Sternenkinder - Symbiose d. Autoren: » 15. - Brudersuche:
logo
#1

15. - Brudersuche:

in Sternenkinder - Symbiose d. Autoren: 27.01.2013 15:25
von Adamon • Nexar | 13.560 Beiträge

"SETH" WURDE ... URSPRÜNGLICH MIT "DEN HYADEN" IN VERBINDUNG GEBRACHT,
- DEM "V-FÖRMIGEN STERNHAUFEN, DER DEN KOPF UNSERES STERNBILDES "STIER" BILDET". -
- ALS "BRUDER DES OSIRIS" ERHIELT ER "EINE DEM "ORION" BENACHBARTE STELLUNG AM HIMMEL"...
- AUFGRUND EINER ENTSCHEIDUNG DES GÖTTERGERICHTS - "WURDE "DAS AMT DES OSIRIS" DEM
"HORUS" ÜBERTRAGEN"; - UND "SETH WURDE AUF EINEN PLATZ VERBANNT, DER "IM SÜDLICHEN
STERNBILD DES "ORION" LAG ..." (JANE B. SELLERS)


°


"DIE SÜDLICHEN PYRAMIDENFELDER VON DAHSCHUR":

DURCH DIE ENTDECKUNG, "DASS DIE LAGE DER PYRAMIDEN VON GIZEH MIT DER ANORDNUNG DER DREI STERNE DES ORIONGÜRTELS
KORRELIERTE"; - VERFÜGTE ICH ÜBER "EINE ART KARTE FÜR DIE DUAT VON MEMPHIS". -
OBWOHL DIE BISHER AUFGEFUNDENEN BEWEISE ERDRÜCKEND WIRKTEN,
- WAR DIE THEORIE ERST DANN WIRKLICH TRIFTIG, "WENN SICH AUCH FÜR DIE 4 ANDEREN PYRAMIDEN DER 4. DYNASTIE EIN
ZUSAMMENHANG ZU STERNEN UND STERNBILDERN HERSTELLEN LIESS". -

- ES HANDELTE SICH DABEI UM "DIE BEIDEN GROSSEN PYRAMIDEN DES "SNOFRU" IN DAHSCHUR;
- IM "SÜDLUCHEN TEIL DER TOTENSTADT MEMPHIS", - UND "DIE BEIDEN ANDEREN PYRAMIDEN IN
ZAWYET EL-ARYAN UND ABU ROASCH, DIE DEM "NEBKA" UND DEM "DEDEFRE" ZUGEORDNET WERDEN" . -


MIR WAR SCHON VOR LÄNGERER ZEIT AUFGEFALLEN, - "DASS DIE BEIDEN ANDEREN PYRAMIDENFELDER DER 4. DYNASTIE
- "NEBKA" UND "DEDEFRE" - DIE DREI PYR. V. GIZEH "IN ÄHNLICHER WEISE FLANKIERTEN;
- WIE DIE STERNE "SAIPH" UND "BELLATRIX" IM STERNBILD ORION DIE STERNE DES ORIONGÜRTELS . -

AUCH DIESE PYRAMIDEN "HATTEN IHRE STERNENNAMEN": "DJEDEFRE" IST "EIN SEHED-STERN";
(AUCH) "NEBKA" IST "EIN STERN" ...

ES PASSTE ALLES NAHTLOS ZUSAMMEN ...

- "5 DER 7 HAUPTSTERNE DES ORION - ENTSPRACHEN PYRAMIDEN DER 4. DYNASTIE IN DER "MEMPHIS-DUAT". -
- DA "BELLATRIX" SÜDÖSTLICH VON GIZEH LAG, WAR ES NICHT MEHR SCHWER ZU ERKENNEN;
-"WIE DIE 3 ODER 4 KLEINEN STERNE, DIE "DEN KOPF DES ORION" BILDETEN, DEN 3 ODER 4 KLEINEN PYRAMIDEN
IN ABU-SIR ENTSPRACHEN, RUND EINEN KILOMETER SÜDÖSTLICH VON ZAWYET EL-
ARYAN GELEGEN. -
(EINE VON IHNEN IST KAUM NOCH ZU ERKENNEN, SO DASS DIE MEISTEN BESUCHER ZUNÄCHST DEN EINDRUCK
GEWINNEN, IN ABUSIR GÄBE ES NUR DREI PYRAMIDEN ...)

IM "PAPYRUS WESTCAR", DER "VON "KHUFU / CHEOPS" UND SEINEM "HORIZONT" / SEINER "KOSMISCHEN PYRAMIDE" SPRICHT,
- WERDEN SOGAR "AUSDRÜCKLICH DIE 3 KINDER EINER PRIESTERIN VON HELIOPOLIS ERWÄHNT, DIE ANGEBLICH DIE 5. DYNASTIE
BEGRÜNDETEN, UND IHRE KLEINEN PYRAMIDEN IN ABUSIR ERRICHTETEN". -
- MAN NIMMT AN, "DASS AUSSERDEM EINE INZWISCHEN ZERSTÖRTE FÜNFTE PYRAMIDE IN "SAKKARA" ERRICHTET WURDE ...

WER IMMER DIE PYRAMIDENTEXTE DES UNAS EINMEISSELTE, UND WER IMMER SIE IN AUFTRAG GEGEBEN HAT;
- DIESE MENSCHEN LEBTEN GEGEN ENDE DER 5. DYNASTIE UND "HATTEN IN DER "TOTENSTADT VON MEMPHIS"
SCHON "ALLE BAUWERKE ALS ABBILDUNGEN EINES TEILS DER HIMMLISCHEN DUAT VOLLENDET VOR AUGEN":

- "DAS LINKE "BEIN" DES "ORION" - "ABU ROASCH-SAIPH" - "DEDEFRE";
- "DEN "PHALLUS" - "GIZEH-ORIONGÜRTEL" - "CHUFU-CHEOPS", "CHAFRE-CHEPHREN" & "MENKAURE-MYKERINOS"; UND
- "DIE RECHTE "SCHULTER" - "ZAWYET EL ARYAN-BELLATRIX" - "NEBKA". -

DOCH EINES DER AUFFÄLLIGSTEN MERKMALE WAR "SEIN AUSGESTRECKTER ARM";
DER AUF VIELEN DARSTELLUNGEN ZU SEHEN IST; - ETWA AUF "DEM PYRAMIDION / BENBEN VON AMENEMHED III";
- AUF DEM "DIE HOHLE HAND ORIONS EINEN HELLEN STERN HÄLT". -

- IN DER GRIECH.MYTHOLOGIE HEISST DIESER STERN "ALDEBARAN" - "IN DEN HYADEN"; -
UND BEZEICHNET "DIE KEULE DES GROSSEN JÄGERS". -

NACH IHRER WINKELENTFERNUNG "ENTSPRACHEN DIE HYADEN IN DER REGION DER MEMPHITISCHEN DUAT
IN ETWA DER LAGE DER "PYRAMIDEN VON DAHSCHUR" IM SÜDL. TEIL DER REGION". -

"DIE UMRISSLINIEN DER "STERNEN-DUAT" WURDEN "DURCH DIE STERNHAUFEN FESTGELEGT, DIE SICH
"VON DEN HYADEN BIS ZUM GROSSEN HUND ERSTRECKEN UND DEN ORION EINSCHLIESSEN";
- ALLES STERNBILDER, DIE "AUF DEM WESTUFER DER MILCHSTRASSE LIEGEN". -

- DIES ENTSPRACH "DER IRDISCHEN DUAT", - MARKIERT DURCH DIE PYRAMIDENFELDER VON DAHSCHUR BIS ABU ROASCH;
- MIT GIZEH IRGENDWO DAZWISCHEN. -

WENN "DIE 3 PYRAMIDEN VON GIZEH DEN 3 STERNEN DES ORIONGÜRTELS IN DER MITTE DER HIMMLISCHEN DUAT ENTSPRACHEN",
DANN FOLGTE DIE ANNAHME, "DASS DAHSCHUR DEN HYADEN ENTSPRACH", - AUS DEM ANLAGEPRINZIP DES GESAMTPLANS. -

DIE 3 PYRAMIDEN VON GIZEH HATTEN GEZEIGT, "DASS DIE ANLAGE AUF DEN HELIAKISCHEN AUFGÄNGEN DER STERNE DER DUAT
UND DEREN PROJEKTION AUF DIE ERDOBERFLÄCHE BERUHTE" - WOBEI "JEDER
STERN DURCH EINE MONUMENTALE PYRAMIDE
DARGESTELLT WURDE, DIE IN NORD-SÜD-RICHTUNG ORIENTIERT WAR" . -



°


NACH ENGLAND ZURÜCKGEKEHRT, SIMULIERTE DER AUTOR MIT DEM COMPUTERPROGRAMM "SKYBLOBE 3,5"
"DEN AUFGANG DER HYADEN ZU DER ZEIT, ALS DIE REGIERUNGSZEIT SNOFRUS´BEGANN". -
- WENN CHEOPS SEINE HERRSCHAFT UM 2450 V.CHR. ANGETRETEN HATTE, DANN BEGANN DIE SEINES VATERS
UM DAS JAHR 2475 V.CHR. , - DA "DIE DAUER DER REGIERUNGSZEIT SNOFRU´S AUF 24 JAHRE VERANSCHLAGT WIRD". -

NACHDEM ER DAS JAHR 2475 V.CHR. IN DAS PRORAMM EINGEGEBEN HATTE, ...
- ERGAB SICH, - "DASS DER HELIAKISCHE AUFGANG DER HYADEN IN JENEM JAHR UM DEN 18. APRIL ERFOLGTE". -
- "WENN WIR DAS "AUFFÄLLIGE DREIECK" ODER "DAS LIEGENDE V" DIESES ALTEN STERNBILDS BETRACHTEN,
- DANN SIND DIE BEIDEN STERNE AN DEN ENDEN DER KÜRZESTEN KANTE DES DREIECKS "ALDEBARAN" & "EPSILON TAURUS"(STERN NR. 311)

"EPSILON TAURUS" - "GEHT ALS ERSTER AUF, - GENAU IM OSTEN, - UND NACHDEM ER EINE HÖHE VON 3° ERREICHT HAT,
- FOLGT IHM "ALDEBARAN". -
DIESE BEIDEN STERNE "ORDNEN SICH ZUR ACHSE DER MILCHSTRASSE WIE DIE BEIDEN PYRAMIDEN VON DAHSCHUR ZUR ACHSE DES NILS". -

WENN MAN DIE BEIDEN STERNE IM GEEIGNETEN MASSTAB AUF EINE KARTE VON MEMPHIS-DUAT PROJIZIERT,
"FALLEN SIE MIT DEN BEIDEN PYRAMIDEN VON DAHSCHUR ZUSAMMEN" . -

DAMIT HATTE ICH "DAS VOLLSTÄNDIGE STERNENMUSTER DER HIMMELS-DUAT";
- VON "DER AUSGESTRECKTEN HAND DES OSIRIS" - "DEN HYADEN",
- BIS ZU "SEINEM FUSS" - "SAIPH";
- WÄHREND "DIE IRDISCHE DUAT ALLE PYRAMIDEN DER 4. DYNASTIE UND DAS FELD KLEINER PYRAMIDEN DER 5. DYNASTIE IN ABUSIR UMFASSTE" . -

"JANE SELLERS" SCHLIESSLICH HALF MIR MIT IHRER SCHLUSSFOLGERUNG;
"DASS "SETH", - "DER BRUDER DES OSIRIS", - SEIT FRÜHESTER ZEIT "MIT DEN HYADEN GLEICHGESETZT WURDE" . -

- Verwebe zu: RE: 16. - Die Sternenreligion:



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 26.10.2014 21:29 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2622 Themen und 10679 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor