Die Dunkelwelt: » Die "schmutzigen Tage":
logo
#1

Die "schmutzigen Tage":

in Die Dunkelwelt: 23.10.2011 14:34
von Adamon • Nexar | 13.534 Beiträge

In manchen Regionen Bulgariens nannte man die Tage zwischen Weihnachten
und dem Erscheinungsfest auch noch Tage der Karakondscholi (zu Deutsch: Bösewichte).
Alten Überlieferungen nach glaubten die alten Bulgaren, dass an diesen Tagen
alle Vampire, böse Geister und Bösewichte auf die Erde kamen.

Deshalb schaute man an diesen Tagen zu, noch vor Sonnenuntergang nach Hause zu kommen.
Während der schmutzigen Tage durfte man auch keine Feste feiern
– keine Hochzeiten, keine Verlobungen, keine Totenmessen und keine Spinnstubenabende.
Die Mütter nähten den Kindern Knoblauchzehen an die Kleider an, um sie vor
den bösen Geistern zu schützen.



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 20.04.2014 15:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2620 Themen und 10653 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor