Adamon´s Ansatz: » Der Horizont & seine Erweiterung:
logo
#1

Der Horizont & seine Erweiterung:

in Adamon´s Ansatz: 13.12.2009 01:14
von Atlan • Nexar | 14.588 Beiträge

"Der (menschliche) Horizont und dessen Erweiterung":

"Ein Horizont" = "die Begrenzung des gerade noch sichtbaren Raumes",
- dargestellt durch "die liegende Linie". -
+
"Ein Horizont" = "die Begrenzung des gerade noch fassbaren eines Welt-
bildes", - wie der zurzeit angenommenen "Realität". -

* Ebenso, wie sich "der räumliche Horizont verschiebt, wenn man auf ihn
zugeht", - verschiebt sich auch "der Horizont eines Weltbildes, wenn man
ihm näherkommt". -

*Jedwede Wahrnehmung jedwedes Wesenheit, - "pendelt beständig
zwischen zwei Polen: "stabil" und "labil", oder auch
"begrenzt" und "ent-grenzt". -
- Keine Wesenheit "ist beständig in einem dieser Zustände". -

- Auch jedwede "Realität" - die ja aus den Wahrnehmungen der Wesen
gebildet wird, schwankt zwischen diesen beiden Polen. -

Der Pol der "Begrenzung" zeigt auf, "wie weit diese Realität glaubt, gehen
zu können", - der Pol der "Ent-Grenzung" zeigt auf, wie weit diese Realität
gehen will. -

Darum müssen wir , - einfach um der puren Wahrheit willen, - uns
eingestehen, dass jedwede "bewusste Zustandsveränderung", - sei sie nun
durch Überarbeitung, Meditation oder Drogeneinnahme verursacht,
- "ein Ausdruck dessen ist, was die Evolution von uns möchte". -

Das spricht nicht für Drogenkonsum, - bedeutet aber, dass es ein
fundamentales Missverständnis im Umgang mit der Thematik bedeutet,
sie als "Realitätsflucht" zu bezeichnen, - denn "kein Konsument verlässt
die Realität", - er verlässt nur ihre "begrenzten Bereiche, indem er die
entgrenzten betritt". -

Man kann davon halten, was man möchte, aber um klarzustellen,
was diese Menschen da einfach tun, reicht es nicht, sie "aus der
Realität auszuklammern", - denn "das" bedeutet Flucht vor dem Thema,
vom Inhalt und damit von der Bedeutung der Beobachtung. -

- AvE. -

- Verwebe zu: Ritualismus:



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 07.10.2016 10:21 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2859 Themen und 11636 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor