"Von der Idee zur Welt": » Von der Idee zu´r Welt 10:
logo
#1

Von der Idee zu´r Welt 10:

in "Von der Idee zur Welt": 23.03.2014 19:28
von Adamon • Nexar | 14.271 Beiträge

Erinnerungen:


MEINE "GROSSVÄTER" HATTE ICH NIE KENNENGELERNT,
- DER MÜTTERLICHERSEITS WAR ALS "HUNDEFÜHRER" GEFALLEN,
VON DEM VÄTERLICHERSEITS ERZÄHLTE MEIN VATER ZWEI MAL
"VON EINEM ABWEISENDEN MANN, DER DICKE ZIGARREN RAUCHTE",
- UND DER AUS TIROL KAM,
WIE DIE ELTERN MEINES VATERS AUS KITZBÜHEL KAMEN ...

DIE MUTTER MEINER MUTTER KANNTE ICH NOCH,
UND HATTE SIE BIS ICH CA. 6 JAHRE ALT WAR SEHR GERNE,
WAR AUCH OFT BEI IHR,
- NACH EINER LÄNGEREN PAUSE
HATTE ICH PLÖTZLICH ANGST VOR IHR,
- SIE MEINTE, "DAS SEI DAS ALTER" ...

ALS MICH MEINE MUTTER EINES TAGES
WEINEND AUS DEM HORT ABHOLTE,
WUSSTE ICH, - SEHR ZU IHRER ÜBERRASCHUNG,
- DASS OMI GESTORBEN WAR. -

UND DANN GAB ES NOCH "TANTE ANTONIA", - EINE DICKE FRAU,
DIE VOR LIEBE UND FREUNDLICHKEIT BEINAHE ÜBERGING. -

TANTE, OMA, MUTTI UND ICH SASSEN IN DER RUNDE ZUSAMMEN,
- ICH WERKELTE GERADE AN EINER ALTEN KÜCHENUHR HERUM, DIE MIR
DER BÄCKER IM HAUS ZUM BASTELN GESCHENKT HATTE, UND ÖFFNETE SIE ...
- DA SPRANG DIE FEDER HERAUS UND LIESS AUF DER STIRN
MEINER TANTE EINE LÄNGLICHE BLUTWUNDE ZURÜCK. -
- KURZE ZEIT VERSTARB SIE ...

AUCH GAB ES EINEN URGROSSVATER,
- EINEN GEGENSTÄNDLICHEN ÖLBILDMALER
NAMENS "OTTO VON FREY",
DER ANGEBLICH IM IRRENHAUS VERSTORBEN WAR. -

FOTOS GAB ES AUCH NOCH,
- VON DEN FAMILIEN MEINER GROSSELTERN,
- IN GROSSER ZAHL OHNE BESCHRIFTUNG. -
AB EINEM GEWISSEN ALTER WAREN SIE AUS KARTON,
UND DIE DARAUF ABGEBILDETEN
FAMILIENMITGLIEDER HATTEN ALLE IN ETWA
DIE GLEICHE KLEIDUNG AN, UND SAHEN
SEHR HERAUSGEPUTZT AUS,
- WAS MICH ABER RICHTIG ZURÜCKSTIESS, WAR ...

ALLE, - VON DEN ABBILDUNGEN DER VIERJÄHRIGEN HIN
ZU DEN VON ALTEN MENSCHEN,
- "HATTEN BEIDEN AUGEN WEIT AUFGERISSEN,
WIE WENN SIE ETWAS WAHNSINNIGES ERBLICKT HÄTTEN"...

- ALS MIR KLAR WAR, DASS ICH MEINE WOHNUNG VERLASSEN MUSSTE,
UM MICH ZU FINDEN, - WARF ICH DIESE UNMENGEN VON BILDERN,
DIE MICH WEIT MEHR BEDRÜCKTEN ALS INTERESSIERTEN,
- IN DEN COLONIAKÜBEL DES HOFES,
- UND EMPFAND TIEFE ERLEICHTERUNG. -

UND WIR WAREN 3 KINDER,
- EINE SCHWESTER, DIE VOR MIR STARB,
- MGLW. EINE ABTREIBUNG, - ICH ERFUHR NICHTS ...
UND DIETER, - MEINEN BRUDER,
- DER MIT 3 AN EINEM GEHIRNTUMOR STARB ...



°


AUS MEINER ERINNERUNG KOMMT EIN
GANZ ANDERES BILD HERVOR,
VON DEM ES SCHWER IST ZU GLAUBEN, DASS ICH ES,
- IN DIESER ZEIT, - GESEHEN HABE:

- EINE ÖLMALEREI, DIE EINEN JUNGEN MANN
MIT WEISSEM, OFFENEM HEMD ZEIGT,
DER EIN KIND IM WICKELPOLSTER IN SEINEN ARMEN HÄLT. -

DAS BILD SPIELT IN DEN BERGEN,
- ER STEHT VOR EINEM ABGRUND, INDEM SICH
LUSTBESESSENE FRAUENGESTALTEN TUMMELN. -
- SEIN KOPF IST - WIE IM TRIUMPH ZURÜCKGEWORFEN,
SEIN MUND WEIT OFFEN,
- ZEIGT ZWEI LANGE REISSZÄHNE ...
- DIESER MANN IST MEIN VATER. -

ABER, ER IST EIN MANN,
- HAT KEINEN WOLFSPELZ ...


°


DIESES BILD WURDE MIR ALS NÄCHSTER
"SCHLÜSSEL" GEGEBEN:

MITSAMT EINER ÄLTEREN ERINNERUNG AN
DAS GEMEINSAME LACHEN
MEINER ELTERN DARÜBER, DASS MICH MEIN VATER
"BEREITS IM WICKELPOLSTER
GEBUMST HATTE". -

MEIN VATER MEINTE, "SÄUGLINGE SEIEN WIE RAUPEN,
- NOCH KEINE MENSCHEN, DAS MACHE NICHTS"...

MIR WURDE KLAR:

DIESE, - IM ÖLBILD DARGESTELLTE SZENE,
- WAR "DIE DARSTELLUNG EINES OPFERS,
- DAS TATSÄCHLICH AUSGEFÜHRT WURDE". -

- ICH WAR DAS KIND, DASS IN DEN ABGRUND
GEWORFEN WURDE, - SEIN EIGENES KIND ...

- SO STEIGEN DÄMONEN AUF. -

- IN DEN WICKELPOLSTER KOMMT MAN BEI DER TAUFE...
- UND ICH ERINNERE MICH NOCH GUT DES HOHNES MEINES VATERS,
ALS MEINE TANTE VOM "SEGEN DER TAUFE" SPRACH. -

DARUM AUCH DAS TRIUMPHALE LACHEN. -

- HOFFENTLICH WAREN ES NICHT ALLE 3 KINDER ...


°


UND ALS AUSGLEICH WURDE ICH DANN MIT FÜNFZEHN,
- EIN JAHR NACH DEM TODE MEINER MUTTER
"VON EINER GÖTTIN ERHOBEN",
DIE SICH ALS MEINE EIGENTLICHE MUTTER" BEZEICHNETE. -

- DIE ÜBERTRETUNG IM WICKELPOLSTERALTER
- BRACHTE MEIN VATER FOLGLICH AUS
DÄMONISCHER ÜBERHEBLICHKEIT HERAUS
IN UNSER FAMILIENERBE EIN,
- ERST DIE ÜBERTRETUNG MIT 5 WAR
DER AUSGLEICH FÜR DIE TATEN DES
PHARAOS IN ALTÄGYPTEN. -


- WARUM DIESER "DÄMONISCHE EINTRITT",
UND, - WIE DÄMONISCH WAR MEIN VATER IN
JUNGEN JAHREN EIGENTLICH ?


°


EINMAL GANZ DAVON ABGESEHEN, - DASS ES HEUTE, IN DIESER
SPÄTRATIONALEN EPOCHE, - GENERELL ALS "IRREAL" GILT,
GÖTTER BZW. DÄMONEN WAHRZUNEHMEN, - DER HEUTIGE
MENSCH LÄSST SICH VORSCHREIBEN, WAS ER WAHRZUNEHMEN
HAT UND IST ERSTAUNT DARÜBER, ZU KEINER ERKENNTNIS
ZU GELANGEN...

... IST MEINE EIGENLICHE MUTTER ALSO EINE GÖTTIN,
- MEIN EIGENTLICHER VATER, - EIN DÄMON. -


WAR ES WIRKLICH "DAS ALTER",
- DAS MEINE GROSSMUTTER SO RAPIDE VERÄNDERT HATTE,
DASS ICH SIE ALS KLEINKIND FÜRCHTETE ?

- ODER EIN WEITAUS ÄLTERER WESENSTEIL,
- DER, - SPÄT ABER DOCH, - DAS LICHT DER WELT ERBLICKTE ?


ES MÖGEN GENERELL HARTE ZEITEN FÜR DIE FAMILIEN
MEINER GROSSELTERN GEWESEN SEIN,
- ABER SO WEIT ICH MICH ERINNERE,
HABEN LANGE NICHT ALLE MENSCHEN DIESER ZEIT
AUF IHREN BILDERN EINEN DERARTIGEN WAHNSINN IM BLICK ...

*


DOCH MGLW. GEHT ES HIERBEI GAR NICHT UM "MEIN ERBE",
- ZUMINDEST NICHT JENSEITS MEINER PERSÖNLICHEN GESCHICHTE ...

ICH MUSS SO WEIT GEHEN, HIER ZU POSTULIEREN,
DASS ES SICH VERMUTLICH "UM DAS ERBE DER MENSCHHEIT"
SCHLECHTHIN HANDELT...

WENN ICH DIE DARSTELLUNGEN MEINER ERINNERUNGEN
MIT ANDEREN OKKULTEN BERICHTERSTATTUNGEN
MEINER BIBLIOTHEK VERGLEICHE,
- STOSSE ICH AUF DIE OFTMALIGE INTERPRETATION,
- "DER MENSCH SEI DIE MITTE ZWISCHEN DÄMON UND ENGEL",
- DIESE IDEE HATTEN MENSCHEN ÜBER SICH SCHON RECHT LANGE ZEIT. -

DER MENSCH ALS BINDEGLIED ZWISCHEN LICHT UND DUNKELHEIT,
- ERKLÄRT AUCH "SEINE FÄHIGKEIT, BEIDES ZU DEFINIEREN". -

DEN GESAMMELTEN ÜBERLIEFERUNGEN KÖNNEN WIR ENTNEHMEN,
- "DASS GEISTWESEN IM LICHT REISEN" / "SEELENWESEN AUS LICHT
BESTEHEN" USF...

"GÖTTLICHE MITTLER" WERDEN ALS "LICHTQUELLEN" DEFINIERT,
- UND DIE ARCHAISCHE VERGANGENHEIT DES FRÜHMENSCHEN ERSTICKT
UNS BEINAHE MIT INDIZIEN FÜR BLUTKULTE, OPFERRITUALE
UND VERKÖRPERUNGEN VORMENSCHLICHER TIERWESEN. -

UND DIE ERSTEN DARGESTELLTEN MANIFESTATIONEN EINER GOTTHEIT
ALS HEIMAT ERBLICKEN WIR IN "TIERISCHEN ALTÄREN", DIE NACH UND
NACH IN ZUERST HERMAPHRODITISCHE UND DANACH
WEIBLICHE STATUETTEN MÜNDETEN ...

"DER MÄNNLICHE GOTT" - ETABLIERT SICH ÜBERHAUPT ERST
ALS "SAMMELMANIFESTATION ALL DIESER UR-GOTTHEITEN",
- ALS BILDLICHE ZUSAMMENFASSUNG DER UNS
- NOCH, - UNVERSTÄNDLICHEN ZEITRÄUME UND
ENTWICKLUNGSEPOCHEN DAVOR. -






. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 03.11.2016 21:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Von der Idee zu´r Welt 1o:

in "Von der Idee zur Welt": 23.03.2014 19:28
von Adamon • Nexar | 14.271 Beiträge

Veränderungen:


IN MEINER EIGENSCHAFT ALS OKKULTER INTERPRET DIESER ZEIT,
IST ES MEINE AUFGABE, SINNINHALTE RÜCKFÜHREND AUFZUDECKEN,
- DIE MAN, - AUS NOT ODER BEQUEMLICHKEIT, - IHRER NICHT MEHR
BEWUSST, - ZUERST EINEM GLAUBEN ZUSCHRIEB, UND SIE SCHLIESSLICH
VÖLLIG IN´S IRRATIONALE VERDRÄNGTE. -

WENN WIR DIE GESCHICHTE AUS
"DER SICHT DIESES BILDES" BETRACHTEN,
- BLEIBT WENIG MENSCHLICHES,
UND "DAS DÄMONISCHE IST AUF´S ÄUSSERSTE,
- NAHEZU KLASSISCH, - DESTRUKTIV GEFORMT":

DIESES BILD, - WOHER IMMER MEINE
ERINNERUNG DARAN AUCH RÜHRT,
- STELLT "EIN GEMALTES ÖLBILD DAR,
DASS SCHLIESSLICH IRGENDWO HÄNGEN MUSS"...

DIESE GESCHICHTE MUSSTE FOLGLICH
"EINMAL BEKANNT GEWESEN SEIN",
- UND DAS SO SEHR, DASS SIE
"EINEN ÖLMALER INSPIRIERTE,
EINE SZENE AUS IHR AUF LEINWAND ZU BANNEN",
- SICHER KEIN KURZWEILIGES
UND AUCH KEIN BILLIGES UNTERFANGEN. -


DIE GESCHICHTE IST IN DER TAT "KLASSISCH DÄMONISCH",
- WIR SEHEN HIER NICHT "DIE AMORPHE ENERGIE,
DIE EINEN MENSCHEN IN ETWAS SENSIBLERES VERWANDELT HAT",
- SONDERN DIE KLASSISCHE "ENT-MENSCHLICHUNG",
- DER MENSCHLICHE "TIER-DÄMON"
- MIT VAMPIRARTIGEN REISSZÄHNEN,
GENIESST SEINEN TRIUMPH ÜBER DIE HILFLOSIGKEIT
EINES SÄUGLINGS, - DEN ER NICHT NUR
AUSSAUGT ODER VERSCHLINGT, - SONDERN,
- VÖLLIG BEWUSST, - "IN EINEN ABGRUND
VOLLER LUSTDÄMONINNEN WIRFT". -

DAS WESEN "WEISS, DASS ES SEIN KIND BZW. SEINE KINDER SIND". -
- ES MAG NUR EINES GEMALT SEIN, DOCH WENN ER DREI HAT,
WIRD ER, - UNTER DEM ASPEKT EINES DESTRUKTIVEN AUFSTIEGS,
- NICHT ZWEI BEIBEHALTEN. -

DER MANN AUF DEM BILD HAT NICHTS TRAURIGES AN SICH,
- STRAHLT NUR "WILDEN TRIUMPH" AUS,
- ER "LEIDET NICHT UNTER DER NOTWENDIGKEIT EINES OPFERS". -



°


DÄMONISCHE ENERGIE NUN, POTENZIERT,
- UND ZWAR "JEGLICHEN EINFLUSS". -
- IHRE AMORPHE KRAFT, - "VERSTÄRKT IMMER DAS,
WAS IN IHR GESTALT ANNIMMT". -

BEI KONSTRUKTIVEN IDEEN UND TATEN NATÜRLICH
GENAUSO WIE BEI DESTRUKTIVEN. -

SO EIN "AUFSTIEG" GESCHIEHT NICHT AUS DUMMHEIT,
SONDERN AUS GEWISSHEIT HERAUS,
- AUS "GEWISSHEIT, DADURCH NOCH MEHR
"MACHT ÜBER" ZU BEKOMMEN",
- DIE GEFÄHRLICHSTE, WEIL
UNBERECHENBARSTE ART DER MACHT". -

DENN: "DU EMPFINDEST NUR DIE MACHT ÜBER ...",
- DU "EMPFINDEST NICHT "DEN /DIE ÜBER DIE DU DIE MACHT HAST". -

- DAS WEISS MAN, WENN MAN EINMAL EINEN PHARAO VERKÖRPERT HAT...

- VERMUTLICH IST ES "DIESE ERFAHRUNG, DIE MICH HEMMT,
"MACHT ÜBER MENSCHEN UND DINGE ZU ERRINGEN",
- ICH MUSS DAVON AUSGEHEN,
"DASS ICH OHNE SIE NICHT WENIGER MACHTBESESSEN WÄRE". -


°


MEIN VATER NUN HATTE SICH,
- NACH LINEARER VISIONENDEUTUNG,
- NICHT NUR "AM PHARAO GERÄCHT",
- IM SELBEN LEBEN UND AUCH IM SPÄTEREN,
- DA DÜRFTE NOCH MEHR GESCHEHEN SEIN. -

ICH ERINNERE DARAN, "DASS IM ALTEN ÄGYPTEN NICHT NUR
"MENSCHLICHE WÄCHTER" UNTER DER MACHT DES PHARAOS LAGEN,
SONDERN AUCH ALLERLEI "ZWISCHENDIMENSIONALE WESENHEITEN",
- DIE UNS IRGENDWIE VERPFLICHTET WAREN, - UND DIE SICH,
- WENN ÜBERHAUPT, - NUR ALS RAUCHARTIGE
SCHEMEN ZU MATERIALISIEREN VERSTANDEN. -

IHRE AUFGABE WAR ES, "IMMER DA ZU SEIN",
- UND "DAS WAREN SIE AUCH",
- "SIE WACHTEN BEI TAG UND NACHT ÜBER DEM
GOTTKÖNIG", - AUCH IN ABWESENHEIT DER MENSCHLICHEN WÄCHTER,
- AUCH, "ALS DER PHARAO ERSCHLAGEN WURDE WAREN SIE DA,
- UND REAGIERTEN UM EIN VIELFACHES SCHNELLER
ALS IHRE MENSCHLICHEN KOLLEGEN,
WOZU SIE AUCH EINGESTELLT WAREN". -

ALS "RAUCHWESEN" KONNTEN SIE
DEN MATERIELL AUSGEFÜHRTEN HIEB
DES ANGREIFERS NICHT ABWEHREN,
- DOCH SIE KONNTEN "IN DEN ANGREIFER EINFAHREN,
UND IHN FÜR IMMER VERÄNDERN". -

UND WENN SICH DIESER MANN,
- DER KURZ ZUVOR SEINE HEIMAT
UND DIE LIEBE ALLER MENSCHEN,
DIE IHM ETWAS BEDEUTET HATTEN,
VERLOREN HATTE, - NUN "ZUSÄTZLICH VON EINEM WACHWESEN
IN SEINER AMORPHEN ZUSAMMENSETZUNG VERÄNDERT GEFÜHLT HATTE",
- DIE VERÄNDERUNG "ANDAUERND BLIEB",
UND MIT "EINER VERGRÖBERUNG SEINER
MATRIX IHREN ENDZUSTAND FAND",
- ER ABER MGLW.
ALLE DIESE ZUSTÄNDE UND AUCH SEINE SEHNSUCHT
NACH IHNEN NIEMALS VERGESSEN HATTE,...

- DANN WÄREN DAS IN DER TAT "GRÜNDE UND IMPULSE GENUG
ZU´R FOLGESCHÖPFUNG EINER "PRIMÄR DESTRUKTIVEN DÄMONENFORM",
- FÜR DIE "RACHE ÜBER LIEBE" STEHT, - FÜR DIE "JEDE ZUWENDUNG EINE
"SÜSSE IDEE" IST ANGESICHTS DESSEN, WAS SIE ALLTÄGLICH
IN SICH ZU DURCHLEBEN HAT",
- UND "GENAUSO HANDELTE MEIN MENSCHLICHER VATER". -


°


IN DER "REALPRAXIS" TRITT DER "DÄMON" NATÜRLICH ZURÜCK,
- KEHRT NUR WIEDER, "UM DIE FAMILIE IN SCHACH ZU HALTEN"
UND UM UNMÖGLICHES EINZUFORDERN,
- IN DER RESTLICHEN ZEIT EIN SCHEINBAR VÖLLIG NORMALER,
WENN AUCH UNGEWÖHNLICH
HART ARBEITENDER FAMILIENVATER...

- DEM DÄMON "GEHORCHT ER NUR DURCH DEN RITUS",
- DEN ER EINFACH WEISS, UND DESSEN ERFÜLLUNG IHN ENTZÜCKT,
- SPÜRT ER DOCH "IMMER MÄCHTIGER ZU WERDEN IN DER WELT,
UNTER DEREN ART VON MACHT ER EIN LEBEN LANG GELITTEN HAT". -
- DAS SCHWEIGEN DER FAMILIE SCHAFFT ER DURCHZUSETZEN,
- JAHRZEHNTELANG, - ER WURDE IMMER MÄCHTIGER...

UND DAS IST EIN WIRKLICHES "INDIZ",
- UNTER POSITIV AMORPHEN ENTSCHEIDUNGEN,
FÜHRT DESTRUKTIVES VERHALTEN, BESONDERS
ÜBER LÄNGERE ZEITRÄUME HINWEG NÄMLICH ZUM GEGENTEIL,
- MAN WIRD IMMER SCHWÄCHER. -

DAS HAT DAMIT ZU TUN, DASS "DER POSITIVE GEIST
DER ANTWORT AUF SEINE TAT NÄHER IST
ALS DER NEGATIVE GEIST". -

UMSO NEGATIVER MAN AGIERT,
- DESTO WENIGER ERFÄHRT UND EMPFINDET MAN
VON SEINEN TATEN UND IHREN KONSEQUENZEN,
- BIS DIE GESAMTE WIRKLICHKEIT PLÖTZLICH EINSTÜRZT",
- KARMAÜBERLASTUNG, - DAS WAR´S ...
- DIV. "MEDIZINISCHE UNGEKLÄRTHEITEN...

ES SEI DENN: MAN POTENZIERT DIE ENERGIE,
- DIE MAN ALS "ENERGIEVERSCHWENDER" LOGISCHER-
UND AUCH RICHTIGERWEISE VERLIERT
DURCH DIVERSE "OPFERGABEN",
- DANN "HEBT MAN SICH SELBST IN DER NEGATIVKURVE EMPOR,
UND ERHÄLT WEITER KRAFTZUWACHS,
- WIRD JEDOCH IMMER EMPFINDUNGSÄRMER
UND AUF KURZ ODER LANG DEGENERIERT SOGAR
DER GEIST AUFGRUND FEHLENDER WEITERENTWICKLUNG". -

BIS DAHIN KANN MAN IN DER MENSCHLICHEN HIERARCHIE
SEHR ERFOLGREICH SEIN, - "SO ÜBERLEBEN MAFIABOSSE UND NIE
ERWISCHTE VERBRECHER"...

UND JENSEITS DER MENSCHLICHEN HIERARCHIEN,
- KÖNNEN WIR DIE BEREITS AUSREICHEND IN
ANDEREN BÜCHERN ANDERER AUTOREN
BESCHRIEBENEN UND BENANNTEN
"DÄMONENHIERARCHIEN" ANORDNEN,
- DENEN ES, - NATÜRLICH, - AUF DER ANDEREN
SEITE, NICHT AN EINER GEGENPARTEI MANGELT ,
- "AMORPHE POSITIVISTEN IN
ALLEN SCHWINGUNGSFREQUENZEN",
- VON SCHAMANEN BIS HIN ZU ENGELN ...



°


WAS MEIN VATER VÖLLIG REAL IN DIESE WELT MITGEBRACHT HATTE,
- WAR EINE, - MIT DEN JAHREN ZUNEHMENDE DÄMONISCHE STIMME,
- DIE "LEISE, ABER UNGEMEIN DURCHDRINGEND DUNKEL SCHNARRTE",
- ICH WAR IMMER WIEDER VERBLÜFFT, DASS SIE ZU MEINEM VATER
GEHÖRTE, - "DASS ÜBERHAUPT EIN MENSCH SO SPRECHEN KANN"...

WIE WEIT WAR MEIN VATER DURCH EIN "OPFER" GEKOMMEN,
- ER HATTE ES UND DAMIT SEINEN "AUFSTIEG" VOLLZOGEN. -

WAS WAR MEIN VATER NUN ?


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 04.11.2016 01:18 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Von der Idee zu´r Welt 10:

in "Von der Idee zur Welt": 23.03.2014 19:29
von Adamon • Nexar | 14.271 Beiträge

Bilder:


DAS BILD ZEIGT MEINEN VATER IN JUNGEN JAHREN
IN EINER BERGIGEN REGION,
- ER KAM AUS KITZBÜHEL,
- LITT ABER SEHR DARUNTER, VON SEINEN ELTERN NOCH ALS KIND,
- MIT SECHS JAHREN, - ZU SEINEN GROSSELTERN
NACH WIEN GESCHICKT WORDEN ZU SEIN. -

- JUNGE, EINSAME MENSCHEN RUFEN OFT "SCHUTZWESEN" AN,
- WESSEN SCHUTZ RIEF MEIN VATER ?

MAN HATTE IHM DIE BERGE GENOMMEN ,
- DIE GRUNDFREIHEIT SEINES JUNGEN WESENS,
- UND: ER WOLLTE NIE IN WIEN SEIN,
DAS IHN OFFENBAR ERDRÜCKTE ...

MAN KANN DER BILDDARSTELLUNG ENTNEHMEN,
DASS ER DAS OPFER FÜR DIESE MACHT,
DIE IHM ERNEUT "FLÜGEL VERLEIHEN SOLLTE",
- MIT UNGEFÄHR 20 JAHREN VOLLZOG. -

UND IN DER TAT FRUCHTET OKKULTER EINFLUSS UM DIESE ZEIT
AM NACHHALTIGSTEN, DA "KANN MAN AUCH DIE DÜMMSTEN
ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN" ...

- DARUM SOLLTE ER SPÄTER AUCH DENKEN:
"SEIN SOHN KÖNNE MIT FREIHEIT UND
UNBEGRENZTHEIT NIEMALS UMGEHEN",
- AUCH DARUM MACHTE ER SICH DARAN, IHN ZU BESCHNEIDEN...

- WEIL IHM, - ZUMINDEST EINIGE JAHRE DANACH,
- "AUFGING, DASS DAS EIN GANZ ANDERER FLUG WAR",
- EIN FLUG IN ANDERE HIMMEL. -

- ER KONNTE TUN WAS ER WOLLTE,
- UND, JA, "WAS ER WOLLTE, GESCHAH,
- UND NIEMAND WÜRDE JE DARÜBER SPRECHEN". -


ES GAB "DAS BILD DES SIEGFRIED",
- WIE MEIN VATER IN DER TAT HIESS,
- UND DIESES BILD WURDE VON DER GESAMTEN FAMILIE,
- BIS AUF MICH, - NACH AUSSENHIN BESTÄTIGT UND ERHALTEN,
- DIESES BILD WAR OHNE MAKEL. -

"EIN RECHTSCHAFFENER POTENTER ERHALTER
EINER MEHRKÖPFIGEN FAMILIE,
DER SICH AUCH NOCH UM SEINEN SOHN
AUS ERSTER EHE KÜMMERTE". -

- NIEMAND WÜRDE ES JE WAGEN, DIESES BILD ANZUTASTEN,
- NIEMAND AUSSER MIR ...

- DAS VERMUTETE MEIN VATER MEHR, ALS ER ES WUSSTE
- DOCH ER VERMUTETE ES IMMER ...


°


MEIN VATER WAR, - SIMPEL AUSGEDRÜCKT,
- EIN JUNGER MANN, DER SICH, - AUSWEGLOS UND SCHON ALS KIND,
"SEINER HEIMAT UND ALLER MIT IHR
VERBUNDENEN FREIHEITEN BERAUBT SAH". -

- DIESE "BERAUBUNG" SCHIEN IN IHM ANZUHALTEN,
- UND ALS ER UNGEFÄHR ZWANZIG WURDE, ERHIELT ER
"EIN UNWIDERSTEHLICHES ANGEBOT
AUS EINER ZWISCHENDIMENSION". -

IN DIESER "ZWISCHENDIMENSION"
WURDE AUCH DER HANDEL ABGESCHLOSSEN,
FREIHEIT UND WACHSENDE MACHT IM AUSTAUSCH
GEGEN DIE MÖGLICHKEIT UNSCHULDIGES ZU VERDERBEN,
UND DIESES UNSCHULDIGE MUSSTEN SEINE EIGENEN KINDER SEIN,
- UND "NUR DEM DRITTEN MÜSSTE ER
SELBST ETWAS ANTUN", - FÜR DEN REST SEI GESORGT...

- AUS DER SICHT EINES MENSCHEN, DER "ALLES VERLOREN HAT,
WAS IHM JE FREUDE BEREITETE", - EIN GUTER DEAL. -

IHM WAR KLAR, DASS "EIN HANDEL IN EINER ZWISCHENDIMENSION"
IN DER VON UNSERER JUSTIZ BEOBACHTETEN REALITÄT
NICHT WAHRGENOMMEN WERDEN KONNTE,
- DARUM FUNKTIONIEREN JA SOLCHE GESCHÄFTE. -

DIE PERSON AUS DEM ZWISCHENREICH" BESITZT "DIE MACHT,
IN ZEITRÄUME EINZUDRINGEN", - WIE VIELE ZWISCHENWESEN,
- UND DORT MACHEN SIE DANN IHRE VERSUCHE,
- NICHT SCHLIMMER ALS TERRANISCHER UNSINN ...

SO MUSTE Z.B. DIE IDEE UNSCHULDIGES ZU VERDERBEN,
- UMGESETZT WERDEN, UM ZU SEHEN, DASS ES NICHT FUNKTIONIERT. -

"UNSCHULD" IST EIN SEINSZUSTAND DES UNBEWUSSTEN MENSCHEN,
- WAS IMMER MAN NUN EINEM UNBEWUSSTEN MENSCHEN ANTUT,
- KANN FOLGLICH SEINEN "SEINSZUSTAND DER UNSCHULD"
NICHT VERÄNDERN. -

- VERÄNDERN TUT MAN DAMIT "DIE EMOTIONELLE
BANDBREITE DER WESENHEIT INSGESAMT",
- DAS FÜHRT ZU EINER UNKALKULIERBAREN VERÄNDERUNG,
NICHT ZU EINEM "VERSCHWINDEN DER UNSCHULD". -

DARUM HABEN SICH DIESE IDEEN AUCH MITTLERWEILE,
- SELBST IN ZWISCHENREICHEN, - ZU ENDE GELEBT,
- SIE SIND NICHT FUNKTIONELL ANZUWENDEN UND EINZUBAUEN,
- UND FOLGLICH MANIPULATIV WERTLOS. -

DOCH DAMALS, - HATTE MEIN VATER DIESEN DEAL ABGESCHLOSSEN,
- UND SEINEN PART AUCH ANSCHEINEND RESTLOS EINGEHALTEN,
- SEINE GEGENGABE WIRD ER ERHALTEN HABEN,
- WIE IMMER SIE AUCH AUSGESEHEN HABEN MAG ...

UND DAMIT ERKLÄRT SICH AUCH DIE EIGENARTIGE ATMOSPHÄRE,
DIE MEINEN VATER SEIT ICH IHN KENNE, UMSCHLOSS,
- UND, - WIE ICH BALD ERFUHR, - "SIE WAR AUCH
FÜR DIE ANDEREN FAMILIENMITGLIEDER SPÜRBAR". -

- ES WAR EINE IHN STÄNDIG BEGLEITENDE SELBSTVERSTÄNDLICHE
"ICH HAB´S GEFUNDEN-AURA", - DIE IHN AUCH, - ZUMINDEST IN FRÜHEN
JAHREN, - SCHEINBAR "IN IHN HINEINZUGRINSEN" HIESS ...

NUR WUSSTE EBEN NIE JEMAND, "WAS ER DA EINMAL GEFUNDEN HATTE"...

SPÄTER SOLLTE DIESES GRINSEN ERLÖSCHEN,
- UND DAMIT EINHERGING "EINE VERÄNDERUNG SEINER HAUTFARBE",
- AB DA AN WAR MEIN VATER IMMER LEICHT ASCHGRAU,
- UND DAS SOLLTE SO BLEIBEN. -

WOZU MEIN VATER SICH ABER NUN AUCH
EINMAL VERWANDELT HABEN MAG,
- IN "STERBLICHER FORM" WURDE ER EINGEÄSCHERT,
- UND DER REST IST, - MIT AUSNAHME DER AUFARBEITUNG,
- "SEINE SACHE, WIE SEIN WERK". -





. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 04.11.2016 01:44 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Von der Idee zu´r Welt 10:

in "Von der Idee zur Welt": 23.03.2014 19:30
von Adamon • Nexar | 14.271 Beiträge

Horizonte:


WAS, - MIT ETWAS ABSTAND, - KLAR
AUS DER GESCHICHTE HERVORGEHT,
IST, DASS MEIN VATER,
- FÜR EINEN SCHWER ARBEITENDEN
MENSCHEN, - EIN ERSTAUNLICH
"OKKULTES INTERESSE" MITGEBRACHT
HABEN MUSS, - WAS MEINEN EIGENEN
ZUGANG ZU DIESER WELT
UND IHRER WAHRNEHMUNG ERKLÄRT,
- BIS AUF WENIGE SÄTZE AB UND AN,
SPRACH ER JEDOCH NIEMALS DARÜBER. -

DIE BEDINGUNGSLOSIGKEIT, MIT DER ER JEDOCH MICH,
- UND MGLW. AUCH DIE BEIDEN ANDEREN KINDER, - OPFERTE,
SPRICHT EINE BEREDTE SPRACHE,
- WIE SEHR MEIN VATER UNTER SEINEM SO-SEIN
ZEIT SEINES LEBENS GELITTEN HABEN MUSS,
- UND ES WIRFT SICH DIE FRAGE AUF,
- "IN WELCHEM MASSE MAN SICH IN DIESEN HEIMEN
AN DEM JUNGEN SIEGFRIED, - VERGANGEN HABEN MUSS". -

EIN MENSCH HAT KEIN PROBLEM DAMIT,
- "DIE GESAMTEXISTENZ SEINES LEIBLICHEN KINDES
IN VOLLEM BEWUSSTSEIN IN EINEM
RITUS EINER DESTRUKTIV INTERPRETIERTEN
MACHT ZU ÜBERANTWORTEN"...

- DIE IN SPÄTEREN JAHREN FOLGENDEN,
AUF DIESEN ERINNERUNGEN AUFGEBAUTEN,
- EBENFALLS MIT VOLLEM BEWUSSTSEIN DURCHLEBTEN,
"DE-EVOLUTIONSVERSUCHE AN MIR" UND MGLW.
AUCH ANDEREN, - LASSEN AUF EINE ART VON WELTBILD SCHLIESSEN,
IN DEM "KEINERLEI HEILUNG ODER VERBESSERUNG DER EIGENEN
PSYCHISCHEN SITUATION IN AUSSICHT STEHT",
- UND DIE, - AUFFÄLLIG OKKULTE MACHART DER VORGANGSWEISE,
- KANN EIN HINWEIS DARAUF SEIN,
DASS IN DEN HEIMEN DIESER ZEIT
BEWUSST DESTRUKTIV INTERPRETIERTE END-
UND AUCH HOFFNUNGSLOSIGKEIT SICH
ENTWEDER GEBILDET HAT UND BELASSEN WURDE,
ODER ABER SOGAR ALS STRAFMASSNAHME
ANGEWANDT WURDE, - WORAUS DIE FRAGE
RESULTIERT, "WIEVIELE SCHWARZMAGIER WERDEN SO
GENERATION UM GENERATION IN
DERARTIGEN ANSTALTEN GEBILDET ?"


ICH SELBST, - IN DER OPFERROLLE,
- VERKÖRPERE BEI WEITEM DAS GERINGSTE PROBLEM,
- IM GEGENTEIL, MIR WURDE DAMIT IN MIR SELBST
EINE FORSCHUNGSGRUNDLAGE GEGEBEN,
DIE MEIN LEBEN ZU DEM MACHT, WAS ICH
AN IHM INTERESSANT FINDE,
- FÜR MICH SIND ALL DIESE
RESULTATE "GESCHENKE"...,
- ICH "BIN BESCHENKT DURCH DAS,
WAS MIR GENOMMEN WURDE,
- ICH WURDE VON EINER GÖTTIN BERÜHRT"...

UND WENN ES WIRKLICH "HORIZONT- UND HOFFNUNGSLOSIGKEIT" WAR,
DIE MEINEN VATER ZU DIESERLEI WIRKEN GETRIEBEN HAT,
SO WIRD IHM DAS ALLES, - DEM WIR ALLE ENTSPRINGEN,
UND ZU DEM ER BEREITS VORAUSGEEILT IST, ES ZU MEHREN,
- SICHERLICH MIT AUSREICHEND HOFFNUNG
UND HORIZONT AUSSTATTEN,
- UM JENSEITS JEGLICHEN SCHATTENS,
DIESER ART VON ÜBUNG AUF´S NEUE
BEGEGNEN ZU DÜRFEN, - ICH WÜNSCHE MIR, DASS DEM SO IST,
- ICH BETE ZU MEINER KÖNIGIN, DASS MEIN VATER UNSCHULDIG WAR...

- NIE HAT JEMAND ERFAHREN, WAS WIRKLICH MIT DENEN GESCHEHEN IST,
DIE IHRE SCHÖPFUNG AUS HOCHMUT ODER GIER FORTWARFEN,
- DOCH KONNTE ES JE EINE ART VON SCHULD GEBEN
AN EINEM MENSCHEN, AN DEM MAN SICH NICHT VERGANGEN HAT ?

- WO BEGINNT DAS VERGEHEN,
- WAS DURFTE DENN NOCH NIEMALS GESCHEHEN ?

UNSERE KÖNIGIN HAT UNS GESCHAFFEN, UND SIE HILFT IHREN KINDERN,
WENN SIE IN NOT SIND, - MIR IST JEDOCH NEU, DASS SIE UNS JEMALS
VORSCHRIFTEN GEMACHT HAT,
- KEINEM UND KEINER VON UNS,
- WIR "SIND NUR UNSER WIRKEN IN AUSWIRKUNG UND ECHOLEBEN",
- DIE VORSCHRIFT IST EINE SPÄTERE ERFINDUNG,
- ALS MAN "OB IHRER NICHT MEHR WUSSTE,
UND AN IHN ZU GLAUBEN BEGANN"...


°


WAS SICH AUCH ERÖFFNET:


ES GIBT AUCH EINE ANDERE SEITE:

ICH KONNTE DIESE WELT NIEMALS BETRETEN,
- DESHALB HATTE SIE ABER AUCH NIEMALS
WIRKLICHE MACHT ÜBER MICH. -

ICH "KANN MICH SELBST NICHT VERLASSEN",
- DARUM KANN ICH AUCH NICHT LÜGEN,
- WAS ES MICH AUCH IMMER KOSTET,
- UND DAS BEDINGT EINE STRENG ETHISCHE EXISTENZ,
AUCH WENN SIE MIR NATÜRLICH KEINER GLAUBT. -

UND DAS VERHINDERT EINES TATSÄCHLICH WIRKSAM:
"ICH KANN NICHTS BÖSES TUN !"

DADURCH DASS MEIN VATER MIR DIE HÖLLE
AUF ERDEN BEREITET HAT, HAT ER BEWIRKT,
DASS DIESE HÖLLE AUF ERDEN DURCH MICH
NICHT ANWACHSEN KANN. -

KEINE "VERSUCHUNG" KANN BEWIRKEN,
DASS ICH BEREIT BIN, MEINERSEITS JEMANDEN ZU MANIPULIEREN,
- DAZU MUSS ICH MICH ZU SEHR DURCHLEUCHTEN,
UM AN MICH GLAUBEN ZU KÖNNEN...

MAN KÖNNTE SAGEN:
"MEIN VATER HAT MICH ZU´M ERLÖSER GEVÖGELT",
- ZU´R "VEREINIGUNG DER GEGENSÄTZE":
ZU WEIBLICH, UM ZU NEHMEN, ZU MÄNNLICH, UM SICH HINZUGEBEN",

- GEBOREN UNTER EUCH, - UND - LOGISCHERWEISE,
- DER GERINGSTE IN DIESER WELT. -


°


EIN ERLÖSER IST EIN MENSCH,
DEM KEINE ANDERE POSITION BLEIBT,
- DARUM SEINE, - ANDERE FORM, - DER HINGABE,
- DIE FRAU GIBT SICH HIN, "UM ZU EMPFANGEN" /
"UM ETWAS ZU BEKOMMEN",
- NÄMLICH BEFRIEDIGUNG,
- UND DER MANN "NIMMT, UM ETWAS ZU BEKOMMEN" /
"UM ETWAS ZU ERRINGEN",
- NÄMLICH BEFRIEDIGUNG. -

- DER ERLÖSER IST "DER EINZIGE, DER BEIDES NICHT KANN",
- WEIL "BEIDES IN IHM VEREINIGT IST",
UND DARUM HAT ER NUR EINE EINZIGE CHANCE IN SEINEM LEBEN:

- "ZU GEBEN, UM ZU GEBEN, UND ZU ERHALTEN,
WAS IHM GEGEBEN WIRD". -

- ZU ALLEM ANDEREN IST ER VÖLLIG UNFÄHIG. -

- KEINER "WILL" ERLÖSER SEIN, ERLÖSER "HAT MAN ZU SEIN". -

ERLÖSER IST MAN DURCH "DIE UNFÄHIGKEIT,
ANDEREN ETWAS ZU NEHMEN". -

DADURCH "NIMMT MAN BESTÄNDIG DAS AUF SICH,
WAS DIE WELT VON SICH WEIST,
- WAS SOLLTE MAN SONST AUCH VON IHR BEKOMMEN ?

DAS, WAS DIE MENSCHEN GEBEN, IST IMMER DAS,
WAS SIE NICHT WIRKLICH WOLLEN,
UND GENAU "DAS VERKÖRPERE ICH FÜR SIE". -

- UND NATÜRLICH IST DAS FÜR ALLE,
DIE NICHT ICH SIND BESTENFALLS EINE "ÜBERLEBENSAUSREDE",
- SIE "ERLEBEN ES JA NICHT IN SICH SELBST". -


UND WENN ICH MIR NUN VERGEGENWÄRTIGE,
DASS IN DEN SCHRIFTEN DER WEISEN WIEDERKEHRT:

"WIR SIND GEBOREN, UM DIE BEDÜRFNISSE DER SEELE
ZU ERFÜLLEN, NICHT DIE DES KÖRPERS",

UND ICH MICH NOCH EINMAL ERINNERE:

"WER SEINE HÖLLE OHNE LÜGEN DURCHSCHREITET,
WIRD IM HIMMEL LANDEN"...,

UND AUCH: "NUR EINE SEELE, DIE EINEN BEDINGUNGSLOS LIEBT,
IST BEREIT, EINEM DERARTIGEN SCHMERZ ZUZUFÜGEN",

- FRAGE ICH MICH WIRKLICH:
"WAS AUSSER LIEBE HABE ICH VON MEINEM VATER ERHALTEN ?"

- UND:
"WAS AUSSER LIEBE UND ERLÖSUNG WIRD ER DAFÜR EMPFANGEN ?"

VIELLEICHT WAR ES NICHT TRIUMPH AUF DEM BILD DES MANNES
ÜBER DEM ABGRUND MIT DEM KIND IM ARM,
- VIELLEICHT WAR ES DIE ANSPANNUNG SEINER ERKENNTNIS,
ES TUN ZU MÜSSEN, UM DIESEN ABGRUND FÜR
IMMER ZU VERSCHLIESSEN ...

- VIELLEICHT HAT ER MIT DIESEM OPFER
DIESER WELT DIE HÖLLE ERSPART,
INDEM ER SIE EINEM ÜBERANTWORTET HAT,
VON DEM ER WUSSTE, DASS ER SIE, - TROTZ ALLEM,
- IN SICH TRANSFORMIEREN KÖNNEN WÜRDE,
- ZU REINEM LICHT IN DIE HERZEN DIESER MENSCHHEIT. -






. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 04.11.2016 02:12 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Von der Idee zu´r Welt 10:

in "Von der Idee zur Welt": 23.03.2014 19:30
von Adamon • Nexar | 14.271 Beiträge

Sie:


ICH HALTE ES FÜR MÖGLICH, DASS IHNEN ALS LESER/IN
AUFÄLLT, "DAS ICH EIN THEMA BESCHREIBE UND ETWAS SPÄTER,
- IN ETWAS ABGEWANDELTER FORM, - AUF DIESES THEMA
ZURÜCKKEHRE", - DAS LIEGT DARAN, DAS SICH MIR, BEI DER
THEMENWIEDERKEHR, - OFT NEUE ERINNERUNGEN OFFENBAREN...


VIELLEICHT SOLLTE ICH DIESE BERÜHRUNG
ERNEUT REKAPITULIEREN,
- BESSER: SIE TUT ES ERNEUT...

WAR ICH SECHZEHN, WAR ICH SIEBZEHN ?
- JEDENFALLS WAR DER STRESS MIT PAPA VORBEI,
- ICH BESUCHTE IHN WEITERHIN VON ZEIT ZU ZEIT,
DOCH ER BEMERKTE MICH NUR NOCH AM RANDE,
- WAR MIT SEINEM LEBEN BESCHÄFTIGT, DAS MIR,
- WIR IMMER SCHON, - ENTGING. -


ES WAR EIN HELLER SOMMERMORGEN,
UND ICH HATTE SOEBEN MEINE WOHNUNG ZUSAMMENGERÄUMT,
- UM MEHR RAUM ZU HABEN...

ZU DIESER ZEIT HATTE ICH EINE DAUNENTUCHENT,
UND AUS EINER LAUNE HERAUS WARF ICH MICH HINEIN,
- WIE IN WOLKEN, - UND DANN WAR ICH FORT ...

ALS ICH MEINE AUGEN WIEDER ÖFFNETE,
SAH ICH MEER UM MICH, UND AM HORIZONT BERGE. -

ICH SASS AUF ETWAS WEICHEM, ROSAFARBENEN,
- UND ALS ICH SCHLIESSLICH HOCHSAH, ERKANNTE ICH,
DASS ICH IN DER HANDFLÄCHE EINER RIESIGEN,
BLONDEN UND ÜBERAUS HÜBSCHEN FRAU SASS. -

SIE SCHIEN ÜBER MICH ENTZÜCKT ZU SEIN,
UND AUF MEINE WORTLOSE FRAGE, "WER SIE DENN SEI",
DURCHFLUTETE MICH EINE UNZAHL VON
NAMEN IN RASCHER REIHENFOLGE. -

ICH FRAGTE SIE NACH DEM URKNALL,
- VON DEM ICH SCHON GEHÖRT HATTE, - UND SIE ZEIGTE MIR
"EINEN RAUM AUS SCHWARZEM NICHTS",
- IN DEM RAUM STAND SIE SELBST. -

DANN VERÄNDERTE SICH DIE EINSTELLUNG,
UND ICH SAH, WIE SICH IHRE WIMPERN HOBEN,
UND ALS SIE SICH SENKTEN, BEGANN DIESER UR-KNALL ...

SIE SAH AUF MICH HERAB, UND LEGTE MICH AUF IHREN HANDTELLER;
- DANN GRIFF SIE IN MEINEN BAUCH UND DREHTE ETWAS UM. -

ICH SAH SIE ERSTAUNT AN, UND SIE SAGTE: "DANN HAST DU´S LEICHTER". -

- AUGENBLICKE SPÄTER ERKANNTE ICH
DIE DAUNENTUCHENT UNTER MEINEN ARMEN,
UND "ERWACHTE" IN MEINER WOHNUNG...


°


WENN ICH SECHZEHN WAR, IST DAS JETZT VIERUNDZWANZIG JAHRE HER ...
ICH ERAHNE, LANGSAM ZU BEGREIFEN, WAS ES BEDEUTET,
"VON DER GÖTTIN BERÜHRT WORDEN ZU SEIN" ...

UND ICH FRAGE MICH SO SEIT EINIGER ZEIT,
"OB DAS IMMER GESCHIEHT, WENN SICH IHRE WIMPERN SENKEN ?"

- ES WÄRE EINE ERKLÄRUNG FÜR EIN ÄUSSERST
REICH BELEBTES MULTIVERSUM, DENN:

"UM EIN UNIVERSUM ERSCHAFFEN ZU KÖNNEN,
MUSS SIE AUSSERHALB DESSELBEN STEHEN",
- DARAUS FOLGT, DASS SIE VERMUTLICH
"ZUGANG ZU MEHREREN HAT"...

- IM ÜBRIGEN: MEHR DARF ICH DA JETZT NICHT SCHREIBEN,
- SIE BEOBACHTET AKRIBISCH JEDEN TASTATURDRUCK,
- UND DAS IST AUCH VÖLLIG RICHTIG SO,
UND ERFÜLLT MICH NICHT ETWA MIT FURCHT. -

- ES IST KLAR, "DASS WIR OB IHRER POSITIONIERUNG
UND DER IHRER REICHE WÜSSTEN, WENN DAS IN IHREM SINNE WÄRE",
- ICH SEHE, - ANGESICHTS IHRES "GESCHENKES UNSERER EXISTENZ",
KEINEN ZWINGENDEN GRUND, IHR AUF DIE NERVEN ZU
GEHEN, - DAS HAT FÜR MICH ETWAS UNWÜRDIGES...


WIR STEHEN HIER IN DER TAT "VOR DEN LETZTEN
SCHLÜSSELN ZUR ERKENNTNIS UNSER ALLER EXISTENZ",
- ES KANN UNS NUR GUT TUN, BIS WIR WARTEN,
"BIS SIE SICH UNS AUS SICH SELBST OFFENBAREN",
- ES IST ABSURD, DIE GÖTTIN ÜBERLISTEN ZU WOLLEN,
- SIE "SIEHT IMMER UND DURCH JEDEN VON UNS". -

UND SIE HAT MICH "ZU IHREM VERTRAUTEN AUSERKOREN",
- ICH KÖNNTE IHR NIEMALS ETWAS NEHMEN,
- AUCH NICHT, WENN ICH KÖNNTE, - DARUM IST SIE MEINE GÖTTIN. -

GANZ DAVON ABGESEHEN,
IST ES SEHR DEUTLICH SPÜRBAR,
- "DASS SIE DEN RAHMEN MEINER
INTERPRETATIVEN MÖGLICHKEITEN VORGIBT",
- VOR EINIGEN JAHREN WAR ICH DA ETWAS VORWITZIG,
UND WOLLTE "MEINEN GEIST DURCHSETZEN",
- DARAUFHIN HAT SIE GELÄCHELT,
UND MICH DARAN ERINNERT, "DASS ICH KEINEN BESITZE",
- INDEM SIE MICH SPÜREN LIESS, "DASS MEIN GEIST IMMER
GENAU DAS ERFASST, WAS SIE MICH ERFASSEN LÄSST",
- SIE KANN IN DER TAT "PROGRAMME IN MIR LÖSCHEN",
- WEISS ABER MITTLERWEILE, - UND SIEHT TAGTÄGLICH,
- DASS ICH MIT MEINEM "GEISTWERKZEUG" SO BEWUSST
WIE MIR NUR MÖGLICH UMGEHE. -

UND ES HAT SEINEN WITZ ZU BEOBACHTEN,
- WIE SICH AUF DER EINEN SEITE DIE LEBENDE GÖTTIN
DURCH LEBENDE MENSCHEN OFFENBART,
- ZUM SELBEN ZEITPUNKT JEDOCH,
- ÄUSSERST WEISE UND SICH DEFIZIL AUSDRÜCKENDE
SPIRITUELLE INTELLIGENZEN, - AUS ALTER
SCHÖPFUNGSABSICHT HERAUS DAZU AUFRUFEN,
- "DEN GLAUBEN AN EINE GOTTHEIT ENDGÜLTIG
HINTER SICH ZU LASSEN". -

KLÄRENDERWEISE STEHT IN SELBIGER SCHRIFT,
- "GÖTTIN ERDE" VON BARBARA MARCIANIK,
- "DASS DIE KORRIDORE DER ZEIT DURCHEINANDER-
GEKOMMEN SIND", - DURCH EIN ZEITBEBEN,
- UND ES DARUM IMMER WIEDER ZU ÜBERLAGERUNGEN
UND ÜBERRASCHUNGEN KOMMEN WIRD,
- WIE DAS AN DIESER STELLE AUFTRETENDE
"GOTTHEITSPARADOXON". -

VIELLEICHT AUCH IST DIE HINTERSICHLASSUNG EIN
"AUFRUF AN DIE BETENDEN MASSEN,
- DIE GLAUBEN, STATT WISSEN ZU ERGRÜNDEN" ?

- DIE VON IHR BERÜHRTEN KÖNNEN DAMIT NICHT GEMEINT SEIN,
- DENN "IN IHNEN IST SIE WIEDERAUFERSTANDEN",
- IN SIE EINGEZOGEN IN FORM VON FORMLOSEN,
INTELLIGENTEN SPIRITUELLEN WESENHEITEN,
- MEINES TRAGT DEN NAMEN "DAEMONIQUE". -






. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 04.11.2016 02:54 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Von der Idee zu´r Welt 10:

in "Von der Idee zur Welt": 23.03.2014 19:31
von Adamon • Nexar | 14.271 Beiträge

Das Ei:


- ICH HATTE, - NUN FAST 5 JAHRE LANG,
- EIN KNÖDELCHEN HINTER MEINEM RECHTEN OHR,
- ZU BEGINN EINE VERSTOPFTE TALGDRÜSE,
DIE ICH AUSDRÜCKTE, - SPÄTER WUCHS SIE DANN
UND WURDE HÄRTER, - STÖRTE MICH ABER NICHT. -

EIN BEFRAGTER HAUTARZT MEINTE,
ER WOLLE DAS NICHT ÖFFNEN, ES SEI UNBEDENKLICH,
UND WÜRDE AUCH SO BLEIBEN, WIE ES IST,
UND NICHT WEITERWACHSEN. -

INDES, ES WUCHS, LANGSAM, ABER STETIG, BIS ICH EIN KLEINES,
HARTES EI HINTER MEINEM OHR TRUG,
DAS ICH VON ZEIT ZU ZEIT MASSIERTE,
WAS SEHR ANGENEHM WAR. -

VOR EINIGER ZEIT BEGANN ES ZU JUCKEN,
UND EINES ABENDS JUCKTE ES BESTÄNDIG. -
ICH DACHTE, "DER TALG MÖCHTE HERAUS",
UND STACH MIT EINER DESINFISZIERTEN NADEL HINEIN,
WAS SCHMERZLOS GELANG, ABER , - AUCH AUF LEICHTES DRÜCKEN,
- ERSCHIEN KEINERLEI FLÜSSIGKEIT. -

FÜR ALLE FÄLLE DESINFIZIERTE ICH ES MIT
"ÜBERMANGANSAUREM KALI",
WAS EIN UNGEMEIN ANGENEHMES
GEFÜHL DER WÄRME UND RUHE IN MEIN OHR-EI BRACHTE,
UND EINE - SICH FAST METALLISCH ANFÜHLENDE
KRUSTE, - HINTERLIESS. -

EINEN TAG SPÄTER NUN BEGANN DIESE
KRUSTE IMMER STÄRKER ZU JUCKEN,
- ICH HATTE DAS STARKE GEFÜHL,
"DA WILL WAS RAUS"...

VORSICHTIG LÖSTE ICH DIE KRUSTE AB,
UND - DRÜCKTE EIN IN ETWA 0,5 ZENTIMETER
GROSSES "GELBES EI"
AUS MEINEM OHR HERAUS,
- ES WAR FEST, UND IRGENDWIE BEWEGLICH,
UND ERINNERTE VON SEINER SUBSTANZ
HER AN KARTOFFELMEHL. -

UNGEMEIN ERLEICHTERT DESINFIZIERTE ICH
DIE OFFENE OHRSTELLE
UND GING SCHLAFEN,
- WENIGE STUNDEN DARAUF ERWACHTE ICH MIT FIEBER,
DAS AUCH NOCH STÄRKER WERDEN SOLLTE,
UND MICH SCHLIESSLICH FAST 2 WOCHEN LANG FLACHLEGTE. -

WÄHREND DER FOLGENDEN ZEIT
SCHLIEF ICH NIEMALS LANGE ZEIT,
IMMER NUR 3 ODER 4 STUNDEN,
WÄHREND ICH BEOBACHTETE,
WIE MEIN GEIST IN DEN RÄUMEN
NACH ETWAS SUCHTE. -

UND DANN WURDE ER FÜNDIG,
- ER GRUB EINE ERINNERUNG HERVOR,
- EINE ERINNERUNG AN MEIN "GELBES EI"...


°


ICH SAH MICH IM HALBSCHLAF AN
DER SCHULTER MEINER MUTTER DÖSEN,
- ICH WAR SICHER NICHT ÄLTER ALS 4 JAHRE...
MEIN VATER KAM LÄCHELND AUF UNS ZU,
UND HATTE DIESES "EI" IN DER HAND,
- MEINE MUTTER FRAGTE IHN, WAS ER DENN
DA HABE, UND ER ANTWORTETE:

"DAS IST EIN DÄMONENEI,
- DAS IST NÖTIG, BEI DEM, WAS ICH VORHABE",
- UND MIT DIESEN WORTEN DRÜCKTE ER ES HINTER
MEIN RECHTES OHR, - ICH SPÜRTE NUR
EINEN KURZEN, LEICHTEN DRUCK,
UND WIE ES IN MEINEM KÖRPER VERSCHWAND. -

MEINE MUTER FRAGTE: "UND JETZT IST ES WEG ?"

"NEIN", ANTWORTETE MEIN VATER,
- "ES IST IN SEINEN KÖRPER EINGEDRUNGEN,
UND SETZT SICH GANZ VON ALLEINE WO FEST,
- MEHR MÜSSEN WIR NICHT TUN" ...


°


MEIN VATER WUSSTE ALSO GANZ GENAU, WAS ER DA TAT,
UND ER ERKLÄRTE ES MEINER MUTTER, DIE OFFENSICHTLICH
GAR NICHT SO UNEINVERSTANDEN DAMIT WAR,
- SIE "WOLLTEN MICH BEIDE LOSWERDEN",
- UND MEIN VATER MUSS DOCH
RECHT UMFASSENDE EINBLICKE IN
OKKULTE DIMENSIONEN ERHALTEN HABEN. -


°


ICH ERINNERE MICH, JAHRZEHNTE SPÄTER
IRGENDWO GELESEN ZU HABEN,
"DASS MAN ES NICHT ÜBERLEBT, WENN MAN
EIN DÄMONENEI ENTFERNT", - NUN, - ES IST MIR GELUNGEN,
- "ICH LEBE", - UND FÜHLE MICH SEIT DIESER ENTFERNUNG UM
ZEHN JAHRE JÜNGER, MERKE ABER SEHR STARK,
DASS MEIN GESAMTES NERVENSYSTEM DARAUF REAGIERT, WAS MICH
NOCH LÄNGER RUHEBEDÜRFTIG MACHT, ABER - ES HEILT IN MIR. -



UND VOR WENIGEN MINUTEN,
- ERSCHIEN DAS BILD MEINES VATERS VOR MEINEM GEISTIGEN AUGE. -
ER SAH MICH ERNST UND INTERESSIERT AN, UND SAGTE:

"DU HAST ES ALSO GESCHAFFT,
DAS HÄTTE ICH NIE FÜR MÖGLICH GEHALTEN,
- JA, - DU BIST MEIN SOHN". -

- WAS SOLL ICH DAZU SCHREIBEN ?


*


VIELLEICHT "DAS LETZTE BEKANNTE DIESES, - BISLANG,
- UNBEKANNTEN WIRKENS", - UM DER GEQUÄLTEN EXISTENZ
DIE RUHE ZUZUERKENNEN, DIE ALLEN, - AUCH DEN
VERWORFENSTEN, - ZUSTEHT, UM EINES TAGES ZU SICH ZU KOMMEN. -

ALL DIES ERKENNEN "ENTNAHM MICH ERNEUT DER BEKANNTEN
DIMENSION", - MEIN INNERES SUCHEN VERMOCHTE DANACH
NICHT ZU RUHEN, - UND SO SUCHTE ICH UND FAND,
- WIE STETS, WENN ICH SUCHE...


*


ICH SCHIEN VON OBEN ZU KOMMEN IN EINE NIEDRIGE WÜSTE,
IN WELCHER MICH FISCHARTIGE WÄCHTER AUF BEINEN BEGRÜSSTEN,
- SIE SCHIENEN VON MEINEM ERSCHEINEN ERFAHREN ZU HABEN,
- UND WUSSTEN, ICH WÄRE HIER ZU RECHT...

ICH FRAGTE, WO DENN MEIN VATER NUN SEI, - UND WURDE ZU
EINER HÖHLE VERWIESEN, DIE IN´S ERDINNERE FÜHRTE. -

RECHT BALD SAH ICH IN DIE WÄNDE EINGELASSENE TÜREN
AUS STAHL, - VOR JEDER STAND EIN KNALLROTER TEUFEL
MIT DREIECKSSCHWANZ, - ICH TRUG MEIN BEGEHREN VOR,
- SIE NICKTEN, - ICH DURFTE DEN RAUM HINTER DER TÜR
ZWAR NICHT BETRETEN, DOCH SIE LIESSEN MICH SEHEN,
WAS DAHINTER WAR...

UND SO SAH ICH MEINEN VATER MIT GESCHLOSSENEN AUGEN
AUF EINEM HÖLZERNEN TISCH IM LIEGEN FESTGESCHNALLT,
- ER BEBTE, SEINE AUGÄPFEL BEWEGTEN SICH HINTER DEN
GESCHLOSSENEN LIDERN, - ER SCHIEN ZU TRÄUMEN. -

UND ICH ERFUHR, DASS DIESE RÄUME "ERLEBNISKAMMERN"
SEIEN, - IN DENEN JEDWEDE EXISTENZ SEIN EIGENES TUN
SOLANGE ZU ERLEBEN HAT, BIS ES AUFGEARBEITET IST,
- UM SEINE / IHRE WEITERE ENTWICKLUNG ZU ERMÖGLICHEN...

UND DIES WAR ES, WAS MAN EIGENTLICH "DIE HÖLLE" NENNT,
- UND ALSO IST AUCH SIE FÜR KEINE WESENHEIT EWIG,
- WIE ES NICHTS IST, MIT AUSNAHME DER SUMME DER EXISTENZ. -




. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 04.11.2016 16:52 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Von der Idee zu´r Welt 10:

in "Von der Idee zur Welt": 23.03.2014 19:32
von Adamon • Nexar | 14.271 Beiträge

Der Totenkopf:



ICH GLAUBE, ES WAR IN DER ZWEITEN
HÄLFTE DES 16. JAHRHUNDERTS. -

- ALLE BRACHTEN SICH ÜBERALL UM,
- ZUMINDEST ALLE, DIE WOHLHABEND WAREN. -

EINEN "EHRLICHEN ASPEKT DER ZUWENDUNG"
GAB ES NUR UNTER DEN ARMEN MENSCHEN,
DIE MAN IMMER NUR SOLANGE IN RUHE LIESS,
BIS MAN EINEN VORWAND FAND, IHNEN ETWAS WEGZNEHMEN. -

ICH WAR JUNG, GESUND, UND TRUG ZU DIESER
ZEIT EINEN SCHWARZEN SCHNAUZER,
WIE ICH SELBST
ÜBERHAUPT DAMALS SCHWARZHAARIG GEWESEN BIN. -

ICH WAR EIN SEEMANN, EIN KAPITÄN,
DER DAS MEER LIEBEN GELERNT HATTE,
UND BEI SEINEM KÖNIG
KEINE HEIMAT ZU FINDEN VERMOCHTE,
WEIL AUCH JENER KÖNIG,
- UM KÖNIG ZU SEIN, - DEN ASPEKT
DER "HEIMAT" JEDEM SEINER UNTERTANEN VERDRIESSTE. -

DER EINZIGE AUSWEG WAR DIE SEE...
IHRE UNENDLICHKEIT WAR EIN MYTHOS,
AN DEN KEIN EHRLICHER MANN GLAUBTE,
UND EHRLICHE MÄNNER GAB ES ZU DIESER ZEIT,
UND EINIGE VON IHNEN WAREN MEINE FREUNDE. -

ALS UNS KLAR WURDE,
DASS ALLE WEITEREN BEFEHLE SEINER MAJESTÄT
NUR NOCH DAZU FÜHREN WÜRDEN,
DASS WIR SEINE LÄNDEREIEN VERTEIDIGTEN,
BIS WIR EINES TAGES ERTRANKEN,
UND UNS DES KÖNIGS WOHLWOLLEN
NICHT DARÜBER HINWEGTÄUSCHTE,
DASS SICH DAS FÜR UNS NIEMALS ÄNDERN WURDE,
SCHÄTZTEN WIR UNSERE ÄNGSTE AB,
UND WÄHLTEN DAS FÜR UNS KLEINERE ÜBEL...

WIR STAHLEN EIN SCHIFF, UND, - FÜR UNS SELBST UNGLAUBLICH,
- GELANG UNS DAMIT WIRKLICH DIE UNBEMERKTE FLUCHT. -

DOCH DIESE "FLUCHT" HATTE IHRE ENDLICHKEIT,
WIR WAREN BALD GEJAGTE, UND AUSSER
KÖNIGLICHEN SCHIFFEN KONNTE
UNS IN DIESEN MEEREN KAUM EINES BEGEGNEN,
DIE HÄFEN SEINER MAJESTÄT WAREN
FÜR UNS NATÜRLICH TABU,
UND NATÜRLICH
KAM ES BALD ZU DEM EINEN ODER ANDEREM KAMPF
MIT SEINEN TREUEN UNTERTANEN,
- UNSICHTBAR WAREN WIR AUCH WIEDER NICHT. -

DA WIR UNS ABER TAPFER SCHLUGEN, ÜBERLEBTEN WIR,
UND DER EINE ODER ANDERE SCHLOSS SICH UNS SOGAR AN,
- WIR WAREN ZWAR GEJAGTE UND GEÄCHTETE,
KONNTEN ABER SO WENIGSTENS WÄHLEN,
WIE WIR UNSERE TAGE VERBRACHTEN,
AUCH WENN WIR DAS NUR AN BORD UNSERES SCHIFFES,
UND IN UNSERER VERSTECKT GELEGENEN HEIMATBUCHT KONNTEN. -



°



UND WIE GESAGT: "ALLE BRACHTEN SICH ÜBERALL UM". -
IM NAMEN DES KÖNIGS WAR DAS AUCH DURCHAUS LEGITIM,
SOBALD MAN SICH ABER GEGEN JENEN VERTEIDIGTE,
- WEIL ER EINEN VON SICH AUS ANGRIFF,
- WAR MAN DER BÖSE MANN. -

UND DER VERLUST EINES SCHIFFES WAR
FÜR DIE KÖNIGLICHE FLOTTE
WIRKLICH VERSCHMERZBAR, ES WAR KLAR, DASS SIE
UNS SUCHTEN UND BESTRAFEN WOLLTEN,
DOCH DASS SIE UNS ALLE UMBRINGEN WOLLTEN,
KONNTEN WIR NICHT MEHR VERSTEHEN,
UND GING AUS UNSEREN BEGEGNUNGEN KLAR HERVOR. -

"DER TOD" WAR DIE EINZIGE KONSTANTE DIESER ZEIT,
- ENTWEDER IHM ZU DIENEN, ODER IHM ZU TROTZEN
WAREN UNSERE EINZIGEN MÖGLICHKEITEN. -

UND UNS WURDE KLAR, DASS DER
WIDERSTAND UNSERES LEBENS
GEGEN DIESEN ALLUMFASSENDEN TOD
UNSERE EINZIGE AUFGABE SEIN KONNTE, SELBST,
WENN WIR DARAN STARBEN. -

UND SO WÄHLTEN WIR UNS EIN "SYMBOL",
- NICHT UM ANDERE SCHIFFE ABZUSCHRECKEN,
SONDERN UM KLARZULEGEN,
"DASS TODGEWEIHTE GEGEN DEN TOD IN DEN KAMPF ZIEHEN",
- UND SO ENTSTAND "DIE TOTENKOPFFLAGGE". -

- UND ZU DIESER ZEIT WAR MEIN VATER
MEIN FREUND UND GEFÄHRTE. -

WIR WUSSTEN, WIR ZOGEN JEDEN TAG IN DEN TOD,
- DOCH DIE VON UNS VERLEIBENDEN SCHÄDEL
WÜRDEN SCHÄDEL DER FREIHEIT, DER HOFFNUNG,
UND DAMIT EINES TAGES DER ÜBERWINDUNG SEIN. -

ES WAR KEIN LANGES LEBEN, UND DER TOD KAM ZU SCHNELL,
UM VIEL ZEIT FÜR SCHMERZEN ZU LASSEN,
- ABER WIR WAR FREI, - DURCHDRUNGEN
VON UNSERER FREIEN ENTSCHEIDUNG,
WIR SELBST ZU SEIN,
- EINE ENTSCHEIDUNG, DIE SICH SO SEHR BEWÄHRTE,
DASS SIE AUSGANGSPUNKT EINER SPÄTEREN
EXISTENZ WERDEN SOLLTE...




. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 04.11.2016 03:49 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Von der Idee zu´r Welt 10:

in "Von der Idee zur Welt": 23.03.2014 19:32
von Adamon • Nexar | 14.271 Beiträge

Schön gemacht:


SEIT ICH UNGEFÄHR 16 JAHRE ALT BIN, GELTE
ICH ALS "HÜBSCHER JUNGER MANN"...

- DAVOR WAR DAS NICHT SO, - NICHT FÜR MEINE UMGEBUNG,
UND NICHT FÜR MICH. -

ICH HABE "MICH SCHÖN GEMACHT", UND NUN,
DA SICH HERAUSSTELLT, DASS DIESES
WERK IN MEINEM LEBEN DIE AUFGABE HAT,
MIR SELBST MEINE VERGANGENHEIT VOR
AUGEN ZU FÜHREN, MÖCHTE ICH DAVON BERICHTEN,
- VON EINEM DER ERSTEN "ZAUBER"
DIE ICH ERFAHREN DURFTE ...

MEINE MUTTER WAR SEIT ZWEI JAHREN VERSTORBEN,
UND DAMIT JEGLICHE WURZEL IN DIESER WELT,
- NUR WAR MIR DAS VÖLLIG UNBEWUSST. -
- AUS DIESER ENTWURZELTHEIT HERAUS BEGANN ICH
MICH IM FREIEN RAUM ZU ORIENTIEREN,
- DENN "ALLES WAR FREIER, NEUER RAUM". -

EXPERIMENTE IM EIGENTLICHEN SINNE MACHTE ICH KEINE,
DAZU WAREN MEINE GEDANKEN FÜR MICH SELBST
NOCH ZU UNGEORDNET,
- ICH BEOBACHTETE SIE ZWAR FASZINIERT IN MIR SELBST,
WAR ABER WEIT DAVON ENTFERNT,
IHNEN AUSDRUCK, - NOCH DAZU VERSTÄNDLICHEN,
- GEBEN ZU KÖNNEN, - UND DAS WUSSTE ICH SEHR WOHL. -

DAS ERSTE "ZIEL", AN DAS ICH MICH ERINNERE,
MIR GESETZT ZU HABEN,
WAR ES, "DAS AUSZUDRÜCKEN, WAS ICH IN
GEDANKEN IN MIR VORFAND",
- UND DAS IST BIS HEUTE AUCH MEINE
VORRANGIGSTE BESCHÄFTIGUNG GEBLIEBEN. -


°


UND DOCH KAM EIN TAG, DER MICH ZU EINEM,
- ETWAS ABSTRAKT ANMUTENDEM, - EXPERIMENT VERANLASSTE,
- DAS ICH AUCH NICHT WIEDERHOLEN MUSSTE. -

WIE AUCH HEUTE NOCH, HATTE ICH
SCHON DAMALS DIE FÄHIGKEIT,
"AUS DER ZEIT AUSZUSTEIGEN",
DAS BEDEUTET, "ICH ERLEBE DIE LINEARE ZEITVORGABE
ALS BEKANNTE SCHIENE IN MIR", - AUF DIE ICH
JEDERZEIT "AUF-, ABER EBEN AUCH ABSPRINGEN KANN". -

TUE ICH DAS, SO VERGEHT "FÜR MICH" DIE ZEIT ANDERS,
- ICH BIN IHR IRGENDWIE NÄHER,
- UND WÄHREND SOLCHER ZEITRÄUME
IST ES SCHON VORGEKOMMEN,
DASS ICH ARBEITEN, ZU DENEN
ICH STUNDEN BRAUCHE, IN DER
HALBEN ZEIT AUSGEFÜHRT HABE,
- WIE ICH ERST HERNACH ZU MEINER
VERBLÜFFUNG BEMERKTE. -

ICH KANN DAS "IMMER DANN, WENN
ICH MICH DARAN ERINNERE,
UND ICH GENUG ZEIT HABE, ES ZU TUN",
- DIE ERFAHRUNG ZEIGT, DASS ICH NICHT
IMMER BEREIT DAZU BIN,
UND ICH EINIGE ZEIT MIT MIR ALLEINE
BRAUCHE UM "RAUSZUTRETEN". -


°


AN EINEM SOMMERTAG HATTE ICH EINIGE ZEIT FREI,
- ES DÜRFTE EIN URLAUB GEWESEN SEIN, -
- VERMUTLICH MEIN ERSTER WÄHREND
MEINES ERSTEN LEHRJAHRES,
- ICH "TRAT AUS DER ZEIT",
UND BLICKTE MICH IN MEINER DAMALIGEN WOHNUNG UM. -

ICH HATTE ZU DIESER ZEIT EINEN
BRAUNEN TEPPICHBODEN,
DER MICH FASZINIERTE, WEIL ER AUS
UNGEMEIN VIELEN, KLITZEKLEINEN,
UND BEI NÄHERER BETRACHTUNG BUNTEN SCHLEIFEN BESTAND,
DIE ERST GEMEINSAM DIE FARBE "BRAUN" BILDETEN. -

ICH STRICH ÜBER IHN, ZUERST SANFT, DANN STÄRKER,
SCHLIESSLICH BEGANN ICH ETWAS WASSER AUF IHN
ZU GIESSEN, UND BESTAUNTE SEINE UNGERÜHRTHEIT. -


KURZ DAVOR HATTE ICH MEINE MÖBEL,
- WIE OFT ZU DIESER ZEIT
- UMGESTELLT, HATTE NUN
EINEN ANDEREN, MIR NOCH NICHT BEKANNTEN LICHT-
UND SONNENEINFALLSWINKEL IM RAUM,
UND SASS MIT DEM RÜCKEN AN EINER WAND,
AN DER ICH NOCH NIE GESESSEN HATTE, WEIL SIE
BISHER VON MEINEM GRÜNEN SOFA VERSTELLT GEWESEN WAR. -

ICH MUSSTE URINIEREN, - BLIEB ABER SITZEN UND TAT ES ...
DANN VERFIEL ICH IN EINE ANGENEHME, WARME TRANCE,
SASS LANGE IM TÜRKENSITZ MIT
GESCHLOSSENEN AUGEN DA, UND ALS ICH SIE ÖFFNETE,
SAH ICH ZWEI ASSELN,
- ANGELOCKT VON MEINEM SAFT, - ÜBER DEN BODEN LAUFEN ...

DANN LIEFEN IN MIR BENENNUNGEN AB,
"BENENNUNGEN, WAS ICH ALLES NICHT BIN",
UND MEINE GEDANKEN ERZÄHLTEN MIR:

"ICH BIN NICHT SCHÖN", "ICH BIN NICHT KLUG",
"ICH BIN NICHT GERN GESEHEN",
"ICH BIN NICHT INTERESSANT" USW. -

UND DANN BEGANN ICH,
"ALLE DIESE AUSSAGEN ZU ÜBERPRÜFEN,
OB SIE FÜR MICH WAHR SEIEN,
UND WARUM SIE FÜR ANDERE WAHR SEIEN",
- UND DAMIT ÄNDERTE SICH EINIGES FÜR MICH. -

AB DIESEM MOMENT, - WIE SICH SPÄTER HERAUSSTELLEN SOLLTE,
- "WAR ES FÜR MICH ZWAR MITUNTER UNVERSTÄNDLICH,
ABER NIE WIEDER SCHMERZLICH,
WENN MICH JEMAND ABLEHNTE",
- ES WAR NUR "SEINE MEINUNG",
UND ALS SOLCHE KONNTE ICH SIE AKZEPTIEREN. -

DAS WUSSTE ICH ABER NOCH LANGE NICHT,
- ICH ERKLÄRTE MIR Z.B. "WARUM ES RICHTIG IST,
DASS ICH FÜR ANDERE MENSCHEN
NICHT KLUG BIN", - "WEIL ICH NICHT DAS IM KOPF HABE,
WAS SIE IN IHREM EIGENEN HABEN", - ERINNERE ICH MICH,
MIR GEANTWORTET ZU HABEN,
- "NUR DANN WÜRDEN SIE MICH FÜR KLUG HALTEN",
- ERKANNTE ICH ZUM ERSTEN MAL ...

"WARUM IST ES RICHTIG, DASS ICH BEI
ANDEREN NICHT GERN GESEHEN BIN ?"

"WEIL ICH NICHT DAS TUE, WAS MAN TUT,
UM GERN GESEHEN ZU SEIN,
DAS INTERESSIERT MICH NÄMLICH NICHT". -

"WARUM IST ES RICHTIG,
DASS ICH FÜR DIE ANDEREN NICHT INTERESSANT BIN ?"

"WEIL ICH NICHT DAS TUE, WAS SIE INTERSSIERT,
DAS INTERESSIERT MICH NÄMLICH AUCH NICHT". -

- DAMIT WAR DAS THEMA FÜR MICH KLAR ABGEHANDELT,
- OBWOHL ICH DAS NICHT WUSSTE ...

"WARUM IST ES RICHTIG, DASS ICH FÜR
ANDERE HÄSSLICH BIN ?"

- DARAUF FAND ICH KEINE ANTWORT,
- UND SOMIT "WAR ES FÜR MICH NICHT RICHTIG". -

DIE BEANTWORTETEN FRAGEN VERSCHWANDEN
AUS MEINEM BEWUSSTSEIN,
- DIESE EINE BLIEB,
UND DAMIT DAS GEFÜHL, "DASS MAN MIR HIER UNRECHT TAT". -

EIN FLAUES GEFÜHL STIEG IN MEINEM MAGEN AUF,
MIR WURDE KURZ SCHLECHT,
UND DANN FRAGTE EINE STIMME IN MIR:
"WAS WÜNSCHT DU DIR, DAS ANDERS IST ?"

UND ICH ANTWORTETE: "ICH MÖCHTE SCHÖN SEIN,
- ES IST UNRECHT, DASS MAN MICH HÄSSLICH FINDET". -

ICH WERDE MEIN UMFASSENDES ERSTAUNEN NIE VERGESSEN,
ALS ICH ANDERTAGS UND FRISCH GEWASCHEN
WIEDER UNTER DIE LEUTE TRAT:

- SEIT DIESEM TAG HAT MIR JEDE PERSON,
DIE ICH KENNENLERNTE VERSICHERT,
DASS ICH "EIN SCHÖNER, JUNGER MANN BIN". -


°


WAS SICH INDES ALS WEITAUS WESENTLICHER
HERAUSGESTELLT HAT,
WAR DIE WIEDERKEHRENDE BEOBACHTUNG,
DASS DIESE "SCHÖNHEIT" MIR WENIGER DIENT,
ALS MICH VON MEINER UMWELT TRENNT. -

ES HAT MICH NICHT "SELBSTSICHERER" GEMACHT,
WIE MAN VIELLEICHT ANNEHMEN KÖNNTE,
- ES ERWECKT NUR IN DEN AUGEN ANDERER DEN ANSCHEIN
VON SELBSTSICHERHEIT, UND BISWEILEN SOGAR VON HOCHMUT. -

- DAS MACHT MICH NICHT SELBSTSICHER ODER GAR HOCHMÜTIG,
FÜHRT NUR DAZU, DASS ICH MIR SEHR BEWUSST BIN,
WIE WENIG ICH MIR HOCHMUT LEISTEN KANN. -

AUCH FÜHRT ES DAZU, DASS MEINE ÜBERZEUGUNGEN
ALS HOCHMÜTIG AUSGELEGT WERDEN,
WENN ICH SIE OFFEN VERTRETE,
KURZ: "MEINE SCHÖNHEIT FÜHRT DAZU,
DASS MAN MICH NICHT VERSTEHT",
WIEWOHL ICH NIE WERDE SAGEN KÖNNEN, OB MAN
MICH BESSER VERSTÜNDE, WENN ICH NICHT SO HÜBSCH WÄRE...

ES GARANTIERT, DASS ALLE MÖGLICHEN IDEALVORSTELLUNGEN
AUF MICH PROJIZIERT WERDEN, UND MAN ES ALS UNGEMEINE
FRECHHEIT MEINERSEITS ERLEBT,
WENN ICH MICH MIT IHNEN NICHT IDENTIFIZIEREN KANN. -

ICH SEHE AUS, WIE "DER, DER DAS UND DAS UND DAS EH´ KANN",
- NUR "KANN ICH ES NICHT", - SEHE ICH ÜBERHAUPT KEINE
VERBINDUNG ZWISCHEN MIR UND DIESEN VORSTELLUNGEN. -

- DAS PASSIERT JEDEM MENSCHEN, DER SICH IN MICH VERLIEBT,
- SO BIN ICH FÜR JEDEN MENSCHEN EINE ENT-TÄUSCHUNG. -

WAS ICH DAGEGEN BIN IST INTERESSANT, EINFALLSREICH,
ABER IMMER ZU ABGEHOBEN, ZU UNGREIFBAR, ZU IRRATIONAL,
UM ES LIEBEN, ODER AUCH NUR DAUERHAFT ERTRAGEN ZU KÖNNEN. -

SO HABE ICH GELERNT, WAS DER MAGISCHE RAT BEDEUTET:

"BEDENKE GUT, WAS DU DIR WÜNSCHST,
- ES KÖNNTE DIR GEWÄHRT SEIN". -





. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 04.11.2016 04:40 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Von der Idee zu´r Welt 10:

in "Von der Idee zur Welt": 23.03.2014 19:33
von Adamon • Nexar | 14.271 Beiträge

Zu Beginn:


"ZU BEGINN", - DAS HEISST: "ZURÜCKREICHEND
ZU´R ERSTEN FESTSTOFFLICHEN ERINNERUNG,
ZU´R ERSTEN KÖRPERLICHEN ERINNERUNG" ...

- DA WAR ALLER NOCH SEHR JUNG,
- UND UNWAHRSCHEINLICH HEISS,
AUCH WENN WIR DAS WUSSTEN, ABER NICHT EMPFANDEN. -

UNGEHEUERLICHERWEISE WAREN WIR DAMALS SCHON "WIR",
- "VONEINANDER INDIVIDUELL UNTERSCHIEDEN". -

"DIE ERSTEN KÖRPERFORMEN ???"
- DAS WAREN "STEINE",
NUR WAREN SIE NICHT SO FESTSTOFFLICH WIE HEUTE,
- WIE AUCH DAS MAGMA DIESER DOCH SEHR FRÜHEN ZEIT
NICHT SO FESTSTOFFLICH WIE DAS HEUTIGE WAR ...

WIR "EMANIERTEN BEREITS IN JENE FRÜHEN FORMEN",
- "STRAHLTEN IN SIE EIN, UND AUS IHNEN HERAUS". -
WIR GABEN UNS NOCH KEINE NAMEN,
UND UNTERHIELTEN UNS NICHT,
HATTEN AUCH NOCH KEINE DERART
SPEZIFIZIERTEN KÖRPER. -
- DOCH WIR HATTEN IDENTITÄT, HATTEN INDIVIDUALITÄT
UND ANZIEHUNGSKRAFT AUFEINANDER. -

WIR STARBEN AUCH NICHT ZU DIESER ZEIT,
- WIR WECHSELTEN ALLE PAAR ÄONEN UNSERE FORM,
- NAHMEN FÄHIGKEITEN HINZU, DIE SICH DURCH UNSER SEIN
IN DIESER ART VON RAUM ENTWICKELTEN,
- WURDEN ZU FLECHTEN UND SCHLIESSLICH
ZU FADENARTIGEN WÜRMERN. -

UND AB EINER GEWISSEN "SPEZIALISIERUNG"
BRACHTE DAS SCHMERZ, LUST UND ABLEBEN MIT SICH. -

ABER WIR BLIEBEN IMMER "WIR SELBST",
- WIR WUSSTEN DAMALS AUCH NICHT WENIGER ALS HEUTE,
- WIR SPRACHEN NUR NICHT DARÜBER,
- WAREN INTENSIVER MIT "DEM ERLEBEN AN SICH" BESCHÄFTIGT. -


UNSERE ERSTEN "MINERALISCHEN KÖRPERFORMEN"
WAREN GANZ ZU BEGINN NAHEZU FLÜSSIG,
- WÄREN WIR MEHR ALS "GEIST" GEWESEN,
SO WÄREN WIR VERBRANNT,
- UND ALS WIR ABKÜHLTEN,
- NAHMEN UNSERE KÖRPER GANZ UNWILLKÜRLICH
"DIE FORM VON KLEINEN PUPPEN AN",
- WIE AUCH HEUTE NOCH EIN GROSSTEIL
DER AUFZUFINDENDEN STEINE
AUF DIESEM PLANETEN GANZ NATÜRLICH
ALS "KLEINE STEINGESTALT" EMANIERT,
- GANZ OHNE MENSCHLICHE BEARBEITUNG. -



°


UND HEUTE, - ALS GANZHEITLICHE, MENSCHLICHE LEBENSFORM,
- UND GESEGNET MIT MULTIDIMENSIONALER ERINNERUNG,
WUNDERE ICH MICH,
- DASS DIESES MATERIELLE MERKMAL SEIT ANBEGINN UNSERER
SCHÖPFUNG ÜBERALL VOR UNSEREN AUGEN LAG
- UND AUCH LIEGT, - UND KEINER ES AUFGEGRIFFEN HAT:

- EIN GROSSTEIL DER NATÜRLICH, - DURCH EROSION,
- BESTÄNDIG AUS DEM ERDBODEN AUFSTEIGENDEN STEINE HAT,
- SPIRITUELL BETRACHTET, - "DIE FORM EINER KLEINEN GÖTTIN". -

WIE SEHR MUSS ALSO BEREITS DAS MAGMA DIESES PLANETEN
VON DER VORFORM EINER IRDISCHEN KÖNIGIN DURCHDRUNGEN SEIN,
- UM IN ERSTER LINIE DERGESTALTETE STEINE
WELTWEIT AN DEN TAG ZU BRINGEN ?

REINE "TROPFENBILDUNG" IST EINE UNGENÜGENDE ANTWORT,
- TROPFEN KÖNNTEN SEHR VERSCHIEDEN AUSSEHEN,
- DOCH TROPFEN NEIGEN NICHT ZU´R TAILLIERUNG,
UND ZU BRUSTANSÄTZEN ...

ALLE DIESE STEINERNEN FORMEN SIND
"NICHT MENSCHENGESCHAFFEN",
SIE SIND "WIE ZU´R ERINNERUNG BEIGEGEBEN" ...

- ZU´R ERINNERUNG AN "EINE SEHR FRÜHE ZEIT
DER EINHEIT MIT EINER KÖNIGIN",
- EINE UR-SÄCHLICHEN EINHEIT,
- DIE BIS IN DIE FRÜHESTEN ZEITEN
UNSERER FORMWERDUNG ZURÜCKREICHT,
- UNSERER ZEIT ALS "STERNENSAAT",
- DIE VERFLÜSSIGT WURDE,
UND IN FORMEN NACH UND NACH ABKÜHLTE ...

- IN FORMEN EINER GÖTTIN ...


°


WAS DIE ABSURDITÄT DERATIGER ERINNERUNGEN ANBELANGT,
- WIE DOCH RECHT HÄUFIG MIT DIESER ART VON IDEENBILDUNG
UMGEGANGEN WIRD, - SO BITTE ICH ZU BEDENKEN,
WAS EINE ERINNERUNG IST"...

EINE ERINNERUNG =
"EINE SERIE VON ERFAHRUNGEN, DIE ICH,
- MIT MEINEM INNEREN AUGE, - VOR MIR ABLAUFEN SEHE,
- UND ZU DER ICH DIE AFFINITIVE EMPFINDUNG EINER
WIEDERERINNERTEN ÄHNLICHKEIT BESITZE". -

- DIESE "AFFINITIVE EMPFINDUNG
EINER WIEDERERINNERTEN ÄHNLICHKEIT"
KANN NUN MIT PERSONEN GETEILT WERDEN,
- MIT DENEN ICH DIESE AFFINITÄT TEILE. -
- SIE MUSS ES ALLERDINGS NICHT. -

ICH KANN MIR EINE REIHE VON ERINNERUNGEN VORSTELLEN,
- VON DENEN ICH VON GANZEM HERZEN HOFFE, - DASS ES
ALLEINE "MEINE ERINNERUNGEN SIND". -

- DAS SPRICHT IHNEN NICHT DEN CHARAKTER DER ERINNERUNG AB. -

WENN NUN MEINE ERINNERUNGEN DEN ERINNERUNGEN
ANDERER MENSCHEN STRENG WIDERSPRECHEN,
SO KANN ES IMMER WIEDER
VORKOMMEN, - DASS SIE "IM VERGLEICH ZU DEN IHREN
ABSURD ANMUTEN", - DAS IST OFT AUCH WECHSELSEITIG DER FALL. -

ES IST ABER KEIN INDIZ FÜR DIE ABSURDITÄT DIESER ERINNERUNG,
EBENSO WIE DIE MAJORITÄT DER GETEILTEN ERINNERUNGEN
KEIN INDIZ FÜR EINE ETWAIGE "RICHTIGKEIT"
DER ERINNERUNGEN DARSTELLT,
- WAS TÄUSCHT SICH ÖFTER ALS DIE GLOBALE ANNAHME ?

"BEWUSST ZU LEBEN" BEDEUTET IMMER "SICH ZU ERINNERN",
- NUR "WO WIR UNS ERINNERN, LEBEN WIR",
- WENN WIR UNS NICHT ERINNERN, WIEDERHOLEN WIR UNS,
UND: "WIR WIEDERHOLEN ERINNERUNGEN". -

"EINE ERINNERUNG IST KEINE WIEDERHOLUNG",
- EINE ERINNERUNG IST "EINE ART VON NEUSCHÖPFUNG",
- DENN: "VOR DER ERINNERUNG WAR SIE JA ALS SCHÖPFUNG
NICHT GREIFBAR / ABRUFBAR". -

WENN WIR ALSO ERWARTEN,
"DASS ERINNERUNGEN GREIFBARER WERDEN,
UM SIE GLAUBEN ZU KÖNNEN",
- SO WERDEN SIE UNS ENTTÄUSCHEN,
- "WIR" MACHEN ERINNERUNGEN GREIFBAR,
UM SIE GLAUBEN ZU KÖNNEN,
- UND "DIE, DIE WIR NICHT GREIFBAR MACHEN,
- WEIL WIR SIE ÜBERSEHEN BZW. ZU´R ABSURDITÄT ERKLÄREN,
- ENTGEHEN UNS IN DER SUMME UNSERER ERINNERUNGEN". -

- MEHR NÄMLICH TUN ERINNERUNGEN NICHT,
- SIE "ERINNERN EINFACH",
- DEN REST MUSS DAS INDIVIDUUM SCHON VON SELBST BESORGEN. -




Verwebe zu: Copyright:



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 04.11.2016 04:55 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Robert
Forum Statistiken
Das Forum hat 2791 Themen und 11352 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor