Vampirismen. - » Maya - Vampir - Gott:
logo
#1

Maya - Vampir - Gott:

in Vampirismen. - 05.08.2010 03:14
von Adamon • Nexar | 13.796 Beiträge

Aus: http://www.facebook.com/group.php?gid=49062024268

The Maya vampire god Camazotz, probably the most brutal of all meseoamerican gods, is revered even to this day.
Truth being Camazotz was probably just a vile dictator, similar to Iulius Caeser (now incorrectly known as Julius Caesar), or Oliver Cromwell or Montecazohma (now incrorrectly known as Montezuma) or the real Vlad Dracula. But one who came before the Mayans developed their alphabet. Therefore Camazotz was kept recorded by word of mouth until the legends came that he was a vampire god.
Needless to say Camazotz is the real birth of vampiric legends. Sacrifices dedicated to Camazotz involved the person being tied down while their chest was opened and the priest then, while the persons heart still beat, proeeded to bend over the body and eat the heart. The europeans hadnt heard of Vampires until they encountered The Mayan legends.
Recently in the Belize capital of Belmopan a serial killer calling himself Camazotz stalked the streets but was captured.
Legend has it that Camazotz and his vile priests were exiled into the underworld by the sun god Chac and his followersand baniashed for a milenium.
The date given for Camazots banishing is 22 Dec 1012.
The Mayan calendar ends on 22 Dec 2012.
I suppose youve heard those ridiculous 2012 theories that the Aztecs and Maya subscribed to.
But due to the fear the people iof MeseoAmerica had for Camazotz they built their empires and erected temples which were magnificent and stillstand to this day to worship the blood sucking god.
That is why he deserves an appreciation.
He founded true culture.

Offen: Alle Inhalte sind öffentlich zugänglich.



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 16.10.2014 20:02 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Maya - Vampir - Gott:

in Vampirismen. - 20.01.2018 23:26
von Adamon • Nexar | 13.796 Beiträge

http://www.ancientpages.com/2017/06/08/c...t-maya-beliefs/

https://en.wikipedia.org/wiki/Camazotz

https://translate.google.at/translate?hl...otz&prev=search

In der Mayamythologie war Camazotz ( / k ɑː m ə s ɒ t s / von Maya / kämäsots / ) (alternative Schreibweisen Cama-Zotz, Sotz, Zotz) ein Fledermausgott . Camazotz bedeutet "Todesfledermaus" in der Sprache der K'iche . In Mesoamerika war die Fledermaus mit Nacht, Tod und Opfer verbunden.

Camazotz wird aus den Wörtern Kame der K'iche gebildet, was "Tod" und " Sotz" bedeutet, was "Fledermaus" bedeutet.

In der Popol Vuh sind Camazotz die fledermausartigen Monster, denen die Maya Hero Twins Hunahpu und Xbalanque bei ihren Prüfungen in der Unterwelt von Xibalba begegnen. Die Zwillinge mussten die Nacht im Haus der Fledermäuse verbringen, wo sie sich in ihre eigenen Blasrohre quetschten, um sich vor den kreisenden Fledermäusen zu schützen. Hunahpu steckte den Kopf aus seiner Blaspistole, um zu sehen, ob die Sonne aufging und Camazotz schnappte sich sofort den Kopf und trug ihn zum Ballplatz , um aufgehängt zu werden als der Ball, der von den Göttern in ihrem nächsten Ballspiel benutzt werden würde . [3]

In Teil III, Kapitel 5 des Popol Vuh, vermittelt ein Bibalier aus Xibalba in Form eines Mannes mit den Flügeln einer Fledermaus eine Abmachung zwischen Lord Tohil und der Menschheit, wobei die Menschheit ihre Achselhöhlen und ihre Taillen (das Öffnen ihrer Brüste) verspricht in Menschenopfer) gegen das Feuer.

Nyctimen (Mythologie):

Nyctimene war nach der römischen Mythologie die Tochter von Epopeus , einem König von Lesbos . Je nachdem, welche Version der Geschichte man liest, wurde sie entweder von ihrem Vater vergewaltigt oder verführt. Aus Scham oder Schuld floh sie in den Wald und weigerte sich, ihr Gesicht bei Tageslicht zu zeigen. Mitleid mit ihrer Minerva verwandelte sie in die nächtliche Eule, die mit der Zeit ein weit verbreitetes Symbol der Göttin wurde. [1]

In den Metamorphosen beschwert sich Cornix (die Krähe), dass ihr Platz als Minervas heiliger Vogel von Nyctimene, die sich so sehr schämt, dass sie bei Tageslicht nicht gesehen wird, missbraucht wird.

Ihr Name wurde einer Gattung von Fledermäusen und einem Asteroiden gegeben .

https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6tter_der_Maya

https://www.pinterest.de/pin/439945457333936183/


Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2670 Themen und 10902 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor