Aegypt. Sternenflug nach Robert Duval. - » 7. - Tod des Osiris:
logo
#1

7. - Tod des Osiris:

in Aegypt. Sternenflug nach Robert Duval. - 27.01.2013 18:04
von Adamon • Nexar | 13.534 Beiträge

DES AUTORS MEINUNG NACH "GAB ES EIN ASTRONOMISCHES EREIGNIS, DAS DIE IM PAPYRUS WESTCAR ERZÄHLTE LEGENDE
MIT JENER DER SCHABAKA-TEXTE VERKNÜPFT", UND "DIE MERKWÜRDIGE ABWANDLUNG IM MYTHOS VON OSIRIS" ERKLÄREN KANN,
WONACH DIESER GENAU AN DER STELLE, AN DER DIE GRENZLINIE DURCH AYAN UND ABUSIR VERLÄUFT, "IM NIL ERTRANK"...

COMPUTERBERECHNUNGEN MIT SKYGLOBE 3,5 ZEIGTEN,
DASS UM DAS JAHR 2300 V.CHR. - NACH DER JÜNGSTEN CHRONOLOGIE ZUR ZEIT DER 5. DYNASTIE;
- "DIE SONNE SICH DER MILCHSTRASSE VON WESTEN HER NÄHERTE UND DEREN "WESTUFER" NACH
DEM JULIANISCHEN KALENDER ANFANG MAI ERREICHTE"...

- DIE SONNE "ERTRANK" ETWA 24 TAGE LANG DARIN UND ERREICHTE DAS "OSTUFER" AM ENDE DESSELBEN MONATS.-
- ZU DIESEM DATUM "ERFOLGTE IHR AUFGANG ZUR SELBEN ZEIT WIE DIE BERECHNETE AUFGANGSZEIT DES "KOPFS"
DES OSIRIS"; - JENEN DREI KLEINEN STERNEN, DIE DER AUTOR MIT DEN DREI KLEINEN PYRAMIDEN IN ABUSIR AUF
DER KARTE DER MEMPHIS-DUAT IN VERBINDUNG BRINGT. -

- AM HORIZONT "VERBANDEN SICH DAMALS TATSÄCHLICH DER KOPF DES OSIRIS/SAHU,UND "DIE STELLE,
AN DER DIE SONNE DEN WASSERN DES NILS "ENTSTIEG" ...

DIESER ASTRONOMISCHE BEFUND DEUTET DARAUF HIN, "DASS ES TATSÄCHLICH EINEN VERSUCH GEGEBEN HABEN KÖNNTE,
"DEN "KULT DES OSIRIS" ZU EINEM "SONNENKULT" UND "OSIRIS" SELBST ZU EINEM "SONNENGOTT" ZU MACHEN". -

DAS VON DEN HELIOPOLITANISCHEN PRIESTERN ANGEFÜHRTE "EREIGNIS" WAR OFFENBAR
"DAS GLEICHZEITIGE AUFTRETEN DES "ERTRINKENS DER SONNE IM HIMMLISCHEN NIL" UND
"DAS ERSCHEINEN DES KOPF´S VON OSIRIS-SAHU". -


°


DER NAME EINES DER DREI KÖNIGE DER 5. DYNASTIE, DIE IHRE PYRAMIDE IN ABUSIR ERRICHTEN LIESSEN;
"SAHURE´", "LÄSST AUF EINEN VERSUCH DER HELIOPOLITANISCHEN "SONNENFRAKTION" SCHLIESSEN,
DEN "OSIRISCHEN STERNENKULT" ZU EIGENEN ZWECKEN DIENSTBAR ZU MACHEN ODER IHN VÖLLIG ZU
KONTROLLIEREN" .-
UND - "ANSCHEINEND WAR DIESER VERSUCH BIS ZUM ENDE DER 6.ODER GAR 7. DYNASTIE ERFOLGREICH";
DOCH - "DER OSIRISKULT ERLEBTE SEINE WIEDERGEBURT ALS EINE NOCH ÜBERZEUGENDERE RELIGION
WÄHREND DES SOG. "MITTLEREN REICHES", DAS "AUF DIE PYRAMIDENZEIT FOLGTE" ...


DIE ANDERE VERSION VOM TOD DES OSIRIS LAUTETE, "ER SEI VON SETH GETÖTET UND SEIN KÖRPER SEI IN STÜCKE GESCHNITTEN
UND ÜBER GANZ ÄGYPTEN VERTREUT WORDEN" . -
- DIE 7 PYRAMIDEN DER 5. DYN. ERGEBEN ZUSAMMEN MIT DEN 7 DER GROSSEN DYNASTIE "14 PYRAMIDEN" AUF DEM GELÄNDE DER
TOTENSTADT VON MEMPHIS ZU DER ZEIT, ALS DIE PYRAMIDENTEXTE GESCHRIEBEN WURDEN. -

- DIESE ZAHL "STIMMT DAMIT ÜBEREIN, DASS "SETH DEN LEICHNAM IN 14 STÜCKE ZERSCHNITT". -
(DIE IDEE VON DEN 14 KÖRPERTEILEN DES OSIRIS IN ANALOGIE ZU DEN 14 PRAMIDEN VON MEMPHIS
WIRD VERSCHIEDENTLICH IN DER LITERATUR ERWÄHNT, Z.B. BEI "T. HOLLAND":
"DA OSIRIS 14 GRÄBER FÜR SEINEN ZERSTÜCKELTEN LEIB HATTE, MUSSTEN IHM 14 PYRAMIDEN GEWEIHT WORDEN SEIN" ...)

DAZU "WALLIS-BUDGE":

"DIE SPÄTERE ÜBERLIEFERUNG WEISS ZU BERICHTEN, DASS DER LEICHNAM DES OSIRIS IN 14 TEILE ZERETÜCKELT WURDE
UND DASS ISIS ÜBER DER STELLE, AN DER ER BESTATTET WURDE, EIN HEILIGTUM ERRICHTEN LIESS ...
DIESE GRABKAPELLEN ODER BEGRÄBNISTEMPEL VON OSIRIS STELLEN MGLW. DIE "AATS" (DIE "ELYSISCHEN GEFILDE")
DES OSIRIS DAR, DIE IN DEN PYRAMIDENTEXTEN ERWÄHNT WERDEN...
DIE GRÄBER VON OSIRIS AUF ERDEN HATTEN IHRE GEGENSTÜCKE IM HIMMEL ..."

- Verwebe zu: RE: 8. - Bruderkampf:



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 25.10.2014 05:03 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2620 Themen und 10653 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor