"Aus dem Meer": » 3. - A-ne:
logo
#1

3. - A-ne:

in "Aus dem Meer": 11.01.2010 14:01
von Atlan • Nexar | 14.588 Beiträge

ALS SIE AUSSER SICHTWEITE WAR, SETZTE SICH MUNJO LANGSAM WIEDER ZUSAMMEN . -
- ER GING ZU EINER DER SÜSSWASSERTONNEN UND STECKTE SEINEN KOPF HINEIN . -
- DAS KÜHLE NASS ERINNERTE IHN DARAN, EINEN KÖRPER ZU HABEN, UND DIESE
WIEDERGEBRACHTE ERINNERUNG BERUHIGTE IHN, - LIESS IHM ABER AUCH TEIL EINES
ERSTAUNENS WERDEN, - EINES ERSTAUNENS VON SEITEN SEINES VORHÄNDLERS KORJA,
- DER SCHON GERAUME ZEIT NACH MUNJO GESUCHT HATTE ...

"DARUM ALSO HAT DER RAT GEZÖGERT", - HÖRTE MUNJO EINE VERTRAUTE
STIMME HINTER SICH ... "SEIT ZWEI TAGEN ARBEITEST DU BESSER, ALS DIE ANDEREN
DEINES KREISES, UND NUN VERDIRBST DU UNSER TRINKWASSER ..."

LANGSAM, UM NICHT ZU PRUSTEN UND SPEICHEL IN´S WASSER ZU LASSEN, KAM MUNJO HOCH,
DREHTE SICH UM UND BLICKTE IN MEISTER KORJAS AUF´S HÖCHSTE ERSTAUNTE AUGEN . -

"MEISTER, ICH HABE EINE NASSE FRAU GESEHEN !" - BRACHTE ER ERSCHROCKEN HERVOR ...

"ICH GLAUBE, MEIN KOPF IN DER TRINKWASSERTONNE WÜRDE MIR ÄHNLICHE
VISIONEN BESCHEREN" . -

MUNJO SPÜRTE, SEIN MEISTER WAR NICHT ZORNIG, ABER ER WAR AUCH NICHT
WEIT DAVON ENTFERNT .-

"MÖCHTEST DU MIR ETWAS ERKLÄREN ?" - FRAGTE KORJA . -

"KOMMT MIR MIR", - BAT MUNJO UND ZOG SEINEN VORHÄNDLER MIT UM
VERSTÄNDNIS GEBIETENDEN AUGEN HINTER SICH HER . -


°


DIE JUNGE FRAU BEFAND SICH NOCH UNWEIT DER STELLE,
AN DER MUNJO SIE ZURÜCKGELASSEN HATTE, - SIE SASS AUF EINEM BAUMSTAMM
UND ORDNETE IHR LANGES HAAR . -

AUCH KORJA MUSSTE SCHLUCKEN, SCHNELL LIEF ER ZU EINEM STAND
UND KEHRTE MIT EINEM LANGEN TUCH ZURÜCK . -
- ER TRAT AUF DIE FRAU ZU, UND LEGTE ES IHR UM . -

"SO KÖNNT IHR HIER NICHT SITZEN BLEIBEN", - STELLTE ER ENTSCHLOSSEN FEST . -

SIE SAH IHN GROSS AN, DOCH DA DAS TUCH WEICH UND ANSCHMIEGSAM,
UND SEINE STIMME FREUNDLICH WAR, LÄCHELTE SIE IHN AN . -

"WIE IST DEIN NAME ?" FRAGTE KORJA . -

SIE VERSTAND EINE FRAGE, KANNTE SEINE SPRACHE JEDOCH NICHT,
- DOCH HATTE SIE EINE SILBE IM KOPF, DIE SIE FREUNDLICH ERWIDERTE:

"A-NE" . -

°


"ICH BIN KORJA", - SAGTE DER VORHÄNDLER, DER SICH VERSTANDEN FÜHLTE . -

"WAS TREIBT DICH MIT DEINEN GEWÄNDERN IN DIE SEE,
- HABEN DICH DIE WELLEN HINAUSGETRAGEN ?"

- SIE SAH IHN VERSTÄNDNISLOS AN ...

"HINAUS-GETRAGEN", WIEDERHOLTE ER, UND MACHTE MIT DEN HÄNDEN
BEWEGUNGEN, WIE "WELLEN, DIE INS MEER HINAUSTRIEBEN" ...

SIE SCHÜTTELTE DEN KOPF, UND MACHTE IHRERSEITS BEWEGUNGEN,
WIE "WELLEN, DIE AUS DEM MEER HERAUSKAMEN" . -

KORJA STUTZTE . -
SIE SPRACH ALSO NICHT SEINE SPRACHE, - DAS KAM SEHR SELTEN VOR ...


- Verwebe zu: 4. - Die Zeit:



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 28.07.2014 08:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2859 Themen und 11636 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor