Mysteriensuche nach Andreas v.Retyi. - » 13. - Magie:
logo
#1

13. - Magie:

in Mysteriensuche nach Andreas v.Retyi. - 27.01.2013 21:56
von Adamon • Nexar | 13.490 Beiträge

1965 KAM DEM AMERIK. PHYSIK-NOBELPREISTRÄGER "LUIS W. ALVAREZ" - DER SPÄTER HAUPTSÄCHLICH WEGEN SEINER
"THEORIEN ÜBER DAS KOMETENBEDINGTE AUSSTERBEN DER DINOSAURIER" UND WEGEN DER BETEILIGUNG AN EINER "CIA-UFO-STUDIE"
POPULÄR WURDE, - AUF DEN GEDANKEN, "MAN KÖNNTE SO ETWAS WIE EINE RÖNTGENAUFNAHME DER PYRAMIDE MACHEN, DIE
BISLANG UNENTDECKTE KAMMERN UND GÄNGE ZEIGEN WÜRDE" . -
DOCH DAZU KONNTE MAN KEINEN "RÖNTGENAPPARAT" VERWENDEN, - "STATT DESSEN NUTZTE A. DIE "STÄNDIG AUS DEM WELTRAUM
EINFALLENDE KOSMISCHE STRAHLUNG". -

"DIE ENERGIEREICHEN, WINZIGEN TEILCHEN WERDEN SELBST VON MEHRERE METER DICKEM GESTEIN NICHT WESENTLICH BEHINDERT;
- SIE DRINGEN HINDURCH, FAST ALS WÄRE DAS GESTEIN GAR NICHT VORHANDEN" UND DABEI WERDEN SIE LEDIGLICH ABGEBREMST ...
A. GING DAVON AUS, "DASS HOHLRÄUME IN DER PYRAMIDE SICH BEMERKBAR MACHEN MÜSSTEN, WENN ER DIE EINFALLENDEN TEILCHEN
VON EINER STELLE IM INNEREN DER PYRAMIDE AUS MESSEN WÜRDE" . -

DORT, WO SICH HOHLRÄUME VERBARGEN, MÜSSTEN DIE TEILCHEN WENIGER STARK GEBREMST WERDEN, ALS BEIM WEG DURCH
MASSIVES GESTEIN. -
UND "WENN A. SEINE GERÄTE EIN BISSCHEN VERSCHIEBEN UND NOCHMAL MESSEN KONNTE, "DANN WÜRDE ER DAMIT DAS ERREICHEN,
WAS DER MENSCH MIT SEINEN BEIDEN AUGEN AUCH SCHAFFT": "RÄUMLICH SEHEN !"

A. HOFFTE, AUF DIESE WEISE AUSRECHNEN ZU KÖNNEN, WO SICH DIESE KAMMERN BEFANDEN. -
DIE EINFALLENDEN TEILCHEN "SOLLTEN ZWISCHEN ALUMINIUMPLATTEN JEDESMAL ELEKTRISCHE FUNKEN-ENTLADUNGEN AUSLÖSEN,
DIE A. AUF BAND AUFNEHMEN UND IM COMPUTER AUSWERTEN WOLLTE" ...

DOCH IN WELCHER PYRAMIDE SOLLTE DAS EXPERIMENT STATTFINDEN ?

A. ENTSCHIED SICH FÜR DIE "CHEPHREN-PYRAMIDE",UND ZWAR, "WEIL HIER NUR EINE KAMMER BEKANNT WAR";
UND A. NICHT GLAUBTE, DASS ES IN EINER SO RIESIGEN PRAMIDE NUR EINEN EINZIGEN HOHLRAUM UND EIN PAAR
SIMPLE GÄNGE GIBT. -
AUSSERDEM "LAG DIE 1818 VON "BELZONI" ENTDECKTE UND "NACH IHM BENANNTE KAMMER" NUR WENGE METER
ÜBER DER GRUNDEBENE DER PYRAMIDE" . -
ALSO, - "DAS MEISTE GESTEIN WÄRE ÜBER DEN MESS-INSTRUMENTEN ZU FINDEN". -

AN DIESEM GROSSPROJEKT, DASS IM FRÜHJAHR 1967 STARTETE, WAREN NICHT WENIGER ALS 12 VERSCHIEDENE ORGANISATIONEN
UND INSTUTIONEN BETEILIGT, VON ÄGYPTISCHER WIE VON AMERIKANISCHER SEITE . -
BIS ZU DEN ERSTEN "RÖNTGENBILDERN" SOLLTE ES DENNOCH NOCH EIN JAHR DAUERN ...

- UND SIE SAHEN VIELVERSPRECHEND AUS. - EIN COMPUTER VOM TYP "IBM 1130", DER IN DER AIN-SHAMS-UNIVERSITÄT PARAT STAND,
LIEFERTE SAUBERE DATEN . -
- DEUTLICH ZEICHNETEN SICH AUF DEM AUSDRUCKEN DIE UMRISSE DER PYRAMIDE AB, SOGAR "DIE RESTE DES ÄUSSEREN MANTELS AN DER SPITZE WAREN ZU SEHEN" . -
- IM INNEREN ZEIGT SICH EIN DUNKLER SCHATTEN, DER SICH LEIDER ALS "REFLEX" ERWIES;
DOCH WENIGSTENS WAR KLAR, "DASS DIE METHODE FUNKTONIERTE" . -

"JOHN TUNSTALL", JOUTNALIST AUS LONDON, WOLLTE FÜR DIE "TIMES" ÜBER DIE VERSUCHE DER ALVAREZ-GRUPPE BERICHTEN,
UND FLOG ALSO NACH ÄGYPTEN UND SUCHTE DEN PHYSIKER "AMR GONEID". - EINEN MITARBEITER DES TEAMS IN DER AIN-SHAMS-UNIV. AUF. -

TUNSTALL FAND IHN HAARERAUFEND UND RATLOS ÜBER HUNDERTEN VON MAGNETBÄNDERN SITZEN, UND ALS ER IHN FRAGEND ANSAH, ERKLÄRTE
GONEID OFFEN:
"WAS ICH HIER HABE, DAS WIDERSPRICHT ALLEN GESETZEN DER PHYSIK !"


DAS GROSSE PROBLEM WAR: "WIE SICH HERAUSSTELLTE, "GLICH KEINES DER AUFGENOMMENEN "RÖNTGENBILDER"
DEM NÄCHSTEN"; - WAS EIGENTLICH "GAR NICHT SEIN KONNTE", DENN: "DIE PYRAMIDE VERÄNDERTE SICH NICHT", UND
"BEI DER MENGE DER JEWEILS GEMESSENEN TEILCHEN KONNTEN DIE ABWEICHUNGEN NICHU DURCH EINE SCHWANKUNG
IN DEREN FLUSS ERKLÄRT WERDEN" . -

. - ALSO: "ENTWEDER IST "DIE GEOMETRISCHE STRUKTUR DER PYRAMIDE EIN EINZIGES PHYSIKALISCHES DURCHEINANDER",
UND LÖST BEI UNSEREN MESSUNGEN WIDERSPRÜCHLICHE, VERWIRRENDE ERGEBNISSE AUS; - ODER "DAS GANZE IST EIN
UNERKLÄRLICHES MYSTERIUM"; - ERKLÄRTE ER DEM ERSTAUNTEN JOURNALISTEN . -

"SIE KÖNNEN ES NENNEN WIE SIE WOLLEN, "OKKULTISMUS", "ZAUBEREI" ODER "MAGIE" ODER WAS AUCH IMMER;
- JEDENFALLS "IST IN DER PYRAMIDE EINE KRAFT AKTIV, DIE JEDEM NATURGESETZ SPOTTET !"

DIE GROSSEN TEMPEL UND GRABANLAGEN SIND FÖRMLICH "IN MAGIE GETAUCHT", UND SELBST NÜCHTERNE FORSCHER MUSSTEN ZUGEBEN,
BEIM BETRETEN DER URALTEN STÄTTE GERADEZU "BEWUSSTSEINSVERÄNDERNDE STRÖMUNGEN" ZU SPÜREN ...
HIERZU NUN "ALBERT CHAMPDOR", EIN VIELSEITIG GEBILDETER SCHRIFTSTELLER UND HISTORIKER:

"ICH BIN DIE SÄLE UND KORRIDORE IN DEN GRABPALÄSTEN DES "TALS DER KÖNIGE" ENTLANG GEWANDELT. -
ALS ICH DANN WIEDER AUS DEN TIEFEN EINER VON GÖTTERN UND ZEICHEN ERFÜLLTEN NACHT HERVORKAM,
UND UNTER DER KAUM AUSZUHALTENDEN HELLIGKEIT DES ÄGYPT. HIMMELS WIE VON SINNEN WAR, KONNTE
ICH MICH KAUM LÖSEN VOM ZAUBER DER SCHATTEN, DEREN RUHE ICH ZU STÖREN GEWAGT HATTE "

"ICH KONNTE AUCH NICHT VERGESSEN, "WAS ICH ALLES IN DER TOTENWELT DER ALTEN ÄGYPTER GESEHEN HATTE":
- SELTSAME VISIONEN VON ANKLAGENDEN GOTTHEITEN, PHARAONENMUMIEN, DIE VON TALISMANEN BEDECKT WAREN;
- "DIE ENTHAUPTETEN FEINDE DES OSIRIS", WIE SIE "IN EINER AUF DEM KOPF STEHENDEN WELT UMHERIRRTEN",
- SICH IN DER FINSTERNIS WANDELNDE FORMEN UNGEWISSER GESTALT. -

IN DEN TOTENSTÄDTEN VON "BIBAN EL-MOLUK"= "TAL DER KÖNIGE", ALS ICH "DIE WELT DES LEBENDIGEN LICHTS VERLIESS",
HABE ICH VERSTANDEN, WELCHE BEDEUTUNG DAS ENTSETZLICHE SCHWEIGEN DER THEBANISCHEN TOTENSTÄDTE NACH SO
VIELEN JAHRHUNDERTEN DES VERGESSENS UND DER GLEICHGÜLTIGKEIT HATTE. -
IM LAUF "DES ABSTIEGS ZU DEN 12 REGIONEN DER UNTERWELT" UND HINUNTER ZU "DEN PARADIESEN DES TODES", DIE IN DEN
700 PYRAMIDENTEXTEN BESCHRIEBEN SIND, SPÜRTE ICH DEN MARKVERZEHRENDEN SCHRECKEN AUF EIN NEUES. -
ES IST ETWAS FREMDARTIGES, UNERTRÄGLICHES UM DIE WELT JENER GESTALTEN UND UM DIE STARRE JENER EWIGEN NÄCHTE...

NEIN, NIEMALS WERDE ICH VERGESSEN, WIE ICH EINES TAGES EIN TOR ÖFFNETE, HINTER DEM SICH DIE MONSTRÖSEN "FEINDE DES LICHTS"
SCHARTEN, UND ANDERE TORE, HINTER DENEN ICH "DIE GERECHTFERTIGTEN DER NEUEN AUFERSTEHUNG" GEWAHRTE . -

ICH ERBLICKTE "PHARAONEN, DENEN MILLIONEN VON JUBELJAHREN GEGEBEN WAREN" UND "DIE VON FALKENKÖPFIGEN GÖTTERN
BEGLEITET WURDEN"...

IN DEN BEMALTEN GÄNGEN, DIE ZU DEN "HET NUB", DEN "GOLDHÄUSERN" FÜHREN, WAGTE ICH ES KAUM, IN DIE BIZARREN GESICHTER
DER GÖTTINNEN ZU BLICKEN; - EINIGE DIESER GÖTTINNEN HATTEN "DEN GLATTEN BAUCH EINES KROKODILS"...
DANN WIEDER MEINTE ICH ZU ERKENNEN, "WIE SICH IN DIESEN HALLEN DES SCHRECKENS DIE SCHALEN JENER ENTSETZLICHEN
"WAAGE DER PSYCHOSTASIE" HOBEN UND SENKTEN", - SO "ALS WÄRE MEIN ATEM ODER ABER MEIN BLICK NICHT REIN ODER ALS
WÄRE DIE FARBE MEINER HAUT, DIE NICHT "GRÜNLICH WAR, SO WIE BEI ISIS" ..., DIE HAUT EINES "DÄMONEN DER OBEREN WELT"
GEWESEN" ...


DIE ALTEN ÄGYPTER "WAREN ÜBERZEUGT VON DER REALITÄT VON OFFENBARUNGSTRÄUMEN",
UND SIE "HATTEN WOHL ALLEN GRUND FÜR DIESE ÜBERZEUGUNG"; DAUERND STOLPERN WIR ÜBER BERICHTE
VON "TRAUMPROPHETIEN" UND "VISIONÄRE REISEN DURCH RAUM UND ZEIT" . -

SEIEN ES NUN ÜBERLIEFERUNGEN VON "TRÄUMEN DER ART, WIE SIE "KÖNIG SAURID - THOTH" ZUR SINTFLUT HATTE,
ODER "TUTHMOSIS III.", - "ZWISCHEN DEN PRANKEN DER SPHINX", - ALS ER ERFUHR, DASS ER BALD HERRSCHER ÜBER
DAS REICH SEIN WÜRDE; SEIEN ES VISIONEN WIE SIE MENSCHEN IN DER GROSSEN PYRAMIDE HATTTEN ...

. - UND "WELCHER TEMPEL STAND BEI DIESEN "AUSFLÜGEN IN DIE ANDERE DIMENSION" GANZ OBEN AUF DER HITLISTE ?"

. - KEIN ANDERER ALS "DER TEMPEL VON "SETHOS I." IN DER URALTEN STADT "ABYDOS",
DIE AUCH "SO HÄUFIG IN DEN TOTENTEXTEN ERWÄHNT WIRD";
. - "DER TEMPEL, IN DEM SICH DIE "HÖCHST UNÄGYPTISCHEN" PANZER, HUBSCHRAUBER UND U-BOOTE FINDEN LIESSEN" ...


- Verwebe zu: RE: 14. - Mysteriensuche:



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 24.10.2014 17:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2604 Themen und 10609 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor