Schamanismus: » Dimensionale Territorien:
logo
#1

Dimensionale Territorien:

in Schamanismus: 02.09.2009 08:56
von Atlan • Nexar | 14.433 Beiträge

Ich habe von "EINER GEFAHR, DIE ES IN SICH HAT" gesprochen,
- nun, - das ist zwar keine Übertreibung,
- geht indes aber doch ein wenig am Kern der Sache vorbei, - denn:

"DIE GEFAHR DARAN IST NICHT DAS WESENTLICHE",
- DIE GEFAHR "WIRD DER MENSCH SICHER ÜBERWINDEN",
- ALLES, BIS ZUR GEWISSHEIT DER ÜBERWINDUNG,
- IST FÜR UNS "EINE GEFAHR", IST FÜR UNS "GEFÄHRLICH",
- WEIL WIR NICHT WISSEN, - "WIE WIR UNS STABIL VERHALTEN SOLLEN"...

- AUS DIESER UNSICHERHEIT HERAUS WERDEN WIR "LABIL",
- UND DAMIT "ANGREIFBAR",
- und das wiederum bedeutet: "WIR HABEN ETWAS AUFZUARBEITEN". -



Versuch eines Überblickskonstruktes:

Auch als Terra/Gaia vollständig feststofflich geworden war,
- in dem Sinne, dass auf Ihrer Oberhaut
sich Zeiten, Völker und Kulturen zu entwickeln vermochten,
- war natürlich "im feinstofflichen Bereich"
noch alles "im emanieren"...

Auch als in späteren Zeiten Völker Kulturen gründeten,
- und jene auf Terra/Gaia absteckten, sie zu Territorien, Städten
und Ländern erhoben, - und "durch wiederkehrende Riten absicherten",
- waren "die anderen Dimensionen und Ihre,
- stets wandernden Pforten, - natürlich aktiv und also
schöpfungs und kommunkationsfreundlich" ...

Auch in modernen Zeiten des "allesumschliessenden PRIMÄR-REALISMUS",
- wo jegliche gedankliche Vorform jedweder Schöpfung auf Ihre
"Beweisbarkeit" und "Einfügungsbereitschaft in die bestehende
Interpretationseinigung" überprüft wird, - und man peinlich darauf achtet,
"ja nichts zu akzeptieren und anzuerkennen, - was die dimensionale
Grundsicherheit dieser kollektiven Einigung auch nur in Frage
stellen könnte", - bleiben diese Zugänge natürlich lebendig,
kommunikstionsfreudig und schöpfungsaktiv ...

Es gibt "NUR EINEN UNTERSCHIED",
- und in jenem erklärt sich jene benannte Gefahr:

"Man "NIMMT SIE NICHT MEHR WAHR", - und das bedeutet,
"MAN VERMAG IHRE TATSÄCHLICHEN EINFLÜSSE
UND DEREN VÖLLIG REALE MACHT AUF DIESE DIMENSIONSSCHNEISE,
- NICHT MEHR EINZUSCHÄTZEN". -

Schliesslich hat man sich ja "DARAUF GEEINIGT, WAS REAL SEIN KANN",
- folglich "KANN JA NICHTS ANDERES REAL SEIN"...

Und das wiederum bedeutet: "JEDWEDER ANDEREN DIMENSION
SIND HIER ALLE TÜREN UND TORE GEÖFFNET,
- NIEMAND WÜRDE SIE ERWARTEN" ...

Und DARUM SOLLTEN WIR VORBEREITET SEIN . -

Darum auch ist "EINE PLANETARE INVENTUR DER DERZEIT HIER
ANSÄSSIGEN WESENHEITEN" ERFORDERLICH,
- und nicht etwa als "subkultureller Scherz" zu betrachten...

- Vernetze zu topic.php?id=241

. -

Speziell wir, - im so fortschrittlichen "stabil zivilisiert gezimmerten Teil Europas",
sollten uns tunlichst vergegenwärtigen, dass:

"ES NICHT SO KLEINE TERRITORIEN INNERHALB EUROPAS GIBT
, - WO DIESE "DIMENSIONALE SICHERHEIT"
KEINESWEGS GEGEBEN IST"...

Und noch viel wesentlicher und zukunftsträchtiger:

"DIE MENSCHHEIT SICH IMMER
KONTINENTEUMSPANNENDER VERWEBT",
- und zwar mit ansteigender Geschwindigkeit ...

Daraus folgert:

In anderen Kontinenten sieht es "DIMENSIONAL VÖLLIG ANDERS AUS". -

Nimm ein Land wie z.B. "Südamerika" her, - mit einer
"JAHRTAUSENDEALTEN,
BIS HEUTE UNGEBROCHENEN VOODOO-KULTUR". -

"DAS KONTINUIERLICHE, ÜBER GENERATIONEN
WEITERGEGEBENE "WISSEN DES DIMENSIONALEN
UMGANGES MIT DEN SPIRITUELLEN DIMENSIONEN
UNSERER GESAMTWIRKLICHKEIT",
- WURDE "VON UNSEREN EUROPÄISCHEN
AHNEN", - WURDE "VON UNS IM DAMALS", - AUSGEROTTET",
- UND ZWAR GRÜNDLICHST. -

WAS "ALLE ERKANNTEN BEDINGUNGEN VERSCHLEIERT,
UND DIE ZUGÄNGE UNBERECHENBAR GEMACHT HAT" ...

ES IST ALSO VOLLKOMMEN RICHTIG; - "DASS EUROPA EINER
GEFAHR BEGEGNET, - AN DER ES DURCHAUS SEINEN
ZIVILISIERTEN VERSTAND VERLIEREN KANN", - EINER GEFAHR,
- DIE "ES GESCHAFFEN HAT, - INDEM ES AUSZOG,
MIT EINER MYSTISCHEN IDEE REALMAGISCHE VÖLKER
UND KULTUREN ZU ZERSTÖREN". -

UND ES GIBT NUR "EINE EINZIGE MENSCHENGRUPPE,
DIE DIESE GEFAHR ABZUWENDEN VERMAG":

- "DIE, DIE REALEN UMGANG PFLEGEN MIT
ANDEREN DIMENSIONEN, BOTSCHAFTEN UND
DEREN SCHÖPFUNGEN":

- HEXEN, ZAUBERER, SCHAMANEN, GRENZGÄNGER...

- "WIR", - SIND DIE EINZIGE HOFFNUNG, - AUF DIE ÜBERWINDUNG
DES GRÖSSTEN PROBLEMS DIESER ZEIT. -


- UND "DARUM", - REICHT "EIN MANIFEST" NIEMALS AUS,

- DARUM MÜSSEN "WIR MANIFEST SEIN",

- UND "DARUM BRAUCHEN WIR EINE EINIGUNG",

- EINE "GESAMTINTERPRETATION WELTUMSPANNENDEN
MAGISCHEN WIRKENS". -


. -


Und in diesem Sinne bitte ich Euch,

"BASISMAGIE" - vernetze zu http://Basismagie.aktiv-forum.com/
- als "Ausgangsstudium" zu verwenden,

- "ALS SCHABLONE, - BEREIT, - VON EUREN SCHÖPFUNGEN
ERFÜLLT ZU WERDEN",


- WIR ALLE BRAUCHEN "EINEN ALL-UMFASSENDEN ZAUBER" ...


- DENN "AUF UNSEREN SCHWINGEN RUHT
DIE ZUKUNFT DIESER MENSCHHEIT". -


- Und "SO LASST UNS EIN NETZ WEBEN MITTELS DER URALTEN,
- IN UNS SELBST WIEDERGEKOMMENEN FÄHIGKEIT DER
BINDE-UND LÖSEKRAFT, - WEBEN WIR ES
IN UNSEREN GEDANKEN, IN UNSEREN GESTEN,
STELLUNGEN UND HINTERLASSENSCHAFTEN,
IN UNSEREN GÄRTEN, UNSEREN TEMPELN UND UNSEREN PFADEN,
- IN UNSEREN WORTEN, UNSEREM SCHWEIGEN UND UNSEREM SCHÖPFEN". -

- DENN: "UNSER NETZ WIRD ES SEIN,- DASS DAS ANDERE EMPFÄNGT",

- "NUR WIR", WERDEN ES VON ANFANG AN WAHRZUNEHMEN VERMÖGEN ...

- "NUR WIR", - WERDEN DARAUF ZU REAGIEREN VERSTEHEN. -



. - Adamon. -

- Vernetze zu: topic.php?id=442&msgid=1530



Dateianlage:
. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 09.10.2016 12:01 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2824 Themen und 11491 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor