Pflanzen: » Die Tanne:
#1

Die Tanne:

in Pflanzen: 09.06.2010 12:05
von Adamon • Nexar | 15.513 Beiträge

https://de.wikipedia.org/wiki/Tannen


Botanischer Name: Abies
Englischer Name: fir
Volksnamen: Deckboom, Ailin, Thannenbaum, Sapin, Abien
Familie: Kieferngewächse = Pinaceae
Inhaltstoffe: ätherische Öle, Vitamin C
Verwendete Teile: Knospen, Harz, Zweigspitzen, Zapfen,
Sammelzeit: Frühjahr

Heilwirkungen:
wird eingesetzt bei Blasenentzündung, Bronchitis, Erkältung, Frühjahrsmüdigkeit, Gelenkentzündung, Grippe, Husten, Muskelrheuma, Sehnenscheidenentzündung, Skorbut, Zahnfleischbluten, Muskelschmerzen
wirkt blutreinigend, durchblutungsfördernd, harntreibend, schweisstreibend, wurmtreibend

In früheren Zeiten war Tannenharz ("Elsässer Terpentin") in vielen Pflastern und Salben enthalten.

Wissenswertes
Weiß-Tannen sind die höchsten Bäume Europas und können bis zu 65m hoch und bis zu 2m Durchmesser dick werden. Sie erreichen ein Höchstalter von 500 bis 600 Jahren

Geschichte/Mythologie/Magie:
Tannen stehen für Geburt bzw. Wiedergeburt, was sie zum idealen Weihnachtsbaum gemacht hat. Schon bei den Germanen wurden angeblich zur Wintersonnenwende Tannenzweige auf öffentliche Plätze und vor die Häuser gelegt.
Auf der feinstofflichen Ebene wirkt die Tanne beruhigend und stärkend, sowie intuitionsfördernd. Sie schützt vor Unheil und „bösen“ Geistern.
Als Räucherung wirkt sie reinigend.

Baumhoroskop
5. – 14.07 und 2. – 11.01.
Auch wenn Tannengeborene nach außen sehr verschlossen und unnahbar wirken, haben sie einen weichen, sensiblen Kern, der sehr empfindlich auf zwischenmenschliche Schwingungen reagiert. Bei ihnen passt das Sprichwort „stille Wasser sind tief“ perfekt. Sie suchen Wärme, Liebe und Geborgenheit und sind auch fähig diese zu geben. Sie lieben kuscheln und schmusen über alles, sind aber auch für sexuelle Abenteuer zu haben. Sie sind für alles offen, möchten alles erfahren, was sie zu Querdenkern, Künstlern und Philosophen und sehr fleißigen Menschen macht. Tannen sind grundsätzlich gutmütige Menschen – wegen ihrer seelischen Zerrissenheit neigen sie aber auch zu Wutanfällen und Jähzorn. Trotz ihrer Sensibilität sind Tannen-Menschen sehr robust. Es ist schwer die Freundschaft einer Tanne zu gewinnen, da sie einen hohen Anspruch an ihre Mitmenschen hat. Äußerlichkeiten interessieren sie dabei aber wenig und hat man sie erst einmal „geknackt“, sind sie treue Freunde.

Planet: Saturn
Element: Erde
Gottheiten: Poseidon, Artemis


Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -
zuletzt bearbeitet 01.06.2024 20:40 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Die Tanne:

in Pflanzen: 17.08.2018 15:02
von Adamon • Nexar | 15.513 Beiträge

Tannensalbe nach Hildegard von Bingen

Tannensalben sind seit dem Mittelalter bekannt und wurden viel bei Kopfschmerzen angewendet. Diese Salbe kann mehrmals täglich bei Kopfschmerzen auf die Stirn und Schläfen einmassiert werden.

Zutaten:
•50 g Salbeiblätter
•100 g Tannennadeln,-Rinde und Tannenholz
•500 ml Wasser
•150 g Butter

Zubereitung:

Die Nadel, Rinde, Holz und die Salbeiblätter sehr kleinschneiden und solange mit dem Wasser auf niedriger Temperatur kochen lassen, bis eine dicke Masse entstanden ist. Dann unter ständigem Rühren die Butter hinzufügen. Alles abfiltern und in ein Gefäss füllen. Diese Tannensalbe muss im Kühlschrank aufbewahrt werden, damit sie nicht ranzig wird.


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
AdamonA

Forum Statistiken
Das Forum hat 2914 Themen und 12092 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Adamon

Xobor Forum Software © Xobor