Die intuitive Improvisation: » Der Sinn intuitiver Interpretation:
logo
#1

Der Sinn intuitiver Interpretation:

in Die intuitive Improvisation: 29.12.2012 03:22
von Adamon • Nexar | 13.744 Beiträge

Warum sollte man sich mit intuitiver Interpretation auseinandersetzen ?

Wir leben in einer geformten, genormten Welt, - dem ist nun einmal so,
und Ich möchte das hier einmal unangetastet lassen. -

Ob diese Formen zw. Normen wirklich nötig sind,
um diese Welt funktionieren zu lassen, können Wir gerne
an anderer Stelle diskutieren. -

Doch es hat eine Folgeerscheinung, nämlich die, dass
"das Einzelindividuum niemals die Summe der intuitiven
Möglichkeiten seines schöpferischen Geistes in diese Welt
einbringen kann", - was zu allerlei Unwohlsein führt,
- man fühlt sich beschnitten und weiss nicht, wie man dem
Abhilfe schaffen soll. -

Die "intuitive Interpretation" hat insofern "die Funktion eines Ventils". -

Mittels Ihrer kann man all dem Gestalt verleihen, was einen so treibt
und was, - aus den unterschiedlichsten Gründen, - nicht "in die Form
dieser Welt passt". -

Tut man das, hat das ebenso eine Folgeerscheinung, - nämlich
"ein Anwachsen dieser Welt um genau die Schöpfungen, denen man
mittels seiner intuitiven Improvisation Form verleiht". -

Infolgedessen kommt es zu einem "Zusammentreffen der bisherigen Formen
dieser Welt und den Neuschöpfungen intuitiver Improvisation". -

Ein Beispiel: Sie kennen die Uns allen bekannte Musik. -
Sind sie nun Komponist, und komponieren ein Lied,
das es vorher noch nicht gab, - so "wächst die Welt der Musik
durch Ihr neues Werk", - auch, wenn es niemals jemand hört. -

Natürlich können Wir nicht alle Komponisten werden,
weshalb Ich auch stets dazu ermuntere, sich "individuelle Ausdrucksformen
intuitiver Improvisation auszuarbeiten". -

Doch wie immer Sie sich auch entscheiden, Sie werden feststellen,
dass es Ihr Wohlbefinden mehrt, wenn sie möglichst vielen Ihrer
Ideen Gestalt verleihen. -

Diese Schöpfungen werden, dadurch, dass sie diese Welt betreten,
andere ermuntern, es ebenso zu tun, - und nach und nach werden
Ihre subjektiv empfundenen Begrenzungen weniger werden. -

- Soviel zum Behufe dieser Idee. -


- AvE . -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 06.10.2016 05:55 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Der Sinn intuitiver Interpretation:

in Die intuitive Improvisation: 23.09.2016 01:06
von Adamon • Nexar | 13.744 Beiträge

. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2659 Themen und 10850 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor