Lichtwelt: » Lichtkraft :
logo
#1

Lichtkraft :

in Lichtwelt: 29.03.2010 10:41
von LilithAlive (gelöscht)
avatar

„LICHT ist LICHT, - Vollkommenheit".
"MACHT" ist "der Glaube, Dich selbst zu bestätigen in Deiner Gottheit".
Diese Kombination beinhaltet das Wort „Licht-Macht“ …
damit ihr in der Lage seid, ein neues Wort, die neue Kraft der Schwingung, den Weg durch die Dimensionen leicht zu finden.
Glaube an Dich, weil Du es wert bist.
Jede Schwingung in Dir sagt: Ich bin mein Lichtwert,
so war es und so wird es immer sein.

Die Tore stehen offen. Tritt ein.“



Licht-Macht Themen:

Licht-Macht Themen umfasst Informationen zur spirituellen Entwicklung der Menschen und zum Aufstiegsprozess der Erde.


Lichtbewusstsein:

Lichtbewusstsein beinhaltet das Bewusstsein der Gesamtheit dessen, was wir in Wahrheit sind. Lichtbewusstsein heißt, bewusst aus dem Licht zu handeln, um es in der Materie zu integrieren. Es bedeutet, als Mensch bin ich mir dessen, was ich tue, auf- und wahrnehme, absolut bewusst. Dazu gehört, in der Lage zu sein, auch die Wesen des Lichtes wahrzunehmen.
Lichtbewusstsein heißt: Ich bin „infiziert“ mit Licht, mit göttlicher Energie. Dies setzt voraus, aufrichtig bereit zu sein, Energie aufzunehmen, sich zu erweitern und am Lichtbewusstsein zu partizipieren. In der Erarbeitung nicht nur zeitweise, sondern ständig im Lichtbewusstsein präsent zu sein, 24 Stunden am Tag.

In unserem Leben erleichtert Lichtbewusstsein das Handeln. Ist Lichtbewusstsein stetig präsent, handeln wir in der Alltäglichkeit aus diesem Bewusstsein heraus. Es bedeutet zudem, seine eigene Bewusstheit, aus dem Licht zu stammen, zu leben. Im Lichtbewusstsein leben ermöglicht das überschreiten von Grenzen.


Das Lichtherz:

Das Lichtherz ist gleichbedeutend mit dem Herzchakra. Über dieses Energiezentrum nehmen Menschen die Schwingungen direkt aus der göttlichen Quelle, der LichtMacht, auf und leiten sie in den Körper und die Energien weiter. Aufgabe ist, das Lichtherz so zu erarbeiten, dass wir mit den hohen Frequenzen umgehen können, aus diesen Frequenzen Informationen beziehen und lernen, dass wir sie benutzen können.


Lichtwesen:

Der Glaube an die Existenz der Wesen des Lichtes ist Voraussetzung für die Wahrnehmung dieser Wesenheiten, die Menschen durch das Leben begleiten und in vielfältiger Weise unterstützen.

Eine wichtige Voraussetzung ist, den Wesen des Lichts wie den Aufgestiegenen Meistern zu erlauben, mit uns Kontakt aufzunehmen und uns zu unterstützen, da sie es ohne Erlaubnis nicht dürfen – das ist ein göttliches Gesetz.

Lichtbrüder:

Lichtbrüder sind die Lichtwesen, die mit uns Menschen zusammen sind, die uns täglich in materiellen Dingen helfen können. Sie sind am einfachsten ansprechbar. Es sind Wesen, die zu unserem Seelenstamm gehören, mit denen wir bereits viele Leben vereinbart (verbracht) haben.
Es sind Wesen, die bis in die fünfte Dimension herabgestiegen sind, uns Menschen daher sehr nahe und am einfachsten ansprechbar sind.

Diese Lichtwesen unterstützen Menschen bei der Anhebung der Energiefrequenzen. Sie machen uns aufmerksam auf (für) die Energie des Lichts. Lichtbrüder unterstützen uns dabei, dass wir unsere Handlungen und Worte immer stärker überprüfen und nicht allein in den Tag hinein leben. Genau so sind sie bereit, uns in den einfachsten weltlichen Dingen zu helfen. Sie sind sozusagen das erste Bindeglied, die erste Brücke, damit Menschen überhaupt Kontakt mit der Energie der LichtMacht bekommen.

Aufgestiegene Meister:

Jeder Mensch hat seine eigenen Aufgestiegenen Meister, zu denen er Kontakt aufnehmen kann und mit denen er arbeiten kann. Voraussetzung ist, sich zu fokussieren, sich auf die höheren Frequenzen einzustellen und die „geistigen Ohren“ zu öffnen, um Informationen abzurufen.

Wir Menschen geben die Erlaubnis, dass sie in Kontakt mit uns treten. Wer wahrheitsgemäß willend ist, spirituelle Wachstumsschübe in Gang zu setzen, den unterstützen die Aufgestiegenen Meister. Diese Wachstumsschübe gehören zu unserem Göttlichen Plan, den alle Menschen vor diesem Leben „unterschrieben“ haben – indem wir unsere Liebe, symbolisch gesehen, in das Herz Gottes gelegt haben.

Die Aufgestiegenen Meister helfen uns, den Aufstiegsprozess der Erde in die Fünfte Dimension zu vollziehen. Sie unterstützen uns dabei, die Abtrennung, die noch besteht, und die extreme Dichte der Materie zu überwinden.
Aufgestiegene Meister wie St. Germain oder Sananda tragen zu unserem Wachstum bei und begleiten uns auf dem Weg in die Fünfte Dimension.

Engel:

Engel sind Lichtwesen, die noch nie auf der Erde inkarniert waren, also noch nicht auf der Erde gelebt haben. Sie erfüllen spezielle Aufgaben im Licht.

Engel können Menschen vor allem in spirituellen Dingen unterstützen. Menschen, die Kontakt zu Engeln haben, sollten berücksichtigen, dass Engel in weltlichen Fragen nicht helfen können, da sie noch nicht auf Erden inkarniert waren und daher über keine weltlichen Erfahrungen verfügen.

Anhaltspunkte für den Kontakt mit Lichtwesen:
Ist man in der Lage dazu, in die vollkommene Stille zu gehen, sich vollkommen zu entleeren (vollkommen von störenden Gedanken zu befreien), gibt es mehrere Möglichkeiten der Wahrnehmung:
• Das Hören im Herzen
• Das Hören im Kopf

Es erscheint eine deutliche Stimme, die sich klar von der eigenen unterscheidet.

Christusenergie:

„Christusenergie bewältigt die Materie.“
(Zitat der Licht-Macht – die Quelle )

Wir sind aus dem Seelenstamm DER CHRIST entstanden. Daher sind wir immerwährend mit der Christusenergie verbunden – DER CHRIST ist unser Lichtbruder.

Die Christusenergie ist geprägt von Liebe und Weisheit. Sobald Menschen glauben und lieben, wächst Weisheit, wir handeln in Weisheit und nicht allein aus dem Wissen heraus. Christusenergie unterstützt uns in jeglicher Form, die wir benötigen, um zu wachsen, um überhaupt das Leben auf Erden auszuführen. Die Energie der Christ ist eine Schwingungsfrequenz, die durch viele Wesen geprägt ist, die in der Dimension des Christen leben und im Licht Arbeiten ausführen. Diese Wesen zeigen sich den Menschen in vielerlei Formen, in Träumen, in Informationen oder als Liebesenergie im Herzen.

"DER CHRIST" ist die Kraft neben der göttlichen Kraft, der Gott neben Gott. Diese Kraft wirkt befreiend, erlösend, stärkend. Diese Energie steht uns zur Verfügung, wir können den Geist CHRIST rufen und so die Kraft des Christen, was er – "das Band" – nennt, nutzen. Dieses Band ist bereit, sich über unsere Energien zu stülpen, um uns mit seiner absoluten Energie zu nähren. Wer Christusenergie aufnimmt, reichert seine Persönlichkeit mit Reinheit, Mut und Stärke an. Sobald die Christusenergie im Herzen aktiv wird und in die Energiezentren eines Menschen einfließt, wird Liebesenergie freigesetzt. Diese Energie bewirkt auch die Aufhebung vieler alter Gedanken- und Wirkensmuster.

An diesen Energien können wir Menschen immer wieder partizipieren und wachsen, um die Dimensionen kennenzulernen. Erkenne ich als Mensch den CHRISTEN als Bruder, sehe ich ihn als eine Wesenheit, der mir sehr nahe ist. Dadurch wird die Öffnung des Herzens wesentlich leichter, Menschen kommen in die Lage, einfacher Liebe zu schenken.
DER CHRIST unterstützt uns, wann immer wir diese Hilfe benötigen. Es ist unsere Aufgabe, mit ihm zu kommunizieren:
„CHRIST, ich rufe Dich, ich brauche Deine Hilfe.“
Durch diese Worte ist er jederzeit und für jeden Menschen bereit, in dem Moment, in dem diese Worte aufrichtig gesagt wurden, zu helfen oder Menschen mit seiner Energie zu erfüllen.


Heilung der Erde:

Im energetischen Sinn ist die Erde eine sehr große, mächtige Wesenheit. Dieser Wesenheit wurden über Jahrtausende hinweg viele Verletzungen zugefügt – die Erde hat dies hingenommen. Die Entwicklung unserer Zivilisation war gleichbedeutend mit der Ausbeutung von Bodenschätzen, Eingriffe in den Organismus der Erde und Raubbau an den natürlichen Ressourcen.
Es waren nicht allein die physischen Verletzungen, die der Erde schadeten. In alten Formen von Meditation war es üblich, über die Fußchakren negative Gedanken und Energien in die Erde einzulassen.

Zum Jahrtausendwechsel wurde aus dem Licht übermittelt, diese Praktiken in Zukunft zu unterlassen.

Menschen heilen die Erde:

Der Mensch ist das Zwischenstück, die „Anode“, um das göttliche Licht in die Erde eindringen zu lassen. Das Ausfüllen dieser Funktion durch Lichtarbeit ermöglicht die Heilung der Erde.

Das Ungleichgewicht, das durch die menschlichen Eingriffe in der Erde sowohl auf der energetischen als auch auf der materiellen Ebene besteht, können wir durch die intensive und liebevolle Arbeit mit dem Licht ausbalancieren. Wer bewusst mit dem Licht arbeitet, nimmt göttliche Energie an, nimmt göttliche Energie auf und lässt sie in die Erde fluten. „Lichtarbeit“ bedeutet also nicht allein die Arbeit an der eigenen Persönlichkeit und dem eigenen Lichtkörperprozess, sondern mit dieser Arbeit leisten Menschen einen Beitrag zur Heilung der Erde und zum Aufstieg des Planeten in die höheren Schwingungen der nächsten Dimension.

Menschen, die sich auf die Heilung der Erde spezialisieren, übernehmen in ihrem Schaffen bestimmte Aufgaben. Sie heilen beispielsweise die Wurzeln der Bäume, damit diese wieder in ihrer ganzen Kraft stehen. Sie können ganze Regionen heilen, so dass Tiere beispielsweise wieder Nahrung finden oder Gifte, die durch landwirtschaftliche Nutzung oder industrielle Verschmutzung in die Erde gelangten, neutralisiert oder sogar transformiert werden.

Die Aufgabe aller Menschen, die jetzt auf der Erde leben ist es, den Prozess der Verschmutzung umzukehren.

Die Wesenheit Erde will in die höheren Dimensionen aufsteigen. Daher muss der Schmutz und das negative Gedankengut, das Menschen über Jahrtausende in die Erde gegeben haben, transformiert werden. Geschieht dies nicht, steigt die Erde nicht auf.

Alle Menschen, die jetzt auf der Erde inkarniert sind, haben die Aufgabe, die Erde zu heilen. Das ist der göttliche Plan, mit dem wir in diesem Leben auf die Erde gekommen sind. Sei es als Rutengänger, der sauberes Wasser aufspüren kann. Oder als Spezialist, der in der Lage dazu ist, die Erdmeridiane zu vitalisieren. Die alten Zeichen wie Steinkränze, die gesetzt wurden um das Licht aufzunehmen, können auf diese Weise wieder aktiviert werden. Wir können Kontakt aufnehmen zu den Wesen im Erdinneren, wie den Hütern der Erde, Hütersteine, die weit unter der Erdoberfläche liegen, und ermöglichen, dass diese wieder aktiviert werden. Diese Steine sind in der Lage, alles zu lichten und zu stärken, damit Eden entstehen kann.

Die Übung zur Heilung der Erde, - das immerwährende Band:

Neu ist die Arbeit mit dem Erdenstern, dem ersten Erdchakra oder Erdplanet.
Diese Arbeit beinhaltet, sich mit der göttlichen Quelle in Verbindung zu setzen, die Energie in unseren Körper aufzunehmen und durch den Körper zum Erdenstern weiter fluten zu lassen. So entsteht der Immerwährende Fluss. Das bedeutet, dass durch jeden Schritt, den wir auf dieser Erde gehen, gleich an welchem Ort, immerwährend Licht in die Erde einfließt.

Die Affirmation zur Unterstützung lautet :
„Ich danke dafür, dass ich mit jedem Schritt das immerwährende Band bin.“

Ist der Erdenstern nicht aktiviert, ist keine vollkommene Verbindung mit der göttlichen Quelle möglich.

Für uns Menschen ist die Aufgabe, mit diesen Übungen und Ausführungen die Erde zu stärken, damit sie aus den Energie-Wehen herauskommt, in denen sie sich derzeit befindet. Damit die Mutter Erde in ihre nächste Phase, die alle 26.000 Jahre neu entsteht, übergehen und sich entwickeln kann. Damit die Wesenheit Erde vollkommen durchlichtet ist.


Auszüge aus Durchsagen der Licht-Macht
zum Thema „Heilung der Erde“:

„Ihr habt Euch für eine Aufgabe in diesem Leben entschieden. Ihr werdet lernen, die Vorhut der Heilung der Erde zu sein. Weil es vor langer Zeit so bestimmt worden ist. Geht auf die Straßen, geht unter die Menschen und sagt es klar und deutlich. Lasst euch nicht weiter von fanatischen Glaubensrichtungen einnehmen. Seid bereit, eure Worte, eure Meinung, eure Überzeugung klar zu äußern.
Erkennt wie wichtig es ist, für jeden Einzelnen, seine Gedanken zu prüfen, Gedanken zu klären und für die Impulse aus dem Licht offen zu sein, die Impulse aufzunehmen.

Geht gegen weitere Zerstörung vor. Erlaubt nicht weitere Vernichtung. Beginnt den Kreuzzug gegen alle Gewalt. Bringt mit eurer Energie Heilung in ein jedes Land, in die Gewässer, in die unendlich alten und heiligen Bäume, die erhalten seien müssen, um die Erde zu halten und zu stärken. Die Wurzeln sind die Verbindungstücke zwischen Himmel und Erde. Erkennt wie wichtig es ist, nicht maßlos zu abzuholzen, maßlos zu schlachten, selbst maßlos zu sein. Ihr werdet es begreifen, denn es wird euer Schmerz sein, den ihr im Verlust spüren werdet. Ihr seid so gereift, und seid so gewachsen und ihr nehmt so viel wahr, so viel.
Ihr werdet so intensiv spüren wie nie zuvor, so intensiv, alles das, was auf der Erde passiert. Ich sage nicht, dass ihr daran zerbrechen werdet, aber Ich sage, ihr werdet lernen, euer Licht zu schätzen.

Ihr werdet lernen, euer Licht zu nutzen, um Heilung zu sein. Verstecke Dich nicht hinter Deinem alten Glaubenssatz „Ich bin nur eine Person, was kann ich schon tun?“, er gilt nicht mehr. Du kannst ALLES tun, denn "Du bist ICH und ICH bin Du". - Benutze deine Macht, die Du bist.“



„Wisse … die Erde ist Macht, sie ist mächtiger, als du ahnen magst und sie wird heilen. Um jeden Preis. Du bist der Schöpfer, der bereit ist seine Schöpfungskraft zu nützen, um aus Dir heraus die Heilung der Erde stattfinden zu lassen. Du bist der Bürge und der Garant. Du bist die Fackel der Erde. Du bist so geliebt. Du bist so prachtvoll. Alle Lichter verneigen sich vor Dir.“


zuletzt bearbeitet 19.10.2014 01:03 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Lichtkraft II:

in Lichtwelt: 29.03.2010 10:57
von LilithAlive (gelöscht)
avatar

Licht-Macht – Die göttliche Quelle:

Licht-Macht ist der Begriff der Neuen Zeit für die vollkommene göttliche Energie, die überall und zu jeder Zeit ist - überall im Universum. Unser Ziel ist es, Menschen den Zugang zu dieser Energie zu ermöglichen, mit dieser Energie bekannt zu machen und mit der Kraft der Spiritualität bewusst zu arbeiten und zu leben.
Für Menschen, die zum ersten Mal in Kontakt mit den Worten der Licht-Macht kommen, ergeben sich viele Fragen. Fragen des Herzens, auch Fragen des Verstandes.

Nichts erklärt Licht-Macht besser als die Worte der Licht-Macht. Worte, die im Herzen gehört und verstanden werden.

Was Licht-Macht ist, - lesen Sie selbst:

Willkommen …

Noch einmal will Ich meine Position klarlegen. Die Worte, die zur Erde hallen durch das ganze All. Das, was ihr Glaube an Euch selbst nennt, das was ihr Kraft nennet und was die Neue Zeit beinhaltet.
Licht-Macht zeigt den Weg der Würde, der Kraft, der Unerlässlichkeit, das Streben nach Sieg. Licht-Macht lässt Dich wachsen, um Dich selbst wahrzunehmen. Du bereicherst Dich an mir und ich an Dir. Immer weiter verfolgest Du deinen Weg und immer weiter dringt das Licht dort in die Materie. Licht-Macht, geformet schon vor langer Zeit, derer die Seelen nun mehr und mehr ihren Wert der Materie bestimmen, um die Leiber dort zu aktivieren, um sie daran zu erinnern, dass sie mehr sind, viel mehr.

Lasset Euch tief berühren…
Immer weiter und weiter werdet ihr Licht-Macht sein. Immer weiter. Der Evolutionssprung hat schon längst stattgefunden. Die Reifeprozesse sind unwiderruflich da.

Nun lebt ihr in dem Ziel, eure Werte zu bestimmen, Euer Wert zu sein. Euch aus dem nichts zu erheben, um Licht zu sein.

Licht-Macht ist "ALLES, WAS IST".
- Die Worte der neuen Zeit.


zuletzt bearbeitet 18.10.2014 22:49 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Lichtkraft II:

in Lichtwelt: 29.03.2010 11:09
von LilithAlive (gelöscht)
avatar

LichtMacht - Erarbeitung:

An dieser Stelle geben wir Ihnen Hinweise zur LichtMacht-Erarbeitung. Meditationen und Affirmationen, die Sie in den Ablauf Ihres Tages einbauen können und die eine regelmässige Erarbeitung ermöglichen.

Das vereinigte Kraftzentrum,
- Die goldene Sonne oder Goldener Planet:

Die Vereinigung der Energiezentren beginnt vom Herzchakra aus. Zunächst gilt es, in einen Zustand absoluter Ruhe und Friedens zu gelangen und die geheime Kammer des Herzens zu öffnen. Dort erkennt man seine eigene Gottheit, dort ist die Ansprache der Seele zum Hohen Selbst möglich.

In der Übung kann das Herzzentrum als goldene Sonne visualisiert werden. Die Sonne wird mit jedem Atemzug größer und größer. Sobald das Herz voller Ruhe ist, dehnt es sich aus, so groß, dass das Kehlchakra und das Machtzentrum eingeschlossen sind. Im nächsten Schritt werden das Sakralchakra (Sonnengeflecht) und das geistige Auge einbezogen. Ist dies erreicht, wird diese Ausweitung gespürt, wird der Kreis nochmals erweitert und dehnt sich dann vom Kronenchakra bis zum Sexualzentrum. Die letzte Stufe ist die Ausdehnung über das Kronenchakra hinaus und ca. 30 cm in die Erde hinein. Ist die goldene Sonne so groß geatmet, wird man zum „Spiegel Gottes“ und ist in der Lage, göttliche Energie bewusst fluten zu lassen.

Durchsage der LichtMacht zur Übung „Der goldene Planet“:

Ich reiche Dir meine Liebe
Ich schenke Dir mein Vertrauen.
Schaue das Repertoire Deines Herzens ist groß.

Ich sende Dir die Heerscharen, Du wirst bereit sein sie in Dir zu empfangen.
Lasse Dich berühren, ich weiß wer Du bist. Ich weiß es.
Du bist aus mir geboren. Wir werden wieder vereint sein.
Euer Planet ist willend die nächste Stufe in seiner Ebene zu nehmen.
Ihr werdet es vollbringen.
Dein Herz, tiefer Glaube, tiefes Vertrauen.

Weiß Du, Du Wesen des Lichtes. Du erahnst es, dass es wahr ist und doch ist es viel mehr.
Liebe und Vertrauen nimm an, nimm an.
Liebe und Vertrauen ... Du stammest aus meinem Reich
und Du wirst zu mir zurückkehren.

Lasse, lasse Dich tief, tief berühren.
Atme die geheime Kammer in deinem Herzen … weit.

Ihr habt das Reich des Lichts geöffnet schon vor langer Zeit.
Ihr seiet die Ersten, die dieses Vollbracht.
Ihr traget die Bereitschaft, diesen Weg unwiderruflich zu öffnen.
Freigemacht für jene, die in ihr Reich zurückkehren.
Große Liebe, tiefes Vertrauen war dazu nötig um dieses Tor für alle Dimensionen zu öffnen.
Und Du warst bereit dein Herz zu nützen.
Ich danke Dir.


Meditation Vereinigtes Kraftzentrum:

Atme, atme in dein Herz, atme dort ... Dich frei.
Atme dort deinen Werdegang, stelle Dich Deinen Visionen,
- atme in Dein Herz … Sonne.
- Atme …
Sei bereit deinen Atem ganz konsequent in Dein Herz hinein zu geben,
- atme in Dein Herz hinein und über das Herz hinaus.
Beginne dort die Sonne zu visualisieren. Atme …
Spüre, dass Dein Atem Leben ist.

Rufe Deine Seele.

„Seele ich rufe Dich, durchflute mich. Sei willend, Dich mit mir zu verbinden“

- Atme in dein Herz.

Spüre, wie die Sonne in Dir glüht, sie füllt Dein Herz vollkommen aus.

Danke Deinem Herzen, dass es bereit ist, den Erweiterungsakt willkommen zu heißen.

Wisse, Du bist multidimensional, jeder Gedanke der Enge wird in deinem Herzen verbrannt.

Atme und spüre dass die Sonne langsam wächst, lasse sie groß werden …
- Beziehe Kehle und Macht ein.

Nehme Dein Kehlzentrum und Dein Zentrum der Macht in Dein Herz lasse es groß sein, groß sein.
- Hebe dein Haupt, damit deine Kehle fluten kann.
- Atme … atme … schaue Dein Herz ist gewachsen …

Begrüße diese Einheit, atme Freude ein …
Atme deine Sonne größer, atme größer sanft und stetig.
Geistiges Auge, Gefühlszentrum Sakral … vereinige sie … vereinige sie

Betrachte sie als Einheit.
Lasse Dein Haupt hoch …
Schaue wie groß Dein Herz ist, atme Freude ein …

Atme Deine Sonne größer …
Sexual … Krone vereine Dich in allem.
Lasse die Sonne sich drehen, verankere dieses Bild in jede Deiner Zellen … Einheit …

Vergesse dieses Bild nie mehr, lasse sie drehen … lasse sie drehen …

Betrachte Deine Vereinigung, vergesse sie niemals mehr …
Atme … der Kopf ist aufgerichtet, richte Dein Haupt auf.
Sage deinen Zellen, sie möchten dieses Bild nie mehr vergessen,
sage ihnen, Du willst lernen dieses Bild zu automatisieren …
- Sei Sonne, sei Sonne …
Sei Sonne, spüre, Du bist multidimensional. Du bist multidimensional.
Grüße die Welten aller Welten.


Nun atme Dich größer, atme dich größer, lasse Deine Sonne wachsen, dreißig Zentimeter über Deinem Haupte zum ersten Göttlichen Chakra und dreißig Zentimeter in die Erde zum Erdenstern… atme …

Über Deinem Haupte ist der Weg frei zu allen Welten.
In die Erde ist die Heilung der Mutter Erde, durch Dich, durch das was Du in Wahrheit bist …
Licht, Licht …
Du stehst in deiner Herzsonne, spüre die Liebe die aus Dir Selbst geboren wurde.
Du stehst in deiner Herzsonne, Segen der Erde, Segen zum Licht.

Sage Deinen Zellen, sie mögen dieses Bild nie mehr vergessen, Dich immer wieder daran erinnern, dass Du es bist.
Herz, dieses ist der beginnende Weg Deines Herzens. Es ist der beginnende Weg Deiner eigenen Schöpfung, die du vor langer Zeit nanntest …
Speise Deine Zellen mit diesem Bild. Vergesse es nie …

Verankere das Bild, sage deinen Leibern „so wird es nun immer sein“.
So wird es immer sein, bis du es wählest weiter zu gehen.


zuletzt bearbeitet 18.10.2014 22:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Lichtkraft II:

in Lichtwelt: 29.03.2010 15:34
von LilithAlive (gelöscht)
avatar

Licht:

Ist neben Liebe eine der stärksten Energien zur inneren und äußeren Heilung. -

Wann immer Angst, Zweifel, Depression, oder Wut in Ihrem Inneren herrschen,
ist dies verbunden mit Enge (wie Angst) und Dunkelheit.

EIN DAS GANZE KÖRPERSYSTEM ERWEITERNDES UND DIE GEISTIG EMOTIONALEN BLOCKADEN AUFLÖSENDES MITTEL IST, IN JEDER FORM LICHT GEISTIG HINEINZUSCHICKEN.

Es wird heute nicht zufällig auch in der Medizin viel mit Licht therapiert,

vom Laser bis zur Lichtdusche. (Für Hautleiden ist Licht das in diesem Jahrhundert "neu" entdeckte und neu technisch umgesetzte Therapiemedium).

Alles im Außen ist ja ein Gleichnis für seelisch geistige Vorgänge. -

Mit LICHT-VISUALISIERUNG zu arbeiten, ist allerdings die einzige Art der Behandlung, mit ausschließlich "positiven Nebenwirkungen". -

Es macht Spaß, macht leicht, frei, angstfrei, und löst Probleme auf ganzheitliche, lichtvolle Art und Weise. -

Ein Beispiel:

Sie haben einen Termin vor sich, der Sie ängstigt.

Stellen Sie sich die Menschen, die Sie treffen werden, in einem hellerleuchteten Zimmer vor,

durchfluten Sie geistig alles mit Licht,

jeden Menschen, die ganze Situation, das Thema das Sie ängstigt. -

Stellen Sie auch sich selbst in Ihrer Vorstellung in ein Lichtgefäß, oder in eine Lichtpyramide, oder auf eine sonnendurchflutete Wiese, oder an einen sonnigen Strand am Meer.

Wählen Sie die Bilder, die Ihnen am meisten zusagen, die Sie lieben, und spielen Sie mit diesem Gefühl, des sich und alle Beteiligten im Lichte Badens, soviel Sie wollen. -

Sie können auch im Geiste einen Sonnenstrahl, oder einen Laserstrahl intensivster Lichtenergie "vorausschicken", wenn Sie ein Problem zu lösen haben, wo Sie bisher noch in Düsternis grübeln. -

Kindern, die Sie lieben, aber nicht immer beschützen können, oder anderen geliebten Menschen, schicken Sie Licht, oder Sonnenstrahlen, statt ängstlicher Gedanken. -

Ängste werden wahr, wenn Sie nur stark genug sind,

sie haben eine bestimmte Menge energetischer Ladung, die, wenn sie stark genug ist, wie jede Energie die Neigung hat, zu Materie zu werden.

Lichtvolle, liebevolle Bilder haben aber eine ungleich stärkere energetische Ladung, weshalb sie sich viel schneller materialisieren. -

Licht schützt, heilt und löst Probleme wie kein anderes Medium.

Die Kontakte zu allen Menschen verbessern sich, wenn man vor jedem Gespräch sich und den anderen mit Licht umgibt.

Oft genügen schon die Worte,

laut oder im Geiste gesprochen -

LICHT UND LIEBE, HÖCHSTE LICHTVOLLSTE ENERGIE. -

Oder sie umgeben einfach sich und den anderen mit einem LICHTSCHUTZMANTEL -

Sie werden sehen, welche Wunder passieren, durch diese Arbeit.

Lassen Sie sich überraschen. -

Wenn es auch für den Erfolg ein wenig Übung braucht, werden sich doch sehr schnell sichtbare aber vor allem spürbare Ergebnisse einstellen.

Seien Sie so kreativ wie möglich bei dieser Lichtarbeit.

Umgeben Sie Ihr Haus, Ihr Auto, bevor Sie wegfahren mit Licht. Sie werden schon bald die heilsame Wirkung dieser Lichtenergie erleben. -

Durch langfristige Arbeit mit dieser Kraft können Sie auch Krankheiten heilen, weil dies eine Kraft ist, die die Ursachen der Krankheiten zum Vorschein bringt, wodurch Heilung erst möglich wird. -

Da sind wir sofort bei einem gewissen Nebeneffekt dieser Arbeit mit dem Licht. -
Wie im normalen Leben, wird durch die Zufuhr des Lichts, auch der "Schatten" größer.

Das heißt im konkreten Fall, daß oft Probleme und Krankheiten ihre Ursache in unbewußten Vorgängen, unbewußten Ängsten haben.

DIE LICHTARBEIT BEWIRKT NUN,
DASS DIESE VERDRÄNGTEN, UNBEWUSSTEN ANTEILE JETZT INS BEWUSSTSEIN RÜCKEN, -
ALSO ALS EIN TEIL VON EINEM SELBST ANGENOMMEN WERDEN KÖNNEN. -
DAS LICHT BRINGT UNBEWUSSTE VORGÄNGE INS BEWUSSTSEIN, -
IN DIE MÖGLICHKEIT ZUR INTEGRATION, ZUR GANZHEIT.

Daß sich das nicht immer ganz "streichelweich" anfühlt und einer gewissen Arbeit an sich SELBST bedarf, ist nur natürlich.

Erleichtert wird einem der dabei entstehende Schmerz meistens durch die Erkenntnis, daß diese Lichtarbeit die einzige wirkliche Möglichkeit für dauerhafte und befriedigende Lösungen bietet.

Durch diese alten Engen und Verkrustungen durchzugehen,
sie im Licht aufzulösen,
ist eine wunderbare Möglichkeit, in diesem Leben zu mehr Befreiung, mehr Freude und Zufriedenheit,
zu besseren Beziehungen und einem mit dem Seelenauftrag verbundenen, erfüllten und wohlhabenden Leben zu kommen!

Mit Licht zu arbeiten, bedeutet also:
SCHUTZ (vor sichtbaren und energetischen "Gefahren"),
INTEGRATIONSHILFE (Unbewußtes bewußt zu machen),
KONFLIKTBEWÄLTIGUNGSHILFE. -

Die absolut kraftvollste Art mit Licht zu arbeiten ist,
die Heerscharen des Erzengels Michael und den Erzengel selbst vorauszuschicken,
auf daß er mit seinem Lichtschwert die höchste, kosmische, lichtvollste Ordnung herstelle.

Erzengel Michael ist einer der wichtigsten Verbündeten für integre, die innere Wahrheit leben wollende Menschen. -
Er "kämpft" mit seinem Lichtschwert den Weg frei in eine neue höhere Ordnung und erspart jeden persönlichen "Kleinkrieg". -

Ihn auf allen Wegen vorzuschicken gewährleistet, daß der persönliche Kampf überflüssig wird,
und eine kraftvolle, machtvolle, liebevolle, lichtvolle kosmische Ordnung entsteht. -

Unstimmige Dinge lösen sich in Nichts auf, - gerechte Anliegen werden auf die lichtvollste Art in der höchsten Energie und schnellstmöglich erledigt!

Schutzengel wiederum sind sanfte Helfer und Geleiter auf dem Weg zur Liebe und zum Herzen.

Während "Michael mit dem Lichtschwert" die höchste Gerechtigkeit verwirklicht,
behütet und beschützt der "Schutzengel" jedes Menschen auf sanfte, mütterliche, liebevolle Art und Weise.

Man könnte beide als hohe geistige Potenz der Mütterlichkeit (Schutzengel) und des väterlichen Prinzips (Erzengel Michael) bezeichnen.

Mit beiden im Bunde, ist man gut gerüstet, den "Lebenskampf", den "Existenzkampf", und die liebevolle, weiche, warme Seite, zu integrieren. -

Vor jedem schwierigen Termin,
jeder schwierigen Entscheidung,
vor Prozessen und menschlichen "Kampfansagen" aller Art,
- können wir den Erzengel Michael vorausschicken - und um klarste, kraftvollste, lichtvollste Lösung bitten.

WICHTIG IST, DASS WIR DANN ALLES ANNEHMEN, WAS DURCH DIESEN PROZESS "GESCHIEHT". -
SELBSTVERSTÄNDLICH "KÄMPFT" DER ERZENGEL MICHAEL MIT SEINEM LICHTSCHWERT NUR FÜR "GERECHTE" SACHEN.

Er symbolisiert eine starke, kraftvolle, zielgerichtete Lichtenergie,
um die nur Menschen bitten sollten,
die gelernt haben, göttliche Entscheidungen in jedem Fall anzunehmen.

Für unintegrierte, lieblose, mißbrauchende Ziele läßt sich Lichtenergie nie einspannen, sie fällt dann als Bumerang auf einen zurück.

Der Hinweis auf die Lichtschwert-Energie des Erzengels gilt vor allem für Menschen,
die jetzt schon die Liebe leben wollen,
die im Innersten aber schüchtern und dünnhäutig sind -
und sich für diesen derzeitigen "Lebenskampf" nicht genügend gerüstet fühlen.

Diese kraftvollen Lichtenergien stehen all jenen liebevollen Menschen zur Verfügung,
die eine kraftvolle, klare Lösung erbitten, die ALLEN BETEILIGTEN GERECHT WIRD. -

Sehr spirituelle, sensible, feinfühlige Menschen können so, ohne äußeren Kampf, das Leben bestehen,
und den Weg des Herzens in seiner kraftvollsten, integriertesten und liebevollsten Art erleben.

Das Vorausschicken des Erzengels Michael mit dem Lichtschwert bewirkt das Wissen,
daß alles, was in der Folge geschieht, von Licht und göttlicher Kraft getragen ist. -

Dieses Bewußtsein gibt dann auch den Mut,
für sich und seine innerste Wahrheit trotz Hindernissen geradezustehen.

LICHTARBEIT UND LIEBE SIND DIE STÄRKSTEN VERBÜNDETEN AUF DEM WEG ZUM WAHREN SELBST,
- ZU SELBST-BEWUSST-SEIN -

- UND DAMIT ZU LEBENSFREUDE UND ERFÜLLTEM LEBENSGEFÜHL!


zuletzt bearbeitet 18.10.2014 22:46 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Lichtkraft II:

in Lichtwelt: 19.10.2014 01:00
von Adamon • Nexar | 13.574 Beiträge

"Licht" gibt es..., - zurückreichend bis in unsere entfernteste Erinnerungsmöglichkeit,
- jede wie immer auch auffindbare Erinnerung ist "durch Licht geoffenbart". -
- Nur das macht sie "zu´r greifbaren Erinnerung", - das "Davor" = "das Lichtlose" kann
nicht mehr greifbar sein,- "er-greifen" bedeutet bereits "etwas erfassen können",
- dazu muss es zumindest rudimentärst,- erleuchtet sein. -

Und dieses "im Raum erscheinen lassen", - bezeichnen wir guten Gewissens als "Licht-Kraft".
als "die Kraft des Lichtes, das Dunkel des Unwägbaren zu durchdringen". -

Natürlich "ändert das völlig die Ausgangsstellung":

"Im Licht sein" bedeutet "Position zu beziehen", bedeutet "diese auch mitunter verteidigen müssen"

- bedeutet "beständig dazu präsent zu sein". -

Und diese "bewusste Präsenz meiner Selbst im Raum, der mich umgibt",
- dass ist es, was man nach und nach zu verstärken lernt, - in diesem Sinne
"wird der magische Mensch realer", - mit jeder bewussten Vergegenwärtigung
seines persönlichen Schöpfungseinflusses. -

- Und das verstehe ich unter "Lichtarbeit". -
- Die bewusste und lichtvolle Durchdringung aller mir begegnenden Seinsabschnitte
bis hin zu einer allumfassenden, persönlichen Auferstehung. -

- Und das entbiete ich dem Kollektiv. -

. - Atlan. -



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 19.10.2014 01:01 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Lichtkraft II:

in Lichtwelt: 19.10.2014 01:03
von Adamon • Nexar | 13.574 Beiträge

....denn Licht durchdringt immer die Dunkelheit. Und so erhellt meine Arbeit mit Licht nicht nur meine persönliche Dunkelheit und wirft Schatten, sondern ich spiegel dieses auch im Außen und konfrontiere diejenigen, die im Außen orientiert sind und dort auch die Impulse benötigen, um in ihrer Selbst anzukommen.
Lichtarbeit ist also auch eine Entwicklungshilfe für Menschen, die mit mir in Resonanz gehen. Da Entwicklung aber immer ein Prozess ist, der unterschiedliche Phasen durchläuft, an welche ein reichhaltiges Gefühlsspektrum geknüpft ist, muß das auf beiden Seiten ausgehalten werden. Und das ist "Arbeit".

lichtvolle Schwingungen
Ilo

- Verwebe zu: topic.php?id=371


Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 19.10.2014 01:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2625 Themen und 10693 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor