"Aus dem Meer": » 2. - Das Meer:
logo
#1

2. - Das Meer:

in "Aus dem Meer": 11.01.2010 13:57
von Atlan • Nexar | 14.588 Beiträge

"ANE", ... "A - NE", ... "AAA - NEEE" - KLANGEN DIE SILBEN RUFEND
DURCH DEN ZEITBEFREITEN RAUM ...

HELLVIOLETTE NEBELFETZEN TRIEBEN LANGSAM DURCH DIE ATMOSPHÄRE,
WURDEN VON MATTBLAUEN
ABGELÖST UND STREBTEN EINEM LICHTEN WEISS ZU, DAS DEN HORIZONT BEDEUTETE,
SO MAN EINEN
VIBRIERENDEN PUNKT ALS SOLCHEN BEZEICHNEN KANN ...

- ETWASSE TRIEBEN ZUSAMMEN, JUNGFRÄULICH UND ERFAHREN GENUG,
SICH AND´RERORTS ZU GREIFBARKEITEN VON IDEENBILDUNGEN
ZU VERDICHTEN ...

- SO ENTSTANDEN FORMEN, DIE WEITERTRIEBEN, VORBEI AN ALL JENEN,
DIE SIE NICHT ERFASSEN, GLAUBEN, FÜR WAHR NEHMEN KONNTEN, - BIS HIN ZU JENEN,
DIE IHNEN NICHT AUSZUWEICHEN VERMOCHTEN,
- SIE WIDERSPIEGELTEN UND FOLGLICH REPRODUZIERTEN ...

- GEISTORGANISCHES LEBEN - AUFGEFANGEN VON DURSTIGEN FORMEN,
DIE DURCH SIE DAS ERMÖGLICHTEN, WAS NACH PHASEN DER REGENERATION
UND DER STILLE IN SICH SELBST ALS KÖRPERLICHKEIT
AN DEN STRAND DER ERINNERUNG GESPÜLT WURDE ...



°



DIE WELLEN ZOGEN SICH LANGSAM WIEDER ZURÜCK, UND LIESSEN FRUCHTBAREN SCHLAMM
ZURÜCK, - EINE FÜLLE VON MIKROORGANISMEN, DIE IN IHRER GESAMTEIT DAS ZUM AUSDRUCK
BRINGEN SOLLEN, WAS SIE IN IHREN KLEINSTEN TEILCHEN WIDERSPIEGELTEN, - LEBEN !

- WIND KAM AUF, WIND VOLL DER GERÜCHE, DIE ALL DAS IN SICH TRUGEN,
WAS SEPARIERT AUSGEDRÜCKT ALS "SEHNSUCHT" IN DIE LIEDER DER MENSCHEN EINFLOSS,
EBENSO JEDOCH IN IHRE BLICKE, GESTEN, BERÜHRUNGEN ...

- DER SANFTE HAUCH WAR WIE EIN STREICHELN, DASS SIE WECKTE ...
- SIE HOB DEN KOPF, UND SAH, DASS SIE BIS AUF EIN PAAR ZERSCHLISSENE TÜCHER
NACKT WAR . -

NOCH SCHWACH AUF DEN BEINEN STAND SIE AUF, UND SAH SICH UM . -
- ES WA R FRÜH AM MORGEN, UND ELEGANTE FREGATTVÖGEL ZOGEN HOCH
OBER IHR IHRE KREISE . -

"A-NE" - KLANG ES IN IHREM KOPF, - DAS WORT KLANG VERTRAUT, DOCH SEINE BEDEUTUNG
WAR IHR UNBEKANNT ...

AUS EINIGER ENTFERNUNG HÖRTE SIE NUN STIMMEN, - HELL UND FERN,
- DOCH ZU WEIT FORT,UM VERSTANDEN ZU WERDEN . -
- ES WAREN "DIE ERSTEN STIMMEN, DIE SIE AUSSERHALB VON SICH HÖRTE",
- UND NEUGIERIG GING SIE DARAUF ZU ...


°


NOCH WÄHREND DER DUNKELHEIT HATTEN DIE HÄNDLER IHRE STÄNDE ERRICHTET,
UND DIE FRÜCHTE EINGELAGERT . -
- NUN, ALS DER TAG ANBRACH, WAREN SIE BEREIT . -

NOCH WAREN KAUM KUNDEN GEKOMMEN, UND MUNJO HATTE NOCH ZEIT,
SICH ZURÜCKZULEHNEN, UND DIE KREISE DER VÖGEL - HOCH OBER SICH
- ZU BEOBACHTEN . -

ER WAR DER JÜNGSTE HÄNDLER DES STAMMES, DOCH DA ER NICHT ALLEINE WAR,
- DER RAT HATTE VOR SIEBEN MONDEN BESCHLOSSEN, AUCH "DEN JÜNGEREN KREIS",
- BURSCHEN VON ZEHN BIS ZWÖLF - IN DEN HANDEL AUFZUNEHMEN, - WURDE ER
VON ALLEN AKZEPTIERT . -

- ES WAR FÜR IHN EIN DOPPELTES ABENTEUER:
- ZUM EINEN WAR ES AUFREGEND GENUG, IN DIE GEMEINSCHAFT DER ÄLTEREN
EINGEGLIEDERT ZU WERDEN, UND TAG FÜR TAG IHRE AUFGABEN MIT IHNEN ZU TEILEN,
- ZUM ANDEREN HATTE IHM SEIN VATER IMMER UND IMMER GESAGT, DASS DIESE
AUFGABE DER ERSTE SCHRITT WAR, "SEINEN PLATZ" EINZUNEHMEN, - DIE STELLE,
DIE IHM RANG UND ACHTUNG INNERHALB DER GEMEINSCHAFT EINBRINGEN WÜRDE . -

- LANGSAM SENKTE SICH SEIN BLICK VON DEN VÖGELN AUF DEN
DARUNTERLIEGENDEN STRAND, - UND MUNJO HIELT INNE ...

- EINE FRAU, EIN MÄDCHEN ... ?
- RASCH SCHOB ER SEINE VERWIRRUNG BEISEITE . -

VORSICHTIG KAM SIE NÄHER, - SIE SCHIEN PATSCHNASS ZU SEIN,
UND DAS MACHTE MUNJO ZIEMLICH NERVÖS, IMMERHIN HATTE ER NOCH NIE ZUVOR
EINE VOLLENTWICKELTE, PATSCHNASSE JUNGE FRAU GESEHEN . -

- SIE WAR VON DEN FERSEN BIS ZUM HALS IN TÜCHER EINGEBUNDEN,
- NUR WAREN DIESE TÜCHER EBEN "NASS", - UND BRACHTEN ALL DAS ZUR GELTUNG,
WAS DIE FRAUEN SEINES STAMMES WOHLWEISLICH UNTER "TROCKENEN" UND
EHER VERHÜLLENDEN, KNÖCHELLANGEN TÜCHERN VERBARGEN ...


°


SO ABENTEUERLICH SICH MUNJO AUCH EBEN NOCH GEFÜHLT HATTE,
- NUN WAR ER STUMM . -
DAS EINZIGE, WAS ER EMPFAND, WAR EINE RAUSCHENDE HITZE IN SEINEM KOPF . -


DIE JUNGE FRAU WAR NÄHER GEKOMMEN . -
- SIE SAH EINEN HÜBSCHEN, KLEINEN JUNGEN, DER SIE FASSUNGSLOS ANSAH ...

- HATTE SIE IHN ERSCHRECKT ?
- SIE TRAT ZU IHM, UND GING IN DIE HOCKE,
- WIE BEI EINEM KLEINEN TIER, UM NICHT BEDROHLICH ZU WIRKEN,
- SIE LÄCHELTE ...

MUNJO ZWANG SICH TIEF EINZUATMEN,
- ES KAM ZWAR KEIN ATEM, ABER ES MUSSTE REICHEN,
UND DURCH DAS WASSER IN SEINEN AUGEN FRAGTE ER: "WARUM BIST DU NASS ?"

SIE FOLGTE SEINEN BLICKEN, UND SAH AN SICH HERAB . -
ALS SIE SEINE UNRUHE BEMERKTE, LEGTE SIE DIE ARME UM DIE SCHULTERN,
UM SICH ZU BEDECKEN, WAS SIE ABER NOCH MEHR QUELLEN LIESS ..

ALS IHR DAS KLAR WURDE, LACHTE SIE HELL AUF,
UND KÜSSTE MUNJO AUF DIE STIRN, - DER IN EINEM HELLEN KRÄCHZEN AUFATMETE
UND SCHLEUNIGST DAVONLIEF ....

Verwebe zu: 3. - A-ne:



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 28.07.2014 08:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2859 Themen und 11636 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor