"Von der Idee zur Welt": » Von der Idee zu´r Welt 6:
logo
#1

Von der Idee zu´r Welt 6:

in "Von der Idee zur Welt": 04.01.2010 16:28
von Atlan • Nexar | 14.312 Beiträge

Kastanien:


WIEDER WAR ES HERBST GEWORDEN...

- "ES" WAR IM SCHATTEN EINER
KASTANIE IN DIE KNIE GEGANGEN,
UND SUCHTE NACH ABGEFALLENEN,
DIE NOCH IN IHRER STACHELIGEN SCHALE WAREN. -

SIE MOCHTEN AUFGEPLATZT SEIN,
- DOCH "SIE HATTEN DEN ERDBODEN NOCH NICHT
BERÜHRT", - UND FOLGLICH
"NOCH KEINE KRAFT AN IHN ABGEGEBEN". -

- DERARTIGE VERMOCHTEN, - IM WOHNRAUM AUFGELEGT,
- DAS JAHR ÜBER DIE ATMOSPHÄRE
ZU SÄUBERN, UND KRANKHEITEN AUFZUSAUGEN,
- WIE "ES" SEIT GUT ZWANZIG JAHREN WUSSTE,
UND IMMER WIEDER ANWANDTE,
- MIT SEHR GUTEN ERGEBNISSEN,
- WIEWOHL MAN SCHON
RECHT "EINES MIT SICH" SEIN MUSSTE,
UM DAS UNMITTELBAR NACHZUEMPFINDEN. -

DIESE "PRAXIS DER NICHT-ERDBERÜHRUNG",
WAR ALTES DRUIDISCHES WISSEN,
- JENE WANDTEN ES ZU IHRER ZEIT
ERFOLGREICH BEI DER MISTEL AN,
- DIE, VOM BAUM GESCHNITTEN,
EBENSO DEN BODEN NICHT BERÜHREN DURFTE,
UM IHRE KRAFT ZU BEHALTEN. -

WAS "ES" DARAN SO SEHR BERÜHRTE,
DIESE PRAXIS ANALOG ANZUWENDEN, WAR
DIE WAHRHAFTIGKEIT DES DAHINTER LIEGENDEN PRINZIPS. -



°


DIE KASTANIE = "EIN IN SICH VOLLKOMMENER SAME",
- DER "DIE GESAMTHEIT DES SPÄTEREN BAUMES
BEREITS IN SICH TRÄGT", DER "IM KEIMFALL JA AUCH BAUM WIRD". -

IM "NICHT-KEIMFALL", - DER IN ANGEWANDTEM BEISPIEL
IN JEDEM FALL EINTRITT, - DENN DIESE KASTANIEN
WERDEN GESAMMELT UND VERFÜTTERT,

- PLATZT DIE KASTANIE ENTWEDER AUS DER SCHALE,
- UND "GIBT IHRE KRAFT DER ERDE",
- SPRICH: "IHRE KRAFT GEHT EINFACH IN DEN ERDBODEN ÜBER" ...

ODER ABER: DIE SCHALE PLATZT AUF, IST ABER ELASTISCH GENUG,
DEN SAMEN WEITERHIN ZU BEHALTEN,
UND "DIE STACHELN VERHINDERN EFFEKTIV
EINE ERDBODENBERÜHRUNG". -

- IN DIESEN FÄLLEN "VERBLEIBT DER NEUGESCHAFFENE
"EINE SAME" IN SEINER VOLLKOMMENHEIT
- OHNE KRAFTVERLUST,

- "EIN HERZ DES LEBENS". -


WENN NUN ABER SCHON,
- WIE SEIT JAHRZEHNTEN PRAKTIZIERT,
- DAS AUFLEGEN ERDBERÜHRENDER,
UND DAMIT TEILENTKRÄFTIGTER LEBENSHERZEN,
- RÄUME ZU SÄUBERN UND KRANKHEITSENERGIEN
AUFZUSAUGEN VERMAG,
- IN WELCH UNGLEICH GRÖSSEREM AUSMASS
MUSS ES DANN DEN LEBENSHERZEN
MÖGLICH SEIN, DIE KEINEM DEUT IHRER
KRAFT VERLUSTIG GINGEN ?



°


"ES" STECKTE VIELLEICHT ZEHN KRAFTVOLLE
IN SEINE JACKENTASCHE,
UND SCHRITT VERSONNEN IN
DEN HERANBRECHENDEN ABEND,
- DIE HERZEN POCHTEN IN SEINEN HÄNDEN,
UND "ES" SPÜRTE DEUTLICHEN KRAFTZUWACHS ...


"ES" ERINNERTE SICH EINER SEINER LEHRSCHRIFTEN,
DIE DA BESAGTEN:

"ALLES SICHTBARE UND ALLES UNSICHTBARE,
ALLES BEWEGLICHE UND ALLES UNBEWEGLICHE,
ALLES SCHEINBAR LEBENDE UND ALLES SCHEINBAR TOTE,
- BESITZT DIESELBEN BEWUSSTSEINSANTEILE,
- MÖGEN SIE SICH SONST NOCH SO UNTERSCHEIDEN" ...

AUF DER "EBENE DES BEWUSSTSEINS",
- ALSO "DES UNEINGESCHRÄNKTEN WISSENS DES SEINS ÜBER SICH",
- STEHEN WIR AUCH ALLE MITEINANDER "IN KOMMUNIKATION"
UND "IN ÜBEREINSTIMMUNG",
DENN "DIESE ÜBEREINSTIMMUNG",
- "UMFASST DIE SUMME DER NICHT-ÜBEREINSTIMMUNGEN". -

UND

- "DORT", - SIND WIR "IMMER, WENN WIR GLÜCKLICH SIND",
- "DORT", - SIND WIR "IMMER, WENN WIR VERLIEBT SIND",
- "DORT", - SIND WIR "IMMER, WENN WIR UNGETRENNT MITEINANDER SIND",
- "WENN WIR ZU-EINANDER SIND". -

- DANN SIND WIR "UNGETRENNTE HERZEN DES LEBENS",
- WIE "KASTANIEN, DIE NICHT DEN BODEN BERÜHREN". -






EINEN AUGENBLICK LANG, "SAHEN SIE SICH INEINANDER AN". -

"JA", - SAGTE ER LIEBEVOLL:

"DU BIST TATSÄCHLICH EINE HEXE,
- WAS DU TUST, WANDELT DIE WIRKLICHKEIT". -




. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 29.10.2016 22:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Von der Idee zu´r Welt 6:

in "Von der Idee zur Welt": 04.01.2010 16:30
von Atlan • Nexar | 14.312 Beiträge

Beweisgefahr:


- DIE "EBENE DES BEWUSSTSEINS" ...

"ES" LIESS DIESE FORMULIERUNG LEISE
ÜBER SEINE LIPPEN GLEITEN. -

- "DIE PRIMÄREBENE ALLER SCHÖPFUNG". -

FÜR MENSCHEN, DIE ES NICHT GEWOHNT SIND,
SIE IMMER WIEDER BEWUSST AUFZUSUCHEN,
WAR SIE IMMER NOCH "EINE REINE ANNAHME". -

UND SOLANGE ICH DAVON AUSGEHE,
DASS ICH "BEWUSSTSEIN" DARAN ERKENNE,
DASS ES "MEINEM BEWUSSTSEIN GLEICHT",
- WERDE ICH WOHL IMMER NUR "MIR IDENTES BEWUSSTSEIN"
DORT VORFINDEN, WO ES MIR "ÄHNLICH GENUG IST,
ES WIEDERZUERKENNEN"...

- DIE SCHATTENSEITE DER VERIFIZIERUNG. -

DENN: "BEWEISBAR" IST IMMER NUR
"EINE WIEDERKEHRENDE ÄHNLICHKEIT",
- UM ETWAS "VERIFIZIEREN ZU KÖNNEN",
MUSS ES "DER SUMME DES BISHER VERIFIZIERTEN
IN GEWISSEN EIGENSCHAFTEN ÄHNELN". -

ABER KANN SICH "BEWEISBARKEIT" TATSÄCHLICH
AUF "VERIFIZIERBARKEIT" REDUZIEREN ?

- DIESE FRAGE GEWINNT AB DEM MOMENT AN BEDEUTUNG,
WO "DEM WERKZEUG DER VERIFIZIERUNG"
DERMASSEN UNEINGESCHRÄNKTE MACHT ZUGESPROCHEN WIRD,
DASS ES "ALLEINIGEN HERRSCHAFTSANSPRUCH
AUF DIE SUMME DESSEN ERHEBT, "WAS WIRKLICH SEIN KANN". -

ES BESTEHT NÄMLICH DURCHAUS DIE GEFAHR,
- "DASS AB EINEM GEWISSEN PUNKT DIESE MENSCHHEIT
AUFHÖREN WIRD, - "NACH UNVERIFIZIERBAREM
AUSSCHAU ZU HALTEN", - ES "NICHT MEHR ÜBT". -

- UND DAS KÖNNTE UNSER ENDE BEDEUTEN ...

WAS WIR NÄMLICH "NICHT ÜBEN",
VERMÖGEN WIR "NICHT WAHRZUNEHMEN". -



"DAS, WAS DIESE SCHÖPFUNG,
- UND "DIE SUMME IHRER MÖGLICHKEITEN" AUSMACHT,
- IST DAS, - WENN AUCH UNBEWUSSTE,
- "GEWAHRSEIN EINES STETS ANWACHSENDEN,
ALLES UMSCHLIESSENDEN JETZT". -

DIESES "PRIMÄRE SCHÖPFUNGSGEWAHRSEIN",
- DURCH DAS "ALLES IM UNIVERSUM VERBUNDEN IST",
- KANN DESHALB IN RUHE IN UNS GEDEIHEN, - WEIL WIR ES,
- WENN AUCH UNBEWUSST, - ZULASSEN. -

AB DEM MOMENT, WO EIN GROSSTEIL
DER MENSCHEN DIESER ZEIT
"DIESE AKTIVITÄT VERWEIGERT",
- WEIL MAN ES Z.B. "NICHT VERIFIZIEREN KANN",
- "MINDERN DIESE MENSCHEN, - "BEWUSST (!!!)",
- "DIE QUALITÄT DES IMMERWÄHRENDEN JETZT",
- AUCH, WENN SIE NICHT WIRKLICH WISSEN, WAS SIE TUN. -

WAS ZWANGSLÄUFIG ZUR
"BEWUSSTSEINSDEGENERATION" ALLER FÜHRT,
- DIE DIESEM BEGEHREN ANHÄNGEN. -


NATÜRLICH "KRATZT DAS DAS
GESAMTBEWUSSTSEIN DER SCHÖPFUNG WENIG",
- ICH WÜRDE SOGAR SO WEIT GEHEN, ZU BEHAUPTEN:

"DARUM" HAT UNS DAS GESAMTBEWUSSTSEIN
AUF DIESE GEMEINSAME BÜHNE GESTELLT,
- DAMIT WIR IHM ZEIGEN, "DASS WIR DIESES
GESAMTBEWUSSTSEINS AUCH WÜRDIG SIND. -

UND ZWAR "INDEM WIR ES ALS "DIE PRIMÄRE REALITÄT" ERKENNEN,
UND IHM DAMIT SEINEN ANGESTAMMTEN PLATZ ZUWEISEN. -

- DIE "PRIMÄRE REALITÄT",
- "DER WIR IMMER DIE SUMME DESSEN
ENTNEHMEN KÖNNEN, WAS WIR WAHRNEHMEN,
- OB DAS NUN EINZELNE, ODER VIELE VON UNS BETRIFFT"...

ERINNERT EUCH:

"VIELES IST FÜR VIELE WIRKLICH WICHTIG,
- ES IST ABER NICHT "DIE EINZIGE WICHTIGKEIT",
- NICHT EINMAL "DIE WICHTIGERE". -


°


WIEDER STANDEN SIE SICH INEINANDER GEGENÜBER. -

SIE: "ICH BIN NICHT DIE EINZIGE HEXE IN DIESEM KÖRPER". -

ER: "DAS HABE ICH AUCH NIE BEHAUPTET"...



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 29.10.2016 22:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Von der Idee zu´r Welt 6:

in "Von der Idee zur Welt": 04.01.2010 16:33
von Atlan • Nexar | 14.312 Beiträge

Riten:



DAEMONIQUE GENOSS ES, SICH NICHT MEHR
ZURÜCKZIEHEN ZU MÜSSEN,
- UND AUCH DIE AUSSENWELT DER ZEIT,
IN DER SIE GELANDET WAR,
HATTE OFFENSICHLICH KEINEN WUNSCH MEHR,
SICH AN IHR ZU REIBEN,
- ANDERNFALLS WÄRE DER WIDERSTAND
STÄRKER GEWORDEN, UND DEM
WAR NUN EINMAL NICHT DER FALL. -

SIE WAR MITTLERWEILE PRÄSENT
UND ALLTÄGLICH GENUG, UM,
- ZWAR ALS ABSONDERLICHKEIT,
- ABER DOCH, - EINEN PLATZ IN DER
"SUMME DER BEKANNTHEITEN" EINZUNEHMEN,
DIE DIE MEHRHEIT DER
BEWUSSTSEINE UM SIE HERUM ALS
"NORMALE DASEINSEBENE" BETRACHTETEN. -

UND DA SIE VON IHR NICHT ATTACKIERT WURDEN,
- SUCHTEN SIE KEINE ATTACKE,
- MEHR HATTE SIE NIE VON IHNEN VERLANGT. -



°


WAS IHR IMMER STÄRKER IN´S BEWUSSTSEIN TRAT,
WAR "DIE FUNKTION, DIE SIE IM GEWAHRSEIN DIESER
MENSCHEN ZWANGSLÄUFIG EINNEHMEN MUSSTE",
- SIE SCHLUCKTE, ALS SIE SICH ERINNERTE ...

IRGENDWIE WAR SIE, ...
- "DAS ENDE DER ERFAHRUNGEN DER BISHERIGEN WELT". -

- ES GAB HIER "RITEN DER VERSTÄNDIGUNG
SEIT JAHRHUNDERTEN",
- RITEN, DIE, - WIE ALLE RITEN,
- "AUF WIEDERHOLUNG BASIERTEN",
- UND "WIEDERHOLUNG" WAR ES,
WAS IHNEN "VERTRAUEN VERMITTELTE". -

NUN,
- "BEI IHRER GATTUNG GRIFFEN DIESE RITEN NICHT",
- SIE HATTE NÄMLICH KEINE AHNUNG VON IHNEN,
- UND:

- "EINER DER HAUPTGRÜNDE, WARUM SIE SICH
FÜR DIESEN KÖRPER ENTSCHIEDEN HATTE,
WAR DESSEN NAHEZU "VÖLLIGE AHNUNGSLOSIGKEIT
GEGENÜBER DEN ALLTAGSRITEN
DER WELT, IN DER ER LEBTE". -

- ES WAR IMMER WIEDER VERBLÜFFEND,
WAS DIESER, - SONST DOCH SEHR WACHE KÖRPER,
- IN BEZUG AUF DIE WELT, IN DER ER LEBTE,
- "NICHT WUSSTE"...

- WESHALB ER AUCH "GENUG PLATZ
IN SEINEM BEWUSSTSEIN HATTE,
MIT IHR ZU VERSCHMELZEN",
- NUR "EINES VERMOCHTE DIESE PAARUNG
IN DER TAT NICHT ABZUDECKEN":

- "WIEDERHOLTE ERFAHRUNGEN DIESER WELT ZU BESTÄTIGEN". -


UND DARUM KONNTE MAN "ES" ERLEBEN, WIE MAN AUCH WOLLTE,
- EINES WAR "ES" IMMER: "EINE NEUIGKEIT",
- UND "NEUIGKEITEN MUSSTE MAN SUCHEN". -

- TAT MAN DAS NICHT,
KONNTEN SIE EINEN SEHR AUFDRINGLICHEN
EINDRUCK ERWECKEN. -



°



NUN WAR ES "TEIL DER AUSGANGSRITEN" DIESER ZEIT,
UND AUCH DER VORANGEGANGENEN EPOCHEN,
DASS INDIVIDUEN IHREN "PLATZ IN DER GESELLSCHAFT",
- DURCH "DIE WIEDERHOLUNG VON RITEN"
ERHIELTEN. -

- DIESE MUSSTEN SIE AUCH GAR NICHT BEGREIFEN,
- "ES GALT ALS "KLUG", SIE ZU BEFOLGEN",
- DIE ERKENNTNIS ÜBER SIE WÜRDE SICH SCHON EINSTELLEN. -

UND - DAS TAT SIE AUCH,
- WENN AUCH IN UNTERSCHIEDLICHER WEISE. -

DIE "GANZHEITLICHE GATTUNG MENSCH"
GEHT DAMIT NÄMLICH VÖLLIG ANDERS UM,
ALS IHRE "EINGESCHLECHTLICHE VARIANTE"...

"GANZHEITLICHE WESEN",
- "ÜBERNEHMEN NIEMALS RITEN,
DIE IHRER INNEREN STIMME NICHT IDENT SIND",
- DAZU SIND IHRE SENSOREN NICHT JUSTIERT. -

- SIE "VERMÖGEN IN DER TAT NUR
"GANZHEITLICHE RITEN WIEDERZUSPIEGELN",
- DENN "SIE ERKENNEN IN SICH NICHTS ANDERES",
- UND ZWAR IN DER REGEL "BEREITS LANGE, EHE SIE
SICH IHRER GANZHEITLICHKEIT BEWUSST WERDEN". -

DAS HAT WIEDERUM ZUR FOLGE,
- "DASS SIE, UND IHRE BEWUSSTEN TATEN,
- VON ALLEN "NICHT-GANZHEITLICHEN WESEN",
- OFT EINFACH JAHRELANG "NICHT WAHRGENOMMEN WERDEN",
- WAS GANZHEITLICHE WESEN AUCH NICHT WEITER KÜMMERT,
ABER DEN "ASPEKT DER BEQUEMLICHKEIT"
MITUNTER ETWAS REDUZIERT. -

- MIT DEM SIE INDES OHNEHIN NUR WENIG ANZUFANGEN WISSEN,
- WAS FÜR EIN GANZHEITLICHES WESEN
"BEQUEM" IST, - FÜHRT BEIM ANDEREN TEIL DIESER WELT
SELTEN ZUR ENTSPANNUNG...


- ERST "BEIDE TEILE DER MENSCHHEIT ZUSAMMEN",
- WERDEN "DIESE MENSCHHEIT ERGEBEN". -

- UND UM DIESE MENSCHHEIT DARAN ZU ERINNERN,
WAR SIE ALS "DAS ENDE IHRER ERFAHRUNGEN"
UNTER SIE GETRETEN. -



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 29.10.2016 23:11 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Von der Idee zu´r Welt 6:

in "Von der Idee zur Welt": 04.01.2010 16:36
von Atlan • Nexar | 14.312 Beiträge

Der Anfang:


"DER ANFANG VOM ENDE ...",
- SANG EINE VERTRAUTE STIMME, DIE IHM
SCHON IN WEIT JÜNGEREN ZEITEN EKSTASE
BEREITET HATTE, IN SEINEM KOPF ...

"DER ANFANG VOM ENDE,
- ALLER BISHERIGEN ERFAHRUNGEN",
- DAS BEDEUTET AUCH:
"DER BEGINN VÖLLIG NEUER ERFAHRUNGSHORIZONTE". -

DER ERFAHRUNG, WAS "EINE EINHEITLICHE
MENSCHHEIT BEDEUTEN KANN",
- WAS "RITEN BEDEUTEN KÖNNEN,
WENN SIE UNS NICHT MEHR
"VONEINANDER TRENNEN",
- WENN WIR UNS NICHT MEHR "SEPARIEREN"...

- WÄRE DIESE "SEPERATION" NÄMLICH IN DER TAT NÖTIG,
- WÄREN WIR ERST GAR NICHT
"IN GETRENNTEN KÖRPERN INKARNIERT",
- WIR HÄTTEN KEINE "GETRENNTEN GEHIRNE",
- WENN "WEITERE SEPERATION VONNÖTEN WÄRE. -

- UND IHR ERSCHEINEN IN RAUM UND ZEIT,
- "FÜHRT ZUR INKARNATION VON
"BEIDSEITIGEN INDIVIDUEN", DIE
"DIESE SEPERATION WIEDER AUFHEBEN",
- EHE DIE MENSCHHEIT AN IHR ERLISCHT. -



°

IM BEISPIEL:

WENN EIN MENSCH, DEM ICH VERTRAUE,
"MEIN VERTRAUEN MISSBRAUCHT",
- SO "SEPARIERT ER SICH DAMIT VON DER EBENE
DES UNS VERBINDENDEN VERTRAUENS",
- UND DIESER "AKT DER SEPERATION"
SCHAFFT DIE "TRENNUNG", - NICHT ETWA DAS
"VERTRAUENSUNWÜRDIGE VERHALTEN". -

DIE SEPERATION AUFZUHEBEN,
- "VERLANGT EIN VERTRAUENSIDENTES HANDELN",
- EIN "EINS-SEIN DES ENTSCHEIDENDEN
MIT SEINER ENTSCHEIDUNG". -


"DER ANFANG DES GANZHEITLICHEN WIRKENS",
- BESTEHT INSOFERN "IN DER VERANTWORTLICHKEIT
GEGENÜBER SEINEN SCHÖPFUNGEN IM ALLTAG:
- ENTSCHEIDUNGEN, WORTE, GEDANKEN, VEREINBARUNGEN. -

- WENN DIESE EBENE WIDERSPRUCHSFREI GEHALTEN WIRD,
- KÖNNEN WIR UNS DER BANDBREITE UNSERER
MÖGLICHKEITEN ZUWENDEN, DIE - GANZHEITLICH BETRACHTET,
- "MULTIDIMENSIONAL" IST. -



°



"DER ANFANG DER MULTIDIMENSIONALITÄT DES MENSCHEN",
- BESTEHT IN "IHRER VERGEGENWÄRTIGUNG". -

- DIESE IST LEICHTER GREIFBAR,
ALS MAN SICH VORSTELLEN KANN:

STELLEN SIE SICH EINEN TAG
IHRER WAHL AN EINEM ORT,
ZU EINER ZEIT IHRER WAHL VOR,
- UND SEHEN SIE SICH INMITTEN. -

WIE IMMER NUN TAG, ORT UND ZEIT IHRER WAHL
AUCH BESCHAFFEN SEIN MÖGEN,
SIE SIND FÜR SIE "SO BESCHAFFEN,
WIE SIE SIE NUN EINMAL WAHRNEHMEN". -

STELLEN SIE SICH VOR,
"WAHRNEHMUNGEN HÄTTEN KONSEQUENZEN" ...

- JEDESMAL, WENN SIE ETWAS WAHRNEHMEN,
WIRD EIN KLEINES, SICH WEITER BEWEGENDES FOTO
DIESER SZENE IN IHREM GEHIRN
FABRIZIERT UND - ABGESPEICHERT. -

JETZT BIETE ICH IHNEN AN, NOCH EINE
DIMENSION HINZUZUNEHMEN, UND SAGE:

"ALLE MENSCHEN ZU ALLEN ZEITEN HABEN
AN ALLEN TAGEN,
ORTEN UND ZEITEN IHRER WAHL
IHRE LEBEN VERBRACHT,
- UND ZWAR "UM LEBENDIGE FOTOS ZU MACHEN". -

UND DIESE "FOTOS" WERDEN ARCHIVIERT,
ZU "LEBENDEN BIBLIOTHEKEN" ZUSAMMENGEFASST,
- DAMIT WERDEN "PLANETEN BELEBT",
- UNSERE ERDE IST SO EIN PLANET. -

- "WIR SIND ES, DIE DAS TUN". -

- WIR HABEN ES NUR "VOR UNS SELBST VERBORGEN",
UM UNS NICHT DIE SPANNUNG ZU NEHMEN,
INDEM WIR UNS DIE BILDER MERKEN,
- UM "IMMER NEUE SCHAFFEN ZU KÖNNEN",
- UM "IN EWIGKEIT FORTZUBESTEHEN"
- "SCHUFEN WIR DAS VERGESSEN",

- "DAS VERGESSEN VON UNS SELBST". -



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 29.10.2016 23:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Von der Idee zu´r Welt 6:

in "Von der Idee zur Welt": 04.01.2010 16:47
von Atlan • Nexar | 14.312 Beiträge

Zuhause:


... "PUUH" ...
- MANCHMAL HATTE "ES" DAS GEFÜHL,
DASS EIN LEHRBUCH IN SEINEM
GEHIRN DIALOGE HIELT ...,
- "ES" ATMETE TIEF DURCH. -

ES WAR WIRKLICH SCHWER, SICH BESTÄNDIG
ZU VERGEGENWÄRTIGEN,
DASS ES SO VIELE MENSCHEN GEBEN KANN,
DIE "ALL DAS NICHT ERLEBEN". -

- WAS IN ALLER WELT, "ERLEBEN SIE STATTDESSEN" ?

"ES" FUHR NACH HAUSE, DIE FAHRT SCHIEN
HEUTE SCHNELLER ZU VERGEHEN...

- DORT ANGELANGT, LIESS "ES" SEINEN
"FUNKTIONSKÖRPER" FALLEN,
- EINE FUNKTIONELL ORIENTIERTE "AUSSENWELTMATRIX",
DIE IN DER LAGE WAR, GESTELLTE AUFGABEN
ZUR DASEINSABSICHERUNG ZU ERFÜLLEN, - DIE ABER
PRIVAT AUCH NUR FÜR GEWISSE TÄTIGKEITEN
BRAUCHBAR WAR, WIE FÜR ANFALLENDE GARTENARBEIT,
ODER AUCH MITUNTER AUSUFERNDE SPAZIERGÄNGE
IN DER KARGEN, WINDUMWEHTEN GEGEND
SEINER HEIMATBASIS ...

- WAS DANN ÜBERBLIEB ...,
- WAR ALLEN ERNSTES "TEIL-AMORPH", - DAS HEISST,
- "ES WAR EIN STOFFLICHER, BERÜHRBARER KÖRPER",
- DER JEDOCH, - SEHR IM GEGENSATZ ZU ANDEREN
STOFFLICH BERÜHRBAREN, LEBENDEN KÖRPERN,
- IN DER LAGE WAR "MIT ANDEREN KÖRPERN ZU
VERSCHMELZEN", - DIE DAZU AUCH NICHT
ANWESEND SEIN MUSSTEN ...

- EINE ERINNERUNG, EIN BILD, EINE BILDSERIE,
- GENÜGTE VOLLAUF FÜR DIE FUNKTION
EINES "ANDOCKPUNKTES",
- UND DER REST WAR DIE PRAXIS,
DIE "ES" SEINEM WIRTSKÖRPER
SEIT ÜBER ZWANZIG JAHREN "BEWUSST" BEIBRACHTE,
- WIE IN DEN JAHREN DAVOR IM VERBORGENEN ...

- AUSGENOMMEN, - UND DAS IST NUR ZU BRECHEN,
"WENN EINE PERSON ES SICH WIRKLICH WÜNSCHT",
IST "DIE VERSCHMELZUNG MIT PERSONEN IM
PERSÖNLICHEN BEKANNTENKREIS". -

- "UMSO MEHR DAS "BILD" NUR "BILD" IST,
- UND NICHT "REALPERSON",
- "DESTO UNMITTELBARER
DAS CHANNELING / DIE BOTSCHAFT / DIE ÜBERTRAGUNG",
- DIE "DANN", - AUCH "OHNE ZEITVERZUG EINTRITT". -

- DAS IST SEHR WICHTIG !

- NICHT "ICH ALS MEIN MENSCHLICHER
KÖRPER ÜBERTRAGE EINE BOTSCHAFT",
- SONDERN "ICH ALS MEIN AMORPHER,
FORMLOSER ENERGIEKÖRPER". -

- "PERSÖNLICHE BEKANNTHEIT" JEDOCH
- "FIXIERT AUF BISHERIGE GEMEINSAME PRÄGUNGEN",
- UND KANN, - BEI SEHR STARKER IDENTIFIKATION,
- SOGAR ZU "NEUROSENÜBERTRAGUNG" FÜHREN. -

WIE GESAGT:

"WENN EINE BEKANNTE PERSON "SICH DAS WÜNSCHT"
- SIEHT DAS ANDERS AUS,
- BEI "LIEBENDEN" ODER "SEELENGESCHWISTERN"
GESCHIEHT DAS AUTOMATISCH UND
IN JEDEM FALLE. -

KONZENTRIERT EUCH AUF DEN SATZ
"VERSCHMELZUNG AUF HÖCHSTER EBENE",
- DORT GIBT ES KEINE NEUROSEN ...

- "MEHR" UND "GENAUERES" DARÜBER
HATTE "ES" ABER WAHRLICH NUR ZU DENKEN,
- UND "NICHT ZU PAPIER ZU BRINGEN",
- DOCH WIDERSTANDSLOSES, GEÖFFNETES
GEWAHRSEIN IST DIE EINZIGE "NOTWENDIGKEIT"
FÜR ANWENDBARE ÜBERTRAGUNG. -

- "ES" HAT NUR SOLANGE GRENZEN,
SOLANGE "ES" AN IHNEN FESTHÄLT,
- "ES", - IN JEDEM VON UNS",
- UND "ES" VERBLEIBT IM DANACH,
- WIR "SIND NICHT UNSERE GRENZEN",
- WIR "BEKLEIDEN UNS NUR MIT IHNEN"...

UND NATÜRLICH:

"JE POSITIVER DIE AFFIRMATION",
- "JE FREUDVOLLER UND EHRLICHER DAS WERK",
- "DESTO UMFASSENDER DIE VERSCHMELZUNG",
- "UMSO VERSTÄNDLICHER DIE KOMMUNIKATION". -

- IHR WERDET WISSEN,
"WARUM DER REST "NUR GEDACHT" SEIN SOLL",
- ÜBER WELCHEN REST WAS NIEDERSCHREIBEN ?



°


"ZU HAUSE ZU SEIN" BEDEUTETE FÜR "ES",
- GRENZEN "LOS ZU SEIN". -

- DOCH DAS VERMOCHTE "ES" NUR ALLEINE ...

- UND DARUM WAR "ES" NUR ZU HAUSE,
WENN "ES" ALLEINE WAR. -




. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 30.10.2016 00:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Von der Idee zu´r Welt 6:

in "Von der Idee zur Welt": 04.01.2010 16:50
von Atlan • Nexar | 14.312 Beiträge

Ifi:


NOCH WÄHREND "ES" SICH DEN FILM ANSAH,
BEGANN "ES" SICH ZU VERÄNDERN,
- UND "ES" LIEBTE DIESE AUGENBLICKE,
- LIEBTE ES, "SICH SELBST IN DIESER FIGUR
WIEDERZUEMPFINDEN"...

ALS ER SCHLIESSLICH VORBEI WAR,
- TAT "ES" DIE NÄCHSTEN STUNDEN ALLES, WAS "ES" TAT,
- IM GRUNDE GENOMMEN, - DURCH "DEREN KÖRPER",
MIT "DEREN MIMIK", - OHNE DABEI ETWAS
VON SICH SELBST EINZUBÜSSEN. -

DA DIE AFFINITÄT ZU DER FIGUR
DURCH UND DURCH POSITIV
UND SEHR ANREGEND WAR, ERLEBTE "ES"
DIESE ART VON ERFAHRUNGEN IN JEDER
HINSICHT ALS AUFBAUEND,
UND ALS "WAHRNEHMUNGSZUWACHS",
- UND, - DURCH SEIN STUDIUM WUSSTE "ES",
- "DASS ES KEINE EINSEITIGEN
AFFINITÄTEN IN DIESEM UNIVERSUM
GEBEN KONNTE, NUR VERBORGENE". -

UND DA DIE FIGUR, MIT DER "ES" DAS ERLEBTE,
IN EINEM VÖLLIG ANDEREM
KONTINENT ALS "ES" BEHEIMATET
WAR, KONNTE SIE VON IHRER AFFINITÄT ZU "ES"
WOHL NUR "IM VERBORGENEN WISSEN". -

SPÜREN WÜRDE SIE "ES" IN JEDEM FALL,
- "SCHLIESSLICH IST ALLES SEIENDE
EIN GIGANTISCHES, MITEINANDER
KOMMUNIZIERENDES WESEN" ...



°



"I. F. I. " - "IMAGINIERTE FREMDIDENTIFIKATION",

- DAS "SCHLÜSSELWORT ZUR VERVOLLSTÄNDIGUNG
DER EIGENEN IDEALVORSTELLUNG". -

- DIESE "IDEALVORSTELLUNG" MUSS
KEINESWEGS "VERKÖRPERT SEIN". -

- WICHTIG IST, "DASS SIE IM GEISTE LEBT", -
MIT DER ZEIT NIMMT SIE DANN OHNEHIN
"IN EINEM GESTALT AN". -

- ERST, "WENN MAN IN SEINEM EIGENEN KÖRPER
EMPFINDET, WONACH MAN SICH SEHNT,
WEISS MAN, WARUM MAN DAS TUT". -

- ERST, "WENN MAN IN SEINEM EIGENEN KÖRPER TUT,
WAS MAN EMPFINDET, WEISS MAN, WONACH MAN SICH SEHNT". -

- ERST, "WENN MAN IN SEINEM EIGENEN KÖRPER ERSEHNT,
WAS MAN TUT, WEISS MAN, WAS MAN EMPFINDET". -


°


"ES" WAR ZU SEHR BEI SICH,
UM EINEN ABSCHLIESSENDEN DIALOG MIT SICH ZU HALTEN,
"ES" FRAGTE SICH, - "WO DAS WORT ENDETE,
UND DAS VERSTÄNDNIS BEGANN ?"

- UND "ES" HIELT DEN MUND ...



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 30.10.2016 05:41 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Von der Idee zu´r Welt 6:

in "Von der Idee zur Welt": 04.01.2010 16:53
von Atlan • Nexar | 14.312 Beiträge

In die Zeit:


DAEMONIQUE MACHTE SICH AUF ZEITREISE ...

- SIE SCHWANG SICH AUF DIE PRIMÄREBENE
DES UNTERBEWUSSTSEINS IHRES WIRTSKÖRPERS EIN,
UND SCHALTETE AUF OPTISCHEN MODUS. -
- DIE FOLGE WAR EINE BILDERREIHE, DIE SIE
ABZUSCHREITEN VERMOCHTE,
- EINE BILDERREIHE, DIE IN DIE
GESPEICHERTEN ERINNERUNGEN
DER TRÄGERPERSON HINEINFÜHRTE ...

WÄHREND SIE SIE ABSCHRITT,
VERÄNDERTEN SIE SICH UNMERKLICH,
- SIE VERLOREN AN FARBE, JE WEITER SIE ZURÜCKGING,
UND ALS SIE IN DER KINDHEIT ANGELANGT WAR,
- WAREN SCHLIESSLICH ALLE BILDER
NUR NOCH SCHWARZ-WEISS. -

- UND NOCH ETWAS WAREN SIE,
- SIE WAREN "LEBENDIGE SZENEN",
- IN S/W EBENSO, WIE IN FARBE . -




°



DAEMONIQUE HIELT KURZ INNE. -
MERKWÜRDIG, WIE UNMERKLICH SIE
IN IHRE WEIBLICHE MONADE
ZURÜCKGEKEHRT WAR,
- DOCH DAS GESCHAH OFT,
WENN "ES" AM ENDE SEINER
INTERPRETATIONEN WAR,
- "ES" TRAT EINEN SCHRITT ZURÜCK,
UM ZU VERARBEITEN,
- WAS "SIE" IN DER REGEL
ABENTEUERLUSTIG MACHTE. -

WAS "IHN" BETRAF, - NUN, "ER" GENOSS,
WAS DA IN SEINEM KÖRPER GESCHAH,
UND STELLTE DIE NÖTIGE MATRIX AN KRAFT
UND BEWEGLICHKEIT ZUR VERFÜGUNG. -

SIE WANDTE SICH WIEDER DEN
ERINNERUNGSBILDERN ZU,
UND ERINNERTE SICH, DASS
DIESE ERINNERUNGSAUFNAHMEN
DIE EINZIGE MÖGLICHKEIT WAREN,
- "IN DIE ZEIT ZURÜCKZUREISEN"...

- UND SIE ENTSANN SICH EINES
ÄLTEREN REISEVERSUCHES,
ALS SIE VERSUCHTE
"JENSEITS DER ERINNERUNG",
- REIN "IN DIE ZEIT ZU REISEN". -


- ES GELANG IHR, UND SIE SOLLTE
NIE MEHR VERGESSEN,
WAS SIE "DORT" ERBLICKTE ...



°



ZU BEGINN WAR ALLES EASY,
- SIE WAR ENTSPANNT UND
BEREIT, UND "SPÜRTE SICH,
IM GLEICHMÄSSIGEN STROM ZURÜCKTREIBEN...

AB EINEM GEWISSEN PUNKT JEDOCH,
- "BEGANN SICH DIE SUBSTANZ DES
ZEITFLUSSES ZU VERÄNDERN". -

- SIE VERLOR NACH UND NACH AN DICHTE,
- BIS SIE NACH EINIGER ZEIT DEN STROM
NUR NOCH BRUCHSTÜCKHAFT WAHRNAHM...

ABER ER VERSCHWAND NICHT EINFACH,
- ER "ZERRIEB SICH ZU IMMER FEINERER SUBSTANZ",
- UND ALS SOLCHE
"KEHRTE ER DANN AUCH ZURÜCK"...

DAEMONIQUE HATTE DIESEN "WENDEPUNKT"
EBEN NOCH AM HORIZONT
WAHRGENOMMEN, - EHE SIE
ZURÜCKGETRIEBEN WURDE,
- UND SIE WUSSTE,
"WAS FÜR SIE UND ALLE ANDEREN AUS
DIESER WAHRNEHMUNG RESULTIERTE"...

DENN: "ZERRIEBEN"
- WURDEN NATÜRLICH AUCH
ALLE "EINDRÜCKE" UND
"GESPEICHERTE INFORMATIONEN" DER
"VERGANGENEN ZEIT". -

- UND DAS MACHTE IHR KLAR,
"WARUM NIEMALS JEMAND ZU
"EINEM ORT IN DER VERGANGENHEIT"
WÜRDE REISEN KÖNNEN",
- ES "GAB" KEINE ORTE
IN DER VERGANGENHEIT,
DENN JENE WAREN LÄNGST
"ZU NEUER ZEITMATRIX ZERRIEBEN,
- UM "NEUZEIT ZU ERMÖGLICHEN"...



°



DIE EINZIGEN AUFSUCH- UND
- FINDBAREN "VERGANGENHEITSORTE"
- WAREN "DIE GESPEICHERTEN
ERINNERUNGEN DER LEBEWESEN",
UND: - "IN SIE KONNTE MAN REISEN",
- SIE "ERHIELTEN SICH,
SOLANGE DER KÖRPER BESTAND". -

UND: "ALLE REISTEN IN SIE UND AUF IHNEN",
- JEGLICHE KOMMUNIKATION WELCHER ART
AUCH IMMER RESULTIERTE AUS
"ABGESPROCHENEN ERINNERUNGSREISEN"...

"BESTÄNDIG" WAREN "ERINNERUNGEN,
DIE MAN LANGE GENUG FESTHIELT",
- UND "NUR SOLANGE". -



°



INTERESSANTERWEISE WAR
DIES IN DIESER WELT
NUR ERSTAUNLICH WENIGEN BEKANNT. -

SO HATTEN SICH "POPULÄRE ERINNERUNGEN"
ÜBER GENERATIONEN HINWEG VERFESTIGT,
DENEN MAN EINEN GEWISSEN
"PRIMÄRANSPRUCH" GESTATTETE,
WÄHREND ANDERE, - IHNEN
VÖLLIG GLEICHWERTIGE
ERGEBNISSE, - MISSACHTET WURDEN. -

DAS EINZIGE "PRIMÄRE" DIESER ERINNERUNGEN
WAR ALLEINE "DIE STURHEIT,
MIT DER MAN AN IHNEN FESTHIELT",
UND DIE DARAUS RESULTIERENDEN FOLGEN...

DA MAN DIESE ERINNERUNGEN "IMMER ÖFTER ÜBTE",
BILDETEN SIE BALD "DIE BASIS DER ERINNERUNGEN,
AUF DIE ZURÜCKGEGRIFFEN WURDE". -

ANDERE DAGEGEN WAREN KAUM NOCH GREIFBAR,
- UND ES BEDURFTE EINER GEZIELTEN
"ERINNERUNGSFORSCHUNG",
UM NOCH AN SIE HERANZUKOMMEN. -

WIEWOHL DAS NICHT IMMER SO SEIN WÜRDE,
- "UMSO FRÜHER EINE IDEE NÄMLICH
"NICHT MEHR GREIFBAR WAR,
DESTO FRÜHER "VERLOR SIE IHRE FORM",
- JEDOCH NICHT IHRE BOTSCHAFT",
- UND ALS SOLCHE KEHRTE SIE WIEDER ...


- "ALLE IDEEN SIND UNSTERBLICH",
- "VERGÄNGLICH SIND ALLEIN DIE DENKER". -




. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 30.10.2016 05:32 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Von der Idee zu´r Welt 6:

in "Von der Idee zur Welt": 04.01.2010 16:56
von Atlan • Nexar | 14.312 Beiträge

Komplettierung:


ES WAR SCHON EINE WITZIGE VORSTELLUNG,
IN EINEM KÖRPER ZU LEBEN, VON DEM
MAN MEHR WUSSTE, ALS ER SELBST,
- UND EINE SEHR VERANTWORTUNGSVOLLE AUFGABE ...

DAEMONIQUE DACHTE AN DEN
UNTERSCHIED ZWISCHEN "SICH" UND "ES",
- DAS DURCH SIE VERVOLLSTÄNDIGT WURDE ...

- ER WAR NUN KAUM MEHR SPÜRBAR,
- ZU LANGE WAR SIE SCHON HIER,
- UND "ER" TRAT NUR NOCH ALS AUSSENWELTSFUNKTION
IN KRAFT, - "ER ALLEIN" WAR FAST NUR NOCH ERINNERUNG ...

- BALD SCHON WÜRDE ER "REINE INFORMATION" SEIN,
- UND DANN KONNTE "ES" DIESEN TEIL VON SICH,
- GANZ NACH SEINEN VORSTELLUNGEN,
- NEU FORMEN. -

UND DAS BEDEUTETE AUCH
"DAS ENDE DER BEDINGTHEIT DIESES TRÄGERKÖRPERS",
UND "DAS NEUPRÄGEN DER BISHERIGEN
ERFAHRUNGSEINHEITEN AUS
GANZHEITLICHERER, UMFASSENDERER SICHT",
- DER SICHT EINES GANZHEITLICHEN WESENS ...

UND DARUM MUSSTEN GANZHEITLICHE WESEN
AUCH NICHT EXTRA GEBOREN WERDEN,
- DER PROZESS VOLLZOG SICH IM ZUVOR NOCH
UNGANZHEITLICHEM WESEN UND "KOMPLETTIERTE ES",
- SO DAS INDIVIDUUM DIESEN PROZESS ANNAHM ...

TAT ES DAS NICHT ...
- UND DAS MUSSTE SIE ZUM GLÜCK HIER NICHT ERLEBEN,
- KONNTE ES ZU ALLEN MÖGLICHEN VERZERRUNGEN
IN DER WAHRNEHMUNG DES BETROFFENEN KOMMEN,
- WIE IMMER SIE AUCH VON DER VIELZAHL
DER MENSCHEN INTERPRETIERT WURDEN,
DIE VON "DER KOMPLETTIERUNG DES MENSCHEN"
NICHTS WUSSTEN, BZW. NICHTS WISSEN WOLLTEN ...

LETZTENDLICH WURDE NATÜRLICH
"DIE GESAMTE RASSE MENSCH" KOMPLETTIERT,
UND WER ES NICHT WAHRNEHMEN KONNTE BZW. WOLLTE,
- "SCHOB SEINE WAHRNEHMUNG DAVON AUF". -

- NICHT ABER DEN PROZESS,
DEN JENER BEDEUTET "DIE ZUKUNFT DIESER MENSCHHEIT". -



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 30.10.2016 05:35 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Von der Idee zu´r Welt 6:

in "Von der Idee zur Welt": 04.01.2010 16:58
von Atlan • Nexar | 14.312 Beiträge

Wort-Ende:


"WORT DARZUSTELLEN", - ALS WAS AUCH IMMER,
- BEDEUTET IMMER, ZUERST ABZUWARTEN,
BIS SICH INFORMATIONEN ANGESAMMELT HABEN. -

- DAS TUN SIE IN UNTERSCHIEDLICHEN BECKEN IN MIR SELBST,
- ZUERST WAR ES EINES, MIT DER ZEIT WURDEN ES MEHRERE ...

UM "DIESE BECKEN ZU ERKENNEN", MÜSSEN SIE
SICH "ALS BEGRENZT ERWEISEN",
- "WÜRDEN DIE BECKEN NIE ENDEN,
WÜSSTE ICH NICHTS VON EINEM "SEIN AUSSERHALB DER BECKENS"...

UND ICH, - BIN DAS WESEN, IN DEM SICH
DIESE BECKEN AUFTUN, - OFFENBAREN. -




°



SOBALD SICH EIN BECKEN MIT INFOS GEFÜLLT HAT,
- WAS VÖLLIG UNBEWUSST ABLÄUFT,
UND ICH ERST IM DANACH EMPFINDE,
- SPÜRE ICH EINEN LEICHTEN DRUCK IN MEINEM INNEREN,
DEN ICH NICHT LOKALISIEREN KÖNNTE. -

- VERSUCHE ICH IHN ZU ÜBERSEHEN,
- WEIL ICH MEINE AUSSENWELT GERADE
SO ZAUBERHAFT FINDE,
- WIRD ER STÄRKER,
- BIS ICH MICH IHM ZUWENDE,
- UND ZWAR ALLEINE. -

- DANN OFFENBAREN SICH MIR DIE INFORMATIONEN,
DIE "NIEDERGESCHRIEBEN WERDEN WOLLEN",
UND "TUE ICH DAS",
- STELLT SICH ALSBALD EIN ZUSTAND
SUBJEKTIVER, PERSÖNLICHER FREIHEIT EIN. -

- EBENSO MERKE ICH,
- "WENN SICH DIE BECKEN ZU LEEREN BEGINNEN",
- MEINE HÄNDE WERDEN SCHWERER,
DIE GEDANKENABFOLGEN BEGINNEN ZU STOCKEN,
UND ICH ERMÜDE RASCH ...

- DANN WEISS ICH: "ES IST WORT-ENDE",
- DIE BECKEN SUCHEN RUHE,
SICH WIEDER FÜLLEN ZU KÖNNEN". -

Verwebe zu: Von der Idee zu´r Welt - 7 x 9:



. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 30.10.2016 05:46 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Robert
Forum Statistiken
Das Forum hat 2805 Themen und 11392 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor