Vampirismen. - » Zum Tode eines Vampirs:
logo
#1

Zum Tode eines Vampirs:

in Vampirismen. - 07.06.2016 11:39
von Adamon • Nexar | 13.744 Beiträge

Scheinbar unklar ist die Erklärung
zum Tode eines Vampirs. -
Das hat in erster Linie mit der
menschlichen Dualität "Leben / Tod"
zu tun, - die nur allzuselten
hinterfragt wird. -

Mensch tendiert dazu, Leben
mit seiner Lebenserfahrung
gleichzusetzen und folgert
daraus gerne, zu wissen,
worauf sich denn "Leben"
reduziere...

Genaugenommen gibt es keinen
wirklichen Grund zu der Annahme,
das es nicht auch sehr viele
Zustände des Lebens gibt,
die Mensch nicht realisiert. -

Und insofern ist es natürlich auch
möglich, das Leben weitergeht,
wenn bekannte Symptome des Lebens,
wie Herzschlag oder Atem
ausbleiben, - speziell,
wenn es sich um
modifizierte Lebensformen
handelt. -

Voraussetzung für diese Art
von Erkenntnis ist es allerdings,
"das bisher Bekannte nicht
als Masstab des Möglichen
zu betrachten",
- denn sonst kann natürlich
nicht sein, was nicht
sein darf. -


Gesegnetes Sein, - Adamon. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2659 Themen und 10850 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor