Nexus - Kreuzpunkt der Welten: » Wozu Nexus ? - die erste Funktion:
logo
#1

Wozu Nexus ? - die erste Funktion:

in Nexus - Kreuzpunkt der Welten: 04.12.2009 20:06
von Atlan • Nexar | 13.490 Beiträge

. - "WENN ICH HEUTE ALS SPIRITUELL INTERESSIERTER USER IN DIE NETWELT EINTRETE,
- TREFFE ICH AUF EIN VÖLLIG UNEINSICHTIGES GELÄNDE, - ICH KANN ZWAR JEDEN BEGRIFF
ANKLICKEN, - WEISS ABER NIE, WOHIN ICH WEITERGELEITET WERDE"...

"NEXUS - KREUZPUNKT DER WELTEN" VERSTEHT SICH INNERHALB DIESER SITUATION
ALS ANDOCKHAFEN INTERESSIERTER MIT DEM ANGEBOT ZU GRENZUMSCHLIESSENDER
KOMMUNIKATION. -



Der "Net-Raum" ist ein stets anwachsendes Gebilde, - und wie in allen, wächst auch in spiritueller
Hinsicht die Bandbreite beständig, - das Ergebnis ist ein dermassen dichtes Geflecht, dass es eigentlich
unmöglich ist, einen Überblick zu behalten. -

Innerhalb dessen versteht sich "Nexus" als "Kreuzung", - auf der man zu unterschiedlichen spirituellen Wegen
gelangen kann, und natürlich auch zu recht unterschiedlichen Wesenheiten, "Spiritualität" ist nun einmal
keine "menschliche Angelegenheit", - sie "betrifft nur eben auch die Menschen" ...

Ihr könnt´von hier aus in´s Licht oder in die Dunkelheit gehen, - ihr könnt zaubern oder meditieren lernen,
Euch heilen, Euch informieren oder Euch einfach erkennen...

Wenn ihr Fragen habt oder Euch gerne über eine Eintragung austauschen wollt, - könnt´Ihr Euch gerne
bei mir melden, - ich bin zwar nicht beständig anwesend, kontrolliere das Board jedoch allabendlich. -


Oder, - in Kurzform:


"Nexus - Kreuzpunkt der Welten", - versteht sich zu´m Einen als
Anflugschneise, von der weg man einen guten Überblick über den spirituellen Net-Raum
erhält,

- und bietet zu´m Anderen Ansätze zu´r Umwandlung bestehender Realitätskomplexe
in funktionelle, spirituelle Daseinseinheiten. -

- Hier können sich die Wesenswelten austauschen und informieren,
- hier initiiert sich "die Wiedererrichtung Edens". -

- Guten Flug entbietet

- Adamon, - Nexar von "Nexus - Kreuzpunkt der Welten". -





. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 27.07.2014 16:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Wozu Nexus ? - die erste Funktion:

in Nexus - Kreuzpunkt der Welten: 09.12.2009 00:51
von Atlan • Nexar | 13.490 Beiträge

Was "mich selbst" angelangt, - ich bin kein Missionar ...

Und es gibt auch ein ganz einfaches Mittel, das zu überprüfen,
mittels dessen man diverse "Missionare" leicht aufspüren kann:

Stelle Dir bei´m Lesen spiritueller Texte, - und natürlich auch meiner,
- eine Grundfrage:

"Wenn ich den Text ausgelesen habe, - habe ich dann etwas Neues erfahren,
- einen Blickpunkt, der brauchbar sein könnte ?"

Oder glaube ich, jetzt, "mehr von diesen Texten zu brauchen
und bin einer Gemeinschaft oder dem Autor etwas schuldig ?

- Im zweiteren Fall bist Du in den Händen von Sklaventreibern
like Hubbard, Zeugen Jehovas, Son of Men usf.

Während ich persönlich garantiere, "dass jede von mir verfasste Schrift
auf ein einziges Ziel hin orientiert ist":

"ERWECKUNG DER INITIATIVE EIGENHIRN". -

Sinn und Zweck meiner Schriftlegung ist es, dass der Leser,
- davon gepusht, - angeregt wird "SEINE INDIVIDUELLE INTERPRETATION
DER WIRKLICHKEIT" auszuarbeiten, - zusätzlich zu den bisherig
angewandten Definitionen...

- Meine Vision sind "AUTONOM ERLEUCHTETE, SCHÖPFERISCHE GEHIRNE,
DIE SICH ALS EINHEIT VERSTEHEN UND DIESE WELT REFORMIEREN". -

- Du kannst mit meinen Schriften in die Wüste gehen, und Du wirst feststellen,
"wo nichts mehr ist, dort helfen sie Dir", - denn ich habe sie aus einer inneren
Wüste heraus verfasst. -

- Ich halte nur "DAS INTERNET" für "die grösste Chance dieser Welt", - endlich
"SIMULTANE EREIGNISSE GEMEINSAM KREIREN ZU KÖNNEN", - einfach
nur durch Fokussion und Anhebung der Schwingungsfrequenz...

- Und, - so neu das vielleicht auch klingen mag, - "weltweit die einzigen Zweifler"
an einem derartigen "Kontinuumsprojekt" ist die - weltweit immer noch, wenn auch
anwachsende
- "MINDERHEIT AKADEMISCH GEBILDETER GROSSHIRNE";
- die zwar über ungemein defizil geschulte organische Speicherplatten verfügen
- und die Daten ganzer Heerscharen Verstorbener in sich tragen, - indes "die einzige
Überlebensfähigkeit des menschlichen Bewusstseins" = "die INTUITIVE IMPROVISATION"
leider nur in den wenigsten Fällen als "ausgebildetes Werkzeug" mitbekommen,
- was sie natürlich, - bei aller Spezialisierung zu "Sklaven ihrer Wissenschaften" macht,
- statt zu "SCHÖPFENDEN, WISSEN SCHAFFENDEN GEHIRNEN". -

Daher ist es an der Zeit, eine "Verbindung" zu schaffen, eine "umfassende Interpretation,
die das individuell suchende Gehirn in die Lage versetzt, - gemäss seinem Augenblicks-
zustand als aktiver Kreator unsere gemeinsame Wirklichkeit Tag für Tag neu zu entwerfen". -

- Nichts anderes war je mein Wirken, nichts anderes war je mein Ziel,

- LG, - Adamon. -

- Verwebe zu: Wozu Nexus ? - die zweite Funktion:


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 31.10.2014 16:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2604 Themen und 10609 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor