Dem Unglauben entgegen ...
logo
#1

Dem Unglauben entgegen ...

in Licht & Dunkelheit - Transformation & Auswirkung: 23.08.2010 16:39
von Adamon • Nexar | 13.534 Beiträge

Ich denke, es ist an der Zeit, "eine Lanze für die Ungläubigen zu brechen",
- und das meine Ich nicht in Bezug auf eine separierte Glaubensidee, wie sie
die Religionen aufzeigen, - sondern in Hinblick auf das momentane, okkulte Gesamtgeschehen. -

WIR BEFINDEN UNS MITTEN IN DER ENERGETISCHEN
ANHEBUNG DER GESAMTSCHWINGUNG !



- Natürlich "bemerken wir das, was gerade geschieht, - immer zuletzt",
- weil es "Uns zu nahe ist, um es beobachten zu können". -

- Darum ist es völlig logisch, dass Ich Skepsis wecke,
- wie Ich schon des Öfteren bemerkte:

"Ich kann niemanden überzeugen, überzeugt muss man schon sein !"

- Es geht also weniger darum, "mir zu glauben",
- als darum "die Sache in die eigene Hand zu nehmen,
eigengeistig zu experimentieren, und die Ergebnisse zu beobachten". -

- Denn "die personelle Verantwortung in Bezug auf die Gesamtschwingung"
erkennt man am direktesten,
- wenn man sich "persönlich einschwingt und zu interpretieren beginnt",
- dann erkennt man die Grenzen
und - wenn man möchte, und nur dann,
- auch die Möglichkeit, jene zu überwinden. -


- AvE . -

- Verwebe zu: forum.php?forum=173


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 09.10.2016 05:54 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2620 Themen und 10653 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor