Formen & Namen der Göttin: » OREJONA:
logo
#1

OREJONA:

in Formen & Namen der Göttin: 30.09.2010 22:52
von Adamon • Nexar | 14.589 Beiträge

Aus: http://www.fileane.com/deutsch/tiahuanaco_altestestadt.htm

Am tertiären Zeitalter (vor ungefähr 5 Millionen Jahren) dann,
die kein menschliches Wesen noch auf unserem nur bevölkerten
Planeten phantastischer Tiere bestand, ein glänzendes Luftfahrzeug,
wie das Gold sich auf der Insel der Sonne des Titicaca-Sees stellen wurde.

Von diesem Luftfahrzeug stieg eine Frau herab, die den derzeitigen Frauen
für den ganzen Körper der Füsse bis zu den Zentren ähnelt;
aber sie hatte den Kopf als Kegel, große Ohren und die mit Schwimmhaut
versehenen Hände an vier Fingern.

Ihr Name war "Orejona" (große Ohren) und sie kam vom Vénus-Planeten,
wo die Atmosphäre jener der Erde fast ähnlich ist.

Ihre mit Schwimmhaut versehenen Hände hoben hervor,
daß das Wasser in Überfluß auf seinem ursprünglichen Planeten bestand
und eine wesentliche Rolle beim Leben Vénusiens spielte.

Orejona ging vertikal als uns, sie wurde mit Intelligenz ausgestattet,
und ohne Zweifel hatte sie die Absicht, eine Erdmenschheit einzusetzen,
denn sie hatte Beziehungen mit einem Tapir, grognant Tier, das zu vier Beinen geht.

Sie verursachte mehrere Kinder.
Diese Sprößlinge, die aus einer monstrueux Kreuzung entstanden ist,
wurden mit zwei Brüsten geboren, eine verringerte Intelligenz,
aber die Fortpflanzungsorgane blieben jene des Tapir- Schwein.
Die Rasse wurde festgelegt.

Ein Tag seine der Erde vielleicht müde vollendete Aufgabe oder und bestrebt,
auf Vénus zurückzukommen, wo sie compagnon an ihrem Bild haben konnte,
nahm Orejona ihren Flug mit dem Raumschiff wieder auf.

Ihre Kinder später zeugten, indem sie besonders dem Schicksal ihres Tapirvaters widmeten,
aber in der Region von Titicaca ein Stamm, der dem Gedächtnis von Orejona treu blieben ist,
entwickelte seine Intelligenz, bewahrte seine religiösen Riten
und war der Ausgangspunkt der vor- incaïques Zivilisationen.
Da, was auf dem Giebel der Tür der Sonne an Tiahuanaco geschrieben wird.

Dazu:

https://br.groups.yahoo.com/neo/groups/n...ns/topics/11034

http://joseluissiete1.blogspot.co.at/201...icas-en-el.html





. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 02.06.2014 23:12 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2860 Themen und 11637 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor