
UND DIE FOLGLICH "WIE SYMPTOME DES KÖRPERS
BEHANDELT WERDEN", ES ABER NICHT SIND. -

- EIN PERSÖNLICHES BEISPIEL:

- ICH BIN - ALS DÜNNES, ZUR ERREGUNG
NEIGENDES MÄNNCHEN, BEREITS
DES ÖFTEREN MIT EINEM "KÖRPERPHÄNOMEN" IN KONTAKT
GEKOMMEN, - DAS VON ÄRZTEN UND ANHÄNGERN
IN DER REGEL ALS "KREISLAUFZUSAMMENBRUCH"
DIAGNOSTIZIERT WIRD. -

- NUN GIBT ES MGLW. VIELERLEI ART VON
KREISLAUFZUSAMMENBRUCH,
- IN EINEM ÄHNELN SIE SICH :

- WANN IMMER MICH DIESES PHÄNOMEN ÜBERKAM,
- "HATTE ICH NICHT DAS GEFÜHL, HILFE ZU
BRAUCHEN, - SONDERN ICH SPÜRTE
DIE DEUTLICHE AUFFORDERUNG,
"DAS GENAUER ZU BEOBACHTEN",
- NATÜRLICH EBENFALLS EIN REIN
SUBJEKTIVES PHÄNOMEN. -



- UND DAS TAT ICH AUCH,
- NICHT INDEM ICH SIE HERAUSFORDERTE,
- SONDERN "INDEM ICH MICH",
- ALLEIN MIT MIR,
- "IN DEN GEFÜHLSZUSTAND ZURÜCKVERSETZTE
UND "IN MICH LAUSCHTE". -

- WER IMMER SO VERFÄHRT, WIRD FESTSTELLEN
- SO ER SEINE GRUNDMÖGLICHKEITEN NICHT
ALLZUSEHR "AUF BEKANNTES VERFESTIGT HAT",
- "DASS DIE KURZEN AUGENBLICKE, IN DENEN
WIR SO ETWAS ERLEBEN",
- "SICH BEIM NACHLAUSCHEN DEHNEN",
- WEIL WIR UNS "MIT UNSEREM
LAUSCHEN "NACH INNEN AUSDEHNEN". -


- SO VERFLOG AUCH MEINE FURCHT VOR
SOLCHEN "ZWISCHEN-FÄLLEN", UND MIT IHR
"DER ANERZOGENE DRANG,
DIESE ERFAHRUNG ZU MEIDEN
UND DAMIT UNAUFGEARBEITET ZU LASSEN". -

- UND SEITDEM HABE ICH KAUM NOCH
"KREISLAUFZUSAMMENBRÜCHE". -


- NACHDEM ES MIR ALSO GELANG,
- "FURCHTLOS IN DIESE GEFÜHLE ZU FORSCHEN",
- MACHTE SICH MEIN GEIST, SEINER FUNKTION GEMÄSS,
UND UNBEHINDERT DURCH BEREITS GEWESENE MÖGLICHKEITEN,
- DIE ICH STETS "ALS ZUSÄTZLICHES INTERPRETIERE",
- NACH EINER GEWISSEN ZEIT DARAN,
- "NACHZUFRAGEN, WARUM DAS DENN BESTÄNDIG GESCHIEHT"...

- UND:
- "JEDE - UNVOREINGENOMMENE FRAGE GEBIERT
EINE UNVOREINGENOMMENE ANTWORT":

- ICH ERHIELT DIE ERSTAUNLICH GENAUE ERKLÄRUNG,
- "DASS DAS WECHSELWIRKUNG IST,
"WECHSELWIRKUNG ZWISCHEN ZEIT UND MIR". -


°


- IN WEITERER BEOBACHTUNG KAM ICH
ZU FOLGENDEN ERGEBNISSEN:

- DIE "ZEITMATRIX" IN DIE ICH MIT MEINEM
KÖRPER EINGEBETTET BIN,
- "INTERAGIERT AUCH MIT IHM" UND
"DEN IHN BEWEGENDEN ZUSTÄNDEN. -

- DAS ERGEBNIS NAMENS "KREISLAUFZUSAMMENBRUCH"
IST SO ZU VERSTEHEN:

- BEI EINER "STABILEN LEBENSFÜHRUNG",
D.H. - REGELMÄSSIGES ESSEN, AUSREICHEND TIEFES ATMEN,
GENÜGEND SCHLAF, WENIG STRESS USF.
- "ERHALTE ICH VON DER ZEITMATRIX EIN "STABILES BACKFLASH",
- ICH "AGIERE STABIL" - DIE ZEITMATRIX "RE-AGIERT STABIL",
- MIT "GLEICHMÄSSIGEM. TRAGENDEN FLUSS". -
- UND INSOFERN HAT AUCH JEDER
GESUNDHEITSAPOSTEL VÖLLIG RECHT,
WENN ER MEINT, "GESUNDES LEBEN
SEI DIE SICHERSTE FORM FÜR EIN STABILES,
GLEICHMÄSSIGES DASEIN". -

- IM GEGENZUG VERURSACHT EIN MANGEL AN
ESSEN, ATMUNG UND SCHLAF
- "FLUKTUATIONEN" - DIE WIR
"INNERHALB UNSERES KÖRPERS WAHRNEHMEN" UND
"TATSÄCHLICH IN JENEM REAKTIONEN AUSLÖSEN",

- GENAUGENOMMEN ABER "FLUKTUATIONEN
DER ZEITMATRIX" SIND,
DIE WIR "DURCH UNSER BEWEGEN
AUSLÖSEN". -

- REIN MEDIZINISCH MAG DAS NICHT
SONDERLICH VON BEDEUTUNG SEIN,
ABER ICH MÖCHTE HIER AUFZEIGEN,
- DASS WIR: "ZUM EINEN IMMER "MIT DER ZEITMATRIX
IN INTERAKTION STEHEN",
UND ZUM ANDEREN:

- WIR GENAUGENOMMEN "EINEN ABSTAND BRAUCHEN,
UNSERE KÖRPER EMPFINDEN ZU KÖNNEN". -

- UM ETWAS "EMPFINDEN ZU KÖNNEN",
- MUSS ICH EINEN GEWISSEN ABSTAND DAZU HABEN, SONST
"DECKE ICH MICH SO MIT MEINER EMPFINDUNG,
DASS ICH SIE NICHT WAHRNEHME . -

- WORIN WIR AUCH DEN GRUND ERBLICKEN,
WARUM UNSERE "ALLTAGSEMPFINDUNGEN" UNS SO
SELTEN AUFFALLEN, - WIR "VERKÖRPERN SIE JEDEN TAG",
- HABEN "KEINEN ABSTAND ZU IHNEN",
UND "HALTEN SIE FÜR DIE GÄNZE
UNSERER MÖGLICHKEITEN". -

- UND DAS ERKLÄRT AUCH "DIE REALISIERUNG
DES VERKÖRPERTEN GEISTES". -

- DURCH DIE FÄHIGKEIT ZUR ABSTRAKTION,
- VERMAG DER MENSCHLICHE GEIST "EINEN ABSTAND ZUM
KÖRPER HERZUSTELLEN",
- UND "SO KANN ER IHN EMPFINDEN". -

- DAMIT DIESER "ABSTAND" JEDOCH "VERKÖRPERBAR" IST,
BEDARF ES DER "ZEITMATRIX",
- DEREN REAKTIONEN WIR NICHT KENNEN,
- WEIL WIR "DEN KÖRPER BEOBACHTEN,
MIT DEM SIE INTERAGIERT". -


°


- AUSGEÖST DURCH DEN SCHOCK ÜBER DEN FRÜHEN TOD
MEINER MUTTER HATTE ICH EINIGE "EPILEPTISCHE
ANFÄLLE", - DIE SICH AUCH SPÄTER EINSTELLEN SOLLTEN. -

- LAUT AUSSAGE DES MICH DAMALS
BEHANDELNDEN ARZTES,
HATTE ICH "DIE STÄRKSTE ANFALLSART",
DIE SICH DADURCH AUSZEICHNET,
"DASS MAN WÄHRENDDESSEN
NICHT BEI BEWUSSTSEIN IST. -

- NUN "WAR" ICH ABER WÄHRENDDESSEN
SEHR WOHL "BEI BEWUSSTSEIN"
UND "BEOBACHTETE MIT
ERSTAUNEN, WAS MEIN KÖRPER SO TRIEB
UND WIE DIE UMGEBUNG VERFIEL"...

- IM NACHHINEIN WURDE MIR KLAR,
- "DASS ICH ZU DIESER ZEIT "WEDER MEINEN
INNEREN, NOCH MEINEN
ÄUSSEREN ZUSTAND WÄHLEN KONNTE",
- ICH WAR "EIN WESEN, EINGESPERRT IN IDEEN
ANDERER UND UNFÄHIG, FREI ZU AGIEREN". -

- BIS MICH MEIN BEWUSSTSEIN
MIT DERARTIGEN "SCHÜBEN"
IM WAHRSTEN SINNE DES WORTES "AUS
DIESEN ZWANGSSITUATIONEN HINAUSTRIEB". -

- SCHLAGARTIG BEGANN ICH VON DA AN,
"MEIN LEBEN NACH MEINEN EIGENEN
IDEEN ZU GESTALTEN",
- DIE ANFÄLLE KEHRTEN NIEMALS WIEDER...

- WORAN ICH MICH ALLERDINGS SEHR GUT ERINNERE IST:
- ICH BEOBACHTETE NICHT NUR GENAU WÄHREND
DER ANFÄLLE, ICH "EMPFAND AUCH SEHR VIEL"...

- UND ICH EMPFAND, - "DASS ENERGIEN
MEINEN KÖRPER SCHÜTTELTEN",
- ES ABER "EINEN PUNKT GAB,
DEN SIE NICHT ZU VERÄNDERN VERMOCHTEN",
- "DEN PUNKT, AN DEM MEINE FÜSSE
AUF DEM BODEN STANDEN". -

"UNTER DIESEM PUNKT UND,
- BIS ÜBER MEINE KNÖCHEL REICHEND,
- WAR ICH "IN ETWAS EINGEBUNDEN",
DASS ICH NUR AUFGRUND MEINES ZUSTANDES
ALS "FORMLOSE, GRAUE MASSE" ERKANNTE,
- DIE "ZEITMATRIX", - DIE MICH "AN ORT UND STELLE HIELT",
UND ERMÖGLICHTE, DASS ICH MICH DANACH WIEDER
"AN ORT UND STELLE ZUSAMMENSETZTE". -

- EIN DERARTIGER "ENERGIEAUSBRUCH", "ANFALL" GENANNT,
- LÖST IN DEN OBEREN ATMOSPHÄRISCHEN
SCHICHTEN EINE ART "ZEITBEBEN IN KLEINEM STIL" AUS,
- MIT DER KRAFT, "VERSCHÜTTETE FÄHIGKEITEN ANS
TAGESLICHT ZU BRINGEN" UND
"DAS INDIVIDUUM NEU ZU KONSTRUIEREN". -

- LEIDER WIRKT SICH DAS NICHT BEI
JEDEM SO KONSTRUKTIV AUS, WIE BEI MIR,
- DOCH HABE ICH GRUND ZUR HOFFNUNG,
DASS EINE INTENSIVERE ERFORSCHUNG
KÖRPERLICHER SYMPTOME IN VERBINDUNG
AUF IHRE EINBINDUNG IN DIE MATRIX
UNS TIEFERE EINBLICKE WIRD BIETEN KÖNNEN
IN "ALL DAS UNGESCHAFFENE", UND
DAMIT MEINE ICH "DIE RÄUME, IN DENEN SICH
ALLE MENSCHEN BEFINDEN, DIE Z.B.
"NIEMALS SPRECHEN, OHNE STUMM ZU SEIN",
IN DIE ALLE MENSCHEN "BLICKEN,
OHNE SCHEINBAR ETWAS ZU SEHEN",
ÜBER DIE ALLE MENSCHEN "SCHWEIGEN, WEIL
SIE VERGESSEN HABEN, SICH AN SIE ZU ERINNERN" ...


"MEDIZIN" = "DAS, WAS VERVOLLSTÄNDIGT",
"MEDIZIN" = "DAS WAS HEILT / HEILIGT",
"MEDIZIN" - KANN KEIN "REIN ÄUSSERLICHER EINFLUSS" SEIN,
- NUR EIN "NOCH NICHT GETANER INNERLICHER SCHRITT". -


AvE. -


Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 04.03.2017 05:46 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit - 9x10. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 10.01.2010 23:25
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Neunerlei:




- UNTER DEN UNS BEKANNTEN ZAHLSCHÖPFUNGEN
BILDET DIE "9" EINE AUSNAHME:

- D.H. : 1 x 9 = 9 - ( 9+ 1 = 10 ),
2 x 9 = 18 - 1 + 8 = 9,
3 X 9 = 27 - 2 + 7 = 9,
4 X 9 = 36 - 3 + 6 = 9,
5 X 9 = 45 - 4 + 5 = 9,
6 X 9 = 54 - 5 + 4 = 9 ,
7 X 9 = 63 - 6 + 3 = 9,
8 X 9 = 72 - 7 + 2 = 9,
9 X 9 = 81 - 8 + 1 = 9 . -

- NUR "IM ERSTEN SCHRITT IHRER SCHÖPFUNG
"VERWANDELT SIE SICH",

- IN ALLEN WEITEREN SCHRITTEN - BIS ZUR GEGENÜBERSTELLUNG - "KEHRT
SIE ZU SICH SELBST ZURÜCK". -

- DIESE EIGENSCHAFT BESITZ KEINE ANDERE "GRUNDZAHL",
- KEINE ZAHL "DURCH DIE SICH DIE GRUNDSCHÖPFUNG DEFINIERT". -

- SPÄTERE ZAHLEN SIND ZWAR NICHT MINDER "GESCHAFFEN UND REAL",
- BESCHREIBEN ABER BEREITS "VERVIEFÄLTIGUNGEN". -

- WIR SIND 9 MONATE IM BAUCH, - NICHT ABER 11 ODER 12. -

- AUF "GUT HEXISCH" KÖNNTE ICH SAGEN:
"NEUNERLEI WIEDERKEHR BRINGT DEN MENSCHEN IN DIE WELT". -


°


- DIE 8 DAVOR - DIE "UNENDLICHKEIT",
- DAS "DIE ENDLICHKEIT UMSCHLIESSENDE",
- DIE 7 DAVOR - DIE "KRAFT DER MAGIE",
- DER "VERWANDLUNGSKRAFT / SCHÖPFUNGSKUNST",
- DIE 6 DAVOR - DIE "DOPPELDREI",
- DIE "VERKÖRPERUNG DER ÜBERWUNDENEN DUALITÄT" (HEXAGRAMM"),
- DIE 5 DAVOR - DER "AUFRECHT STEHENDE MAGISCHE MENSCH IN BEWUSSTER ENTSCHEIDUNG"(PENTAGRAMM),
- DIE 4 DAVOR - DIE "MATERIALISATION DER 4 HIMMELSRICHTUNGEN UND ERDTEILE"- DIE "AUFTEILUNG DER ERDE",
- DIE 3 DAVOR - DIE "DUALITÄTSÜBERSCHREITENDE KRAFT UNSERES BEWUSSTSEINS",
- DIE 2 DAVOR - DIE "DUALE GRUNDLAGE DER "TEILUNG IN "RAUM" UND "ZEIT",
- DIE 1 DAVOR - DER "UR-SCHRITT DER RAUMZEIT IN DIE SCHÖPFUNG",
- DIE 0 DAVOR - DIE GÄNZE DER UNGEOFFENBARTEN RAUMZEIT, - DAS "ALLES" , "AKASHA" , DIE "QUELLE". -


- RE-TURN :

- DIE 0 DES ALLES RUHT IN SICH BIS ZUR "ERSTEN ERKENNTNIS",
- DIE 1 VERKÖRPERT IHRE "GEOFFENBARTE / REALISIERTE ERKENNTNIS",
- DIE 2 BEZEICHNET "IHRE ENTSCHEIDUNG SICH IN ZWEI ZU TEILEN",
- DIE 3 BEZEICHNET, "WAS SICH IN IHR ENTSCHEIDET",
- DIE 4 KONSTRUIERT EINE WELT, "AUF DER ES SICH ENTSCHEIDET",
- DIE 5 BRINGT DIE "GESCHAFFENE, BEWUSSTE INKARNATION" ALS "AUSFÜHRENDE MITTLERINSTANZ" EIN,
- DIE 6 BIETET DIESER INSTANZ DIE MÖGLICHKEIT "GANZHEITLICH ZU VERKÖRPERN",
- DIE 7 ERINNERT DIE MENSCHLICHE SCHÖPFUNG AN IHRE "VERWANDLUNGSFÄHIGKEIT",
- DIE 8 STELLT DER "ENDLICHEN SCHÖPFUNG" IHRE "UNENDLICHE HERKUNFT UND ZUKUNFT GEGENÜBER,
- DIE 9 IST "IN SICH WIEDERKEHREND GENUG, - UM "ALLUMFASSENDE SCHÖPFUNG" ZU ERMÖGLICHEN". -

- IN DER 10 - BEGINNT "DERSELBE ZYKLUS
AUF EINER ANDEREN VERDICHTUNGSEBENE". -

- DIE WEITERLAUFENDEN ZYKLEN MÜSSEN FÜR
UNSERE WIRKLICHKEIT NICHT IMMER
ERKENNBAREN SINN MACHEN,
- DEN MACHEN SIE "IN DER SUMME DER MÖGLICHEN VERDICHTUNGSEBENEN". -

- WIR SPRECHEN HIER VON EINEM
"GESAMTUNIVERSELLEN PHÄNOMEN",
- NICHT VON EINEM "IRDISCHEN". -

- ES WIRD FOLGLICH IMMER "RECHNUNGSRÄUME" GEBEN,
- DIE "IRDISCH UMGESETZT" KEINEN PRAKTISCHEN
WERT MEHR ZU VERMITTELN VERMÖGEN. -

- DEN HABEN SIE INDES DENNOCH, - NUR EBEN NICHT
"INNERHALB REIN IRDISCH PRAKTISCHORIENTIERTER
RECHNUNG GEMÄSS". -


°


- DIE 9 IST FOLGLICH:

- "DER SCHRITT ÜBER DIE SCHÖPFUNG DES ENDLICHEN / BEKANNTEN HINAUS",

- DIE "ZAHL DER NEU GEOFFENBARTEN WIRKLICHKEIT",
= "DIE ZAHL UNSERER ZUKUNFT". -

- "WAS UNS BEGEGNET, MAG UNS "EINERLEI" SEIN,
(AUS DER ERINNERUNG HERAUS, DASS "ALLES EINEM ENTSPRANG"),
WAS WIR INDES NOCH SCHAFFEN UND SCHÖPFEN WERDEN,
- WIRD IMMER "NEUNERLEI" SEIN". -


AvE. -


Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 08:15 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit - 9x10. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 10.01.2010 23:31
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Philo-Logos:




- "UNMÖGLICHKEITEN" SIND
"UNVOLLSTÄNDIG INTERPRETIERTE ERINNERUNGEN",
- "INTERPRETIERE SIE VOLLSTÄNDIG"
UND "SIE WERDEN SICH ZU MÖGLICHKEITEN WANDELN". -


°


"TIEFE":

- DIE "TIEFE DER KRAFT" IST
"DIE EIGENTLICHE URSUBSTANZ UNSERER WIRKLICHKEIT". -
DIESE WIRKLICHKEIT HAT SICH
"ZUR GREIFBARKEIT MANIFESTIERT",
DESHALB KÖNNEN WIR SIE "BE-GREIFEN"
UND "WAHR-NEHMEN" / "FÜR WAHR NEHMEN" /
"FÜR WIRKLICH HALTEN" / "ALS WIRKLICHKEIT ERLEBEN". -

- "WIRKLICH UND WAHRHAFTIG ALLEIN",
- ALS "URSUBSTANZ DESSEN, WAS WIR WAHRNEHMEN",
- SIND "DIE KRÄFTE, AUS DENEN DIESE WIRKLICHKEIT
BESTEHT / SICH ZUSAMMENSETZT",
- NICHT ABER "DIE ZUSAMMENGESETZTE WIRKLICHKEIT". -

- SO IST Z.B. - NICHT "DIE ERFAHRENE WIRKLICHKEIT
EINES STREITES" WAHRHAFTIG UND BEDEUTEND,
- WENN AUCH ERFAHR- UND ERLEBBAR". -
- SIE IST NUR "DIE ARENA, IN DER SICH
DIESE KRÄFTE MANIFESTIEREN". -

- WAHR, WIRKLICH UND VON BEDEUTUNG" IST
"DIE KRAFTQUALITÄT DAHINTER",
- DER MAN INNERHALB DES
"BEISPIEL DES STREITES" IN ALTER ZEIT Z.B.
DEN NAMEN "ARES" VERLIEHEN HATTE,
- UND DEREN "GESAMTENERGIE"
MAN HEUTE NOCH BEI KRIEGEN ANZAPFT. -

- "ALLES WIRKLICHE" SETZT SICH AUS KRAFTQUALITÄTEN
ZUSAMMEN, DIE DURCH KONZENTRATION
FORM ANNAHMEN".-
- DARUM IST "DIE MAGIE"
"DIE MUTTER ALLER WISSENSCHAFT". -


°


- "ALLER DINGE URSPRUNG IST DAS UNENDLICHE":

- "UNENDLICH" IST ES DESHALB,
"WEIL ES STETS DIE GESAMTHEIT
DES ENDLICHEN IN SICH TRÄGT",
UND SOMIT "UMFASST". -

- FOLGLICH "IST ES DEM ENDLICHEN NIEMALS MÖGLICH,
"IN KONKURRENZ, WIDERSTREIT ODER
POLARITÄT MIT DEM UNENDLICHEN ZU GERATEN", DENN:

- "DAS ENDLICHE VERLÄSST DAS UN-ENDLICHE NIEMALS". -

- ES GIBT FÜR DAS ENDLICHE "KEINEN ANDEREN AUFENTHALTSORT
ALS DAS UN-ENDLICHE". -

- EBENSO "WIE DER TAG DIE NACHT NIEMALS VERLÄSST",
- UND "DIE NACHT DEN TAG NICHT",

- SIE "WANDELN NUR IHRE FORM", - "IHREN AUSDRUCK". -


°


- "DAS UN-ENDLICHE".
- IN SEINER UNAUFHÖRLICHEN,
SCHÖPFERISCHEN LEBENDIGKEIT,
- "DAS GRENZENLOSE".
- "WANDELT AUCH "DAS IN IHM BEGRIFFENE
"ENDLICHE", "BEGRENZTE",
- ES "TRANSFORMIERT ES",
- UM SICH IN IMMER NEUEN FACETTEN
SEINER UNENDLICHKEIT ZU
MATERIE ZU VERDICHTEN. -

- UND ES WIRD ES SOLANGE ENT- UND VER-DICHTEN,
- BIS EINMAL EINE FORM GELUNGEN SEIN
WIRD, DIE SICH NICHT MEHR "DURCH ZEIT ZERREIBT",
- EINE "VERBLEIBENDE FORM",
- AN IHR ARBEITEN "DIE VERBLEIBENDEN GEISTER". -


°


- "SEIN" - "NICHT SEIN",

"WISSEN" - "GLAUBEN".

- WIR SCHAFFEN "AUS DEM NICHT-SEIN DAS SEIN"
& "AUS DEM GLAUBEN DAS WISSEN",

- NICHT:

- WIR SCHAFFEN "AUS DEM SEIN DAS NICHT-SEIN"
& "AUS DEM WISSEN DEN GLAUBEN". -

- JEDEM "ERLEBEN" GEHT "EINE FORM
DES ZU ERLEBENDEN" VORAUS,
- EINE "BLAUPAUSE DER ERLEBUNG",
- DIE WIR MIT ENTSPRECHUNG UNSERES
WIRKENS ZU "WIRKLICHEM ERLEBEN"
VERDICHTEN / REALISIEREN. -

- ES ENTSTEHT ALSO "IN DER "NICHT-ISTIGKEIT"
EINE "FORM VON MÖGLICHKEIT",
- EIN "VIELLEICHT", - DIE / DAS WIR "DURCH
UNSER ENTSPRECHEN IN BEZUG AUF DIESE
MÖGLICHKEIT ENTWEDER REALISIEREN ODER AUCH NICHT". -

- WIR SCHAFFEN ALSO "AUS EINEM "NICHT-SEIN" EIN "SEIN". -

- SOMIT IST "DAS VERGÄNGLICHE" NICHT
"DAS, WAS EINST NICHT WAR UND EINMAL NICHT
MEHR SEIN WIRD"...

- SONDERN ALLEINE "DAS, WAS WIR
NICHT ANERKENNEN WOLLTEN"
UND AUCH
WEITERHIN "NICHT ANZUERKENNEN BEREIT SIND". -


°


- DIESE, UNSERE SCHÖPFUNGSFÄHIGKEIT,
- IST "DAS EINE AUF DESSEN GRUNDE ALLERERST
DIE GEGENSÄTZE SICH ERHEBEN KÖNNEN". -

- DIE "DUALITÄT VON SCHEIN UND SEIN",
- HEBT SICH AN DIESER STELLE . -

- ES "SCHEINT UNS SO ZU SEIN",
- BIS WIR ES DURCH KONZENTRATION
"ZU SCHEINBAREM VERDICHTEN"
- DAS UNS SCHLIESSLICH "ER-SCHEINT". -


°


"SINNLICHES" :

- "DAS UR-SPRÜNGLICHE", - ZU DEM
"DER GEIST ZURÜCKSTREBT",
- MAG ZWAR "IN SICH SELBST
KEINE SINNLICHKEIT AUSDRÜCKEN",
- IST ABER UMSO MEHR "ERSTE URSACHE DER SINNLICHKEIT",
"DES BEGEHRENS" / "DER SEHNSUCHT". -

- UND AUCH DIE "IM KÖRPER ZU ERWECKENDE SINNLICHKEIT",
- UNSER "BEGEHREN", UNSERE "BEGIERDE"
NACH "KÖRPERLICHER ERWECKUNG", IST AUCH "HIER
STETS "EINES MIT DEM UR-SPRUNG". -

- ES GIBT KEIN "VON DER QUELLE LOSGELÖSTES SEIN"
UND FOLGLICH AUCH KEIN "VON DER QUELLE
LOSGELÖSTES BEGEHREN". -

- UNS MUSS KLAR SEIN,
- DASS ES "KEINEN ZEITVERZUG GIBT". -

"VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT",
- "BILDEN GEMEINSAM DAS JETZT". -

- WOBEI DAS JETZT "STOFFLICHE GEGENWART" BEDEUTET. -

- WIR SIND "VON KEINEM DAMALS GETRENNT",
- WIR "VERKÖRPERN DIESES DAMALS",
- WIR SIND FOLGLICH "STETS EINES MIT DEM UR-SPRUNG". -

- UND "IM URSPRUNG GIBT ES "KEINE TRENNUNG",
KEINE "VER-GANGENHEIT", NUR "UM-FANGENHEIT". -

- "DAS WAHRNEHMENDE" IST - ALS KÖRPER,
- "VON DER WAHRNEHMUNG UMFANGEN",
- ALS GEIST - "UNGETRENNT VON IHR",
- "UNGETRENNT" - VON IRGENDEINER
"IN WERTUNG DEFINIERTEN
EMPFINDUNG EINER SINNLICHEN
WAHRNEHMUNG". -

- UND SO WURDE DAS WESEN
"IN DER SUMME SEINER SELBST NIEMALS GESPALTEN". -

- WAS BLEIBT, IST NUR ERINNERUNG. -


AvE. -

Verwebe zu: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 10. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2016 08:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2684 Themen und 10980 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor