Mythologie & Weltgeschichte » Jóse Argüelles ist verstorben:
logo
#1

Jóse Argüelles ist verstorben:

in Mythologie & Weltgeschichte 20.04.2011 01:13
von Adamon • Nexar | 13.560 Beiträge

Aus: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspo...verstorben.html

Donnerstag, 24. März 2011
2012-Autor José Argüelles verstorben:


Kalifornien/ USA - Der bekannte esoterische Forscher, Visionär, Künstler und Buchautor José Argüelles ist im Alter von 72 Jahren verstorben. Arguelles gilt als der Vordenker des modernen Phänomens 2012, wonach das Ende des Maya-Kalenders am 21. Dezember 2012 ein Bewusstseinswandel stattfinden soll und in dessen Folge zahlreiche Autoren, Theorien und Kritiken sich mit besagten auseinandersetzten.

Bekannt wurde José Argüelles zunächst 1997 als Initiator der großen Gemeinschafts-Meditationen "Harmonische Konvergenz“, dem alljährlich stattfindenden "Whole Earth-Festival“ in Kalifornien und vornehmlich als Autor des schon 1987 veröffentlichten Esoterik/New Age-Klassikers "The Mayan Factor: Path Beyond Technology" (dt.: Der Maya-Faktor) durch den das Datum 21.12.2012 in das breite Bewusstsein der Menschen gelangte und Verbreitung fand.

Nach kurzer Krankheit sei Argüelles am 23. März 2011 friedlich verstorben. Schon zuvor hatte er sich zurückgezogen, um sich auf den bevorstehenden Wandel vorzubereiten.


Zum Hype um 2012 erklärte Argüelles noch 2009: "Leider entwickeln immer mehr Menschen die Vorstellung, dass es bei 2012 um die Apokalypse, Armageddon oder das Ende der Welt geht, obwohl es sich in Wirklichkeit eher um einen Ausklang der Zivilisation, wie wir sie heute kennen, handelt. (...) Es ist immer ein schmerzvoller Prozess von etwas Altem zu trennen und sich Neuem zuzuwenden."

- Die Internetpräsenz der von Argüelles gegründeten "Foundation for the Law of Time" finden Sie HIER:

http://www.lawoftime.org/

- das deutsche Pendant mit zahlreichen übersetzten Artikel des Autors HIER:

http://www.neuezeit.info/

Quellen: grenzwissenschaft-aktuell.de / lawoftime.org


José Argüelles (1939-2011) | Quelle: 2012kongress.de


. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/
zuletzt bearbeitet 29.10.2014 03:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luuna
Forum Statistiken
Das Forum hat 2622 Themen und 10679 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor