Weltprojekte: » Die Welt in Ordnung bringen
logo
#1

RE: Die Welt in Ordnung bringen

in Weltprojekte: 26.10.2011 12:11
von grüne tara • Nexus-Interessent | 38 Beiträge

Ein kleiner Junge kam zu seinem Vater und wollte mit ihm spielen. Der aber hatte keine
Zeit für den Jungen und auch keine Lust zum Spiel. Also überlegte er, womit er den Knaben
beschäftigen könnte.
Er fand in einer Zeitschrift eine komplizierte und detailreiche Abbildung der Erde. Dieses
Bild riss er aus und zerschnipselte es dann in viele kleine Teile. Das gab er dem Jungen und
dachte, dass der nun mit diesem schwierigen Puzzle wohl eine ganze Zeit beschäftigt sei.
Der Junge zog sich in eine Ecke zurück und begann mit dem Puzzle. Nach wenigen Minuten
kam er zum Vater und zeigte ihm das fertig zusammengesetzte Bild.
Der Vater konnte es kaum glauben und fragte seinen Sohn, wie er das geschafft habe.
Das Kind sagte: "Ach, auf der Rückseite war ein Mensch abgebildet. Den habe ich richtig
zusammengesetzt. Und als der Mensch in Ordnung war, war es auch die Welt."
(Quelle unbekannt)




Nur der durch Liebe wissend geworden,wird befreit vom Kreuz der Ursache und Wirkung,an
das ihn Unwissen schlug. Nur die Liebe endet den Reigen der Wiedergeburten.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Die Welt in Ordnung bringen

in Weltprojekte: 26.10.2011 12:19
von grüne tara • Nexus-Interessent | 38 Beiträge

Weltweite Visualisierung für einen Durchbruch

http://www.galacticchannelings.com/deuts...ion_action.html



Nur der durch Liebe wissend geworden,wird befreit vom Kreuz der Ursache und Wirkung,an
das ihn Unwissen schlug. Nur die Liebe endet den Reigen der Wiedergeburten.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Die Welt in Ordnung bringen

in Weltprojekte: 27.10.2011 16:52
von grüne tara • Nexus-Interessent | 38 Beiträge

- Ein Momentum passiert
- Menschen vereinen sich weltweit
- sie schicken eine Botschaft
- Der nächste Schritt nähert sich
- WIR STOPPEN DAS SYSTEM.
- Für einen Tag protestieren wir friedlich in einem Symbol welches
rund um den Globus gefühlt werden wird.
- Wir steigen aus dem System aus und in uns selbst hinein
- Schalte alle Lichter aus
- Ziehe von allen Geräten den Stecker aus der Steckdose
- Nutze einen Tag weder INTERNET, noch TV, Radio oder Telefon
- Kaufe für einen Tag lang NICHTS
- Nutze diesen Morgen um alle Dienste die Du nicht länger brauchst zu kündigen
- verschenke dinge die du nicht brauchst...oder stell sie auf die strasse "zum mitnehmen"
- Geh an diesen Tag nicht zur Arbeit, melde Dich krank.
- TUE NICHTS WAS FÜR DAS SYSTEM GELD GENERIERT
- Wir werden eine Botschaft schicken
- Wir werden uns vereinen

Am wichtigsten ist, für einen Tag ohne Ablenkung zu leben:
- Lies ein Buch
- Meditiere
- Spiele
- Singe
- Tanze
- Kreiere
- Sei in der Natur
- Liebe

Freiheit, Kreativität und Lebensfreude

Stellen wir uns ab sofort eine Welt vor, die durch diese Eigenschaften
erschaffen, geboren und erhalten wird. Vorstellungen sind Gedanken die Realität erzeugen!!

Antworten auf die Frage nach dem, was am und ab dem 28.10.2011 geschieht lauten:
Es wird das geschehen, was du durch dein Selbst- und Weltbild,
durch deine Gedanken und Gefühle mit erschaffst!
Es wird das geschehen, was du durch deine Art der Beobachtung und
Aufmerksamkeit, also die Ausrichtung deiner energetischen Wirkkräfte,
mit zur Erscheinung bringst. Und letztlich wird das geschehen,
was für unser erwachendes Schöpfungsbewusstsein das Beste ist!

Aber was auch immer geschieht, denken wir daran, dass alles
nur multiple Reflektionen unseres Bewusstseins sind!
Das ganze Universum ist nichts als ein Bewusstseinsspiegel.

Dazu eine kleine Geschichte:
Ein sehr weises, spirituelles Wesen wird gefragt, worin es sich von
einem normalen Menschen unterscheidet. Seine Antwort:
Ein normaler Mensch denkt, es gibt eine Welt da draußen …!





Nur der durch Liebe wissend geworden,wird befreit vom Kreuz der Ursache und Wirkung,an
das ihn Unwissen schlug. Nur die Liebe endet den Reigen der Wiedergeburten.

zuletzt bearbeitet 10.06.2014 05:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2670 Themen und 10902 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor