"Vom Wunsch zur Wirklichkeit": » Vom Wunsch zur Wirklichkeit 5. -
logo
#1

Vom Wunsch zur Wirklichkeit 5. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 07.01.2010 23:59
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Am Anfang:

. - "AM ANFANG WAR "DER TON", UND ALS ER ERKLANG,
HALLTE ER DURCH EIN WOHIN - DEN "RAUM",
- DURCH DIESE BEWEGUNG SCHUF ER "DIE ZEIT". -

. - "EIN ALLES SPRACH SICH AUS", UM SICH FORM ZU GEBEN,
DOCH DA ES "EIN ALLES" WAR, MUSSTE ES SICH TEILEN,
UM SICH ZU ERKENNEN. -

. - ES MUSSTE SICH IN ALLE FORMEN TEILEN,
UM SICH VOLLSTÄNDIG ERFASSEN ZU KÖNNEN. -
- JEDE DIESER FORMEN IST EIN ALLES,
- "GEBOREN DURCH DEN KLANG SEINER SELBST". -

. - JEDE MÖGLICHKEIT DIESES ALLES WARF SICH AUF
ZU'R SPIELWIESE IHRER FREIHEIT. -
. - GEMEINSAM BILDETEN SIE DIE
"ERSTE GESCHAFFENE WIRKLICHKEIT". -


°


. - ALS DIE SO ENTSTANDENEN INDIVIDUALITÄTEN
MITEINANDER IN KONTAKT TRATEN,
MERKTEN SIE, "JEDE EINE ERINNERUNG AN IHREN
"GEMEINSAMEN URSPRUNG" ZU HABEN". -
- DAS "ZOG SIE ZUEINANDER" - DAS WAR "DIE SEHNSUCHT". -

. - IHRER INDIVIDUALITÄT GEMÄSS
"FORMTEN SIE SICH ZU RASSEN, DIE AUFEINANDER AUFBAUTEN
UM SICH "ZU SPIEGELN", UM SICH "ZU ERMESSEN". -

. - ALS SIE BEGANNEN, "SICH ANEINANDER ZU MESSEN",
- BEGANN SICH "EINE INDIVIDUALITÄT
WICHTIGER ZU NEHMEN ALS DIE ANDERE". -
- SIE "VERWENDETE IHRE SEHNSUCHT
FÜR IHREN VORTEIL" UND SCHUF
"DIE INDIVIDUELLE WICHTIGKEIT",
- "BASIS DER NOTWENDIGKEIT, DES ZWANGES UND
SCHLIESSLICH DER GEWALT". -


°


. - AB NUN WAR DIE WELT "IN KAMPF VERFLOCHTEN",
- UND SELBST DIESES WURDE "EINKLANG",
- IM GRAUSAMEN, DOCH HARMONISCHEN
"RAD DER NATUR". -

. - NUN WAREN "NOTWENDIGKEITEN"
GESCHAFFEN WORDEN,
- DIE DIESES ALLES "WIEDER AUFLÖSEN
MUSSTE". -

. - DAZU MUSSTEN SIE "GELEBT, WIEDERERKANNT UND
DURCHSCHRITTEN WERDEN" UND DAZU
"VERKÖRPERTEN SIE ZUM MENSCHEN". -

. - DA SIE "IHRE SEHNSÜCHTE GEGENEINANDER VERWENDETEN",
- MUSSTEN SIE SICH VONEINANDER
ABGRENZEN, - SIE ERLEBTEN SICH ALS GEFAHR. -

. - IN DIESER ZERRISSENHEIT BEGANN
IHNEN ETWAS AUFZUFALLEN :

. - WAS IMMER SIE AUCH WARUM TATEN,
- "ES WURDE WIRKLICHKEIT". -
. - "WENN SIE "ES LEBTEN",
- "WURDE DAS, WAS SIE TATEN AUCH WAHR". -


°


. - "WAS ICH IM AUGENBLICK NICHT LEBE",
IST MIR "IM AUGENBLICK NICHT BEWUSST". -
- ICH HABE ES VERGESSEN ODER VERDRÄNGT,
- BIS ICH "ES TUE",
- BIS ICH "MICH ERINNERE". -


°


. - DURCH DEN VERLUST DES ALLE INDIVIDUEN
VERBINDENDEN VERTRAUENS.
ENTSTAND "DIE EINSAMKEIT". -

- NÖTIG, UM DIE ERINNERUNG DARAN WACHZURUFEN,
DASS "JEDER VON UNS "EIN SAME IST",
- NÖTIG, UM DIE ERINNERUNG AN "DAS ALL - EINE",
DAS WIR WAREN UND WIEDER
SEIN WERDEN WACHZURUFEN. -

. - DAS NUN GETRENNTE ALLES VERMAG SICH
NUR IN EINEM WIEDERZUFINDEN:

. - "IM FÜREINANDER". -


. - JEDE DIESER "INDIVIDUALITÄTEN DES ALLES",
- BLICKT SICH UM, UND FINDET ÜBEREINSTIMMUNGEN
MIT ANDEREN INDIVIDUALITÄTEN, -
- "ÜBEREINSTIMMUNGEN, GESCHAFFEN
AUS ERINNERTEN MÖGLICHKEITEN,
- AUS "DURCH ERINNERUNG MÖGLICH
GEWORDENEN ERINNERUNGEN". -

. - JEDE DIESER INDIVIDUALITÄTEN BLICKT IN SICH
UND FINDET DORT "ALLES",
- "JEDE MÖGLICHKEIT". -

. - UND DARUM "DARF LEBEN WAHL SEIN",

- UND DARUM "IST ES DAS AUCH",
- WIE IMMER WIR AUCH WEITER ENTSCHEIDEN ...


AvE. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 26.10.2016 04:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 5. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 08.01.2010 00:11
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Androgynen:

"ANDROGYNEN" - (GR.) - "MANN-WEIBER",
- MIT 4 ARMEN, 4 BEINEN, 2 KÖPFEN UND
"EINER VEREINIGUNG MÄNNLICHER UND
WEIBLICHER KRÄFTE", - DABEI KÜHN BIS
ZUM ÜBERMUT, SO DASS SIE ES WAGTEN,
JUPITER IM OLYMP ZU BESTÜRMEN,
WOBEI IHRE SCHNELLIGKEIT IHM NICHT
WENIG ZU SCHAFFEN MACHTE, DA SIE
SICH "KREISFÖRMIG WIE EIN ROLLENDES
RAD FORTBEWEGTEN". -

JUPITER WOLLTE SIE NICHT
ZERSCHMETTERN WIE DIE GIGANTEN,
- ER "TEILTE SIE DAHER NUR",
"SCHIED DIE MÄNNLICHE HÄLFTE VON DER
WEIBLICHEN" UND ERTEILTE APOLLON DIE AUFGABE,
"DIE SO GESCHIEDENEN ZU HEILEN". -

- VON "DER ART, WIE DAS GESCHEHEN,
TRÄGT DER MENSCH NOCH
"IM NABEL" DIE SPUR":

- ER "BAND NÄMLICH DIE VERLETZTE HAUT
ÜBER DER ENTBLÖSSTEN STELLE
ZUSAMMEN". -

MIT DER TEILUNG "GING IHRE
URSPRÜNGLICHE KRAFT VERLOREN",
- SIE WURDEN "MENSCHEN". -

DOCH "DIE SCHÖNSTE DER TUGENDEN, -
DIE LIEBE" UND "DIE MILDESTE UND
MÄCHTIGSTE REGUNG, - DIE SEHNSUCHT",
- VERDANKEN IHRE ENTSTEHUNG
DIESER TEILUNG. -

(WÖRTERBUCH DER MYTHOLOGIE)


°


ANM.: . - ERST WENN MAN DIESE INTERPRETATION MIT
ANDEREN ÜBEREINANDERLEGT, KOMMT DIE WAHRHEIT
LANGSAM AN'S LICHT...

- IN ANDEREN MYTHENBILDUNGEN DERSELBEN THEMATIK,
WIE BEI LYNN ANDREWS "VERDANKT DIE LIEBE IHRE
ENTSTEHUNG DER "BEIDSEITIGKEIT DES HERMAPHRODITEN",
DER "LIEBEN KANN, "WEIL" ER EBEN BEIDES IN
SICH VEREINIGT HAT UND "BEIDES SICH IN IHM LIEBT". -

- DIESE "VERKÖRPERTE, HERMAPHRODITISCHE LIEBE"
BEDEUTET JEDOCH "EINE VERKÖRPERUNG DER "SEHNSUCHT",
= "EINE "VERWANDLUNG DER SEHNSUCHT IN FLEISCHWERDUNG",
= "EINE AUFLÖSUNG DER SEHNSUCHT"
IN "VERKÖRPERTE LIEBE". -


DIE "TEILUNG JEDOCH" =
"DIE SPALTUNG DER GANZHEITLICHEN,
UNGETRENNTEN SCHÖPFUNG",
- DER DURCHAUS "DAS ENTWACHSEN SEIN MAG,
WAS WIR "LIEBE" UND "SEHNSUCHT" NENNEN UND
DIE MENSCHENWELT SEIT ANBEGINN IN ZERWÜRFNIS
UND ABHÄNGIGKEIT HÄLT, DAS ABER WENIG
MIT DER "MAGNETISCHEN KRAFT EINER LIEBE"
ODER EINER "SEHNENDEN SUCHE"
GEMEINSAM HAT, - IN DENEN WIR DIESE BEGRIFFE
ZU RECHT EINGEBETTET FINDEN"...

- DIESE "SPALTUNG" =
"DIESE HINFORTNAHME DER URSPRÜNGLICHEN KRAFT",
DIESE "UNTERJOCHUNG IN DIE STERBLICHKEIT",
DENN "VON NICHTS ANDEREM SPRECHEN WIR HIER",
- IST "DAS ZEICHEN EINER "SPÄTEN GÖTTERHIERARCHIE",
EINER "UNGANZHEITLICHEN ENTSCHEIDUNG",
UND EBEN DARUM IST ES WICHTIG,
"DIE MYTHEN AUF IHRE URSPRÜNGE HIN ZU ERKUNDEN",
DENN:

- "IN EBEN DIESEM ASPEKT "IRRT DER DARGESTELLTE MYTHOS"
IN BEZUG AUF "DIE TATSÄCHLICHKEIT
DER DARGESTELLTEN THEMATIK". -

- WAS WIR IHM HEUTE AUCH WOHL ODER
ÜBEL ZUGESTEHEN MÜSSEN. -

- VERMUTLICH ERFUHR AUCH IM ALTEN GRIECHENLAND,
- VON EINIGEN EINGEWEIHTEN VIELLEICHT
ABGESEHEN, - NIEMAND VON EINER ANDEREN INTERPRETATION,
- ES WAR "DIE SICHT FÜR DIE MENSCHEN",
DIE IM - GEISTIG SO HOCH STEHENDEN GRIECHENLAND,
- ZU GUTEN 2/3 SKLAVEN OHNE BILDUNGSRECHT WAREN...

- "MENSCHEN, DEREN NAGENDE SEHNSUCHT MAN BRAUCHTE,
DEREN PLÄRRENDE LIEBE SIE ABHIELT,
HINTER IHR WOHLERHALTENES LOS ZU BLICKEN". -

KURZ:

"MENSCHEN, DENEN MAN PLAUSIBEL ZU
MACHEN VERSUCHTE,
"WARUM SIE IM VERGLEICH ZU DEN GÖTTERN
"DIE PFLICHT ZU LEIDEN UND
ZU STERBEN HATTEN". -

ABER AUCH:

"MENSCHEN, DIE BEI ALLER UN-BILDUNG
UND UNTERJOCHUNG "IHRE WOHL ÄLTESTE ERINNERUNG
NICHT ZU VERDRÄNGEN VERMOCHTEN",
- IHR "UN-STERBLICHES ERBE", "DIE GEWISSHEIT,
EINMAL "UNGETRENNTE, UNSTERBLICHE,
FREIE GOTTESMENSCHEN" GEWESEN ZU SEIN
UND DARIN "DIE BERUFUNG ERBLICKTEN, ES
EINES TAGES WIEDER ZU WERDEN". -

- UND SO WURDEN SIE "GRÖSSER ALS IHRE UNTERJOCHER",
GRÖSSER ALS "DIE ORDNUNG IHRER ZEIT",
UND SIE SCHUFEN EINE NEUE ORDNUNG,
DIE SIE IHREM ZIEL NÄHER BRINGEN SOLLTE UND NOCH EINE
UND NOCH EINE BIS HIN IN DIE HEUTIGE ZEIT,
WO "DIE RE-INTEGRATION DER UNSTERBLICHKEIT" ALS
SCHEINBAR "LETZTE HÜRDE DES MENSCHEN"
IHRER ÜBERWINDUNG IN DIESEM HEUTE HARRT" ...

- ODER NOCH EINEM HEUTE, ODER NOCH EINEM HEUTE,
- DOCH HALT: - "ES IST IMMER DASSELBE" . -


AvE. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 26.10.2016 04:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 5. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 08.01.2010 00:18
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Betonungen:

- ÜBER DIE KONSEQUENZEN
"UNGANZHEITLICHER WAHRNEHMUNG":

. - ICH "INKARNIERE Z.B. MÄNNLICH", DAS BEDEUTET,
- "MIT DER SUMME MÄNNLICHER ATTRIBUTE",
(BARTWUCHS, BREITERE SCHULTERN,
NACH AUSSEN GERICHTETES GESCHLECHTSORGAN USF.)

- DIESE INKARNATION "BRINGT FOLGLICH EINE
"MÄNNLICHE GRUNDWAHRNEHMUNG VON MIR MIT SICH,
DIE AUCH FÜR ALLE ANDEREN WAHRZUNEHMEN
UND ZU BEOBACHTEN IST". -

- INNERHALB DES BISHERIGEN ZWISCHENMENSCHLICHEN
"WAHRNEHMUNGSFENSTERGEBRAUCHS"
GEHT MAN INTERESSANTERWEISE WIE FOLGT VOR:

. - "ICH ERKENNE MICH ALS MÄNNLICH INKARNIERT"
UND "BETONE DIE MÄNNLICHKEIT MEINER
INKARNATION" - UND UMGEKEHRT. -

- NICHT: "ICH ERKENNE MICH ALS MÄNNLICH INKARNIERT"
UND "BETONE ALLES ANDERE IN MIR,
AUSSER MEINER MÄNNLICHEN INKARNATION" UND UMGEKEHRT . -

. - UND DARUM SPRECHE ICH VON
"UNGANZHEITLICHEM WAHRNEHMUNGSGEBRAUCH". -


°


. - DAS IST NICHT ALS KRITIK ZU VERSTEHEN. -

ICH BIN DAVON ÜBERZEUGT, DASS DIESE ART DES UMGANGES
MIT DEM WAS ICH WAHRNEHME, NÖTIG WAR,
UM DIE "ERSTEN JAHRTAUSENDE UNSERER STOFFWERDUNG"
UND DIE MIT IHNEN VERBUNDENEN
"STOFFLICHEN REIBUNGEN" DURCHZUSTEHEN. -


. - DAS MÄNNCHEN "MUSSTE SICH
ÜBER-MÄNNLICH DARSTELLEN",
- DENN "NUR "DER ÜBER-MANN" FÜHRTE
DIE GRUPPE AN UND BRACHTE SIE IN NEUE JAGDREVIERE. -

DAZU MUSSTE EIN "ÜBER-MANN" SOWEIT
"ÜBER SICH UND SEINER MÄNNLICHKEIT STEHEN",
DASS ER "ALLE AUF IHRE PLÄTZE VERWIES", -
AUCH DIE WÄCHTER DES NACHBARREVIERS,
UND SOGAR DEREN "ÜBERMANN". -

. - DAS WEIBCHEN DAGEGEN
"MUSSTE SICH ÜBER-WEIBLICH PRÄSENTIEREN". -

- IN EINER "WELT VON ÜBERMÄNNERN"
- FIEL "NUR DAS ÜBER-WEIBCHEN IN'S AUGE". -
- WAS HÄTTE ES ALSO TUN SOLLEN,
ALS SICH "ÜBER IHRE WEIBLICHKEIT ZU ERHEBEN"
UND JENE "ÜBERZUBETONEN" ?

. - SOWEIT UNSERE AHNEN . -


°


. - DIESE "GRUNDMUSTER" HABEN WIR UNS
IN VIELERLEI HINSICHT
BIS IN'S HEUTE ERHALTEN,
UND "DAS TUN WIR GANZ BEWUSST",
- HILFT ES UNS DOCH "DAS ÜBERSTEIGERTE
IN UNS AUSZULEBEN". -

. - WÄRE ES NICHT UNSER "ALLTAGSGEBRAUCH" ,
- "UNSERE INKARNATION ÜBERZUBETONEN",
- HÄTTEN UNSERE HEUTIGEN "MÄNNCHEN"
MGLW. KEINE AUTOS, SCHUSSWAFFEN,
UND PANZER HERVORGEBRACHT. -

- UNSERE HEUTIGEN "WEIBCHEN" WÜRDEN NICHT
"IN SICH SELBST ZERFLIESSEN, SOBALD
SIE SICH AN SICH ERINNERN",
- DOCH SIE WÜRDEN NICHT "WENIGER WEIBLICH" SEIN. -

. - SO POSTULIERE ICH AN DIESER STELLE:

. - DAS ES TUNLICHST AN DER ZEIT IST, ZU ERKENNEN,
"DASS WIR HEUTE DIE KRAFT UND AUCH
DAS BEWUSSTSEIN BESITZEN,
UNS "ÜBER UNSERE MITGEBRACHTEN
URZEITCODES ZU ERHEBEN",
- WIE DAMALS "ÜBER UNSERE NATUR". -

. - UNSERE ZUKUNFT
"GANZHEITLICHES GEWAHRSEIN
UNSERER SELBST" BEDEUTET,
- UND SOMIT "DIE SUMME DESSEN UMFASST,
WAS WIR "JENSEITS UNSERER INKARNATION"
IN UNS VORFINDEN". -

. - DAS BEDEUTET NICHT,
"DASS JEDER DAS GEGENTEIL VON DEM TUN SOLLTE,
WAS ER GLAUBT ZU SEIN",
- ES BEDEUTET JEDOCH SEHR WOHL, ZU ERKENNEN,
"DASS ICH IMMER DANN, WENN ICH "ETWAS BETONE,
WAS ICH SCHON WEISS",
- "EINE ÜBERLAGERUNG IN MIR VORNEHME"
- DIE MEIN BEWUSSTSEIN EINSCHRÄNKT. -

- ICH "WEISS ES JA DESHALB NICHT WENIGER" UND
"GENAU DARUM "KANN ICH STATTDESSEN ETWAS
TUN ODER SAGEN - EBEN "BETONEN",
- WAS ICH "NOCH NICHT WEISS",
- "IN ERFAHRUNG BRINGEN MÖCHTE". -

. - DER UNTERSCHIED LIEGT IM ERGEBNIS:

. - ICH "WEISS, DAS ICH MÄNNLICH BIN",
- UND "BETONE DARUM DAS" NICHT-MÄNNLICHE" IN MIR,
- LERNE ES KENNEN UND BEGREIFEN, EINZUSETZEN UND
SOMIT "BEWUSST ZU DURCHDRINGEN". -

- MEINE "MÄNNLICHKEIT" JEDOCH
"BLEIBT DAVON UNANGETASTET",
- WÄRE DAS NICHT SO,
- "WÄRE ICH NICHT MÄNNLICH". -

UND:

ICH "WACHSE IN MEINEM BEWUSSTSEIN WEITER
"UM ETWAS, DAS ICH IN MIR NOCH NICHT KANNTE",
= "ICH NÄHERE MICH "MEINEM ZIEL
DES GANZHEITLICHEN GEWAHRSEINS" =
"DER SUMME DER MÖGLICHEN
ERFAHRUNGEN ÜBER MICH
UND DIE WELT, IN DER ICH LEBE". -

. - "MULTIDIMENSIONALES BEWUSSTSEIN"
ERGIBT SICH FOLGLICH
"AUS EINER MENSCHHEIT,
DIE BESTÄNDIG "SUCHT,
WAS SIE GERADE NICHT VON SICH WEISS",
UND SICH DADURCH
"UNUNTERBROCHENES WACHSTUM" GARANTIERT. -


°


. - UNSER "UMGANG MIT UNSERER GRUNDKÖRPERLICHKEIT"
IST ABER NUR "EIN WIDERSCHEIN
UNSERES "UMGANGES MIT UNSERER GRUNDGEISTIGKEIT":

. - BEOBACHTEN SIE EINMAL - SICH SELBST...

- BEOBACHTEN SIE, WAS GESCHIEHT,
WENN SIE "AUFHÖREN,
DINGE AUSZUSPRECHEN, DIE SIE
SCHON WISSEN",
- WAS GESCHIEHT, WENN SIE "AUFHÖREN,
DINGE ZU DENKEN, DIE SIE SCHON KENNEN". -

. - SIE WERDEN FESTSTELLEN:

SIE WISSEN SIE DESHALB NICHT WENIGER . -
- SIE WERDEN FESTSTELLEN:

- UNGLAUBLICH VIELE SIND PLÖTZLICH DAMIT
BESCHÄFTIGT, SIE DARAN ZU ERINNERN...

- SCHLIESSLICH WERDEN SIE FESTSTELLEN,
- "DER HAUPTASPEKT DESSEN, WAS WIR HEUTE
"ALLTAGSKOMMUNIKATION" NENNEN, BESTEHT
"AUS WIEDERHOLUNGEN VON DINGEN,
DIE WIR SCHON WISSEN". -


. - DARUM "ERLEBT SICH DER MENSCHLICHE
GEIST ALS "BEGRENZT",
- ER "WIEDERHOLT BESTÄNDIG
DIESELBEN AUSDRUCKSFORMEN". -


. - UND JETZT HABE ICH BEOBACHTET:

. - "UNEHRLICHE MENSCHEN" ERKENNE ICH DARAN,
DASS SIE SICH
"HINTER WIEDERHOLUNGEN VERSTECKEN",
- UND UMGEKEHRT. -

. - EINEN "EHRLICHEN MENSCHEN" ERKENNE ICH DARAN,
- "DAS AB EINEM GEWISSEN PUNKT UNSERES
AUSTAUSCHES "EIN ABWEICHEN VON DER SUMME
DER WIEDERHOLUNGEN ZU BEOBACHTEN IST". -

- ERST AB DEM MOMENT "OFFENBART SICH DER ANDERE,
ALS "DAS, WAS ER VON SICH WAHRNIMMT". -

. - "FREUNDSCHAFT" BEDEUTET "MITEINANDER VON
WIEDERHOLUNGEN ABZUWEICHEN",
- "DIE SUMME DER ABWEICHUNGEN
VON DEN WIEDERHOLUNGEN"
MACHT DAS AUS WAS WIR
AN FREUNDSCHAFT ALS "LEBENDIG" ERLEBEN. -

. - "LIEBE" BEDEUTET "MITEINANDER ABWEICHUNGEN
VON WIEDERHOLUNGEN ZU VERKÖRPERN",
- NUR SOLANGE "DIESE VERKÖRPERUNGEN
"VÖLLIG EIGENSTÄNDIG" SIND,
- SPRECHEN WIR
VON "LIEBE" - SIND SIE "IN DIE
ALLTAGSWIEDERHOLUNGEN EINGEBETTET",
- SPRECHEN WIR VON "BEZIEHUNG". -

. - UND DIESE "FEHLENDE PRAXIS GRENZÜBERSCHREITENDER
BETONUNG" FÜHRT NACH UND NACH ZU EINER
"REDUZIERUNG UNSERER SOZIALEN FÄHIGKEITEN". -

- BEISPIEL "EHRLICHKEIT":

- SIE IST FÜR UNSEREN BISHERIGEN UMGANG SO UNGREIFBAR,
DASS KLUGE GEISTER DIESER ZEIT MITTLERWEILE
ZU DER ANNAHME GENÖTIGT SIND, "ES GÄBE SIE NICHT",
- "EHRLICHKEIT IST EINE BEIBEHALTENE WUNSCHVORSTELLUNG". -

- WENN WIR DA NICHT BALD WEITERDENKEN,
WERDEN KLUGE GEISTER DIESER ZEIT BALD DAZU
ÜBERGEHEN ZU POSTULIEREN,
"WER GESUND IM GEISTE SEIN WILL, SOLL SICH NICHT BEMÜHEN,
IN SICH EHRLICHKEIT AUFZUFINDEN",
- WAS IN WEITERER KONSEQUENZ DIE MENSCHEN ANIMIEREN
KÖNNTE, - JENE "NICHT MEHR IN SICH ZU ERKENNEN". -


WAS WIR ABER "NICHT ERKENNEN",
- DAS VERMÖGEN WIR AUCH NICHT "ZU VOLLBRINGEN" UND SO
IST "DIE ALS BISHERIG ANGENOMMENE
WIRKLICHKEITSIDEE" AN EINEM PUNKT ANGELANGT,
WO SIE "DEN GEIST DES MENSCHEN UND
DAMIT SEINE SCHÖPFUNGS - UND
ZUKUNFTSMÖGLICHKEITEN ZURÜCKDRÄNGT",
- UND DAHER IST ES MITTLERWEILE
"DIE PFLICHT JEDES SICH ALS GESUND ERLEBENDEN
GEISTES, - SIE ZU SPRENGEN",
- AUS "REINER EHRLICHKEIT HERAUS". -


AvE. -




Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 26.10.2016 04:38 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 5. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 08.01.2010 00:20
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

1, 2, 3:



. - "THE FIRST WAS THE MOTHER,
- SHE WAS THE BLACK ENDLESS ROOM. -

. - THE SECOND WAS THE FATHER,
- THE FIRST GLIMMER BEGET INTO THIS ROOM. -

. - AND THE THIRD WAS THE HERMAPHRODITE,
- THE UNIVERSAL CHILD AND THE 4-FATHER
AND THE 4-MOTHER FROM US. -

°

. - AGES LATER WE SEPERATE US
TO WRITE THE BOOK OF BLACK AND WHITE. -

. - BUT NOW THE MESSENGER OF THE APHRODITE
COME BACK IN US TO TRANSFORM THE BOOK OF PAIN
INTO THE SOUND OF FREEDOM. -

. - IN THE NAME OF THE FIRST,
- IN THE NAME OF THE SECOND,
- I AM THE THIRD -

- AND I´M BORN ON EARTH". -



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 26.10.2016 04:40 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 5. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 08.01.2010 00:23
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Gesunde Ent-Wicklung:

Nach einer geheimen Lehre:


. - NACH H.P.BLAVATSKY, "DIE GEHEIMLEHRE", BD. 1:

"DIE 3. RASSE" = "DER SICH TRENNENDE HERMAPHRODIT",
- DIE "DIE VIERTE HERVORBRINGEN" = "DIE ZWIE-FÄLTIGEN"
= DIE "IN DIE ZWEI = IN DIE TEILUNG FIELEN . . .
= "DER FALL IN DIE GETRENNTE SCHÖPFUNG",
- NÖTIG, UM "DEN GEIST
IN DAS FLEISCH EINZUBRINGEN". -

- VOR DEM "FALL IN DIE ZWEI",
UND DEM DARAUS RESULTIERENDEN "ZWEI-FEL"
(ANSTATT UNSERER "GEWISS-HEIT" ...)
- DEM "VORÜBERGEHENDEN "VERLUST
DER ERKENNTNIS UNSERER EINHEIT",
- "WAR DAS GANZE MENSCHENGESCHLECHT
ZU JENER ZEIT
"VON EINER SPRACHE UND EINER ZUNGE". -

- "DIE 3. RASSE ENTWICKELTE
IM ANFANGE EINE ART VON SPRACHE,
- DIE NUR EIN GERINGER FORTSCHRITT
ÜBER DIE VERSCHIEDENEN TÖNE DER NATUR,
DIE SCHREIE DER RIESIGEN INSEKTEN
UND DER ERSTEN TIERE WAR". -

- EBEN EINE "MODULATIVE KOMMUNIKATIONSFREQUENZ
AUS DEN DIE WESEN BEGLEITENDEN GERÄUSCHEN" =
DIE MYTHISCH STETS WIEDERERINNERTE "UR-SPRACHE". -

- NACH UNSEREM "FALL IN DEN ZWEIFEL"
= "IN DIE UN-GEWISSHEIT", - WURDE SIE
ALLERDINGS EINE NOTWENDIGKEIT,
- DENN "WIR HÖRTEN NOCH UNSERE GERÄUSCHE",
ABER "WIR VERSTANDEN SIE NICHT MEHR". -

. - ES WÄRE NUN DOCH ETWAS ABSURD, ANZUNEHMEN,
"DASS SICH EINE RASSE, DIE BEWUSSTSEIN AUSBILDET,
"AUS EINER EINHEIT TEILT", UM NICHT,
- NACH VOLLENDUNG DER ERFAHRUNG DER TEILUNG,
- "WIEDER EINE EINHEIT DARZUSTELLEN",
- SCHLIESSLICH KANN "DAS BEWUSSTSEIN
VON EINHEIT NUR DURCH TRENNUNG
ERWORBEN WERDEN". -


WENN MAN MENSCHEN, DIE NICHT OHNEHIN
IN DER ENTSCHEIDUNG LEBEN, MÖGLICHST VORURTEILSFREI
DURCH'S LEBEN ZU GEHEN, AUF THEMEN WIE
"GESCHLECHTSVERSCHMELZUNG" ODER
"BEIDGESCHLECHTLICHKEIT" ANSPRICHT,
STÖSST MAN OFTMALS AUF VERWIRRUNG. -

EINE VERWIRRUNG, DIE IN GENERATIONENLANGEN
FIXIERUNGEN VON "VORMACHTSTELLUNGEN" EINES DER
BEIDEN GESCHLECHTER IHREN URSPRUNG FINDET. -

ABWECHSELND HAT EIN GESCHLECHT
DAS ANDERE UNTERDRÜCKT,
- JETZT HEBT SICH DER SCHLEIER LANGSAM
UND WAS AN'S TAGESLICHT KOMMT,
SIND EBEN DIESE FIXIERUNGEN. -

WÄHREND DER -VON UNS GERADE IN ÜBERWINDUNG
BEFINDLICHEN "DUALEN EPOCHE", WURDE MAN DAFÜR
GEACHTET, SICH "AUF EINE SEITE ZU SCHLAGEN,
UM DIE ANDERE HERABZUSETZEN". -

UND DAS IN BESTER ABSICHT:

- INNERHALB DUALER PARAMETER LERNTEN
WIR NICHT NUR "DAS GESUNDE
VOM KRANKEN ZU UNTERSCHEIDEN",
- SONDERN GINGEN BALD DAZU ÜBER
"MAJORITÄTEN ZUGUNSTEN VON
MINDERHEITEN "DIE GESUNDHEIT ZUZUSCHREIBEN". -

DAZU EIN BEISPIEL AUS A-DUALER SICHT:

"KRANKHEIT" IST NICHT "DAS GEGENTEIL VON GESUNDHEIT",
- "KRANKHEIT" "FÜHRT ZU'R GESUNDHEIT". -

. - "DER GESUNDE MENSCH "SUCHT DAS BEWUSSTSEIN
DES UNGESUNDEN", - WEIL ER ERST DADURCH
"DAS BEWUSSTSEIN DER GESUNDHEIT ERWIRBT". -


°


ERST DURCH DIESEN PROZESS LERNEN UNSERE ZELLEN
LANGSAM WIEDER SICH "AN IHRE UR-EIGENSTE
FUNKTION" ZU ERINNERN:

"DER TRANSFORMATION / UMWANDLUNG DES UN-GESUNDEN". -

DENN: "GESUND" IST,
"WER DAS UN-GESUNDE ZU VERWANDELN VERSTEHT". -

. - UND SO KOMMEN WIR "UNSEREM ZIEL" ,
- "DEM MULTI-DIMENSIONALEN MENSCHEN", NÄHER,
DER "IN DER SUMME DER DIMENSIONEN
ZU WANDELN VERSTEHT", - WEIL ER "KEINE MEHR
ZU MEIDEN, ZU FÜRCHTEN, ODER
AUCH NUR ABZULEHNEN HAT". -


°


AUF UNSERE GESCHLECHTER ÜBERTRAGEN, BEDEUTET DAS:

"MÄNNLICHKEIT" IST "NICHT DAS GEGENTEIL VON WEIBLICHKEIT",

"DER MANN" IST NICHT "DAS GEGENTEIL DER FRAU"...

"MÄNNLICHKEIT FÜHRT ZU WEIBLICHKEIT". -
. - "SOBALD EIN POL AUSGESCHÖPFT IST",
"WIRD MAN ZUM ANDEREN". -
(INNERHALB "DUALER VERKÖRPERUNGSEPOCHEN". -)

. - UND "INNERHALB EINES LEBENS":

. - "DER MÄNNLICHE MENSCH "SUCHT DAS
BEWUSSTSEIN SEINER WEIBLICHKEIT", WEIL ER
"ERST DADURCH DAS BEWUSSTSEIN
SEINER MÄNNLICHKEIT ERRINGT". -

- DIESES "WEIBLICHE BEWUSSTSEIN" KANN ER ABER NUR
"INNERHALB EINER GEWISSEN ERFAHRENSSTUFE
ÜBER PARTNER QUASI "VON AUSSEN BEZIEHEN". -

"FINDEN" KANN ER ES NUR "IN SICH SELBST". -

- "UND "IN SICH SELBST" GILT ES AUCH
"ZU TRANSFORMIEREN / UMWANDELN ZU LERNEN. -"

. - "MÄNNLICH" IST, "WER DAS WEIBLICHE
IN SICH ZU VERWANDELN VERSTEHT". -


. - NUR:

"UM DAS WEIBLICHE IN SICH ZU WANDELN",
MUSS MAN ES "SEHR GUT KENNEN". -
- MAN MUSS ES KENNEN, WIE ETWAS,
"DASS MAN JEDERZEIT VERWANDELN KANN" ...


°


. - "DIE ABSOLUTHEIT DER GETRENNTEN
GESCHLECHTLICHKEIT" HAT IHR ENDE ERREICHT,

. - UND EINE SICH ENT-FALTENDE MENSCHHEIT
VERLIERT NACH UND NACH DIE FURCHT
VOR SICH SELBST,
- VOR IHRER EIGENEN GANZHEITLICHKEIT. -

. - NACH UND NACH MÜSSEN WIR UNS NICHT
MEHR "VONEINANDER FÜRCHTEN",
UNS "VONEINANDER AB-GRENZEN" UM UNS "ZU DEFINIEREN". -

. - UND DAS ERGIBT "EINE GEEINTE MENSCHHEIT". -


AvE. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 26.10.2016 04:48 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 5. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 08.01.2010 00:28
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Glaubhaft menschenmöglich:

. - "WAS WIR GLAUBEN" IST IN DER REGEL
"DIE SUMME ALL DESSEN,
WAS WIR UNS VORSTELLEN KÖNNEN". -

. - VON DIESER "SUMME UNSERER
VORSTELLUNGSMÖGLICHKEITEN"
MÜSSEN WIR JETZT NOCH
"DIE SUMME DER VORSTELLUNGEN ABZIEHEN,
DIE WIR NICHT GLAUBEN
"PERSÖNLICH REALISIEREN ZU KÖNNEN". -

. - "DIE SUMME DER VORSTELLUNGEN,
DIE ICH MIR PERSÖNLICH ZUTRAUE" =
"DAS, WAS ICH GLAUBE, DASS ICH KANN". -

. - "DIE SUMME DER VORSTELLUNGEN,
DIE ICH ALLEN ANDEREN ZUTRAUE" =
"DAS, WAS ICH GLAUBE, WAS ALL DIE ANDEREN KÖNNEN",
= "WAS MIR MENSCHENMÖGLICH ERSCHEINT". -

. - WIR SPRECHEN HIER "VON DEM,
WAS WIR ÜBER UNS UND DIE MENSCHHEIT "GLAUBEN",

- NICHT ÜBER DAS, WAS WIR DARÜBER WISSEN". -


°


. - "DIE SUMME DER VORSTELLUNGEN, DIE ICH MIR ZUTRAUE" =
"DIE SUMME DER VORSTELLUNGEN, WAS ICH GLAUBE, DASS ICH KANN",

- HAT "NICHT DAS GERINGSTE DAMIT ZU TUN,
WAS ICH "WIRKLICH AN VORSTELLUNGEN UMSETZEN KANN",
= "WAS ICH WIRKLICH KANN". -

. - EBENSO BERÜHRT "DIE SUMME DESSEN,
WAS FÜR MICH MENSCHENMÖGLICH IST",
NICHT IM GERINGSTEN
"DAS, WAS WIRKLICH MENSCHENMÖGLICH IST". -

. - DOCH "WOHNT ES UNS INNE, EBENDIES ANZUNEHMEN". -

- DENN:

"WIR TUN NUR DINGE, VON DENEN WIR GLAUBEN,
DAS WIR SIE KÖNNEN",
UND "NEHMEN DAHER NIEMALS WAHR,
WOZU WIR FÄHIG SIND". -

"WIR "GLAUBEN DER MENSCHHEIT NUR,
WAS WIR UNS VON IHR VORSTELLEN KÖNNEN",
UND "KÖNNEN DAHER NIE BEGREIFEN, WOZU SIE FÄHIG IST". -

- DAS IST "DIE MACHT UNSERES GLAUBENS",
- BESSER: "WAS WIR VON DIESER MACHT
BISHER ANWENDEN",
- UND "DER PREIS, DEN WIR DAFÜR ZAHLEN". -


°


. - WENN ICH ABER "ETWAS PERSÖNLICH ERFAHRE",
- DANN "WEISS ICH ES",
- VÖLLIG JENSEITS DESSEN,
"WAS ICH GERADE GLAUBE". -

. - WENN SIE "DIE PERSÖNLICHE ERFAHRUNG
GEMACHT HABEN, DIESE ZEILEN ZU LESEN",
"WISSEN SIE, DASS SIE DIESE ZEILEN GELESEN HABEN". -

- VÖLLIG UNABHÄNGIG DAVON,
"WIE SIE MIT DEM GELESENEN UMGEHEN". -

- SIE "MÜSSEN NICHT GLAUBEN,
SIE GELESEN ZU HABEN", SIE "WISSEN ES". -


°


. - WENN ICH NUN "EINE PERSÖNLICHE ERFAHRUNG MACHE",
- OB NUN POSITIV ODER NEGATIV,
UND "ICH BERICHTE SIE JEMANDEM",
- GLEICHGÜLTIG WEM, SOLANGE ES "JEMAND AUSSERHALB
VON MIR" IST,
- "WIRD AUS DER "ERFAHRUNG" EINE "ERZÄHLUNG"....

. - UND ZWAR:

"IM ANDEREN, DEN ICH ES ERZÄHLE" UND AUCH "IN MIR". -

A. - "ICH MACHE EINE ERFAHRUNG",
B. - "ES WIRD "EINE ERZÄHLUNG" DARAUS
(FÜR MICH UND ANDERE). -


. - ICH POSTULIERE AN DIESER STELLE:

. - UMSO ÖFTER ICH MEINE ERFAHRUNG BERICHTE,
"DESTO WENIGER ERFAHRUNG LIEGT IN MEINER ERZÄHLUNG". -


- DAS IST NICHT ETWA "EINE EIGENSCHAFT
DER REINEN "ERINNERUNG AN DIE ERFAHRUNG,
- SONDERN "DIE TATSÄCHLICHE ERFAHRUNG LÖST SICH
"DURCH ERZÄHLUNG UND VERARBEITUNG"
SUBSTANTIELL IMMER MEHR AUF,
- BIS EINES TAGES "DIE REINE ERZÄHLUNG ZURÜCKBLEIBT". -

. - DAVON UNBETROFFEN,
- "KANN EINE ERFAHRUNG
EINEN MENSCHEN FÜR IMMER VERÄNDERN". -

- DOCH AUCH IN DIESEM FALLE,
- "GIBT ES SEHR LANGE NACH DIESER ERFAHRUNG
"DIE ERFAHRUNG NUR NOCH "IM MENSCHEN",
- WEIL "DER EINDRUCK SO STARK WAR, DASS ER SIE
"VERINNERLICHEN WOLLTE ODER MUSSTE". -

. - "DIE ERFAHRUNG JENSEITS DER ERINNERUNG
DES ERFAHRUNGSGEPRÄGTEN MENSCHEN"
"GIBT ES SUBSTANTIELL NICHT MEHR",
- AUCH NICHT "IM FREIEN RAUM". -

. - WEIL "DER FREIE RAUM" DESHALB
"DER FREIE RAUM" IST,
- WEIL ER "AUS DER SUMME ALLER
BISHER WIEDER AUFGELÖSTEN
SUBSTANTIELLEN ERFAHRUNGEN BESTEHT",
- PLUS "DER SUMME DER NOCH NICHT ZU
SUBSTANTIELLEN ERFAHRUNGEN
ZUSAMMENGEFÜGTEN ENERGIETEILCHEN". -


°


. - WENN ICH ALSO "EINE PERSÖNLICHE ERFAHRUNG MACHE"
UND "ICH ERZÄHLE JEMANDEM VON IHR",
- ERZÄHLE ICH IHM "VON EINER ERINNERUNG AN MEINE ERFAHRUNG",
- DIE "MIT MEINER ERFAHRUNG
NICHT DAS GERINGSTE ZU TUN HAT". -

. - MEINE "ERZÄHLUNG VON DER ERINNERUNG AN
MEINE ERFAHRUNG" - NOCH WENIGER. -

. - WAS ICH "ANDEREN MENSCHEN GLAUBE",
- "WAS WIR "GLAUBEN, WENN WIR ANDEREN GLAUBEN",
IST IN DER REGEL:

- "WAS ICH - ODER WIR -
"VON DEM WAHRNEHMEN, WAS EIN ODER MEHRERE ANDERE
VON DEN ERINNERUNGEN AN IHRE ERFAHRUNGEN BERICHTEN,
UND WIR DARÜBERHINAUS ANNEHMEN,
DASS ES MENSCHENMÖGLICH WÄRE". -

- ES HAT "NICHT DIE GERINGSTE ÄHNLICHKEIT MIT
"EINER ERFAHRUNG" UND AUCH NICHT MIT DEM,
"WAS ERFAHRBAR IST" = "MENSCHENMÖGLICH IST". -

. - ES GIBT KEINERLEI HINWEIS ODER
AUCH NUR EINSCHÄTZUNGSGRUNDLAGE
FÜR EINE ERFAHRUNG, VON DER MIR
EIN ANDERER BERICHTET ODER FÜR
DIE SUMME MENSCHENMÖGLICHER ERFAHRUNGEN. -

. - UMGEKEHRT:

"WAS IMMER ICH AUCH VON MEINEN ERFAHRUNGEN BERICHTE,
- WER IMMER MIR ZUHÖRT, "HAT KEINE CHANCE, DADURCH ETWAS
"VON MEINER ERFAHRUNG ZU ERFAHREN". -

. - UND DAS BEDEUTET: "KOMMUNIKATION" HAT
"NICHT DIE AUFGABE, ERFAHRUNG ZU VERMITTELN". -
(SONST WÜRDE ES GESCHEHEN. -)

. - WARUM "SPRECHEN WIR MITEINANDER" ?


AvE. -




Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 26.10.2016 05:25 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 5. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 08.01.2010 00:37
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Ganzheitliche Gottheiten:


NACH LYNN ANDREWS:

EIN "ANDROGYNES, SYNERGETISCHES PRINZIP"
VERTRITT AUCH "DER GOTT DIONYSOS",
- HEUTE ALS "ALKOHOLIKERDÄMON" VERUNGLIMPFT,
- IM EIGENTLICHEN JEDOCH WIRD IHM DER "WILDE WEIN"
ZUGESPROCHEN, UND
NICHT SEINE KULTIVIERTE VARIANTE. -

LAUT DEM "LEXIKON DER SYMBOLE" (FOURIER)
HAT DER SAGENFORSCHER NORK
SEINEN NAMEN SCHON IM WORT "DEVA-NISCHI"
GEFUNDEN, EINER BEZEICHNUNG
DES INDISCHEN "SHIVA",
- DER "MIT DEM 3-ZACK IN DEN HÄNDEN, AUF BERGEN
VEREHRT, DIE MONDSICHEL IN DEN HAAREN",
TATSÄCHLICH ZUG UM ZUG BEREITS
DEM "HERRN DES HEXENSABBATS"
UNSERER SAGEN ENTSPRICHT. -

- UND IN DESSEN NAMEN "DIE VERBINDUNG
DES HÖHEREN GÖTTLICHEN MIT
DEM NIEDEREN MENSCHLICHEN" STEHT
= "DIE ÜBERWINDUNG DER TRENNUNG". -

"DEVA" (VON DEM Z.B. "DIVA" ABGELEITET IST ...),
- BEDEUTET IM SANSKRIT
"GOTT" / "GÖTTLICH", WOHINGEGEN
"NISCHI" EINEN "NÄCHTLICHEN HERUMTREIBER"
BEZEICHNET. -

. - "ALLES IST IM SEIN GEOFFENBART" . -


"DER HEILIGE, ANDROGYNE GOTT DIONYSOS":

- ER IST "WEDER MANN, NOCH FRAU, OBWOHL ER
"BEIDES IST UND BEIDE ASPEKTE IN SICH VEREINIGT",
- DENN "ER IST IN SICH SELBST VOLLKOMMEN". -

. UND "WEIL ER ANDROGYN IST",
- IST "DIE SUMME SEINER SELBST GRÖSSER
ALS SEINE EINZELNEN TEILE". -

ER HAT "EINE FÄHIGKEIT, DIE GRÖSSER IST,
ALS SEINE EINZELTEILE, - "DIE FÄHIGKEIT, ZU LIEBEN". -

UND ZWAR "WEIL ER SEINE WEIBLICHEN
UND SEINE MÄNNLICHEN ASPEKTE
IN SICH SELBST BIS ZUR
PERFEKTION GENÄHRT HAT". -

WOLLTEST DU IHN AUSEINANDERNEHMEN,
SO KÖNNTEST DU DOCH NICHT
DIE LIEBE FINDEN, DIE IN IHM IST. -

SIE WOHNT IN SEINER SEELE UND IN
SEINEM GEIST UND KANN NICHT GEFUNDEN WERDEN,
- SIE KANN NUR ALS "FUNKTIONIERENDES GANZES"
GENÄHRT WERDEN,
- "LIEBE" KANN NUR DURCH "EINHEIT" STATTFINDEN. -


. - "ALLE DINGE SIND IN JEDEM EINZELNEN AUGENBLICK ENTHALTEN",
"DEIN LETZTER SCHRITT IST "IM ERSTEN ENTHALTEN",
"DAS LEBEN IST EIN KREIS",
- "DER ANFANG IST AUCH IMMER DAS ENDE". -
(L.A.)


°

. - UND DA WIR UNS "IN UNSEREN GÖTTERN WIEDERFINDEN",
- DA "GOTT NICHTS ERSCHAFFEN KONNTE,
DASS BEGRENZTER IST, ALS ER SELBST",
- ER SICH ABER "IN DER GESAMTHEIT SEINER SCHÖPFUNGEN
WIEDERZUERKENNEN VERMAG",
WENN "ER SICH IN ALLES AUFTEILT"...
( T.GOLAS) ...

- IST ES NAHELIEGEND ANZUNEHMEN,
DASS EINGESCHLECHTLICHE, IN MANN UND FRAU INKARNIERTE
WESENHEITEN EIN "ÜBERGANGSSTADIUM" DARSTELLEN,
- "DAS ÜBERGANGSSTADIUM EINER EINHEIT,
DIE SICH GETRENNT HAT, UM SICH WIEDERZUVEREINEN". -


- SO WERDEN WIR ALSO ÜBER EINEN ANSTEIGENDEN
PROTOPLASMISCHEN WACHSTUMSZYKLUS HINAUS
IN DIE NÄCHSTE STUFE, - VERMUTLICH DIE
"DES SICH VEREINENDEN / WIEDERGEFUNDENEN
HERMAPHRODITEN" ÜBERGEHEN. -

WIR KÖNNTEN SAGEN:

"WIR SIND DIE BEWUSSTE WIEDERKEHR DER
PROTOPLASMISCHEN URSUBSTANZ,
- IN FORM GEGOSSEN, - DIE SICH,
- SCHÖPFUNGSIDEE UM SCHÖPFUNGSIDEE VERKÖRPERT,
- VERWANDELT UND VERINNERLICHT,
- AUF DASS DER FLEISCH GEWORDENE GEIST
DIE MATERIE ATOM FÜR ATOM DURCHDRINGE,
BESEELE, ERLEUCHTE,
- UM SICH "SEINER MULTIDIMENSIONALITÄT
WIEDERZUBESINNEN". -

- DIE "ÄUSSERE FORM" KANN DENNOCH
JAHRHUNDERTELANG
GLEICHBLEIBEN, NACHDEM SIE SICH ALS
"LEBENSTÜCHTIG" ERWIESEN HAT. -


. - "AUS DER EINHEIT ERFOLGT ÜBER DIE ZWEIHEIT DIE DREIHEIT". -

"HERMES TRISMEGISTOS", - "DER 3-FACH GROSSE HERMES",
- WIRD "ALS EIN MISCHWESEN AUS DEM
GRIECHISCHEN GÖTTERBOTEN "HERMES" UND DEM
ÄGYPTISCHEN WEISHEITSGOTT UND TAROTSCHÖPFER
"THOTH" DARGESTELLT. -

- "UND DER BOTE DER APHRODITE VERKÖRPERT
SICH IN MENSCHEN, DEREN KÖRPER MÄNNLICH,
DEREN SEELE JEDOCH WEIBLICH IST",
- IN HERMAPHRODITEN. -

°


NACH JEAN MARKALE:

"CERNUNNOS" - DER "GOTT MIT DEM HIRSCHGEWEIH"
UND ALLEM ANSCHEIN NACH EINE
PERSONIFIZIERUNG DES "HERRN DER GROSSEN SPIRALE",
- DES "GEMAHLS DER GÖTTIN",
- IST AUF EINER DARSTELLUNG IN NUITS-SAINT GEORGES
(COTE D'OR) "DREI-KÖPFIG". -

- ER "HÄLT EINE GELDBÖRSE AUF DEN KNIEN",
- SEIN HIRSCHGEWEIH IST DEUTLICH ZU ERKENNEN. -

- NEBEN IHM BEFINDEN SICH "3 GÖTTINNEN MIT FÜLLHÖRNERN",
UNTER IHM "EIN BAUM, EIN STIER, EIN HUND, EIN HASE,
EIN WILDSCHWEIN UND EIN HIRSCH". -

- IN IHRER MITTE SIEHT MAN:
"AUF DEN ERSTEN BLICK EINE FRAU MIT NACKTEN BRÜSTEN,
DIE EINEN HUT AUF DEM KOPF TRÄGT". -
- BEI NÄHERER BETRACHTUNG JEDOCH ERKENNT MAN,
"DASS IHR GESCHLECHT MÄNNLICH IST". -

(J.M.)


. - INTERPRETATION:

DER SYMBOLGEHALT SEINER "3-KÖPFIGKEIT"
VERWEIST AUF "DAS GANZE", "DIE EWIGKEIT". -
- DIE ANDROGYNITÄT DRÜCKT DIESELBE GANZHEIT
IN DER KÖRPERLICHKEIT AUS. -

- HIER MÜSSEN WIR UNS DARAN ERINNERN,
DASS DER HISTORIKER UND DER OKKULTIST
VERSCHIEDENE AUFGABENGEBIETE HABEN:

- DER HISTORIKER "DARF ANALOGE FAKTEN ZWAR BEMERKEN,
DOCH NICHT ZU HISTORIEN ZUSAMMENFASSEN". -
(ZUMINDEST NICHT IM RAHMEN SEINER BERUFLICHEN LAUFBAHN. -)

- DER OKKULTIST DAGEGEN "SCHLIESST PRIMÄR DURCH
ANALOGIE UND INTUITION AUF DEN
VERLAUF DER ZU BETRACHTENDEN HISTORIK". -

- DAS MACHT IHN VÖLLIG UNFÄHIG ZUM SCHREIBEN
VON GESCHICHTSBÜCHERN,
- DOCH ZUM PRIMÄREN ANWÄRTER,
WENN ES UM DAS AUFFINDEN UND ENTSCHLÜSSELN
VON GEHEIMNISSEN GEHT. -

- IN DIESEM "CERNUNNOS" NUN SEHEN WIR
"DEN UR-GOTT SCHLECHTHIN". -

(DENN "DIE UR-GÖTTIN" WÄRE SEIN/ IHR "VOR-ZUSTAND",
- DER "IHN / SIE GEBAR". -)

- DIE "BÖRSE AUF DEN KNIEN" WEIST IHN / SIE
ALS "WOHLSTANDSSPENDER/IN" AUS. -

NEBEN IHM / IHR "3 GÖTTINNEN MIT FÜLLHÖRNERN",
- "EINE FÜR DAS GESTERN, EINE FÜR DAS HEUTE,
EINE FÜR DAS MORGEN". -

- EINE "SCHWESTERLICHE 3-HEIT DER
"NORNEN", DER "PARZEN", DER "MOIREN" . . .
- ALLE 3 MIT FÜLLHÖRNERN,
- DEN "SYMBOLEN EINER REICHEN ZEIT". -

- DARUNTER "DIE GENERALSTELLVERTRETER DES
KELTISCHEN MEDIZINTIERREICHES":

- "STIER", "HUND", "HASE", "WILDSCHWEIN", "HIRSCH". -
- UND "DER BAUM" (DES LEBENS) . . .

. - IN IHRER MITTE "DER HERMAPHRODIT" MIT "DEM TURM"
= "DER "AUF DER ERDE ERBAUTEN WELT"
AUF DEM KOPF". -


KERNAUSSAGE:

. - "DER GANZHEITLICHE, D.H:
"BEIDE POLE UMSCHLIESSENDE GOTTESMENSCH"
STEHT IN DER MITTE DES REICHES DER NATUR. -

- DIE "MENSCHLICHE SCHÖPFUNG" = "DER TURM",
- "GEREICHT IHM ZUR KRONE = "ZUR TREPPE
NACH OBEN" = "ZURÜCK ZU UNSERER HEIMAT IN DEN STERNEN",
- SEINE GABE IST "DER WOHLSTAND SEINER ALLHAFTIGKEIT". -

. - "BRING DEINEN TAG UND DEINE NACHT ZUSAMMEN,
- SONST STIRBST DU". - (L.A)


- "NICHT ZU TRENNNEN MEHR IM LÜGEN DES ICH ODER DU,
NICHT HIENIEDEN , NICHT DRÜBEN
ZU SCHEIDEN DIE KÖNIGLICH RAGEN,
- DAS SAKRAMENT MEINES LIQUORS MACHT
ENDLICH "AUS ZWEIEN DEN EINEN",

- DER DA VORWÄRTS UND RÜCKWÄRTS SCHAUT IN DIE NACHT,
DER NIMMERMEHR SCHLÄFT, DER IN EWIGKEIT WACHT,
- DEM ÄONEN WIE TAGWACHEN ERSCHEINEN". -

. - DER "GEHEIME SINN DES "YIN-YANG-SYMBOLES SEI
"DIE BEWAHRUNG DER MAGNETISCHEN KRAFT
DER BEIDEN PRINZIPIEN", STATT
"IHRER VERGEUDUNG IM AUSEINANDERTRITT DER GESCHLECHTER" =
"DIE HERMAPHRODITISCHE EHE" . -

(G.Meyrink.)


UND AUS DEM NACHWORT:

"BLUT / BAPHOMET" :

. - "BLUT" IST DAS, WAS ALLEM LEBEN ZUGRUNDE LIEGT,
"BLUT" IST DAS, WAS EINE TEILGRUPPE DER LEBENDEN
ALS FAMILIE UND GESCHLECHT VERBINDET. -

"BLUT" IST DAS, "WAS DAS INNERSTE WESEN UND
DEN CHARAKTER EINER PERSON AUSDRÜCKT". -

DAS BLUT IST ABER AUCH "DER TRÄGER DER EROTIK"
UND "EROTIK IST ALL-GEGENWÄRTIG IN DER
DARGESTELLTEN WELT",
- GEHT ES DOCH VON ANFANG AN
UM "DIE VEREINIGUNG MIT DER KÖNIGIN". -

DIESE ERWEIST SICH "ALS AUSSERSEXUELLER AKT,
DER DIE GESCHLECHTER IN EINES VERSCHMILZT
UND IHREN UNTERSCHIED AUFHEBT". -

"DAS GESCHLECHTSLOSE" ("DER VOR-ZUSTAND",)
BZW. "DAS ZWEI-GESCHLECHTLICHE"
("DER NACH-ZUSTAND DES BISHER DURCH
ERKENNTNIS MANIFESTIERTEN")
- WESEN IST
"EINE VARIANTE DES "MODELLS
DER HERMAPHRODITISCHEN EHE". -

AUCH "IN SICH SELBST HAT DAS MÄNNLICHE INDIVIDUUM
SCHON "ETWAS WEIBLICHES, MIT DEM
ES SICH VEREINIGEN KANN". -

- UND "DIE VISION DES "BAPHOMET" HAT
"EIN MÄNNLICHES UND EIN WEIBLICHES GESICHT". -


"UM DAS NÄCHSTE UND VERWANDTE ZU VEREINEN,
BEDARF ES "DES UMWEGES ÜBER
EINE DRITTE, VERMITTELNDE GRÖSSE",
DAS GEMEINSAME FINDET NUR ÜBER DAS TRENNENDE,
DAS IDENTISCHE NUR ÜBER
DAS NICHT-IDENTISCHE ZUSAMMEN,
DAMIT "DAS ICH ZUM ICH KOMMT",
- BEDARF ES "DES UM-WEGES ÜBER DIE AUSSENWELT". -
DAMIT "DER MANN ZUM VOR-BESTIMMTEN WEIBE FINDET,
BEDARF ES DES UMWEGES ÜBER
DAZWISCHENGESCHOBENE PARTNERBEZIEHUNGEN". -

"DER BAPHOMET" IST "DAS ZEICHEN DIESER PROBLEMSTELLUNG",
- ER IST "DER UR-FREMDE", DER "DEM TEMPLER
NÄHER IST ALS ALLES NAHE",
UND DER EBEN DESHALB "EIN UNBEKANNTER GOTT BLEIBT". -

WIE "EIN GESICHT DES JANUSKOPFES DEM ANDEREN"
IST SICH "WAS AM NÄCHSTEN IST,
ZUGLEICH UNZUGÄNGLICH UND
UNSICHTBAR UND UMGEKEHRT". -

"DIREKT NEBENEINANDER" LIEGT "IN
DERSELBEN RÄUMLICHEN EBENE", WAS ALS
"DAS FERNSTE UND FREMDESTE"
UNTERSCHIEDEN WERDEN MUSS". -

. - WIE SICH "DAS NAHE FERN IST" UND "NICHT ANEINANDERGRENZT".
SO "IST SICH DAS FERNE NAH" UND "GRENZT ANEINANDER". -
- "INDEM MAN ÜBER ETWAS SPRICHT,
- "TRANSFORMIERT MAN ES SCHON",
- WÄHREND MAN NOCH ÜBER DASSELBE
ZU SPRECHEN GLAUBT, "HAT MAN ES
SCHON TRANSFORMIERT". -

. - "DIE KÖNIGIN IST IN MIR" - "IN DER KÖNIGIN BIN ICH". -
(MARIANNE WÜNSCH)


AvE. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 26.10.2016 05:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 5. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 08.01.2010 00:46
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Rück-Führung:

WIR MÜSSEN UNTERTEILEN:

"CHRISTUS" - EINE VOR 2000 JAHREN
VERKÖRPERTE "ERLÖSERINKARNATION",

"CHRISTENTUM" - EINE UMFASSENDE
FOLGEERSCHEINUNG DIESER INKARNATION,

"CHRIST/IN" - EINE PERSON,
DIE SICH MIT DIESER INKARNATION IDENTIFIZIERT. -


°

"UR-SPRUNG":

UM AUFZUZEIGEN, WAS ES ZU BEGREIFEN GILT,
- REICHT ES NICHT,
"DIE URSPRÜNGE DES CHRISTENTUMS" AUFZUZEIGEN,
DIE IM ÜBRIGEN OHNEHIN KONTROVERS GENUG
BREITGETRETEN WERDEN. -

"RELIGION" BEDEUTET "RÜCK-FÜHRUNG",
- ES IST ALSO DIE AUFGABE EINER RELIGION, DIE IHRE AUFGABE
ERFÜLLEN MÖCHTE, - "DEN / DIE INTERESSIERTE(N)
"HEIM-ZUFÜHREN", "SEINEM UR-SPRUNG NÄHERZUBRINGEN",
UND ZWAR NICHT SEINEM "BIOLOGISCHEN URSPRUNG",
- SONDERN SEINEM "SPIRITUELLEN". -

. JEDES "ANGEWANDTE SYSTEM", - GLEICH WELCHER ART,
- BEGINNT AB EINEM GEWISSEN MOMENT SEINER
GRÖSSE EIN "EIGENLEBEN" ANZUNEHMEN,
SICH "ZU VERSELBSTSTÄNDIGEN". -

DAS GESCHIEHT BEI "JEGLICHEM SYSTEM",
- BEI SPIRITUELLEN SYSTEMEN EBENSO,
WIE BEI EMOTIONELLEN UND MATERIELLEN,
- ES IST NICHT "DIE SCHULD EINES SYSTEMS",
DASS DAS GESCHIEHT. -

UND "VERSELBSTSTÄNDIGUNG" BEDEUTET "ENTFERNUNG",
"ENTFREMDUNG", ABER AUCH "WEITERENTWICKLUNG". -

- ES IST WICHTIG, AUFZUZEIGEN,
DASS "VERSELBSTSTÄNDIGUNG"
DAS GEGENTEIL VON
"RELIGION" = "RÜCKFÜHRUNG"
BEDEUTET. -


°


IN DER NUN SEIT GUT 2000 JAHREN VERSELBSTSTÄNDIGTEN
RELIGION DES CHRISTENTUMS, - UND SEINER
DIVERSEN UNTERGATTUNGEN,
ÜBER DIE WIE EBENFALLS REICHLICH
LITERATUR ZUR VERFÜGUNG HABEN,
DIE WIR HIER NICHT WIEDERHOLEN MÜSSEN,
- IST ES NATÜRLICH UND VERSTÄNDLICH, DASS DER NEU
INITIIERTE CHRIST / DIE NEU INITIIERTE = GETAUFTE CHRISTIN,
"DURCH DEN AKT DER TAUFE "IN DAS REICH
CHRISTI HEIMGEHOLT WERDEN", DIE TAUFE IST SOMIT
"DER ERSTE SCHRITT IN'S HIMMELREICH", UND DARUM
IST ES FÜR DEN CHRISTEN / DIE CHRISTIN SO BEDEUTSAM,
IM WEITEREN LEBEN EIN MÖGLICHST "CHRISTLICHES"
LEBEN ZU FÜHREN, DASS LETZLICH DIE AUFGABE HAT,
DEN / DIE ANWÄRTER(IN) AN DIE SEITE SEINES / IHRES
"HERRN IM HIMMEL" ZU GELEITEN. -

IN EINER "PARALLELEN INTERPRETATION"
IST DIESES ANGEBOT IDENT MIT DEM "ALLAH'S" IM ISLAM,
AUCH HIER "BIETET EIN "HERR" EINE "HEIMKEHR IN SEIN REICH"
DURCH BEFOLGEN EINER VORGEGEBENEN
LEBENSSTRUKTUR AN. -


°


. - DER "UR-SPRUNG" DIESER "IDEE" JEDOCH IST UM EINIGES ÄLTER.
WIR KÖNNEN DAS MIT "DER ERDE" UND "DER WELT" VERGLEICHEN. -

. - WIR HABEN EINEN PLANETEN NAMENS "ERDE"
UND HABEN AUF IHM EINE "WELT" ERRICHTET. -
- DENNOCH GIBT ES EINEN ESSENTIELLEN UNTERSCHIED
ZWISCHEN DEN BEGRIFFEN "ERDE" UND "WELT". -

- DAS "ENDE DER WELT" WÜRDE Z.B.
NICHT "DAS ENDE DER ERDE"
BEDEUTEN, DER "BEGINN DER WELT"
NICHT "DEN BEGINN DER ERDE" BEZEICHNEN. -

EBENSO MÜSSEN WIR ZWISCHEN "SPIRITUELLER,
UR-ANFÄNGLICHER ENERGIE", AUS DER
"ALLES SPÄTERE ENTSTAND" UNTERSCHEIDEN
UND ZWISCHEN "ENERGIESYSTEMEN,
DIE ENTSTANDEN, UM JENE ZU BEGREIFEN". -
(UND DIE SICH AUS VERSTÄNDLICHEN
GRÜNDEN "VERSELBSTSTÄNDIGTEN". -)

"RELIGION" BEDEUTET "RÜCK-FÜHRUNG",
- FOLGLICH BEZEICHNET DIE
"RELIGION DER RELIGIONEN"
"DIE RÜCK-FÜHRUNG ZU DER QUELLE,
DER DIE BEREITS BENANNTEN RELIGIONEN
ENTSTAMMEN". -

INNERHALB DER CHRISTLICHEN
RELIGIONSGESCHICHTE
IST DIESE "SUCHE NACH DER QUELLE"
IN DER "QUABBALAH" INTERPRETIERT. -


°


. - DENNOCH SUCHT DIE QUABBALAH IN DER SUMME
IHRER INTERPRETATIONEN "NACH EINEM QUELLZUGANG
INNERHALB DES "CHRISTLICHEN EPENBEREICHES",
- WAS WIEDERUM DADURCH ZU BEGREIFEN IST, "DASS
DIE CHRISTLICHE INTERPRETATION EINE QUELLSUCHE
NICHT NUR ANBOT UND ANBIETET, SONDERN AB EINEM
GEWISSEN PUNKT DER VERSELBSTSTÄNDIGUNG DAZU
ÜBERGING, IHR ANGEBOT ALS "DAS EINZIG GÖTTLICH
GÜLTIGE" IN DEN (LEBENS-)RAUM ZU STELLEN,
- AUCH EINE VERSTÄNDLICHE WACHSTUMSPROBLEMATIK,
DIE ABER BIS ZUM HEUTIGEN TAGE HOCHGEHALTEN WIRD. -

- UND AUCH DIESE ERSCHEINUNG IST KEINE "CHRISTLICHE IDEE",
- SONDERN EHER EINE "SPIRITUELLE KINDERKRANKHEIT",
- DIE IN ABSEHBARER ZEIT ÜBERWUNDEN SEIN WIRD,
DA SIE SOEBEN IN ÜBERWINDUNG BEGRIFFEN IST. -

- NATÜRLICH: "ZULETZT" ERKENNEN WIR DAS
IN DER "ÄUSSEREN WELT",
WIE ETWA IN STATEMENTS DER
JEWEILIGEN KIRCHENOBEREN,
- "JEDER WANDEL DRINGT
"VON INNEN NACH AUSSEN". -

°


"UR-SPRUNG" :

"IM BEGINN" GAB ES KEINE "TRENNUNG ZWISCHEN
BIOLOGISCHER UND SPIRITUELLER SCHÖPFUNG",
- KEINER "UNTERTEILTE / SPALTETE / TRENNTE SIE
DURCH INTERPRETATION". -

UND AUF DER SUCHE NACH EINER
"INTERPRETATION DIESES BEGINNS"
GIBT ES KEINE "UNTERTEILUNG
IN "WISSEN-SCHAFT" UND "WISSEN-NICHT-SCHAFFT",
WAS WIR JEDOCH DORT HABEN, IST "DIE SUMME
DER INTERPRETATIONEN DER FLEISSIGEN",
UND JENER KÖNNEN WIR SO EINIGES ENTNEHMEN. -

. - SO KÖNNEN WIR DAVON AUSGEHEN, DASS DER BEGINN
"OHNE "ZEIT" UND OHNE "RAUM" GESCHAH,
- WIE ABER KANN MAN ETWAS "OHNE ZEIT
UND RAUM INTERPRETIEREN" ?

. - "ES WAR NICHT "WANN", UND ES WAR NICHT "WO"...
. - UND WIR KENNEN ETWAS, DASS SICH SELTEN
DARUM KÜMMERT, OB ES "WANN" UND "WO" IST,
- ES SEI DENN, "WIE ERINNERN ES DARAN"...

- "UNSEREN GEIST". -

. - JEDER VON UNS "MUSS SEINEN GEIST IMMER
WIEDER DARAN ERINNERN, "WANN" ER "WO" IST. -
. - TUN WIR DAS NICHT, FUNKTIONIERT ER EBENSO
GROSSARTIG, - NUR WISSEN WIR EBEN NICHT MEHR,
"WANN UND WO WIR UNS BEFINDEN". -

. - UNSEREM GEIST ALLEIN IST DAS (STERN)-SCHNUPPE,
- UND DAS IST EIN "UR-SPRÜNGLICHES INDIZ". -

. - UNSEREM "BEWUSSTSEIN" JEDOCH NICHT,
UND "SOLANGE DAS SO IST, EMPFINDEN WIR UNS ALS GESUND". -



°


WENN WIR DEN WUNSCH HABEN,
"UNSEREM URSPRÜNGLICHEN GEIST ZU FOLGEN",
- UNSERER "UNS INNEWOHNENDEN UN-ENDLICHKEIT",
- TUN WIR DIE MANNIGFALTIGSTEN DINGE. -

"RAUSCHZUSTÄNDE" Z.B., - OB NUN DURCH DROGEN
ODER EKSTASE HERVORGERUFEN SIND EINE
MÖGLICHKEIT - SO ALT WIE DIE MENSCHHEIT,
- "RAUM UND ZEIT ZU RELATIVIEREN". -
("BERAUSCHTE REALISTEN" SIND EIN
FASZINIERENDES PARADOXON. -)

"MEDITATION", "DAS GEBET", ABER AUCH
"DIE SEHNSUCHT, IM URLAUB DIE UHR ABZUNEHMEN",
KURZ:

DIE SUMME UNSERER FREIZEIT-AKTIVITÄTEN
ERLAUBT ES UNS, UNS "DIESE UNENDLICHKEIT
WIEDER ZU VERGEGENWÄRTIGEN, - DER WIR ALLE,
- WIE ALLES SICHT- UND AUCH UNSICHTBARE,
EINSTMALS ENT-SPRANGEN". -

- DENN WIR HABEN "EIN LEBEN" UND WIR HABEN
"EINEN ZEITBEGRIFF", - UND AUCH "DAS SIND NICHT
DIESELBEN TATBESTÄNDE. -

. - "DEN BEGRIFF DER ZEIT" HABEN WIR
"INNERHALB UNSERES LEBENS INSTALLIERT,
- "AUCH OHNE ZEITBEGRIFF LEBEN WIR"...

. - DOCH WIR HABEN NICHT "DAS LEBEN INNERHALB UNSERES
ZEITBEGRIFFES INSTALLIERT" - SO LEICHT DAS AUCH
ZU GLAUBEN IST, - DENN "OHNE LEBEN
"BEGREIFEN WIR KEINE ZEIT". -

. - FOLGLICH SIND WIR KEINE
"ZEITBEGRIFFABHÄNGIGEN WESEN",
- WIR SIND "LEBENSABHÄNGIGE WESEN". -

- UND WENN LEBEN NICHT "ZEITBEGRIFFABHÄNGIG"
IST, IST ES "UN-ENDLICH". -

- UND DARUM SIND WIR "UN - ENDLICH". -

- UM DIESEN TATBESTAND ABER
"ALS REAL EMPFINDEN ZU KÖNNEN",
HABEN WIR EINEN "GEIST" UND SEINE "FÄHIGKEIT,
DIE UNENDLICHKEIT ZU DURCHDRINGEN",
. - UND UM "DEN UNTERSCHIED ZWISCHEN
"ENDLICH" UND "UN-ENDLICH"
"KÖRPERLICH BEGREIFEN
ZU KÖNNEN", - SIND WIR,
- WEIL WIR ES NICHT (MEHR) GLAUBEN WOLLTEN,
- HIER AUF ERDEN". -

- UND DAS VERSTEHE ICH UNTER "RÜCK-FÜHRUNG". -
- DARUM IST "RELIGION" FÜR MICH KEIN LEERES WORT. -


°


"SPRUNG-HAFT" :


. - "UR-ANFÄNGLICHER GEIST" BEDEUTET "EIGENSCHAFTEN",
BEDEUTET: "BEGREIFEN", "ERKENNEN",
"GEBOREN WERDEN", "IN'S LEBEN TRETEN",
BEDEUTET "SICH VERDICHTEN", "VOR-FORM ANNEHMEN" . . .


- UND DIESE "VERDICHTUNG" HAT EINE EIGENSCHAFT,
AUS DER EIN "UR-ANFÄNGLICHER NAME"
RESULTIERT, OHNE DESSEN EINBEZUG
DAS "SPIEL DER SCHÖPFUNG"
NUN EINMAL NICHT ZU BEGREIFEN IST,
- UND AN DIESER STELLE MUSS ICH WIRKLICH INNEHALTEN,
UM AUF DIE - NATÜRLICHEN - KONSEQUENZEN
VERSELBSTSTÄNDIGTER WACHSTUMSAPPARATUREN
URSPRÜNGLICHST HINZUWEISEN:


"VERKÖRPERUNG" BEDEUTET,
"GEIST IN DIE MATERIE EINZUBRINGEN",
- DARAUS ERGIBT SICH EINE
"NATÜRLICHE REIHENFOLGE":

1. SPRUNG: - "REINER GEIST":
"SCHÖPFT DURCH SEINE GESTALTWERDUNG ZEIT UND RAUM". -

2. SPRUNG: - "DIE VERDICHTUNG NIMMT ZU"
= DIE "VERGEISTIGTEN SCHÖPFUNGEN ZEIT
UND RAUM BEGINNEN SICH "ZU VERSELBSTSTÄNDIGEN",
D.H. - "ALS VERKÖRPERTE GEISTSCHÖPFUNGEN,
- JENSEITS DES UR-GEISTES ZU EXISTIEREN". -

3. SPRUNG: - "RAUM" VERKÖRPERT SICH ZU
"ZEIT-RAUM" UND ZU "WELT-RAUM",
"ZEIT" VERKÖRPERT SICH ZU
"RAUM-ZEIT" UND ZU "WELT-ZEIT". -

DAMIT "WELT-ZEIT" SICH ABER
MANIFESTIEREN KANN, BEDARF SIE EINER
SPIELWIESE - "DER PLANETEN". -

UND SIE BEDARF EINER "WELT",
IN DER DIESE ZEIT WAHRGENOMMEN WIRD,
- "DER PLANETEN UND IHRER BEWOHNER". -

°


"VERKÖRPERUNG" BEDEUTET "SPEZIALISIERUNG",
"AUSPRÄGUNG", ABER AUCH "SELEKTION". -

UND DAMIT "DIE TRENNUNG ZWISCHEN ANWENDBAREN
UND NICHT ANWENDBAREN FÄHIGKEITEN". -
WIEWOHL DIES EIN "ZEITALTERBEDINGTER ASPEKT" IST,
HAT ER DOCH SEINE AUSWIRKUNGEN. -

SO WAR ES IN "ALTER ZEIT" FÜR EINE "JÜNGERE MENSCHHEIT",
DIE IHREN GEIST NOCH NICHT
SO SPEZIFIZIERT IN DIE MATERIE EINGEBRACHT HATTE,
- UM EIN VIELFACHES LEICHTER MIT
"REINEM GEIST", MIT "DER UR-QUELLE"
BEWUSST IN KONTAKT ZU TRETEN,
ALS IN SPÄTEREN ZEITRÄUMEN,
ALS "DAS BEGREIFEN DER MENSCHEN EBEN
"UM BEGREIFEN ZU KÖNNEN" IN
VIELERLEI "BEGREIFENSMODELLE" UNTERTEILT WURDE,
- DIE SICH "VONEINANDER UNTERSCHEIDEN
MUSSTEN UND, - VERKÖRPERUNG BEDEUTET REIBUNG,
AUSEINANDERSETZUNG UND SCHMERZ , -
BALD GEGENEINANDER IN DEN KRIEG ZOGEN. -

- DIE SUMME DER BIS IN'S HEUTE ANDAUERNDEN
"RELIGIONSKRIEGE" UND "GLAUBENSDOKTRINEN"
LEGEN GAR BEREDTES ZEUGNIS DAFÜR AB. -


°


BALD SCHON DURFTE MAN NICHT MEHR
"NACH WISSEN SUCHEN",
MAN HATTE "ZU GLAUBEN",
UND NICHT ETWA "DER SCHÖPFUNG
DER EIGENEN INTUITION",
- SONDERN "STRENG VORGEGEBENEN
RICHTLINIEN, DIE ZU VERLASSEN
UNTER STRAFE GESTELLT WURDEN". -

UND SO GERIETEN DIE "UR-SPRÜNGLICHSTEN
ZUGÄNGE DER MENSCHHEIT ZUR "QUELLE"
IN VERGESSENHEIT". -

. - SPEZIALISIERUNG UM SPEZIALISIERUNG,
RELIGION UM RELIGION,
WISSENSCHAFT UM WISSENSCHAFT. -

- DOCH "VERGESSEN" IST KEIN "ALLZEITPROBLEM",
SONDERN EIN "ZYKLISCHES PHÄNOMEN". -

. - WIR "VERGESSEN" BIS ZU EINEM BESTIMMTEN PUNKT
DES "NICHT MEHR DESSEN
BEWUSST / GEWAHR SEINS",
- NIEMALS WEITER. -

. - DANN "ERINNERN" WIR UNS,
- UND "BEZIEHEN DAS VERGESSENE ERNEUT MITEIN",
- UND DESHALB MUSS MAN "ILLUSIONEN" NICHT FÜRCHTEN,
- DENN "DIESER PROZESS SELEKTIERT SIE AUS". -

- DARAN, DASS WIR DAZU FÄHIG SIND,
ERKENNEN WIR, DASS WIR "BEWUSST" SIND. -

- ALLE VON UNS DIE DAS VERWEIGERN, "STERBEN DARAN"...
- WIR "LEBEN GENAUSO LANGE WIE WIR WILLENS SIND,
"VERGESSENES ZU ERINNERN",
- DENN "WIR SIND "ZUR WELT GEKOMMEN" / "VERKÖRPERT"
UM "VERGESSENES ZU ERINNERN". -

°


GENAUGENOMMEN FINDEN WIR
"DEN URSPRUNG DER RELIGIÖSEN
TRENNUNGEN UND (AB)SPALTUNGEN IM
VERLAUFE DER LINEAREN GESCHICHTSSCHREIBUNG
IN DER EINFACHEN SEPERATION VON "GEIST" UND "FORM",
- IM BEISPIEL:

. - EINE GRUPPE BETROFFENER HAT
EINEN ODER MEHRERE IN IHRER MITTE,
DIE ÜBER EINEN "UNMITTELBAREN
ERINNERUNGSZUGANG" VERFÜGEN, EINE SOG.
"ERLÖSERINKARNATION". -

DAS IST EINE PERSON, DIE "IN SICH
EINE MITTLERFUNKTION ZWISCHEN DER WELT
UND DEM GÖTTLICHEN ALLBEREICH"
ERINNERT UND ALSO "BEIDWELTIG ZU
KOMMUNIZIEREN VERSTEHT". -

. - DIE GESCHICHTE ZEIGT,
DASS EINE SOLCHE "ERLÖSERFUNKTION"
MEIST MIT EINEM IM AUSSEN ABWEICHENDEN
LEBENSSTIL ZUSAMMENFÄLLT,
- SOLCHE MENSCHEN SIND MEDIEN, SEHER,
MEDIZINMÄNNER, MAGIER, HEILIGE
UND EBEN AUCH "ERLÖSER". -

- UND DAS GESCHIEHT AUCH
TATSÄCHLICH DURCH SIE,
SIE VERBRENNEN GRUPPENKARMA
MIT DER EFFIZIENZ EINER SUPERNOVA
UND DIENEN DER MENSCHHEIT
UND DEM UNIVERSUM
DAMIT IM WAHRSTEN SINN DES WORTES. -


- NUN INKARNIERT DIE ERLÖSERINKARNATION,
STIRBT AM ENDE IHRER ERINNERUNGEN
UND "ERSTEHT WIEDER AUF". -

(DAS BETRIFFT ZWAR NICHT NUR DIE
ERLÖSERINKARNATIONEN,
ABER BEI DENEN MERKT MAN ES SICH,
- EBEN DARUM SIND SIE . . .)

MAN MERKT SICH AUCH NOCH SONST ALLES MÖGLICHE;
DENN SOLCHE PERSONEN HABEN EINE
"UNFÄHIGKEIT ZUR UNSICHTBARKEIT",
WAS AUCH NICHT SCHLECHT IST,
BESITZEN SIE DOCH DADURCH
DIE MÖGLICHKEIT, ZU INSPIRIEREN. -


- AUS DER "SUMME DESSEN,
WAS MAN SICH VON IHNEN MERKT",
- ENTSTEHEN NUN
"RELIGIÖSE GLAUBENSDOKTRINEN". -

DAS IST EIN NATÜRLICHES GESCHEHEN, DAS WIR
NICHT AUSSER ACHT LASSEN DÜRFEN. -

. - ES GIBT EINEN UNTERSCHIED ZWISCHEN
"DER BOTSCHAFT EINES ERLÖSERS" UND
"DEN BEGREIFENSINTERPRETATIONEN
SEINER ANHÄNGER". -

. - IM BIBLISCHEM SINNE:
"ES GIBT EINEN UNTERSCHIED
ZWISCHEN "DER BOTSCHAFT CHRISTI"
UND "DER BIBEL",
- DER ANSCHEINEND NIEMANDEN INTERESSIERT. -

ALL-UMFASSENDER:

. - ES GIBT "DEN GEIST UND SEINE
BOTSCHAFT DER UNENDLICHKEIT" UND
ES GIBT "DIE FORM, DIE DEN
GEIST ZU BEGREIFEN TRACHTET". -

. - DOCH NUR "DIE FORM KANN SICH TÄUSCHEN",
- INDEM SIE "SEPARIERT",
- DER GEIST KANN SICH NICHT TÄUSCHEN,
- ER IST "ALL-UMFASSEND", WEIL "ALL-GEBÄREND". -

. - "DER GEIST TÄUSCHT SICH NUR,
WO ER "DURCH DIE FORM SEPARIERT". -
"DER GEIST IM MENSCHEN
TÄUSCHT SICH STETS DORT,
WO ER "DEN BOTSCHAFTSTRÄGER
HÖHER BEWERTET ALS DIE BOTSCHAFT". -

- "WENN ICH MICH WICHTIGER NEHME,
ALS DAS, WAS DURCH MICH GESCHIEHT,
WERDE ICH EIN TEUFEL",
"WENN ICH DAS, WAS DURCH MICH GESCHIEHT,
WICHTIGER NEHME ALS MICH,
WERDE ICH ZUM ENGEL. -

. - "WAS ICH TUE, GESCHIEHT" . -

- DAS IST DIE EINZIGE "SICHERHEIT", DIE ICH KENNE. -


°


JETZT HABEN WIR SEHR VIEL ZEIT DAMIT VERBRACHT,
"BOTSCHAFTSTRÄGER" WICHTIGER ZU NEHMEN
ALS "BOTSCHAFTEN", - DARUM GIBT ES KRIEGE . -

UND AUCH IM SPIRITUELLEN BEREICH IST UND WAR ES
"DIE EINZIGE SÜNDE"( VON ALTHOCHDT. "SINTE"
BEDEUTET "TRENNUNG". -)

ERINNERN WIR UNS (JETZT ABER WIRKLICH):

- "SCHON ALS WIR NUR REINER GEIST
OHNE ZEIT UND RAUM WAREN,
GAB ES ETWAS, "DASS UNS ZUEINANDER TRIEB"...

- EINE "AFFINITÄT, DIE UNS "MAGNETISCH ANZOG",
DAS "ERSTE GEFÜHL DER SCHÖPFUNG" : "LIEBE",
- ANDERE GRÜNDE MUSSTEN WIR ERST "SCHÖPFEN". -


°


UND DAMALS SCHON HATTE DIESES "ERSTE ETWAS"
EBEN DIESE EIGENSCHAFT, DIE "ERSTE EIGENSCHAFT
DER SCHÖPFUNG", IHRE "ERSTE FÄHIGKEIT" ,
- "DIE FÄHIGKEIT DES ZU-EINANDER", DES "SICH VERBINDENS",
"SICH VEREINENS", - EINE "AN-ZIEHENDE KRAFT",
- MIT DEREN VERLEUGNUNG WIR UNS AUF EINE ODYSSEE
SCHICKTEN, - DEREN AUSMASS GERADE ERST ABSEHBAR WIRD. -

- DENN DIESE "ERSTE KOSMISCHE FÄHIGKEIT
BZW. EIGENSCHAFT WAR "MAGNETISCH",
- DIE "ERSTE EIGENSCHAFT DER SCHÖPFUNG WAR "MAGIE". -

- UND SO ERKLÄRT SICH AUCH IHR VORHANDENSEIN,
DENN "MAGIE ALLEIN VERMAG JENSEITS
VON ZEIT UND RAUM ZU ENTSTEHEN". -


"MAGISCHE LIEBE SAMMELTE SICH AN, VERDICHTETE SICH
ZUR SCHÖPFUNGSFÄHIGKEIT UND ZERBARST DANN IM
"UR-KNALL" IN EINE UNENDLICHKEIT
VON GEOFFENBARTEN / SICHTBAREN UND
UNGEOFFENBARTEN / UNSICHTBAREN
UNIVERSEN". -


°


. DAS IST ALSO DIE BEDEUTUNG VON "KOSMISCHEM UR-SPRUNG". -

- DANACH GAB UND GIBT ES NOCH EINE REIHE
WEITERER "UR-SPRÜNGE", - DIE UNSERE GESCHICHTSBÜCHER
FÜLLEN, UND DIE SICH, - NATÜRLICH,
-"SEPARIERT INTERPRETIERTEN"...

UM ABER AUF DEN PUNKT ZU KOMMEN,
ÜBER DEN WIR HIER NACHDENKEN,
MÜSSEN WIR UNS WIEDERUM AUF
DEN ZUSTAND VOR DER SEPERATION KONZENTRIEREN. -

- "IN DIESEM "ANSAMMELN UND ZUEINANDERDRIFTEN "
DER "ERSTEN ANZIEHUNGSKRAFT", IHREM
"ABWARTEN, SICH SETZEN" UND DEM ANSCHLIESSENDEN
"IN SICH ÜBERGEHEN", FINDEN WIR
"DIE SUMME DER GESCHLECHTLICHEN
MÖGLICHKEITEN" WIEDER. -

- WAS AUCH - MAGISCH ANALOG GEDACHT,
- SEINE RICHTIGKEIT HAT,
- AUCH HIER IST "DER
BEIDGESCHLECHTLICHE MENSCH
DEM EINGESCHECHTLICHEN MENSCHEN
ENTSTIEGEN". -

- UND NATÜRLICH WAR DIE
"BEIDGESCHLECHTLICHE ZEUGUNG"
IM "ERSTEN MOMENT NOCH
NICHT GESCHAFFEN,
- FOLGLICH "WAR DIE
UR-SCHÖPFUNG" / "DER UR-KNALL"
"BEID-GESCHLECHTLICH". -

- "ALL-SPERMIEN" - "ALL(ES) ENTHALTEND",
BREITETEN SICH AUS UND BEGRÜNDETEN UNIVERSEN...

- "DER AKT AN SICH" JEDOCH WAR EIN - ZEIT UND RAUMLOSES
"ZEUGENDES GEBÄRGESCHEHEN", EINE "GEBÄRENDE ZEUGUNG". -

- UND DAS IST AUCH "JEDWEDE UR-GOTTHEIT",
SPRICH: "JEDWEDE ERINNERUNG AN EINE
"DEN UR-SPRUNG SCHÖPFENDE INSTANZ". -


°


"ERINNERUNGEN":

ABER NATÜRLICH HAT AUCH
"DIE REIHENFOLGE DER ERINNERTEN SCHÖPFUNGEN"
IHRE FUNKTION, IST DOCH VERGESSENHEIT
IN DIESEN BELANGEN DER GRUND
ZAHLLOSER ZERWÜRFNISSE. -

UND UNSERE - BESTÄTIGTE - ERINNERUNG
BEGINNT BEI UNSERER "BEIDGESCHLECHTLICHEN GEBURT". -

UND DIESE ARGUMENTATION IST FÜR
DIE MEISTEN INTERESSIERTEN,
- EINGEFLEISCHTE OKKULTISTEN
EINMAL AUSGENOMMEN, - ÜBERHAUPT VÖLLIGES NEULAND,
MITUNTER MUSS MAN SICH SOGAR DEN
VORWURF DER "UNSINNIGKEIT" ANHÖREN,
- WAS REIN THEMATISCH EINEN FEHLGRIFF BEDEUTET,
- LIEGT DOCH DIE ERKENNTNIS DES UR-GRUNDES
UNSERES SINNES UND ALSO AUCH UNSERES
UN-SINNES IN EBEN DIESER THEMATIK BESCHLOSSEN. -


. - WAS AUCH FALLEN MUSSTE FÜR UNSERE
"SEPERATIVE FÄHIGKEIT, ZU BEGREIFEN", - WAREN
UNSERE DARÜBERHINAUSGEHENDEN, -
UND FOLGLICH ZEITLICH ZURÜCKFÜHRENDEN ERINNERUNGEN. -

- DANK DER INKARNATIONSFUNKTION
VON ERLÖSUNGSINKARNATIONEN
SIND GEWISSE BRÜCKEN JEDOCH NIE
ABGEBROCHEN WORDEN,
- ÜBER DIE ZU SCHREITEN UNSERE
ZUKUNFT BEDEUTEN KANN. -

- "BESTÄTIGTE ERINNERUNGEN" SIND
SO ZIEMLICH DIE EINZIGE HÜRDE,
DIE WIR NOCH HINTER UNS
LASSEN MÜSSEN,
- UNSER NÄCHSTER "TURM ZU BABEL", DENN:

"SEPERATIVES BEGREIFEN" STATT
"UMFASSENDER ERKENNTNIS" IST HEUTE (!!!)
- IMMER NOCH "ERFASSENSGRUNDLAGE
DES WEITERGEGEBENEN WISSENS". -


AvE. -




Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 26.10.2016 05:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 5. -

in "Vom Wunsch zur Wirklichkeit": 08.01.2010 01:08
von Atlan • Nexar | 13.890 Beiträge

Ur-Anfänglich:

. - "UNERKANNTE BLASE DES NICHTS",
- "WEG ZURÜCK IN'S ALLES", - SYMBOL:
"EINWÄRTSGEDREHTE SPIRALE" . -


- DA DAS NICHTS "VOR DEM URKNALL DA WAR",
- UND ZWAR "NIRGENDWO"...,
- MUSS ES "DEN URKNALL BEREITS ENTHALTEN HABEN",
UND DAS BEDEUTET,
DAS "NICHTS" MUSS EIN "ETWAS" GEWESEN SEIN. -

- "EIN ETWAS, DAS DIE
SUMME ALL DESSEN ALS KEIM ENTHIELT,
- WAS SICH IM SPÄTER ALS "ETWASSE"
MANIFESTIEREN SOLLTE". -

- "DAS NICHTS" MUSS "EIN ALLES" GEWESEN SEIN,
- "IN SICH SELBST SO ÜBERREICH, DASS ES SICH
"AUS SICH SELBST HERAUS GEBAR". -

- ES "IMPLODIERTE IN SEINER
NICHTSEIENDEN GANZHEITLICHKEIT"
UND BRACHTE SICH IM ERSTEN
AKT DES GEBÄRENS "IN DAS SEIN". -

- DARUM IST "DER KERN DES NICHTS", -
"DAS ETWAS, DAS AUS IHM
IN DIE WELT TRITT". -

- DAS "ERSTE UND DAS LETZTE LIED",
- ES IST "UN - ENDLICH",
- ES IST "DER HERZSCHLAG
DER MAGIE IN JEDEM JETZT". -


°


. - "ERKANNTE BLASE DES ETWAS",
- "WEG AUS DEM ALLES IN DIE WELT",
- SYMBOL:
"AUSWÄRTSGEDREHTE SPIRALE". -


- "DA DAS ETWAS "NACH DEM URKNALL DA WAR",
- UND ZWAR "ÜBERALL",
- WAR UND IST ES "DIE SUMME ALL DESSEN,
WAS WIR JE IN UND UM UNS HERUM ERKANNT HABEN",
UND AUCH NOCH "IN DER SUMME UNSERER ZUKÜNFTIGEN
MÖGLICHKEITEN IN UNS UND UM UNS
HERUM ERKENNEN WERDEN KÖNNEN". -

- EHE DIESES "ETWAS", DIESE "ORDNUNG",
DIESER "KOSMOS" - "MIT EINEM KNALL DA WAR",
- "MIT EINEM DONNERSCHLAG IN DER FINSTEREN LEERE",
- ("OM MANI PAHDME HUM"),
- "MIT EINEM ZAUBERSCHLAG ALLVORUNSÄCHLICHEN SEINS",
- WAR ES "IN SEINER GÄNZE
UNGEOFFENBART" / "VERBORGEN"
/ "VERSCHLOSSEN",
- "NICHT - SICHTBAR". -

- DARUM IST "DER KERN DES ETWAS",
- "DAS NICHTS, DAS ALLES IN SICH TRÄGT" =

= "DAS KOSMISCHE EI". -

- "DIE SUMME ALLER GESTERN, HEUTE
UND MORGEN ENTHALTEND",
- KANN ES SICH
EIN UNGEOFFENBARTES ALLES" NENNEN. -

- AUCH SEIN ZUSTAND IST "BIS IN ALLE EWIGKEIT GEGEBEN",
- EBENSO "WIE DER URKNALL NIEMALS ENDET", - SO AUCH NICHT
"DAS KOSMISCHE EI", - "DASS SICH KOSMOS FÜR KOSMOS
WIEDERGEBÄRT" - IN JEDEM "UNGEOFFENBARTEN "JETZT". -


AvE. -


Verwebe zu: Vom Wunsch zur Wirklichkeit 6. -



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 26.10.2016 06:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2684 Themen und 10980 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor