"Aus dem Meer": » 4. - Die Zeit:
logo
#1

4. - Die Zeit:

in "Aus dem Meer": 11.01.2010 14:06
von Atlan • Nexar | 14.588 Beiträge

IN DEN ANNALEN DER STAMMESGESCHICHTE WAR ES ERST ZWEI MAL VORGEKOMMEN,
DASS MENSCHEN "VON ANDERSWO GEKOMMEN WAREN", - "WO" DIESES ANDERWO LAG,
WUSSTE MAN NICHT ...

DIE SEE STELLTE SEIT JEHER EINE NATÜRLICHE BEGRENZUNG DAR, UND ES GAB ZWAR
IDEEN, LEICHTE HÄUSER AUS HOLZ ZU BAUEN, UM MIT IHNEN ZU SCHWIMMEN,
- DA ABER NIEMAND WUSSTE, "WOHIN MAN DA SCHWAMM", UND OB DIE WAGEMUTIGEN
JE ZURÜCKKEHREN WÜRDEN, GAB SICH NIEMAND DAFÜR HER . -

DIE ZWEI PERSONEN, DIE IM LAUFE DER GESCHICHTE "HERÜBERGEKOMMEN WAREN",
- ZWEI EINZELPERSONEN, - GALTEN ALS "MYTHEN" , ALS "ERINNERUNGEN, DIE KEIN
HEUTE LEBENDER MEHR TEILTE" . -

SIE WUSSTEN ZWAR, DASS SIE "EINMAL WAHR GEWESEN WAREN", - KEINER IHRES
STAMMES HÄTTE JEMALS EINE UNWAHRHEIT AUFGEZEICHNET,
- DOCH DA ES NIEMANDEN GAB, DER DAS ALS LEBENDER BESTÄTIGEN KONNTE,
HATTE DERLEI WISSEN "KEINE FUNKTION IM ALLTAG",
- UND GAB NUR "DIE GESCHICHTLICHE GRUNDLAGE DER AHNENDEN" AB,
- DER PRIESTERSCHAFT . -


°


DIESE HATTE DIE AUFGABE, DARÜBER ZU WACHEN,
"DASS DAS UNBEKANNTE AUF "EHEMALIGE ERLEBNISSE"
BEGRENZT BLIEB, - UND NICHT ETWA DURCH UNBESTÄTIGTE IDEEN UND
GESCHICHTEN UNÜBERBLICKBAR WURDE" . - - UM DIES ZU GEWÄHRLEISTEN,
DURFTEN SIE NICHTS TUN,
AUSSER "IHREN AHNUNGEN ZU FOLGEN, UND JENE ZU NOTIEREN" . -

- ES GAB 9 PRIESTER, WIE ES 9 MEISTERWERKER GAB . -

DIESE 9 PRIESTER "NOTIERTEN IHRE AHNUNGEN,
VERGLICHEN SIE, UND STRICHEN AUS, WAS SICH WIEDERHOLTE . -
DER REST WURDE NOTIERT, IN BÄNDE GEBUNDEN, UND "STELLTE DEN RATSTOPF DAR",
- EINE BILIOTHEK, DIE DEM RAT DER 9 MEISTERWERKER ZUR VERFÜGUNG STAND,
UM MIT IHRER HILFE DIE ENTSCHEIDUNGEN ÜBER DIE ZUKUNFT DES STAMMES LEICHTER
TREFFEN ZU KÖNNEN . -

- UM IHRE AHNUNGEN JEDOCH "REIN ZU HALTEN",
- DURFTEN DIE 9 AHNENDEN NICHT "WILLKÜRLICH INSPIRIERT WERDEN" ...

- SIE LEBTEN AUF EINEM GENAU ABGEGRENZTEN ABSCHNITT DES LANDES,
UND WURDEN GLEICH NACH IHRER GEBURT GEBLENDET UND KASTRIERT . -
- DIESES RITUAL WAR DANK EINES IHNEN EINGEFLÖSSTEN ÄUSSERST
WOHLSCHMECKENDEN
PFLANZENABSUDS VÖLLIG SCHMERZLOS, UND VERSETZTE
DIE "JUNGAHNEN" IN "EINEN ZUSTAND
VOR IHRER GEBURT", - IN DEM SIE AUCH VERBLEIBEN SOLLTEN ...

- JETZT WAREN SIE "GEBORENE VOR IHRER GEBURT", - UND SOMIT "MITTLER",
UND BEREIT, "AHNUNGEN ZU EMPFANGEN" ...

- ES GAB IMMER NUR 9 VON IHNEN . -

- EIN SICH WIEDERHOLENDER, DOCH VÖLLIG UNGEKLÄRTER RHYTMUS SORGTE DAFÜR,
"DASS IMMER IM JAHR NACH DEM TOD EINES AHNENDEN, IRGENDWO IM STAMM
"EIN KIND GEBOREN WURDE, DAS MITSAMT SEINER FRUCHTBLASE ZUR WELT KAM" ...
- "GEBORENE VOR IHRER GEBURT"...


°


NIEMAND WUSSTE, "WARUM DIESE ART VON GEBURT SONST NICHT GESCHAH",
- NOCH NIE HATTE ES DER STAMM MIT DEM AUFAUCHEN VON NUR 7
ODER GAR 11 AHNENDEN
ZU TUN GEHABT, UND DIESE SEIT GENERATIONEN BEOBACHTETE WAHRNEHMUNG HATTE
LETZTLICH DAZU GEFÜHRT, DASS MAN 9 MEISTERWERKER WÄHLTE, DIE "DAS WISSEN DER
9 AHNENDEN IN DAS VOLK EINZUBRINGEN HATTEN" . -

- DA DIESE 9 JUNGAHNEN "WEIT FRÜHER ALS ANDERE KINDER ZU LAUFEN
UND ZU SPRECHEN
BEGANNEN", KONNTEN SIE IHRE AHNUNGEN SCHON FRÜH VERMITTELN, DIE VON EINER
SCHREIBERGRUPPE AUFGEZEICHNET WURDEN . -

- SEHR SEHR SELTEN, "KAM EIN MÄDCHEN IN EINER BLASE ZU´R WELT",
- DIE MAN FOLGLICH "NUR BLENDEN MUSSTE" . -
- AUCH SIE ERHIELT DEN PFLANZENABSUD UND GALT ALS
"GÖTTLICHE MITTLERIN DES LEBENS",
DENN: "SIE WAR UNGEBOREN UND GEBURTSFÄHIG" . -

- KAM EINE NEUE ZU´R WELT, GALT DAS ALS "ERHEBUNG" FÜR DEN GANZEN STAMM . -

- DIE PRIESTER WAREN SICH EINIG, "DASS DAMIT EIN NEUER ENTWICKLUNGSABSCHNITT
IHRES STAMMES BEGANN", - IMMER DANN "WURDE DIE ZEIT NEU GEZÄHLT" ...

- DAS BISHERIGE WURDE ZUR "VORZEIT" ERKLÄRT, UND SO SCHRIEB DIESES VOLK HEUTE DAS
JAHR "16 NZ." - WAS "DAS SECHZEHNTE JAHR DER NEUZEIT" BEZEICHNETE,
- DAS SECHZEHNTE JAHR NACH DER GEBURT DER MITTLERIN DES LEBENS" . -

- DAS VOLK "STARB" ALSO GEWISSERMASSEN MIT IHR, UND WENN SIE WIEDERKEHRTE,
"BEGANN DIE ZEIT VON NEUEM" ...


WÄHREND DER LEBENSZEIT EINER MITTLERIN WAR ES NOCH NICHT
ZU´R GEBURT EINER ZWEITEN
GEKOMMEN, - DOCH WURDE DIESE MÖGLICHKEIT NATÜRLICH DISKUTIERT ...
DIE PRIESTER WAREN SICH EINIG, DASS ES NUR ZU EINER WEITEREN ANHEBUNG
IHRES STAMMES FÜHREN KONNTE ...


°


- KONNTE ES WAHR SEIN ? - WAR DIESES MÄDCHEN "VON ANDERSWO
- VON DER SEE GEKOMMEN ?"
- DOCH DAS WAR UNDENKBAR, ES WAR WEIT UND BREIT
KEIN SCHWIMMENDES HAUS IN SICHT, UND
AUCH KEINE TEILE EINES ZERSTÖRTEN HAUSES ...

- VORHÄNDLER KORJA WAR ALSO ÜBER DIE HANDBEWEGUNG DER
JUNGEN FRAU AUF´S HÖCHSTE VERBLÜFFT . -

MUNJO SAH IHN ÄNGSTLICH AN, UND ER STRICH IHM BERUHIGEND ÜBER DEN KOPF . -
ER MUSSTE LÄCHELN, ALS ER AN DIE WASSERTONNE DACHTE;
- ER SELBST HÄTTE NICHT ANDERS HANDELN KÖNNEN, WÄRE IHM DIESE FRAU MIT
12 JAHREN IN NASSEN TÜCHERN BEGEGNET ...

- Verwebe zu: 5. - Daheim:


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 28.07.2014 08:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2859 Themen und 11636 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor