Das Eingreifen der Wächter hat begonnen:
logo
#1

Das Eingreifen der Wächter hat begonnen:

in Extraterrestrische Intelligenzen: 06.09.2016 06:26
von Adamon • Nexar | 13.574 Beiträge

http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/...t-begonnen.html

Das Eingreifen der Wächter hat begonnen !



-Wächter bereiten Schlächtern ein Ende-

Dieser Artikel sollte nicht veröffentlicht werden und lediglich in meinen Vorträgen behandelt sein.
Da sich aber die Ereignisse überschlagen und die Menschheit vor dem großen Sortierprozess steht, sollen so viele wie möglich nochmal wachgerüttelt werden.
In Vorbereitung auf einen folgenden
Artikel der "besonderen Art"
wird hier auf die Funktion und Aufgabe der "Wächter" hingewiesen.

Wer sind die Wächter?

Die Wächter sind ein von zwei hochstehenden Wesen gegründeter Rat.
Die in einem ursprünglich gegründeten Konzil von 9 verschiedenen Spezies hatten seit jeher die Aufgabe über fünf Universen, 2500 Spezies und 1 Rasse zu wachen,, die mit Humanoiden bevölkert waren.
Den Humanoiden auf dem Planet Terra begleitet der Wächterrat seit seiner Existenz als Einzeller. Seit der Zeit des Eingriffes durch die Annunaki ist der Wächterrat sehr aktiv mit dem Werdegang des Humanoiden umgegangen, da der manipulative Umgang überhand genommen hat und die Wächter aber die Humanoiden in die Selbstverantwortung und die Interaktion mit den planetaren Geschöpfen führen wollen.

Für den Planeten Terra oder Gaia hat sich der Wächterrat auf fünf Spezies reduziert, es ist recht wenig über diese fünf Spezies bekannt, jedoch seit dem es Aufzeichnungen zu außerirdischem Einfluss auf den Planeten gibt sind diese erwähnt.

Zeit des großen Sortierprozesses von 2017-2022

Nach Aussagen einer außerirdischen Fraktion, war die letzte Zusammenkunft des Rates im Jahr 1944 und nun im August 2013, da es in den letzten 500 Jahren zu einem massiven Einfall von extraterrestrischen Intelligenzen auf diesen Planeten gab.
Im Jahr 2013 wurde beschlossen, daß auf Terra eingeriffen wird, da das Gleichgewicht extrem gestört ist. Die Selbstzerstörungstendenzen sind auf Gaia von allen existierenden Planeten am weitesten Fortgeschritten. Viele Zivilisationen anderer Planeten befürchten die Auswirkungen des weiteren Verlaufes Gaias auf ihren eigenen Planeten.
Seit dem gibt es die ersten Wellen von Spähern und Beobachtern, die eine Bestandsaufnahme durchführen, eine Art Inventur der Seelen. Diese Bestandaufnahme wir oft dort mit Himmelserscheinungen und UFO Sichtungswellen einhergehen (letztens der Meteorit über D - A - CH).



Und hier nun die fünf Wächterrassen, die den großen Sortierprozess umsetzten werden
wie gesagt dient dieser Artikel zur Einleitung auf den kommenden Artikel der "besonderen Art"











Die Botschaft eines "Spähers" der Wächter.

Die Botschaft des " Spähers" der Wächter hat doch größere Wellen geschlagen, als erwartet.
Es zeigt, daß die Menschheit durchaus willens ist das Heft in die eigene Hände zu nehmen und sich nicht mehr länger von einer kleinen Gruppe vorschreiben zu lassen in welcher Realität sie leben muss, um weiterhin als Ressource abgesaugt zu werden.

Auch erhalte ich einige bestätigende und erweiternde Benachrichtigungen zu den anstehenden Ereignissen. Es wird umwälzend, es wird reinigend und es wird gut.
Die EMP´s in vielen NATO Regionen der Welt zeigen deutlich das Eingreifen in die Grundsysteme der Manipulation. Vor allem die Matrix-generierenden HAARP-Anlagen werden dadurch stark beeinträchtigt, sodaß die künstliche Niedrigerhaltung der Schumannfrequenz nicht mehr gewährleistet ist. Und jeder zwangsläufig in ein erweitertes Bewusstseinsfeld rutscht.
Das Pentagon hat in weiser Vorraussicht die wichtigten Kommnikationsanlagen in tiefe unterirdische Bunker verlegt, da es noch weitreichendere Stromausfälle erwartet!

Zur Erklärung: Die Botschaft war weder gechannelt, noch in einem anderen Trancezustand übermittelt worden, sondern von dem als Mensch lebenden "Späher", der einfach nur mit klarem Verstand über die Dinge weiss und Zugang zu den weiteren Ebenen des Universums hat und zu der "Familie" der "Wächter" gehört mir vermittelt worden.
Diese Zugänge werden in rasantem Maße bei vielen freigelegt, die sich als Außenseiter, oder Einzelkämpfer empfinden und oftmals sozial ausgegrezt werden, oder sich sehr verdrehen müssen, um akzetabel zu bleiben.
Jeder kommt nun zu seiner Aufgabe und in seine Bestimmung. Mehr und mehr.
Der nächste Schritt, nach der Bestandsaufnahme wird in den Prozess der Realitätsgenerierung sein. Der bereits in Vorbereitung ist. Was dies im Einzelnen bedeutet und wie jeder damit umgehen kann wird zum passenden Zeitpunkt erläutert werden.


Die Botschaft kann man sich hier auch bequem anhören. Danke für die Vertonung.


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2625 Themen und 10693 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor