Mysteriensuche nach Andreas v.Retyi. - » 9. - Dogon-Wissen II:
logo
#1

9. - Dogon-Wissen II:

in Mysteriensuche nach Andreas v.Retyi. - 27.01.2013 21:29
von Adamon • Nexar | 13.480 Beiträge

- ASTRONOMEN ODER ABER MISSIONARE BEREISTEN DAS "DOGON-LAND" NACHWEISLICH NICHT VOR 1949 ...
- DOCH ES GIBT NOCH EINIGERMASSEN GUT ERHALTENE SIGUI-PFÄHLE AUS EM 15. JH. UND ÜBERRESTE, DIE SOGAR
AUS DER ERSTEN HÄLFTE DES 13. JH. STAMMEN ...

FÜR DIE SIGUI-FEIERN UND DAS DABEI GETRUNKENE HIRSEBIER STELLTEN DIE DOGON AUCH GÄRUNGSBOTTICHE AUS FASERN DES
AFFENBROTBAUMES HER; - DAS ÄLTESTE DIESER BEHÄLTNISSE STAMMT VON EINER FEIER AUS DEM 12. JH., - "DER ABER GANZ GEWISS
NICHT MIT DEN ALLERERSTEN SIGUI-FEIERN IN DER BETREFFENDEN GEGEND IN VERBINDUNG STAND" ...

WAS NUN "MEINEN DIE DOGON SELBST ZUR QUELLE IHRES BEINAHE SCHON UNHEIMLICHEN WISSENS" ?

WIE SIE SAGTEN, "SANDTE DER ALLGOTT "AMMA" MEHRERE KULTURBRINGER, SOG. "NOMMOS", ZUR ERDE HERAB". -
DER "SCHÖPFERGOTT "NOMMO" LANDETE IN EINER "NOMMO-ARCHE" MIT LAUTEM DONNER AUF "DEM TROCKENEN LAND DES FUCHSES"
SIE WIRBELTE DABEI UNMENGEN AN STAUB AUF, RISS DEN BODEN AUF UND GLÜHTE ANFANGS FEUERROT, WURDE DANN KURZ NACH
DER LANDUNG ABER WEISS. -
SIE ERKLÄRTEN AUCH: "DAS WORT DES NOMMO WURDE BEI SEINEM NIEDERGEHEN IN ALLE 4 HIMMELSRICHTUNGEN GEGOSSEN";
- WOBEI DIE DOGON-SPRACHE DIE BEIDEN BEGRIFFE "WORT" UND "LUFT" MANCHMAL GLEICHSETZT. -
DEMNACH WAR WOHL VON EINER "LUFTDRUCKWELLE" DIE REDE, DIE VON DEM GEFÄHRT IN ALLE 4 WINDESRICHTUNGEN AUSGING. -
BEI DER BESCHREIBUNG DIESES GEFÄHRTES FANGEN AUCH ALLE GLOCKEN VON SELBST AN ZU LÄUTEN . -

- "DAS DING "BESASS DIE FORM EINER PYRAMIDE" -UND "IHR FEHLTE EIN STÜCKCHEN VON DER SPITZE";
- SIE WAR "10 ELLEN HOCH" UND HATTE "TREPPEN AUF JEDER SEITE, VON DENEN JEDE IN EINE HIMMELSRICHTUNG GING" ...


°


WIE WAR DAS NOCH "MIT DEM ERSCHEINEN DES HAUPTGOTTES DER GROSSEN 8-HEIT VON HERMOPOLIS - "AMUN" ?
- AUCH ER "ERSCHIEN MIT EINEM PYRAMIDENFÖRMIGEN GEFÄHRT" ...

VIELLEICHT STECKT HINTER DER GEWISSEN ÄHNLICHKEIT VON "AMUN" & "AMMA" MEHR ?
- ODER "DER NUMERISCHE BEZUG": AUCH DIE DOGON "SPRECHEN VON 8 NOMMO-VORFAHREN" ...


°


DIE DOGON - "BESCHREIBEN EIN UNGEWÖHNLICHES OBJEKT, DAS "GENAU IN DER
ZEIT AM HIMMEL LEUCHTETE,
IN DER AUCH DIE KULTURBRINGER ANRÜCKTEN". -
DIE DOGON - "NANNTEN DAS ZEITWEILIG SICHTBARE LICHT DEN "IE PELU TOLO" - "DEN STERN DES ZEHNTEN MONATS". -
- ER STRAHLTE HELL UND "HÜLLTE SICH IN EINE RUNDE RÖTLICHE AURA, - VON DER 5 STRAHLENPAARE AUSGINGEN". -
- AUSSERDEM "ZIELTE EIN LICHTSTRAHL DIREKT VON DIESEM "STERN, DER GANZ BESTIMMT KEINER WAR", - AUF DIE
NOMMO-ARCHE" ...


N ÄGYPTEN SIND DIE STERNBILDER DES "GROSSEN HUNDES", DESSEN HAUPTSTERN "SIRIUS" IST,
UND DES "ORION" - ENG VERKNÜPFT MIT "DEM ZENTRALEN KREIS DER GÖTTERWELT VON "ISIS & OSIRIS". -

"DER SCHICKSALSHAFTE OSIRIS - FINDET SICH AM IMMEL IN "FORM DES ORION" WIEDER;
- WÄHREND DER STRAHLENDE "SIRIUS" NICHTS ANDERES ALS "DER STERN DER ISIS HÖCHSTPERSÖNLICH" IST. -

. - "ISIS" = "SATISI" = "SOTHIS" - "DER ÄGYPT. NAME FÜR "SIRIUS" . -


ROBERT TEMPLE WEIST DARÜBERHINAUS DARAUF HIN,
"DASS SICH DIE ENGE VERBINDUNG ZWISCHEN ISIS UND OSIRIS AUCH "DIREKT IM SIRIUS-SYSTEM SELBST WIEDERSPIEGELT";
- ZUMINDEST IN FOLGENDER WEISE:

"DIE ÄLTESTE UND EINFACHSTE FORM DES NAMENS "OSIRIS" SETZT SICH "AUS DEN SYMBOLEN FÜR "EIN AUGE" UND "EINEN THRON"
ZUSAMMEN". -
"EIN SITZ" / "THRON" - WAR ABER AUCH "DAS ZEICHEN DER ISIS". -

"DAS AUGENSYMBOL" WIEDERM "FINDET SICH IN EINER BEZEICHNUNG WIEDER, DIE "DER DOGON-NACHBARSTAMM DER "BOZO"
DEM "SIRIUS B." GIBT, - "AUGENSTERN". -

- DEMNACH "KOMMEN "ISIS & OSIRIS" AUCH ALS "SIRIUS A & B" ZUSAMMEN" . -



AUCH ERWÄHNT TEMPLE - "EINEN MAGISCHEN PAPYRUS, DER AUS DER ZEIT VOR CHRISTI GEBURT STAMMTE,
UND DER SICH -UNTER ANDEREM - UM "ISIS - SIRIUS" DREHT";
- AUSSERDEM "UM EINEN MIT ISIS & OSIRIS ENG VERBUNDENEN "SCHWARZEN RITUS" ALS "HÖCHSTEN EINWEIHUNGSGRAD
IN DIE ISIS-MYSTERIEN" SOWIE UM DEN "WEISHEITSBRINGER "HERMES", DER ALLGEMEIN MIT "THOT" GLEICHGESETZT WIRD". -

"ALS THOT WIEDER ZUM HIMMEL UND ZU DEN STERNEN AUFSTIEG, GAB ER LAUT DEN INFORMATIONEN DES PAPYRUS
"SEINEN GÖTTERVERWANDTEN DEN AUFTRAG, SEHR GENAU AUF DER WACHT ZU SEIN". -
"DEN MENSCHEN SEI EIN SCHWERES LOS BESCHIEDEN, SO DASS "EIN PRÜFENDER BLICK" UND - IN ZEITEN GROSSER KRISEN -;
AUCH EIN EINGREIFEN NÖTIG SEI ..."

DER TITEL DIESES GEHEIMNISVOLLEN PAPYRUS LAUTET: "DER AUGENSTERN DES KOSMOS" . -



WENN DER GRIECH. GESCHICHTSGELEHRTE "PLUTARCH" ÜBER "DEN KREIS DER ISIS-MYTHEN" SPRICHT, KÖNNTE MAN DENKEN,
"ER BESCHREIBT EINE GEOMETRISCHE RECHENAUFGABE":

"UNTER "ANUBIS" STELLT MAN SICH "DEN HORIZONTALEN KREIS" VOR,
DER "DEN INSICHTBAREN ANTEIL DER WELT", DEN SIE "NEPHTHYS" NENNEN;
VOM "SICHTBAREN TEIL" - DEN SIE ALS "ISIS" BEZEICHNETEN, - TRENNT" . -

DER SCHAKALKÖPFIGE GOTT DER EINBALSAMIERER - "ANUBIS" - "WIRKT ALSO BEINAHE WIE "DAS SYNONYM FÜR DIE BAHN,
AUF DER DIE "ISIS=SIRIUS-SCHWESTER "NEPHTHYS" ALS "UNSICHTBARER ANTEIL DER WELT" KREIST" . -
- "DAS UNSICHTBARE GESCHWISTERCHEN DES SIRIUS" . -

- Verwebe zu: RE: 10. - Dogon-Wissen III:


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 24.10.2014 16:44 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2599 Themen und 10599 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor