Nexus - Kreuzpunkt der Welten: » Wozu Nexus ? - die zweite Funktion:
logo
#1

Wozu Nexus ? - die zweite Funktion:

in Nexus - Kreuzpunkt der Welten: 22.01.2010 13:57
von Atlan • Nexar | 13.572 Beiträge

... - welche sich aus der Ersteren ableitet...

- Eine "Kreuzung" ist natürlich ein "Treffpunkt", - ein Treffpunkt oft sehr unterschiedlicher,
- ja, manchmal sogar scheinbar gegensätzlicher spiritueller Blickpunkte, - und aus diesen "Treffen"
ergeben sich Möglichkeiten, mehr über eine Sicht zu erfahren, die einem selber verschlossen ist. -

- Dies wiederum führt zu einer "Brückenfunktion" zwischen dunklen und hellen Standpunkten,
- dunklen und lichten Welten, - bekannten und unbekannten Erfahrungen, - und dadurch schliesslich

zu einer "multidimensionalen Kontaktmöglichkeit", - denn "die Summe des Multiversums ist zwischen
diesen verbliebenen Restpolen bis zu Ihrer Vereinigung, - beschlossen". -

Uns muss klar sein, - "getrennt ist,
was sich aus dem Weg gegangen ist",
- wer immer das ändern möchte, findet hier eine Möglichkeit dazu. -


In Bezug auf die uns allen bis zu einem gewissen Grade vorangestelllte "Primärwirklichkeit",
- im Volksmund "Realität" genannt, - kann man
"Nexus - Kreuzpunkt der Welten", - guten Gewissens
als "Nahtstelle" betrachten ...

- Hier entsteht
"DER VERSUCH, DEN ÜBERGANG VON DER IDEE ZU´R MANIFESTEN WIRKLICHKEIT
ZU VOLLZIEHEN",
- für alle nachprüfbar, für alle einsichtig,
- "UM EINEN PERSÖNLICHEN ANSATZ
ZUR WIRKLICHKEITSERWEITERUNG DESTILLIEREN ZU KÖNNEN",
- und in diesem Sinne ist
"Nexus - Kreuzpunkt der Welten", - als durchaus realer "Nabel der Welt" zu verstehen, und muss das
auch nicht verleugnen, - wenn auch, - hoffentlich,
- nicht der Einzige angesichts der Grösse des
vorliegenden Bauches. -

Mit freundlichen Grüssen,

- Adamon. -

- Verwebe zu: Wozu Nexus ? - die dritte Funktion:



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 31.10.2014 16:43 | nach oben springen

#2

RE: Wozu Nexus ? - die zweite Funktion:

in Nexus - Kreuzpunkt der Welten: 23.01.2010 13:38
von Koink • Nexus-Interessent | 42 Beiträge

@ Nexus, Kreuzpunkt der Welten

Zitat
Original geschrieben von Adamon:
Eine "Kreuzung" ist natürlich ein "Treffpunkt"… "Brückenfunktion" zwischen dunklen und hellen Standpunkten…


Ich frage mich: kann Nexus ein Kreuzpunkt der Welten sein?

Die 1. Forum-Regel lautet:

Zitat
1. Jedwede Kommunikation sollte auf der Basis von Toleranz und Akzeptanz erfolgen. …
destruktives Verhalten anderen Usern gegenüber
- gehören nicht auf dieses Board und sollten auf anderem Wege erfolgen.


Denn ich frage mich: Sind Toleranz und Akzeptanz "dunklen" Standpunkten eigen ?
Sind nicht viele, vielleicht sogar die überwiegende Mehrheit der Menschen realistisch eingestellt
und tragen Feindbilder in sich, die destruktives Verhalten (welches sie für konstruktiv halten) geradezu gebieten,
wenn etwas von ihrem Standpunkt, der "Wahrheit" und dem, was "nützlich und gut" ist, abweicht?

Wenn solche Menschen hier schreiben, werdet Ihr,
Ly_Zai und Adamon, wahrscheinlich schnell dafür sorgen, dass erstere sich nicht frei äußern dürfen
oder sie aus diesem Board verbannt werden. Da o.g. Menschen sich nicht den Mund verbieten lassen,
hier aber auch keine Chance haben, sich gegen die Entscheidungen der Boardführung durchzusetzen,
werden sie das Board auch von sich aus schnell wieder verlassen.

Entweder beharrt die Boardführung auf den Regeln, dann ist die Frage, ob Nexus Kreuzpunkt der Welten sein kann,
denn schließlich werden viele ausgegrenzt.

Oder die Boardführung selbst übt sich in Toleranz und Akzeptanz "destruktivem Verhalten anderen Usern gegenüber",
was die 1. Forum-Regel außer Kraft setzen würde.

Wie seht Ihr das, Ly_Zai und Adamon?


zuletzt bearbeitet 06.03.2014 07:43 | nach oben springen

#3

RE: Wozu Nexus ? - die zweite Funktion:

in Nexus - Kreuzpunkt der Welten: 23.01.2010 20:03
von Atlan • Nexar | 13.572 Beiträge

Lieber Koink:

Das sind sehr wesentliche Ansätze...

Selbstverständlich gibt es eine akzeptable Begegnungsbasis zwischen dunklen und hellen Persönlichkeiten,
- wie es sie auch zwischen Okkultisten und Realisten gibt, - allerdings ist es nicht unbedingt eine leichte Übung,
- da diese Gebiete von Ihrem Zugang her doch recht weit voneinander entfernt sind. -

Natürlich "filtert" dieses Board was das betrifft, sehr stark, - wem es kein "persönliches Anliegen" ist, diese
Brücke zu schlagen, der wird sich nicht die Arbeit machen, - und, warum sollte er auch ?

Und dennoch gibt es immer wieder Individuen, denen es ein Anliegen ist, - vielleicht nicht für immer,
- Ich nehme an, so mancher kommt hierher, holt sich seine Antworten und geht wieder, - und das ist
auch völlig in Ordnung. -

Wir sind keine Partei, - wir suchen keine Anhänger, - und die Erfahrung zeigt, dass die Persönlichkeiten, mit
denen uns eine grundlegende Suche eint, auch keine Probeme mit den hier angebotenen Inhalten haben,
- seien es jetzt die ohnehin recht kulanten Forenregeln, - oder das grundlegende Angebot dieses Boards. -

"Nexus" hat zur Genüge bewiesen, dass es ein "Kreuzpunkt der Welten" ist, - aber womöglich nicht der Einzige,
- vielleicht aber auch gibt es tiefere, mir nicht bekannte Ursachen für Eure umfassende Kritik, - womöglich
sucht Ihr eine andere Kreuzung ?

Vielleicht, lieber Koink, seid gerade Ihr es, der Uns alle damit zu verblüffen vermag, - eine Weitere im Raum
der ungeahnten Möglichkeiten zu eröffnen, um uns praktisch vor Augen zu führen, was für Uns in Unserer - sicher
zeitweilig eintretenden, - weltlichen Blindheit alles nicht zu erfassen ist. -

Mit freundlichen Grüssen,

- Adamon. -




. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 06.03.2014 07:46 | nach oben springen

#4

RE: Wozu Nexus ? - die zweite Funktion:

in Nexus - Kreuzpunkt der Welten: 24.01.2010 20:22
von WildThing (gelöscht)
avatar

Ich finde die Idee Gut. Ein Kreuzpunkt ist ja ein Ort wo vieles aufeinandertrifft
und wer sich dort schlecht aufführt tut das auf eigene Gefahr

...immerhin gibt es an einem Kreuzpunkt nicht nur Engelchen die einem bösem Buben
mal wieder die Leviten lesen, sondern ich denke einmal dass sich hier mehr finden lässt
als Meinungsverschiedenheiten.
Hier finden sich sicher auch Meinungsgleichnisse einfach nur aus anderen Kulturen,
Erfahrungen, Wissensschatz...usw.

Mir gefällt das Wort Nexus.
Erinnert mich an die ägyptischen Pyramiden. Ein Ort voller Geheinisse aber auch Gefahren

zuletzt bearbeitet 06.03.2014 07:48 | nach oben springen

#5

RE: Wozu Nexus ? - die zweite Funktion:

in Nexus - Kreuzpunkt der Welten: 24.01.2010 22:25
von Atlan • Nexar | 13.572 Beiträge

Guten Abend, Wild Thing:

Danke für Deinen Zuspruch. -
Die positiven Erfahrungen überwiegen hier zumeist, doch manchmal kommt es zu kleinen Zusammenstössen. -
Der Begriff "Nexus" ist allerdings nicht auf unserem Mist gewachsen, wie Ich zugeben muss, - sondern ist der
Name des Boardanbieters, - es gibt sehr viele "Nexus-Boards", aber nur einen "Kreuzpunkt der Welten". -

LG, - Adamon. -


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
nach oben springen

#6

RE: Wozu Nexus ? - die zweite Funktion:

in Nexus - Kreuzpunkt der Welten: 25.01.2010 11:22
von Ly_Zai • Nexus-Aktivist | 336 Beiträge

Hallo zusammen!

Zum Thema Toleranz / Vorgehensweise gegen "Unfrieden" etc. auf diesem Board möchte ich Folgendes hinzufügen:

Was die freie Meinungsäußerung betrifft, so ist Diese gleich unseren Gedanken das höchste Gut
- unser größtes und letztlich einziges Besitztum. Selbstverständlich steht es außer Frage,
dass hier an einem Kreuzpunkt der Welten ein Jeder genau Das zum Besten geben sollte,
was Er / Sie auf dem Herzen hat. Ob es sich dabei um "helle" oder "dunkle" Ansichten handelt
- deren Kategorisierung eigentlich nicht zur Debatte stehen sollte -,
entscheidet letztlich das Individuum selbst. Jeder ist eingeladen, sich - in welcher Form auch immer
- hier an Board miteinzubringen.

Was jedoch insbesondere unter Toleranz und Akzeptanz zu verstehen ist, möchte ich gerne an dieser Stelle erläutern.
Es macht einen großen Unterschied, ob ich hier nun das schwärzeste Gedankengut poste
und ich mich mit Diesem absolut identifizieren kann oder aber einfach nur darauf aus bin,
auf dem Board für Unruhe zu sorgen. Es gibt immer wieder Individuen, welche davon überzeugt sind,
sie müssten just for fun die Ernsthaftigkeit anderer User in Frage stellen,
Diese diffamieren oder sonstwie beleidigen. Genau Dies sollte mit destruktivem Verhalten gemeint sein.

Wenn Ihr mich fragt, gehören solche Unruhestifter einfach nicht hier her
- und ich nehme jetzt einmal an, dass ein solches Verhalten keineswegs von der Ernsthaftigkeit einer Sache zeugt - .
Auch wenn zwei oder mehrere Individuen Meinungen vertreten, welche unterschiedlicher nicht sein könnten,
so gibt es zumeist eine Möglichkeit, sich ohne das Werkzeug namens "Bekämpfung" zu verständigen.
Sollte Dies nicht funktionieren, können sich diese Wesen genausogut meiden.
All Dies ist vollkommen in Ordnung und es wäre wahrlich ein Akt geistiger Beschneidung,
würde hier dagegen vorgegangen werden.

Ich hoffe, meinen Standpunkt bestmöglich herübergebracht zu haben ... ?

Lieben Gruß
Ly


Frage: "Welche karmische Lektion soll ich hier lernen? Was versuche ich zu meistern?"
Antwort: "Du lernst hier nichts. Du hast nichts zu lernen. Du brauchst Dich nur zu erinnern; das heißt: mich zu erinnern. Was versuchst Du zu meistern? Du versuchst das Meistern selbst zu meistern." Aus >Gespräche mit Gott - Band I< (N.D. Walsch)

zuletzt bearbeitet 06.03.2014 07:51 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2624 Themen und 10691 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor