Licht & Dunkelheit - Transformation & Auswirkung: » Schöpfungsmacht:
logo
#1

Schöpfungsmacht:

in Licht & Dunkelheit - Transformation & Auswirkung: 08.03.2010 19:55
von Atlan - Adamon • Nexar | 13.490 Beiträge

"Es zählt nicht, ob Ich am Kreuze hing, - es zählt, dass sie an Kreuzen hingen,
- es reicht nicht, dass Ich den Segen empfing, - es reicht, dass alle Ihn empfingen". -

Ich möchte noch einmal betonen, "dass die Mythen erst Ihr Ende gefunden haben,
wenn sie wiederaufgearbeitet vollendet werden, - im Dasein wiedererkannt und
wiederverkörpert, im Tun belebt und in Vollendung in die Zukunft weisend". -

"Was wir nicht tun, geschieht nun einmal nicht", - und die, denen es auffällt,
wissen wozu sie Ihre Ängste überwinden,
wenn sie sie nicht überhaupt erst im Danach bemerken...

Denn "in der Tat ist jede Idee zur Welt gebracht",
- und was nach Ihr noch offen ist, ist einfach ungescheh´n,
- ob sie sich jedoch als greifbare Realität erweist,
- erfahre Ich immer nur durch den persönlichen Versuch,
- genaugenommen "opfere Ich mich Selbst,
- immer, wenn Ich in den Tag trete", - und nur wenn Ich dann
"noch Ungeschehenes versuche", - macht mein Opfer Sinn,
- sonst opfere Ich mich für Wiederholungen. -

"Das Ungeschehene" erkenne Ich daran, dass es "noch nicht bekannt" / "okkult" ist,
- und erst dadurch, dass Ich es geschehen lasse, mache Ich es soweit für mich greifbar,
dass Ich seine Möglichkeiten einschätzen kann. -

Das muss Uns bewusst sein, wenn wir "okkulte Interpretation" begreifen wollen:

Sie "endet nicht bei der bisherigen Interpretation", - es sei denn,
"die bisherige Interpreation ist erfolgreich". -



"Was wir wollen":

In Ihren Sehnsüchten "unterscheiden sich die Uralten
nicht von Ihren Kindern und Kindeskindern",
- es geht um "Erhalt der Atmosphäre dieses Planeten",
- um die Anhebung und damit Stabilisierung Gaias. -

- "Diese Nowendigkeit bezieht sich auf jedwede hier seiende Lebensform",
- wie immer sie später auch definiert und eingeordnet geworden sein mag. -


- Verwebe zu: Das Mögliche:



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 11.11.2016 05:58 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2604 Themen und 10609 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor