"Alle Welten dieser Zeit": » Szenenblöcke 64 - 74:
logo
#1

Szenenblöcke 64 - 74:

in "Alle Welten dieser Zeit": 12.01.2010 10:47
von Atlan • Nexar | 14.588 Beiträge

SZB. 64: . - OAN VERLÄSST DIE HÜTTE DER MEDIZINFRAU, - ER HAT FÜRCHTERLICHE ANGST. -
ER WILL NICHT IN SEIN DORF ZURÜCK, SPÄTESTENS MORGEN FRÜH WÜRDEN SIE
IHN - FREUNDLICH ABER BESTIMMT - OHNEHIN AUFFORDERN ZU GEHEN.

- MITTLERWEILE IST ES DUNKEL GEWORDEN, UND SO VERLÄSST DER JUNGE SEIN DORF
ZITTRIGEN SCHRITTES, DENN "ZU JENER ZEIT VERLIESS NIEMAND ALLEINE EIN DORF"...
- KEINER KONNTE WISSEN, WAS IHM IM DSCHUNGEL BEGEGNEN WÜRDE ... .
OAN DENKT NICHT DARAN, SICH PROVIANT MITZUNEHMEN, UND SOBALD ER DEN
DSCHUNGEL ERREICHT, SPÜRT ER EINE EIGENARTIGE, "BEOBACHTENDE RUHE" IN SICH,
- DIE ANGST IST PLÖTZLICH FORT ...


°


SZB. 65: . - SCHRIFT: "EINIGE TAGE SPÄTER" ...


OAN ERWACHT IN EINER BAUMKRONE UND MACHT SICH WIEDER AUF DEN WEG.
- ER KOMMT ZU EINEM FLUSS, SIEHT SICH UM, UND TRINKT, ALS ER EIN SANFTES
GERÄUSCH HINTER SICH HÖRT. ER WENDET SICH UM, UND STEHT EINER RIESIGEN
KATZE GEGENÜBER, DIE GUT 4 X SO GROSS IST, WIE ER ...

SIE HAT GROSSE AUGEN, UND ALS ER UNWILLKÜRLICH IN SIE SIEHT, STELLT ER FEST,
DASS SIE GOLDEN SIND ...
- SEIN KÖRPER BEGINNT GANZ VON ALLEINE ZU ZITTERN, ALS ER DIE BEIDEN SÄBELARTIGEN
ZÄHNE SIEHT, DIE RECHTS UND LINKS AUS IHREN LEFZEN HERVORRAGEN,
- ER BLICKT IN IHRE AUGEN, UND SEIN KÖRPER WIRD GANZ RUHIG, - IN SEINEM GEIST
BEGINNEN BILDER ZU ENTSTEHEN, - UND OAN BEGREIFT, "DIESES WESEN WIRD MICH
NICHT TÖTEN" ...




°



SZB. 66: DIE RIESENKATZE SIEHT IHN FREUNDLICH AN,
WIE WENN SIE VERSTÜNDE, DASS DIE BILDER IHN NUR VERWIRREN,
- UND DANN TRITT SIE EINEN SCHRITT ZURÜCK, WENDET SICH, UND SIEHT
SICH NACH OAN UM,
WÄHREND SIE LEISE SCHNURRT, - BEI DER GRÖSSER DIESER KATZE EIN DOCH RECHT EIN-
DRUCKSVOLLES GERÄUSCH ... .
- OAN VERSTEHT INSTINKTIV, UND GEHT EINEN SCHRITT NACH VOR .
- DA NICKT DIE GROSSKATZE, MACHT EINEN SATZ ZURÜCK UND BLICKT SICH WIEDER UM .
- OAN NICKT NUN SEINERSEITS UND FOLGT, MEHR NEUGIERIG ALS VORSICHTIG SEINER
NEUEN FÜHRERIN ...


°



SZB. 67: - ES DAUERT NICHT LANGE, UND SIE ERREICHEN EINEN - BISHER NICHT SICHTBAREN, DOCH
RECHT STATTLICHEN ERDHÜGEL INMITTEN DES LICHTEREN DSCHUNGELS, - DIE KATZE,
- UND MIT IHR OAN, - UMRUNDEN IHN, - UND SIE STEHEN VOR EINEM EINGANG .
- DIE KATZE TRITT ZRÜCK, SCHNURRT NOCH EINMAL UND WEIST MIT IHREM KOPF AUF
DEN EINGANG ZU. - OAN SIEHT SIE AN, - SIE SCHEINT ZU GRINSEN ...
- OAN NICKT KURZ, - UND TRITT EIN...


°


SZ. 68: - ER WIRD VON NAHEZU VÖLLIGEM DUNKEL EMPFANGEN. - IM INNEREN IST DIE HÖHLE
WIRKLICH
KÜHL, SEINE SCHRITTE - SO LEISE SIE SIND, - ERZEUGEN EINEN HÖRBAREN NACHHALL ...
ER VERSUCHT SICH ZU ORIENTIEREN, - UND VERMEINT, ZU SEINER LINKEN EIN
KLEINES LICHT
ZU SEHEN. - ER GEHT DARAUF ZU, UND ES WIRD GRÖSSER,
- ENTPUPPT SICH SCHLIESSLICH
ALS "LOCH IM DUNKEL" - ALSO ANSCHEINEND EINE WAND, HINTER DER ETWAS
SEHR HELLES
LEUCHTET ...


°



SZ.70: - OAN STECKT SEINEN KOPF VORSICHTIG IN DAS HELL, - ES BLENDET IHN NICHT.
- ER BLICKT AUF EINEN LANGEN GANG, IN DEM SICH TÜREN ZU BEFINDEN SCHEINEN,
- DER GANG IST IN HELLES, ABER NICHT GRELLES, GELBLICHES LICHT GETAUCHT,
- KEIN LEBEWESEN WEIT UND BREIT ...



°


SZ. 71. OAN SCHREITET DEN GANG ENTLANG, - ES SIND TATSÄCHLICH "TÜREN",
- JEDE IST WEISS, UND IST VON EINEM GOLDENEN, DÜNNEN RAHMEN UMGEBEN ...
- UND JEDE HAT EINE GOLDENE KLINKE. - OAN KENNT ZWAR KEINE KLINKEN,
- VERSUCHT ABER INSTINKTIV EINE HERABZUDRÜCKEN: - NICHTS GESCHIEHT,
- SIE ÖFFNET SICH NICHT .
- ER PROBIERT ES BEI ALLEN - "ALLE BLEIBEN VERSCHLOSSEN" .



°


SZ. 72: NUN GEHT OAN DEN GANG ENTLANG, DER NICHT ZU ENDEN SCHEINT,
- PLÖTZLICH BLEIBT ER STEHEN, - ER HÖRT: "STIMMEN", - DIE STIMMEN VON MINDESTENS
4 PERSONEN, UND LANGSAM GEHT ER IHNEN ENTGEGEN ...



°



SZ. 73: - DER GANG IST JETZT BALD ZU EINDE UND VERBREITET SICH IN EINEN WEITEN RAUM . -
- DERSELBE IST IN WEISS GEHALTEN, - DARIN STEHT EINE WEISSE, AUSLADENDE
SOFAGARNITUR, AUF DER 5 PERSONEN SITZEN UND SICH UNTERHALTEN . -
- ALS SIE OAN SEHEN, UNTERBRECHEN SIE STAUNEND IHR GESPRÄCH, UND
BLICKEN IHM ENTGEGEN ...


°


SZ. 74: - DIE GRUPPE BESTEHT AUS 5 UNS SEHR GUT BEKANNTEN PERSONEN:

- MICHAEL, GEORG, ROBERT, JOSEPH UND AUCH BEA, SITZEN HIER BEIEINANDER,
- ALLE IN WEISSE GANZKÖRPERANZÜGE GEKLEIDET, AUF DENEN SICH DEUTLICHE BRÜSTE
ABZEICHNEN. - DIE VERWANDLUNG IST VOLLKOMMEN. ES IST SCHWER, SIE SICH NOCH
ALS DIE "GETEILTEN MENSCHEN" VORZUSTELLEN, ALS DIE WIR SIE KENNENGELERNT HABEN,
- SIE SIND OFFENSICHTLICH, JÜNGER, GEWANDTER, - EBEN "VERVOLLKOMMNET" .

J: "HALLO, KOMM BITTE NÄHER, MEIN JUNGE ."

O: "WIESO SPRICHST DU MEINE SPRACHE ?"

J: "DAS TUE ICH NICHT, DOCH DORT, WO WIR "JETZT SIND", - GIBT ES KEINE "GETRENNTEN
SPRACHEN",
- "ALLES LEBENDE VERSTEHT UND BEGREIFT SICH", - WIE ES AUCH "ZU ANFANG WAR" ...

O: "ICH WEISS NICHT, WARUM ICH DAS VERSTEHE ."

B: "SETZ DICH ZU UNS". - "(OAN TUT ES NEUGIERIG, UND BEKOMMT EIN GLAS MIT SAFT ÜBERREICHT) .

B: "WIR SIND ALLE HIER, WEIL WIR HIER "ALLE BEGREIFEN" .
- AN "SEPARIERTEN SCHÖPFUNGSORTEN" MAG ES "SEPARIERTE SPRACHEN UND
VERSTÄNDIGUNGSWEGE"
GEBEN - HIER IST DAS NICHT SO" .

(O. NICKT UNGLÄUGIG BEGREIFEND. )

B: "MEINE 4 FREUNDE HIER - (ZEIGT AUF DIE VIER), - "HABEN MIT MIR ERLEBT,
WIE ICH "ALS MENSCH" IN
IHRER ZEITZONE AUFGETAUCHT BIN, UND MIT IHNEN VERSUCHT HABE,
EIN RÄTSEL AUFZUDECKEN". -
(KURZE PAUSE) - "ALS DAS MEINE GETAN WAR, MUSSTE ICH VERSCHWINDEN,
DENN "ICH WAR NICHT
WIRKLICH DA", - ICH WAR NUR "DER MATERIALISIERTE PARALLELKÖRPER EINER
ÄUSSERST STARKEN
ZAUBERIN"...
- UND DA SIE EINE "WAHRHAFTIGE ZAUBERIN" IST, STEHE ICH NUN ALS "GANZHEITLICHE,
FLEISCHLICHE
EXISTENZ VOR EUCH". -

M: "ICH KANN IMMER NOCH NICHT GLAUBEN, "DASS DIESER WANDEL" - SIEHT AN SICH HERAB, -
"TATSÄCHLICH ALLE MENSCHEN DER WELT BETROFFEN HAT" . -

B: "DOCH, ER HAT "ALLE MENSCHEN "DIESER" WELT BETROFFEN". -

M: "UND WARUM BETONST DU DAS "DIESER" ?

B: "DER GRUND, WARUM WIR JETZT HIER SIND, IST DER, "DASS WIR ERINNERT WERDEN MÜSSEN,
WAS ZEIT IMMER SCHON WAR"...
- DAS BEDEUTET, ZU BEGREIFEN, DASS "DIE WELT, IN DER IHR GEBOREN SEID, UND
AN DEREN GESETZE
IHR EUCH ERINNERT", - "EINE VON VIELEN ERDEN IST" ...

M: "EINE VON VIELEN ERDEN ?"

B: "GENAU !" - "IHR HABT AUF EINER ERDE GELEBT, AUF DER SICH - WÄHREND EURER
DORTIGEN LEBENSZEIT -,
TATSÄCHLICH EIN ÄUSSERST RADIKALER WANDEL VOLLZOGEN HAT, - AUSGELÖST DURCH
EIN SEIT JAHR-
TAUSENDEN KULTIVIERTES UNGLEICHGEWICHT" ...

- WICHTIG IST: ES GIBT TAUSENDE ERDEN IN DIESER ENTWICKLUNGSSTUFE, DIE ZU
VÖLLIG ANDEREN
ERGEBNISSEN KOMMEN, - VIELE DAVON WERDEN TATSÄCHLICH "ZERSTÖRT" ...

G: "WIR KÖNNEN ALSO NIE SAGEN: "WIR SIND AUF DER ERDE ?"

B: "WIR KÖNNEN NIE GENAU SAGEN: "WIR SIND AUF DIESER EINZIGEN ERDE",
- ABER ES WIRD NOCH WITZIGER" ...
(SCHMUNZELT, - KURZE PAUSE)

- "JEDESMAL, WENN WIR SCHLAFEN, - "ZERSETZEN WIR UNS UNBEMERKT",
- "JEDESMAL, WENN WIR WACHEN, -"SETZEN WIR UNS WIEDER ZUSAMMEN" . -
- "WIR GLAUBEN, "WIR ERWACHEN IMMER AUF DERSELBEN ERDE" ...
- "DAS GESCHIEHT KEINESWEGS, SO OFT, WIE WIR DENKEN", - NUR MERKT ES KAUM JEMAND,
- DA "ALLE ERDEN DIESER ENTWICKLUNGSSTUFE MIT "DOUBLES ALLER MENSCHEN VOLL SIND",
- EINE WIRKLICH "LEBENDIGE SCHÖPFUNG". -

R: "DU MEIST, WENN WIR EINSCHLAFEN, UND ERWACHEN, KANN ES GESCHEHEN, DASS ICH "ALS
GANZHEITLICHES WESEN IN EINER EINGESCHLECHTLICHEN WELT ERWACHE ?"

B: "GANZ RECHT, UND ZWAR OHNE "GANZHEITLICHEN KÖRPER", ABER BEREITS TEILWEISE MIT
"GANZH.
FÄHIGKEITEN...
"DU BIST HEUTE UND HIER DAS, WAS DU ALS SEHER VOR 300 JAHREN ALS "ZUKUNFT"
ERKLÄRT HÄTTEST",
- UND "ZUKUNFT WÄHRT NICHT EWIG" - "SCHÖPFUNG SCHON !"

G: "WAS HEISST DAS JETZT BITTE ?"

B: "DASS DER "GANZHEITLICHE MENSCH", - UM SICH "ENDGÜLTIG ÜBERALL ZU MANIFESTIEREN,
UND
DIESE SCHÖPFUNG HEIL UND GEWACHSEN ZU SEINER HERRIN ZURÜCKBRINGEN ZU KÖNNEN",
- "IMMER WIEDER IN ANDERE ZEITRÄUME ZURÜCKKEHREN MUSS", - UM "DIE JÜNGEREN
AUSGABEN
SEINER SELBST, ZU MOTIVIEREN, IHRE DUALISMEN ZU ÜBERWINDEN" ...
- DER BEGRIFF "ZUKUNFT" BEZIEHT SICH AUF "DIE ZUKUNFT EINER ENDLICHEN WELT",
- "DIE SUMME ALLER ENDLICHEN WELTEN" IST EIN TEIL VON DEM, WAS WIR UNTER
"SCHÖPFUNG"
VERSTEHEN", DARUM "ZUKUNFT ENDET", - "SCHÖPFUNG NICHT !"

- DAZU MÜSSEN WIR WISSEN, "DASS ZEIT EIN GANZES IST" - DAS "IMMER ENTSTEHT,
ABER NIE VERGEHT !"
- "VERGEHEN KÖNNEN NUR "ZEIT - RÄUME", SPRICH: "RÄUME, IN DER ZEIT, DEREN AUFGABE
ENDLICH IST",
UND DARUM "VOLLENDET WERDEN KANN". -
(BLICKT ZU OAN) "DIE TÜREN, DIE DU GESEHEN HAST, SIND "TÜREN ZU DIESEN ZEIT-RÄUMEN",
- UND SIE
MÜSSEN HEUTE VERSCHLOSSEN SEIN" .

O: (NICKT) "ICH VERSTEHE DAS ALLES, ABER ICH WEISS NICHT WARUM, - WIE SOLL ICH DAS
ABER MEINEM
VOLK ERKLÄREN ?"

B: "DAS WIRD DIR EINFALLEN, WENN DU WIEDER IN DEINER ZEIT BIST",
- "DU HEUTE" BIST NICHT "DER JUNGE, DEN WIR SEHEN", - DU BIST "DER JUNGE, DER DU BIST,
DER JUNGE, DER DU WARST, UND DER JUNGE, DER DU SEIN WIRST !"
- WIR ALLE SIND HEUTE HIER "DIE SUMME DESSEN, WAS UNS IMMER SCHÖN MÖGLICH WAR",
- DARUM SIND WIR AUCH "DURCH KEINE ALTERSGRENZE IN UNSEREM VERSTEHEN GETRENNT" .
- UND WIR ALLE SIND "KULTURSCHÖPFER" !
- WIR "REISEN IN ZEITEN, UM KULTUREN ZUM ERBLÜHEN ZU BRINGEN", - UND DAS IST NICHT IMMER
DIE SCHMERZLOSESTE LEBENSWEISE" ...

J: "WENN ICH NICHT WEISS, IN WELCHER WELT ICH ERWACHE, UND ES NICHT MERKE,
- MÜSSEN SICH
DIE WELTEN DANN NICHT SEHR ÄHNELN ?"

B: "UMSO NÄHER EINE WELT AN DEINER IST" - DESTO GRÖSSER DIE ÄHNLICHKEIT !"
- ABER AUCH "WELTEN ÜBERLAPPEN SICH" - UND ZWAR EBENFALLS WÄHREND DER ZEIT,
DIE WIR "SCHLAF"
NENNEN, - UND "INSPIRIEREN SICH SO" ...

G: "UND WELCHE IST NUN UNSERE "REALE ERDE ?"

B: "ICH SAG´S DIR WIRKLICH NICHT GERN, ABER: "DIE IDEE EINER WIEDERERKENNBAREN REALITÄT"
IST
"EIN ÜBERLEBENSMECHANISMUS IN UNSEREM GEHIRN", - KEINE "ÄUSSERE GEGEBENHEIT" .
"REALITÄT" KANN NICHT "FESTSTEHEN" - WEIL "DIE SCHÖPFUNG NICHT FESTSTEHT" .
- ALLERDINGS BRAUCHTE UNSER GEHIRN SEHR LANGE DIESE ILLUSION, UM SICH AUSRICHTEN
ZU KÖNNEN,
- DARUM "ERLEBEN JUNGE SEELEN TODESANGST, WENN MAN IHRE "FESTSTEHENDE REALITÄT"
IN FRAGE
STELLT" ...

M: "UND DIE GÖTTIN ?"

B: "UNSERE KÖNIGIN, IST DAS ERSTE UND EINZIGE "WAHRHAFT REALE WESEN, DAS MIR JE
BEGEGNET IST",
- SIE IST "UNABÄNDERLICH UND ALLUMFASSEND" - SIE "VOLLZIEHT DEN WANDEL DER
SCHÖPFUNG",
- SIE IST "UNWANDELBAR !"

M: "ABER SIE IST EINE FRAU ?"

B: "NUN, - ICH WÜRDE SAGEN, SIE LIEBT ES, SICH WEIBLICH ZU ZEIGEN", - ES BERUHIGT
DIE SCHÖPFUNGEN,
WENN SIE EINER "MUTTERERINNERUNG" GEGENÜBERSTEHEN". -

M: "WARUM DANN EIGENTLICH "EIN MÄNNLICHER GOTT ?"

B: "EINE ALTE PRIESTERIN HÄTTE GESAGT: "ZU IHRER UNTERHALTUNG", - ICH SAGE DIR:
"WEIL SIE NIE VERBIETET, NIEMALS UND ZU KEINEN BEDINGUNGEN !"
- "DU KANNST DICH TAUSENDMAL ZUGRUNDERICHTEN UND TAUSENDMAL ZUR VOLLENDUNG
BRINGEN,
- SIE WIRD DIR ALL DAS GEWÄHREN,OHNE DICH AUCH NUR EINEN AUGENBLICK LANG
WENIGER ZU LIEBEN !"
- UND SIE WIRD DIR NIE "VORSCHREIBEN, WAS DU ALS GÖTTLICH ZU ERLEBEN HAST !"

- "DIE FRÜHEN GANZHEITLICHEN WESEN WAREN UNERTRÄGLICH UNBEWUSST IN IHRER
URKRAFT,
- SIE HÄTTEN EINE - VORÜBERGEHEND NÖTIGE "LINEARE ENTWICKLUNG" NICHT ZUGELASSEN,
- SO ENTSTAND DER WUNSCH, SIE ZU TRENNEN"...

- AUF EINIGEN WEITER ENTFERNTEN PARA-WELTEN, - "TRATEN TATSÄCHLICH AUS EINEM
PLÖTZLICH
ZWEI KÖRPER AUSEINANDER" .
- IN UNSEREN ZONEN KAM ES "ZU EINEM ABSCHLACHTEN ALLER NICHT-EINGESCHLECHTLICHEN !"

O: "MEINE ZUKUNFT ?"

B: "JO" (PAUSE) - "ABER WENN DU IN DER ZEIT ERWACHST, WEISST DU DAS NICHT MEHR,
- UND SEI BERUHIGT - (SIEHT IHN ERNST UND FREUNDLICH AN) .
- ES HAT SEINEN GRUND, WARUM DU HIER BIST, - DU WIRST SEHR LANGE AUF DER FLUCHT SEIN
UND DABEI VIEL WEITES LAND ERBLICKEN. - DU WIRST EINEN ANDEREN MENSCHENSTAMM
FINDEN,
VON IHNEN LERNEN "IM KOPF ZU SPRECHEN"; - UND MIT EINER IHRER FRAUEN EINEN NEUEN
MENSCHENSTAMM GRÜNDEN, - DER SICH FAST 4000 JAHRE LANG KAUM MEHR VERÄNDERN
WIRD" ...

B (WIEDER AN DIE GRUPPE): - "UND "SIE GEWÄHRT ALL DAS" - SIE "SETZT KEINE GRENZEN",
"GRENZEN SETZEN WIR" - UND NUR AUS EINEM EINZIGEN GRUND: "UM SIE ZU ÜBERWINDEN !"

B: "Z.B. IST "DAS FESTHALTEN AN EINER VERSION VON REALITÄT" EIN "WERKZEUG,
UM DEN KÖRPER
DARAN ZU ERINNERN, IMMER IN DERSELBEN ZU ERWACHEN !"
- WENN WIR DAS NICHT MEHR BRAUCHEN, - GAR NICHT MEHR, - DANN "STERBEN WIR",
- UND "REISEN WEITER" .
"MENSCHEN, DIE SICH VOR DEM TOD FÜRCHTEN" - "HABEN DAS VERGESSEN" ...

J: "UND WOHIN REISEN WIR ?"

B: "WIR REISEN ZU ALLEN WELTEN, ...

- ZU "ALLEN WELTEN DIESER ZEIT !"




- SZENENBLOCKENDE. -

- Verwebe zu: Copyright:



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 28.07.2014 07:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2859 Themen und 11636 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor